Aktuelle Seite: Startseite > Länder > Ägypten > Sinai Reisen

[ Anfang | Reisebeschreibung | Termine ]


Sinai Reisen

Eremit auf Zeit im Beduinengarten (15 Tage)

Beduine


Höhepunkte
  • Zeit der Stille & Erholung bei den Beduinen mit authentischen Begegnungen
Fragen beantwortet Ihnen gerne
unser Orient-Team
unter 0221/93372458
oder per Email: Kontaktformular

Weitere Möglichkeiten:
Fotogalerie "Eremit auf Zeit" öffnen
diese Reise per Email weiterempfehlen
PDF-Seite anzeigen und drucken


Das Besondere bei SKR
  • Unterkunft in einem Beduinengarten
  • gemeinsame Wanderungen mit den Beduinen
  • individuelle Freizeitgestaltung je nach Wunsch
  • garantierte Durchführung

Tipp

Diese Reise wurde 2008 mit der Goldenen Palme der Zeitschrift Geo Saison ausgezeichnet.



 > Reisebeschreibung

[ Anfang | Reisebeschreibung | Termine ]

Sinai

Die Sinai-Halbinsel ist das Land der Propheten, welche von den Anhängern der drei großen monotheistischen Religionen verehrt werden. Neben Kulturdenkmälern, wie dem Katharinenkloster, dem berühmtesten Kloster der Christenheit, reizt vor allem die atemberaubend schöne Landschaft. Genießen Sie die Einsamkeit der dramatischen und zugleich faszinierenden Bergwelt und lassen Sie sich von kleinen Oasen überraschen. Erleben Sie die aufrichtige Gastfreundschaft der Beduinen, lassen Sie den traumhaften Sternenhimmel auf sich wirken und besinnen Sie sich auf das Wesentliche!

Ihre Gastgeber

Die Gebelia-Beduinen, zu denen unsere langjährigen Beduinen-Wanderführer Hamed und Hussein gehören, leben rund um den Berg Sinai, den „Mosesberg“, und hegen für diesen heiligen Ort eine besondere Achtung. In den vergangenen Jahrzehnten haben jedoch viele Beduinen die Berge verlassen und sind zur Arbeit nach St. Kathrin gezogen. So gerieten auch ihre einst so fruchtbaren, in den Gebirgstälern verstreuten Gärten, in Vergessenheit. Für Hamed und Hussein blieben die Gärten ihrer Familie wichtige Orte, um sich aus dem Alltag zurückzuziehen und die Ruhe der Berge wie ihre Vorfahren genießen zu können. Diese Erfahrung möchten sie an Sie weitergeben. Gemeinsam mit weiteren Familien ihres Stammes haben sie daher die schönstgelegenen Gärten in Stand gesetzt und Ihre Gastgeber auf Ihr Kommen vorbereitet.

Empfang durch die Beduinen

Einer Ihrer beduinischen Gastgeber erwartet Sie bereits am Katharinenkloster und bringt Sie zu dem in einem weiten Tal gelegenen, fruchtbaren Garten, der ca. zwei bis drei Stunden Fußweg von St. Kathrin entfernt ist. Ein Kamel trägt Ihr Gepäck. Wasserflaschen, die Sie nach Ihrer Ankunft in St. Kathrin gekauft haben, werden von den Beduinen zu Ihrer Eremitage transportiert. Sollten Sie so spät am Katharinenkloster ankommen, dass eine Wanderung zu den Beduinen-Gärten bei Tageslicht nicht mehr möglich ist, verbringen Sie die erste Nacht im Gästehaus des Katharinenklosters oder einem Hotel (im Preis inbegriffen). Am nächsten Morgen haben Sie dann, wenn zeitlich machbar, die Möglichkeit das Kloster zu besichtigen und dort die größte Ikonensammlung der Welt nach dem Vatikan zu bestaunen.

Ihre Beduinen Hamed & Hussein Mousa

Hamed und Hussein sind Beduinen aus dem Gebiet des Katharinenklosters, die seit Jahren mit SKR arbeiten. Sie kennen jeden Winkel und die schönsten Plätze im Hochgebirge und lassen Sie an der beduinischen Gastfreundschaft teilhaben. Die Verständigung erfolgt in Deutsch und Englisch.

Reiseleiter

Wohnen im Beduinengarten

Ihre Eremitage ist ein kleines Steinhaus in einem Garten der Beduinen. Die Beduinen haben dieses Häuschen für Ihre Ankunft vorbereitet und werden Sie den Beduinen-Familien, die in der umliegenden Nachbarschaft wohnen, vorstellen. Das Häuschen bietet genügend Raum, um dort Ihr Gepäck und Ihre Vorräte aufzubewahren und um darin oder auf der schattigen Veranda zu schlafen. Ein eigener Schlafsack mit Isomatte ist ideal, zusätzlich gibt es auch Decken von den Beduinen. Der Garten ist terrassenförmig angelegt, mit Außenmauer, Gartentor und Feuerstelle. Ihre ummauerte Waschgelegenheit wird entweder durch eine Zisterne oder einen Brunnen gespeist, mit dessen Schlauch Sie auch duschen können. Manchmal steht ein kleiner Naturpool in der Nähe zur Verfügung. Zudem gibt es am Rande Ihres Gartens ein umweltfreundliches WC, das ohne Chemie auskommt. Solarlampen oder Kerzen weisen Ihnen abends den Weg.

Unterkunft

Übernachtung unter dem Sternenhimmel

Fernab der Zivilisation erwartet Sie auf dem Sinai ein wundervoller Sternenhimmel, wie Sie ihn in unseren Breiten wohl nie zu Gesicht bekommen werden. Richten Sie Ihr Nachtlager unter diesem unglaublich leuchtenden Himmelszelt in den Gärten der Beduinen ein und lassen Sie sich von Milliarden Sternen in das Reich der Träume entführen. Decken für den Boden werden Ihnen von den Beduinen zur Verfügung gestellt.

Verpflegung

Die Beduinen Ihres Gartens kaufen für Sie ein und bringen Ihnen mindestens einmal pro Tag Verpflegung. Das Essen ist beduinisch einfach. Ihr beduinischer Gastgeber verwöhnt Sie zum Beispiel zum Frühstück mit Rührei, Tomaten- oder Gurkensalat, Fladenbrot, Marmelade und Tee. Zum Mittagessen wird zum Beispiel gemischter Salat, Suppe oder Gemüse, Fladenbrot und Tee gereicht und abends bringt Ihr Gastgeber Ihnen zum Beispiel Reis mit Gemüse und/oder Salat, manchmal Fleisch, Fladenbrot und Tee. Zwischendurch wird er Ihnen auch Tee, Kaffee, je nach Saison lokale Früchte, Mandeln oder Datteln anbieten.

Essen

Leben in der herrlichen Bergwelt

Bei keiner anderen Reise sind Sie so weit von Ihrem Alltag und der modernen Welt entfernt. In der Stille des Sinais kommen Sie langsam zur Ruhe. Damit Sie sich in Ihrer Umgebung zurecht finden, geben Ih e beduinischen Gastgeber in einer ersten gemeinsamen Wanderung einen Überblick über die Umgebung. Ihr tägliches Programm können Sie frei gestalten und den Anteil von Aktivität und Nichtstun selber bestimmen. Sie können entweder allein oder gemeinsam mit den Beduinen die faszinierende Bergwelt erkunden und zum Beispiel den Mosesberg besteigen oder das Katharinenkloster besichtigen. Die Beduinen begleiten Sie auf Wunsch und zeigen Ihnen zu Fuß oder auf dem Rücken der Kamele die herrliche Landschaft auf leichten Wande rungen und Tagestouren (fakultativ, vor Ort buchbar).

Katharinenkloster

Klima

Rund um St. Kathrin, in den Höhen von durchschnittlich 1.600 bis 2.000 m, können Sie während der Sommermonate warme sonnige Tage und angenehme Nächte erwarten.

Karte

„Jeden Tag das gleiche Ritual: Morgens 8 Uhr klickte mein Gartentörchen und „mein Hussein“ erschien mit einem freundlichen Gruß, machte Feuer und kochte mir Tee oder Kaffee, brachte frisches Fladenbrot und frühstückte mit mir. Dann haben wir Wünsche und Vorhaben für den Tag besprochen. Duch die vielen Kontakte mit den Beduinen, ihre Freundlichkeit und Herzenswärme war es eigentlich nicht so einsam und abgeschieden wie ich es erwartet hatte. Beeindruckend war ihre bescheidene Art zu leben, ihre Zufriedenheit damit, ihr Zusammenhalt untereinander. Die Ausflüge, die wir mit einer „Mit-Eremitin“ aus einem anderen Garten gemacht haben, waren traumhaft schön. Eine Nacht mit Sonnenuntergang und -aufgang haben wir dem Abbas Basha in 2.400 m Höhe verbracht. Für mein „Programm“ hatte ich mir nicht viel und nichts Bestimmtes vorgenommen - ich wollte einfach mal sehen, was sich tut. Und das war gut. Die Tage allein in meinem Garten zu sein mit Lesen, Denken, Schauen, die wenigen Geräusche registrieren und einfach da sein – einfach schön!“
Ursula Lukas

„Mein Gastgeber wohnt mit seiner Familie am anderen Ende des Gartens. Er lässt es sich nicht nehmen, mich mit orientalischer Gastfreundschaft zu verwöhnen. Es gibt zum Frühstück Rührei, Salat, Fladenbrot mit Feigenmarmelade, mittags Salat und Suppe, zum Abendessen Reis mit Gemüse, manchmal auch Fleisch. Dazu Tee ... Ich mache ausgedehnte Wanderungen. Der Sinai ist eine schroffe, trockene Gebirgslandschaft, aber immer wieder überrascht er durch kleine grüne Oasen, in denen mit wenigen Tropfen Wasser paradiesische Früchte angebaut werden. Fast nie treffe ich einen Menschen. Markante Berge, wie der Mosesberg, der Katharinenberg oder auch die Sonne geben Orientierung.“
Klaus Damian

 > Termintabelle

[ Anfang | Reisebeschreibung | Termine ]

Im Preis enthalten:
  • Abholung durch einen Beduinen am Katharinenkloster, Kameltransport Ihres Gepäcks bis zu Ihrer Eremitage
  • 14 Nächte im Beduinengarten mit kleinem Steinhaus
  • beduinische Vollpension wie beschrieben
  • Betreuung durch Beduinenfamilien


Flug nicht inkludiert

Verlängerungswoche Bleiben Sie länger! Verlängerungswochen sind ab 380 € auf Anfrage möglich

Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (nur in Verbindung mit SKR-Flug-Angebot): 60 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.

Teilnehmerzahl: min. 1, max. 6

Da es keine Mindestteilnehmerzahl gibt, garantieren wir die Durchführung der Reise!

Bitte beachten Sie auch die Einreise- und Gesundheitshinweise unter unserem Punkt „Service“.

Das Visum für Ägypten/Sinai erhalten Sie für ca. 17 € am Flughafen.

Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten/Reisekranken-Versicherung.

Preise ohne Flug
VonBisPreisDZEZ
15.05.14 - 29.05.14825,00 €
Anmelden
29.05.14 - 12.06.14825,00 €
Anmelden
12.06.14 - 26.06.14825,00 €
Anmelden
26.06.14 - 10.07.14825,00 €
Anmelden
10.07.14 - 24.07.14825,00 €
Anmelden
24.07.14 - 07.08.14825,00 €
Anmelden
07.08.14 - 21.08.14825,00 €
Anmelden
21.08.14 - 04.09.14825,00 €
Anmelden
04.09.14 - 18.09.14825,00 €
Anmelden

Die Zu- bzw. Abschläge für die Zimmer dieser Reise betragen normalerweise*

0,00 €EZ (Einzelzimmer)
0,00 €DZ (Doppelzimmer)
*(Bitte beachten Sie, dass diese Preise bei wenigen Terminen anders sein können. Den exakten Preis erfahren Sie rechtzeitig während des Anmeldeverfahrens.)

Beratung: unser Orient-Team 0221/93372458
oder per Email: Kontaktformular


Info Anleitung:
  1. Das SKR-Ampelsystem bei Doppelzimmern (DZ), Doppelzimmern zur Alleinbenutzung (DZA) und Einzelzimmern (EZ) zeigt Ihnen schnell & aktuell die Verfügbarkeiten:
    Zur Zeit noch mehr als 4 Plätze verfügbar.
    Nur noch wenige Plätze vorhanden, Anmeldung dringend empfohlen.
    Bitte rufen Sie uns an. Es gibt nur noch wenige Plätze bzw. wichtige Informationen, die entscheidend für Ihre Anmeldung sein können.
    Leider nicht mehr verfügbar. Ein Anruf bei SKR gibt Auskunft, ob eine Warteliste besteht.

  2. Sie können sich online anmelden, indem Sie rechts neben dem gewünschten Termin auf "Anmelden" klicken. Der dann folgende Anmeldevorgang besteht aus 4 Schritten, die jeweils erklärt werden.
Fluginfos:
Flug nicht inkludiert

SKR-Flug&Transfer-Angebot: Gerne buchen wir Ihren Flug (Economy) von Frankfurt, Düsseldorf oder München nach Sharm El Sheikh und zurück ab 440 € (inkl. Steuern & Gebühren). Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (nur in Verbindung mit SKR-Flug- Angebot): 60 € (2. Kl.). Auch organisieren wir für Sie den Transfer vom Flughafen nach St. Kathrin und zurück (ca. 140 €); Dauer: ca. 2,5 Std pro Strecke.

Die Mindestteilnehmerzahl für dieses Programm beträgt 1

» Hinweis zur Mindestteilnehmerzahl

Wenn die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, besteht in vielen Fällen die Möglichkeit, dass wir die Reise dennoch durchführen bzw. die Reise gegen Aufpreis in einer Kleingruppe durchgeführt wird. Alternativ behalten wir uns den Rücktritt vom Reisevertrag gemäß unseren AGBs vor. Bei Reisezielen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist die Frist bis zu 2 Wochen vor Reiseantritt, bei allen anderen Reisezielen bis zu 4 Wochen vor Reiseantritt. Wenn Sie in diesem Fall nicht an einer gleichwertigen Reise zum selben Termin bzw. derselben Reise an einem anderen Termin teilnehmen wollen, erhalten Sie den gezahlten Reisepreis freilich unverzüglich zurück.