SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • bei ausgewählten Küstenwanderungen die Spitze Cornwalls umrunden
  • Land‘s End, den westlichsten Punkt Englands, wandernd entdecken
  • Cornwall‘s unvergleichliche Landschaft erleben und genießen

Das Besondere bei SKR

  • Besichtigung des spannenden Bergbaumuseums in Geevor
  • außergewöhnliches Minack Theatre an rauer Steilküste
  • zwei freie Tage zur maximalen Erholung oder für eigene Entdeckungen
  • optionale Ausflüge in die Künstlerstadt St. Ives und das authentische Penzance
  • mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs in Cornwall

Cornwall, weltberühmt für seine pittoreske Landschaft, erleben Sie während dieser 8-tägigen Reise bei ausgewählten Wanderungen rund ums Land‘s End. Hauptsächlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln und viel zu Fuß sind Sie ganz authentisch und nachhaltig unterwegs. Auch kulturelle Highlights wie das Bergbaumuseum in Geevor und das Minack Theatre stehen auf dem Programm, doch im Vordergrund steht das Entdecken der lieblich herben Schönheit und Einsamkeit der kornischen Küste.

Jetzt anfragen

0221 93372 0

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr
Samstag von 08 bis 14.00 Uhr
 

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Deutschland - Bristol - St. Just Anreise • Begrüßung & Transfer zum Hotel • Willkommensabendessen

    Mit dem Flugzeug geht es heute nach Bristol. Am Flughafen erwartet Sie Ihre Reiseleitung und begleitet Sie nach St. Just, der westlichsten Stadt Großbritanniens, wo Sie Ihr Hotel beziehen werden. In dieser ca. 4-stündigen Busfahrt von Bristol nach St. Just bekommen Sie einen ersten Eindruck von der beeindruckenden Landschaft: sattgrüne Wiesen, Moore und typische kleine Dörfer. Das beschauliche St. Just ist bekannt als ehemaliges Zentrum des Bergbaus, was man durch die vielen stillgelegten Maschinenhäuser erahnen kann. Die Gegend wurde aufgrund dieser Bergbautradition zum UNESCO Welterbe ernannt. Das Stadtbild ist geprägt von Granithäusern – dem Baumaterial der nahen Umgebung. Die Nähe zum Golfstrom beschert dieser Stadt und der Umgebung eine vielseitige und exotische Flora und Fauna. Nach dem Einchecken in Ihr Hotel lernen Sie bei einem gemeinsamen Abendessen Ihre Mitreisenden kennen. (A)

    (Fahrtstrecke: ca. 300 km; Fahrtzeit: ca. 4 Stunden)

  • 2 Land’s End Wanderung auf dem South West Coast Path
    Cornwall Land's End
    Cornwall Land's End

    Heute nehmen Sie den öffentlichen Bus an den westlichsten Punkt Englands: Land’s End! Besonders die zerklüfteten Granitfelsen und der überwältigende Ausblick am „Ende von Cornwall“ sind ein Anziehungspunkt vieler Naturliebhaber. Sie machen sich von Land’s End auf und gehen den South West Coast Path entlang, passieren Sennen Cove und wandern somit in Richtung St. Just zurück. Sie haben Gelegenheit, zahlreiche Seevögel zu beobachten und den Ausblick dieser rauen Klippenlandschaft zu genießen. Die beeindruckende, oft tosende, Brandung begleitet Sie auf Ihrer Küstenwanderung bis zur Sennen Cove. Hier erwartet Sie ein ganz anderer Anblick - eine schöne Bucht mit goldenem Sandstrand. Ziehen Sie Ihre Schuhe aus und genießen Sie den Sand zwischen den Zehen oder setzen Sie sich und entspannen mit Blick aufs Meer. Weiter geht es wieder entlang der Klippen mit einem nicht endenden Panoramablick aufs Meer und in die Heide- und Moorlandschaften (moderat, ca. 13 km, Gehzeit: ca. 4,5 Std., +/- 500 Höhenmeter). (F/A)

    (Fahrtstrecke: ca. 10 km; Fahrtzeit: ca. 40 min)

  • 3 Bergbau, Industrie & Wanderung Bergbau- und Industriemuseum in Geevor • Wanderung zurück nach St. Just
    Engine Houses in Cornwall
    Engine Houses in Cornwall

    Auch heute nehmen Sie wieder den öffentlichen Linienbus und fahren dieses Mal in Richtung Geevor – ein ehemaliges Zinnbergwerk, was bis 1990 noch in Betrieb war. Cornwalls Bergbaugeschichte reicht über 4.000 Jahre zurück. Schon in der Bronzezeit und während der Antike wurde aus Cornwall in aller Herren Länder Zinn exportiert. Zinn ist ein Rohstoff zur Bronzeherstellung, was im gesamten Mittelmeerraum beliebt war. Sogar bis Ende des 19. Jahrhunderts lieferte Cornwall mehr als die Hälfte des Weltbedarfs an Zinn. Auch Kupfer wurde in den Mienen von Cornwall abgebaut. Die entstandene Bergbauregion – auch als Ursprung des Klippenbergbaus bezeichnet - veränderte das Landschaftsbild. Neben vielen Mienen siedelte sich weiterverarbeitendes Gewerbe an. Die Dörfer wuchsen zu kleinen Städten. Heutzutage ist die „Geevor Tin Mine“ ein Bergbau- und Industriemuseum mit interaktiven Ausstellungen und Geschichten, zum Teil unveränderten Bereichen sowie Maschinenvorführungen. Sie bekommen einen hautnahen Einblick in die Welt und das Leben der Bergbauarbeiter. Von hier aus startet Ihre Wanderung zu den Ruinen der alten Engine Houses, die in schwindelerregenden Höhen an die steilen Klippen gebaut wurden. In den Engine Houses waren sowohl die Dampfmaschinen untergebracht als auch die Schächte zu den teils hunderte Meter tief liegenden Stollen. Förderkörbe oder Bergarbeiter wurden hier täglich rauf- oder runtertransportiert. Auf dem Weg nach Cape Cornwall können Sie die wunderschöne Heidelandschaft bewundern und vielleicht sehen Sie ein paar Robben, die im Wasser spielen oder jagen. Am Cape Cornwall erinnert ein Schornstein als Denkmal an das ehemalige Bergbaurevier. Ihre Wanderung endet in St. Just und bei einem gemeinsamen Abendessen können Sie sich über die vielen neuen Eindrücke des Tages austauschen (mo-derat, ca. 10 km, ca. 3,5 Std., +/- 400 Hm). (F/A)

    (Fahrtstrecke: ca. 5 km; Fahrtzeit: ca. 15 min)

  • 4 Freizeit Tag zur freien Verfügung
    Strand bei St. Ives
    Strand bei St. Ives

    Heute haben Sie die Gelegenheit, auf eigene Faust die Umgebung zu erkunden. St. Ives zum Beispiel lädt mit seiner Künstlerszene zum Besuch oder auch zum Bummeln ein. Das Städtchen erreichen Sie in 45 Minuten. Fahrtzeit mit dem öffentlichen Linienbus. Die lebendige Küstenstadt mit seinem weißen Sandstrand und dem kristallklaren Wasser wurden bereits mehrfach für seine Strände preisgekrönt und erinnert an die Karibik. Dank einer erfolgreichen Umweltkampagne gilt das Wasser als eines der saubersten in Westeuropa. Mit etwas Glück kann man hier Robben, Delfine oder auch mal Riesenhaie beobachten. Kunstliebhaber können u. a. das Leach Pottery Museum besuchen oder aber einen Blick in die Filiale der Tate Gallery werfen. Als ehemaliger wichtigster Fischereihafen der Region kann man hier heute noch köstliche Fischspezialitäten essen. Und was wäre ein Fischerhafen ohne Pubs – in St. Ives finden sich reichlich davon und auch eines der ältesten der gesamten Insel. In der direkten Umgebung finden sich weitere schöne Ausflugsziele, wie z. B. eine Wanderung zur schönen Carbis Bay oder zur St. Uny Church in Lelant. Wer in der Zeit zurückreisen möchte, der findet bei Zennor ein ca. 5.500 Jahre altes sog. Portalgrab aus der Jungsteinzeit – der „Zennor Quoit“. Auf dem Weg wandern Sie entlang von Robbenkolonien. Ihre Reiseleitung begleitet Sie nach St. Ives und gibt Ihnen gerne Tipps bei der Orientierung. Für Interessierte bietet Ihre Reiseleitung vor Ort auch eine kleine Wanderung an. (F)

  • 5 Entlang zerklüfteter Küstenlandschaften Besichtigung des Minack Theatre • Wanderung von Porthcurno nach Land’s End
    Cornwall Porthcurno
    Cornwall Porthcurno

    Mit dem öffentlichen Bus geht es heute nach Porthcurno. Auch hier findet man wieder einen wunderschönen malerischen Strand vor. Die heutige Wanderung führt Sie von Porthcurno hinauf zum berühmten Minack Theatre. Man könnte meinen, es steht schon seit Jahrhunderten dort, doch es wurde Anfang der 1930er Jahre von Rowena Cade zusammen mit ihrem Gärtner und einem Freund auf Ihrem Grundstück gebaut. Nach den ersten erfolgreichen Aufführungen in diesem Freilufttheater, wurde das Theater von Rowena Cade kontinuierlich ausgebaut. Eine Rowena Cade-Ausstellung beschreibt ihr Lebenswerk und lässt erahnen, wie sie Stück für Stück das Open-Air-Theater immer schöner ausgebaut hat. Die Aussicht ist überwältigend – ein perfekter Ort für Shakespeare-Aufführungen oder Konzerte, wie z. B. „Proms at the Minack“. Die Küste ist hier besonders zerklüftet - es geht auf und ab, viele kleine Fischerörtchen wechseln sich mit wunderschönen Strandabschnitten und Felsklippen ab. Viele Pausen bieten Muße für die Aufnahme aller Sinneseindrücke - von der wunderschönen Farbenwelt bis zu Wind- und Meeresrauschen (moderat, 9 km, ca. 3,5 Std., +/- 450 Hm). (F/A)

    (Fahrtstrecke: ca. 25 km; Fahrtzeit: ca. 1,5 Stunden)
     

  • 6 Freizeit Tag zur freien Verfügung
    Cornwall St. Michael's Mount
    Cornwall St. Michael's Mount

    Ihren freien Tag können Sie für einen Spaziergang durch St. Just nutzen oder individuell einen Ausflug Ihrer Wahl machen. In der Umgebung gibt es noch einiges zu erkunden, wie z. B. die Hafenstadt Penzance. Hier können Sie durch die historische „Chapel Street“ laufen und die unterschiedlichsten Baustile betrachten und danach in einem der vielen geschichtsträchtigen Pubs der Straße einkehren. Als Ferienort bietet Penzance die einzige Strandpromenade Cornwalls und das größte Freibad Großbritanniens! Wer sich für Kunst interessiert, findet hier die Galerie „The Exchange“ mit zeitgenössischer Kunst. Aber auch rund um Penzance gibt es viel zu entdecken – unter anderem antike Stätten, wie z. B. den Steinkreis Merry Maidens. Ein weiterer schöner Abstecher von Penzance ist der Besuch des St. Michael’s Mount – das Pendant zum französischen Mont-Saint-Michel. Bei Ebbe können Sie den Steg entlang zum St. Michael’s Mount laufen – bei Flut bringen Sie kleine Motorboote zur Insel. (F)

  • 7 Ein letzter Wandertag Wanderung von Porthcurno nach Mousehole • Abschiedsabendessen
    Cornwall Mousehole
    Cornwall Mousehole

    Mit der heutigen Wanderung schließt sich der Kreis der Wanderungen rund um die Spitze Cornwalls. Sie nehmen wieder den öffentlichen Bus nach Porthcurno und starten von dort aus in Richtung Mousehole. Auch auf dieser Wanderung zeigt sich die Küste Cornwalls wieder von ihrer schönsten Seite! In Mousehole angelangt empfängt Sie ein kleines, charmantes Fischerdörfchen, mit einem pittoresken Hafen, in dem bunte Boote auf dem Wasser treiben oder – je nach Gezeiten – auch mal am Strand liegen. Mousehole hat sich den Charme einer früheren Zeit bewahrt und schon Dylan Thomas, ein englischer Dichter, hat 1938 Mousehole als eines der schönsten Dörfer Englands bezeichnet. Beenden Sie Ihren Urlaub hier zum Beispiel mit einem Abschlussgetränk (nicht inkl.) und genießen Sie nochmals den Blick aufs Meer (moderat, ca. 13 km, ca. 5,5 Std., +/- 600 Hm). (F/A)

    (Fahrtstrecke: ca. 35 km; Fahrtzeit: ca. 2 Stunden)

  • 8 St. Just - Bristol - Deutschland Transfer zum Flughafen • Abreise

    Heute verabschieden Sie sich vom schönen Cornwall und werden wieder zurück zum Flughafen Bristol gebracht. Auf dem Weg können Sie noch einen letzten Blick über die Landschaft werfen, bevor Sie in Bristol das Flugzeug besteigen und in Ihre Heimat zurückfliegen. (F)

    (Fahrtstrecke: ca. 300 km; Fahrtzeit: ca. 4 Stunden)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    St. Just
    The Commercial
    typische SKR Unterkunft
    7
    Wohnen im "The Commercial" Hotel

    Lassen Sie sich vom freundlichen Personal des Commercial Hotels begrüßen. Das Hotel liegt in der charmanten, typisch englischen Kleinstadt St. Just, das Meer erreichen Sie in 2 Kilometern. Die gemütlichen, landestypisch eingerichteten Zimmer sind alle mit einem eigenen Badezimmer, TV, Haartrockner sowie Kaffee- und Teezubehör ausgestattet und bieten damit einen wohligen Rückzugsort nach ereignisreichen Wandertagen. Alternativ können Sie sich auch einen Kaffee, ein Stück Kuchen oder ein kühles Getränk auf der großen Sonnenterrasse oder im Garten gönnen. Das hoteleigene Restaurant ist in der Gegend bekannt für seine gute Küche und bietet wöchentliche Spezialitäten mit lokalen Zutaten an. Das seit 100 Jahren familiengeführte Hotel verfügt über kostenloses WLAN und bietet Möglichkeiten, sich in beliebten englischen Präzisionssportarten wie Billard und Darts auszuprobieren. 

    Ausflugsmöglichkeiten

    Das Hotel liegt inmitten der Kleinstadt St Just in Penwith. Fußläufig in weniger als 5 Minuten befinden sich kleine Geschäfte des alltäglichen Bedarfs sowie Cafés, Restaurants und eine Kneipe. Empfehlenswert ist ein Besuch der kleinen keltischen Kirche in St. Just, diese erreichen Sie in weniger als 100 Metern von ihrem Hotel. An der 2 Kilometer entfernten Küste können Sie lange Küstenspaziergänge und Fahrradtouren unternehmen sowie das Cape Cornwall und den Steinstrand Porth Nanven Beach besuchen. Südlich des Hotels erreichen Sie die beliebten Ausflugsziele wie die Sennen Cave und das nahegelegene Land’s End mit seinen atemberaubenden Klippen. 6,5 Kilometer vom Land’s End können Sie in die lokale Kultur eintauchen indem Sie das Minack Theater besuchen. Dieses ist für seine ungewöhnliche Lage am Felsabhang direkt am Meer bekannt.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Kostenloses WLAN
    • Restaurant
    • Sonnenterrasse
    • Garten
    • Bar
    • Kamin
    Zimmerausstattung
    • Badewanne/ Dusche und WC
    • Sitzgelegenheit
    • Tee- und Kaffeezubehör
    • TV
    • Haartrockner
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Hinweise zu den Wanderungen:

Die reinen Wanderzeiten betragen 3,5-5,5 Stunden. Die Wanderungen finden auf sehr gemischtem Untergrund statt, mit teilweise steilen Anstiegen. Erforderlich sind eine gute Grundkon-
dition, Wanderschuhe und hohe Trittsicherheit. 

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis DZA
Kalenderjahr 2023
06.05. – 13.05.23 SKR Südengland-Reiseleiter 2.299 € + 445 € buchbar anfragen
03.06. – 10.06.23 SKR Südengland-Reiseleiter 2.299 € + 445 € buchbar anfragen
22.07. – 29.07.23 SKR Südengland-Reiseleiter 2.299 € + 445 € buchbar anfragen
12.08. – 19.08.23 SKR Südengland-Reiseleiter 2.199 € + 445 € buchbar anfragen
02.09. – 09.09.23 SKR Südengland-Reiseleiter 2.099 € + 445 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 9 Gästen
  • Flug (Economy) nach Bristol (BRS) und zurück, nach Verfügbarkeit. Ggf. zzgl. Flugzuschlag.
  • Transfer vom Flughafen Bristol zum Hotel und zurück; Wartezeiten am Flughafen möglich.
  • 7 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC
  • täglich Frühstück, 5x Abendessen
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • Transporte wie beschrieben
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 82 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.

Galerie

  • Vegetation an der Küste von Porthcurno
    Vegetation an der Küste von Porthcurno
  • Küste bei St. Ives
    Küste bei St. Ives
  • Blick auf Land's End, Cornwall
    Blick auf Land's End, Cornwall
  • Strand bei Porthcurno
    Strand bei Porthcurno
  • Kajaks in Porthcurno
    Kajaks in Porthcurno
  • Typisches Steinhaus in Cornwall
    Typisches Steinhaus in Cornwall
  • Rückseite St. Michael's Mount
    Rückseite St. Michael's Mount
  • Blick auf St. Michael's Mount
    Blick auf St. Michael's Mount
  • St. Ives
    St. Ives
  • Blick über die Küste bei St. Ives
    Blick über die Küste bei St. Ives
  • Küste bei Porthcurno
    Küste bei Porthcurno
  • Küste an den alten Ruinen der Engine Houses
    Küste an den alten Ruinen der Engine Houses
  • Robbe am Strand bei Porthcurno
    Robbe am Strand bei Porthcurno
  • Sonnenuntergang bei Land's End, Cornwall
    Sonnenuntergang bei Land's End, Cornwall
  • Strandkabinen bei St. Ives
    Strandkabinen bei St. Ives
  • Cornwall Engine Houses
    Cornwall Engine Houses
  • Cornwall Land's End
    Cornwall Land's End
  • Cornwall Mousehole
    Cornwall Mousehole
  • Cornwall Porthcurno
    Cornwall Porthcurno
  • Strand bei St. Ives
    Strand bei St. Ives
  • Cornwall St. Michael's Mount
    Cornwall St. Michael's Mount
  • Engine Houses in Cornwall
    Engine Houses in Cornwall
  • Zennor Quoit
    Zennor Quoit
  • Carbis Bay bei St. Ives
    Carbis Bay bei St. Ives

Dies könnte Sie auch interessieren

(3)

11 Tage Rundreise

Cornwall

ab 3.349 € (inkl. Flug)

zur Reise
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

Tage Rundreise

Cornwall

auf Anfrage

zur Reise
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

8 Tage Standortreise

Südwales

ab 2.199 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 0

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr
Samstag von 08 bis 14.00 Uhr
 

8 Tage
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

Cornwall

Reisenummer: GBACLE