Startseite / Reiseregion / Asien / Indien / Indien Visum und Einreisebestimmungen

Indien Visum und Einreisebestimmungen

Für eine Indien Reise ist in der Regel ein Tourist-Visum mit 6 Monate Gültigkeit und einmaliger Einreise erforderlich. Dieses Visum müssen Sie in Deutschland rechtzeitig vor Abreise beantragen. Eine Visa-Antragstellung am Flughafen vor Ort ist NICHT möglich! Stellen Sie Ihren Antrag deshalb noch heute!
 
Bitte überprüfen Sie die Gültigkeit Ihres Reisepasses. Dieser muss noch am Tag der Antragstellung länger als sechs Monate gültig sein und mindestens eine freie Seite enthalten!

Visum und Einreise

Möglichkeit 1:

Beantragung des Visums über einen Visadienst.

Die Experten der Visumscentrale beraten ganzjährig Privat- oder Geschäftsreisende kompetent und umfassend in allen Visafragen und haben ausgezeichnete, langjährige Beziehungen zu den Botschaften. Dadurch können sie den Visumsprozess besonders gut, schnell und zuverlässig wahrnehmen, insbesondere dann wenn sich die Visums-Vorschriften einmal ändern sollten (was leider teilweise vorkommt).

Dazu führen Sie folgende Schritte aus:

Gehen Sie auf http://visumcentrale.de/

Wählen Sie

  • Staatsangehörigkeit (bspw. „Deutschland“),
  • Wohnsitz (bspw. „Bayern“),
  • Reiseziel (in Ihrem Fall „Indien“) sowie
  • Visumskategorie (in Ihrem Fall „Tourist“) aus und klicken Sie „Absenden“

Wählen Sie als Gültigkeitsdauer „6 Monate“ aus und klicken Sie „Absenden“.

Klicken Sie „Auftrag starten“.

Folgen Sie dem weiteren Prozess der Visumcentrale. Die Experten der Visumcentrale führen Sie dann anhand von gut vorbereiteten Unterlagen oder ggf. auch persönlichen Gesprächen am Telefon durch den weiteren Antragsprozess.

Füllen Sie alle Pflichtfelder des Antrags aus. Lesen Sie genau die Anweisungen, um den Antrag zu vervollständigen.

Möglichkeit 2:

Sie beantragen Ihr Visum selbst.

Bitte beachten Sie, dass sich folgende Informationen zwischenzeitlich geändert haben könnten. Informieren Sie sich in jedem Fall bei der Botschaft direkt (http://www.indianembassy.de  oder Tel: +49 (30) 25795611, Geöffnet: 9.30 bis 12.30 Uhr)

Die Indische Botschaft Berlin hat in Deutschland die Bearbeitung von Visumsanträgen an externe Dienstleister ausgelagert.

Die Zuständigkeit der Dienstleister für Ihren Visumsantrag ist abhängig von dem Bundesland des Antragsstellers:

Sie wohnen in… Zuständiger Dienstleister zur Bearbeitung Ihres Visums
Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, und Thüringen India Visa Application Center,Cox and Kings GmbH,
Wichmannstrasse 6, 10787 Berlin
Tel.: 030-26949750
Fax: 030-26949751
http://www.in.de.coxandkings.com/berlin1/
Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein, und Niedersachsen Indo-German Consultancy Services, (IGCS)
Mundsburger Damm 6
22087 Hamburg
Tel. : 040-2880560
Fax : 040-28805629
http://www.igcsvisa.de/IGCSHAMBURG/
Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz, und Saarland Indo German Consultancy Services
Bettinastr. 62
60325 Frankfurt
Tel. : 069-422200
Fax : 069-742220180
http://www.igcsvisa.de/IGCSVISAFH/index.html
Bayern und Baden-Württemberg Cox and Kings GmbH India Visa Application CenterLandshuter Allee 8 (3. Etage)
80637 München
Tel.: 030 26949750
Fax: 030 26949751
http://www.in.de.coxandkings.com/munich1/

Der folgende Prozess soll Ihnen eine Hilfestellung für Ihren Visumsantrag geben

…damit Sie in der Visumsbeantragung nicht den Überblick verlieren. Im Detail kann er jedoch je nach der für Ihr Bundesland zuständigen Visumsstelle abweichen, bspw. hinsichtlich der Gebühren. Bitte informieren Sie sich in jedem Fall bei der für Ihr Bundesland zuständigen Visumsstelle (siehe oben):

Für Ihr Indien-Visum müssen Sie im Internet einen Online-Antrag ausfüllen. Diesen Online-Antrag finden Sie unter: https://indianvisaonline.gov.in/visa/

Füllen Sie alle Pflichtfelder des Antrags aus. Lesen Sie genau die Anweisungen, um den Antrag zu vervollständigen. Bitte beachten Sie dazu unbedingt die Ausfüllhinweise für den Online-Antrag (siehe anbei) und beachten Sie bitte die folgenden Hinweise:

  • Der Online-Antrag besteht aus drei Teilen, nach jedem Teil kommen Sie durch „Save and Continue“ zum nächsten Teil
  • Im letzten Teil „Details of Visa Sought“ füllen Sie den Antrag aus, wie vorgeschlagen:

Type of Visa Tourist Visa

Duration of Visa (in Months) 6

No. Of Entries  Single

Purpose of Visit Tourism

Port of Arrival in India (Ihr Landeflughafen)

Mit „Reference“ ist Ihr Kontakt in Indien gemeint, d.h. Ihr erstes Hotel während der Reise nach oder durch Indien.

Wichtig: Drucken Sie den vollständigen Antrag aus.

Wichtig: Nach Bestätigung der Online-Eingabe ist keine handschriftliche Korrektur mehr möglich. Außer der Unterschrift dürfen keine handschriftlichen Vermerke vorhanden sein.

Bitte unterschrieben Sie 2 Mal. Und zwar

  • auf der 1. Seite unter dem Foto
  • auf der 2. Seite ganz unten

Überweisen Sie die Visums- und Konsulatsgebühren an die relevante Bankverbindung des Dienstleisters

Am Besten fertigen Sie eine Kopie aller Antragsunterlagen an.

Senden Sie die folgenden Unterlagen an Ihren zuständigen Dienstleister (s.o.):

  • den ausgedruckten und unterschriebenen Online-Antrag
  • 2 identische farbige Passfotos im Format 5 x 5 cm (bitte beachten Sie hier zu die Hinweise weiter unten)
  • Ihren Reisepass, mindestens noch 6 Monate gültig nach Ausreise (mit mindestens einer freien Seite)
  • Überweisungsbeleg (die Visumsgebühr von 60-70€ (abhängig vom Dienstleister, Stand Oktober 2013) muss an den zuständigen Dienstleister gezahlt werden)
  • Adressierter und mit 3,50 € frankierter Rückumschlag

Sie haben es geschafft!

Sie erhalten dann Ihren Reisepass nach 5 bis 15 Tagen inkl. Visum per Post zurück.

Spezielle Anforderungen an die Passfotos:

  • PassfotoFrontalansicht (mit offenen Augen)
  • neutraler Gesichtsausdruck
  • das Gesicht darf nicht durch Haar, Sonnenbrille oder sonstiges verdeckt sein
  • heller neutraler Hintergrund
  • Gesichtshöhe A = 25 – 35 mm (Abstand Unterkante Kinn und Oberkante Haar)
  • Augenhöhe B = 28 – 35 mm (Abstand von Unterkante Foto bis zu den Augen)
  • Seitenlange = 5,1 x 5,1 cm (≙ 2 Zoll)

Sollten Sie nicht über die deutsche Staatsbürgerschaft verfügen, erkundigen Sie sich wegen der Einreisebestimmungen bitte beim Konsulat Ihres Urlaubslandes.

Erleben Sie Indien hautnah und in angenehm kleiner Gruppe!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.