Mexiko

Ist Kakao gesund? Superfood Kakao und wo er herkommt

Kakaobohnen und Kakaofrüchte

Kakaobohnen sind die Samen von Kakaofrüchten, die an einem Kakaobaum heranwachsen. Kakaobohnen werden oftmals als Superfood beschrieben, weil sich deren Inhaltsstoffe positiv auf den Körper auswirken können. Aber ist Kakao, bzw. die Kakaobohne wirklich ein Superfood? Und in welcher Form sollte man sie im besten Fall zu sich nehmen? Außerdem zeigen wir, in welchen Ländern die Kakaobohne angebaut wird und ... Mehr lesen »

Literaturtipps Mexiko – Die besten Empfehlungen

Stellen Sie sich das folgende Szenario vor: Sie liegen entspannt unter Palmen an einem der zahlreichen weißen Sandstrände Mexikos der in ein türkis-blaues Meer hineinreicht, und lesen einen Roman. Die Handlung spielt sich in genau in dem exotischen Land, in dem Sie zu Besuch sind, ab und fesselt Sie dadurch umso mehr. Damit Sie einen Roman, Reisebericht oder informativen Reiseführer ... Mehr lesen »

Impfungen Mexiko – Welche Impfungen brauche ich?

Für die Einreise nach Mexiko sind keine Impfungen vorgeschrieben. Empfehlenswert ist jedoch ein aktiver Impfschutz gegen Tetanus Pertussis (Keuchhusten) Diphtherie Typhus Hepatitis A (Übertragung durch verunreinigtes Wasser und Lebensmittel) Hepatitis B (Übertragung durch Blut bzw. Körperflüssigkeiten) Neben der Impfung empfehlen Mediziner, die Reiseapotheke mit Einmalspritzen und Kanülen auszustatten, da Infektionen durch gebrauchte Spritzen übertragen werden können. Falls Sie sich 6 ... Mehr lesen »

Strom Mexiko – Welchen Adapter brauche ich?

Die Stromspannung beträgt 110 V (Wechselstrom 60 Hz). Wenn Sie elektrische Geräte aus Europa in diesen Ländern betreiben wollen, prüfen Sie bitte im Voraus, ob diese Geräte auch mit 110 Volt zu betreiben sind und stellen Sie fest, wie ggf. die Umstellung von 230 auf 110 Volt vorgenommen werden kann. Fast alle Netzteile von Laptops, Handys und Kameras arbeiten im ... Mehr lesen »

TOP 5 Sehenswürdigkeiten in Mexiko – Das sollten Sie nicht verpassen!

1.       Centro Histórico (Mexiko Stadt) Beginnen Sie im pulsierenden Herzen, auf dem Plaza de la Constitución, besser bekannt als „Zócalo“. Besuchen Sie von hier aus den imposanten Präsidentenpalast, die mächtige Kathedrale, das Anthropologische Museum und den Templo Mayor. 2.       Monte Alban (UNESCO Weltkulturerbe) Auf einem einsamen Hügelrücken, dem Monte Alban (UNESCO Weltkulturerbe), thronen die letzten Zeugnisse der einstigen Hauptstadt der ... Mehr lesen »

Trinkgelder Mexiko – Eine Kurzanleitung

Die einheimische Währung ist der Mexikanische Peso (MXN). Laut dem aktuellen Wechselkurs entspricht 1 EUR = 17,71 MXN (Stand: November 2013). Sie können problemlos Euro- oder US-Dollar-Noten mitführen und diese vor Ort in Wechselstuben und ggf. Hotels umtauschen. Grundsätzlich werden aber auch alle gängigen Kreditkarten akzeptiert und Bargeld kann mit der entsprechenden Bank- oder Kreditkarte (+PIN) an Automaten vieler, aber ... Mehr lesen »

Mexiko Visum und Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Mexiko benötigen Sie als deutscher Staatsbürger eine sogenannte Touristenkarte (FMT), welche Sie bereits im Flugzeug zum Ausfüllen erhalten. Deutsche Staatsbürger können sich mit der Touristenkarte bis zu 180 Tage in Mexiko aufhalten. Außerdem benötigen Sie einen gültigen Reisepass, der nach Reiseende noch mindestens 6 Monate gültig ist! Die Touristenkarte legen Sie bei der Ankunft in Mexiko ... Mehr lesen »

Mexiko Packliste – Was im Reisegepäck nicht fehlen sollte

Diese Dinge sollten bei einer Reise nach Mexiko nicht fehlen: Reisepass (inkl. Passkopie) muss mind. noch 6 Monate gültig sein Flugticket (E-Ticket) Geld / Reiseschecks / Kreditkarte leichte Sommerkleidung leichte Jacke für etwas kühlere Abendstunden festes, bequemes Schuhwerk mit Trittsicherheit für Ausflüge eventuell ein Regenschutz Sonnenbrille und Sonnenhut, Sonnenschutzmittel mit hohem (!) Sonnenschutzfaktor Badekleidung und Badehandtuch Schutz gegen Moskitos (z. ... Mehr lesen »

Wann ist die beste Reisezeit für Mexiko?

Mexiko ist das Land der Vielseitigkeit! Jahrhundertealte Tempel und Pyramiden aus der Zeit der Maya und Azteken stehen im Kontrast zu den kolonialen Städten der spanischen Eroberer. Vom bergigen Hochland erstreckt sich die Landschaft über dichten Urwald zu tropischen Sandstränden. Auch die mexikanischen Klimaverhältnisse sind reichlich facettenreich. Der nördliche Teil Mexikos grenzt an Kalifornien. Dieser Teil des Landes liegt außerhalb ... Mehr lesen »