Patmos Sonnenuntergang

SKR Reisemagazin: Patmos

Beste Reisezeit Patmos


Strand auf Patmos

Die Insel Patmos ist eine Perle in der Ägäis und unerschöpflich im Wechsel der Landschaft: Mittelmeersonne, steile Hänge, unzählige Kapellen, Einsiedeleien und Klöster, traumhafte Ausblicke von den Hügeln über Buchten, über das blaue Meer und die umliegenden Inseln, Palmen, Ölbäume, Feigen, Zitrusfrüchte und  Blumen.

Das Klima von Patmos ist mediterran. Die Sommer sind lang und sonnig, die Winter mild aber regnerisch. Die Tiefsttemperaturen im Winter liegen bei 8 °C im Januar. Im Sommer steigt das Thermometer bis auf 31 °C an. Den meisten Niederschlag gibt es in den Wintermonaten. Zwischen Mai und September regnet es so gut wie gar nicht.

Die Wassertemperatur ist gleichbleibend mild. Im Sommer bis zu 23 °C bleibt das Wasser noch bis in den November und Dezember bei durchschnittlich 18 °C. Nur im Frühjahr (Februar und März) fällt die Wassertemperatur auf 15 °C.

Die beste Reisezeit für Patmos

Die beste Reisezeit für Patmos ist zwischen Mai und Oktober. Hier gibt es die meisten Sonnenstunden und den wenigsten Niederschlag. Die Insel ist aber auch im Frühjahr und Herbst ein tolles Reiseziel. Vor allem für Aktivurlauber bieten sich die etwas kühleren Monate an. Juni bis September ist eher für Badeurlaub geeignet.

Die Insel Patmos können Sie mit SKR ganz persönlich und in kleiner Gruppe kennenlernen!


Sie suchen weitere Tipps und Informationen zu Griechenland? Hier werden Sie fündig. 

Kontakt

+49 221 93372-0 info@skr.de

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK