Höhepunkte

  • Besuch von 5 beeindruckenden UNESCO Weltkulturerbestätten
  • viel Zeit in Shiraz, Yazd & Isfahan
  • 2500 Jahre alte Vergangenheit erleben: Ruinenstätte Persepolis
  • kulturelle Highlights: traditionelles Dinner, Basarbesuche, Teehäuser

Das Besondere bei SKR

  • authentische Begegnungen im Bergdorf Abyaneh und in traditionellen Restaurants
  • Einblicke in die zoroastrische Religion
  • Vorlesungen der Poesie des Dichters Hafis
  • persische Gartenkunst in Shiraz und Kashan
  • Besuch des Wassermuseums in Yazd

Der Iran beeindruckt durch seine Vielseitigkeit. Erleben Sie auf Ihrer persönlichen Rundreise entlang der Seidenstraße die verschiedenen Kulturen und Religionen des Landes. Begegnen Sie auf den Basaren und in den Teehäusern vielen Einheimischen, entdecken Sie einzigartige Architektur der prächtigen Moscheen und Paläste und lassen Sie sich vom Charme der Wüstenstädte verzaubern. Auch landschaftlich beeindruckt der Iran durch karge Wüstenlandschaft, Pistazienfelder bis hin zu großen Salzseen.

Jetzt anfragen

0221 93372 700

Rufen Sie uns bei Fragen gerne an oder schreiben Sie uns. Email: privatreisen(at)skr.de

Reisebeschreibung

  • 1 Deutschland – Teheran Ankunft

    Sie fliegen von Deutschland nach Teheran. Ihr Transfer bringt Sie zum Hotel, wo Sie die kommenden zwei Nächte verbringen.

  • 2 Teheran Stadtrundfahrt • Juwelenmuseum • Nationalmuseum
    Teheran
    Teheran

    Erleben Sie auf einer Stadtrundfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Metropole Teheran. Besuchen Sie das Nationalmuseum und das Juwelenmuseum und erhalten so zu Beginn Ihrer Reise einen Einblick in die Jahrtausende alte Geschichte und Kultur des Landes. Den Rest des Tages können Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden. (F/A)

  • 3 Teheran – Shiraz Saad Abad Palastanlage • Flug nach Shiraz
    Teheran bei Nacht
    Teheran bei Nacht

    Nach dem Frühstück besichtigen Sie die große Palastanlage Saad Abad, die einst dem Schah als Sommerresidenz diente. Dazu gehören der Weiße Palast, indem sich heute das Volksmuseum befindet und der Grüne Palast, dessen Name auf die grüne Marmorauskleidung zurückzuführen ist. Am späten Nachmittag fliegen Sie von Teheran nach Shiraz. Dort verbringen Sie die kommenden drei Nächte. (F/A)

  • 4 Shiraz – Persepolis – Shiraz Ruinenstätte Persepolis (UNESCO Welterbe) • Gräber in Naqsh-e Rostam
    Persepolis Treppen
    Persepolis Treppen

    Der heutige Tagesausflug führt Sie zu einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten des Irans. Wo einst die prachtvolle Hauptstadt des Weltreiches der Achämeniden stand, können Sie heute die Ruinenstätte Persepolis (UNESCO Weltkulturerbe) besichtigen. Die beeindruckenden Säulenhallen und Reliefs versetzen Sie zurück in die 2500 Jahre alte Vergangenheit. Anschließend besuchen Sie die Achämeniden-Gräber in Naqsh-e Rostam, die eindrucksvoll in die Felswände eingelassen wurden. (F)

  • 5 Shiraz persische Gärten (UNESCO Welterbe) • Hafis Mausoleum • Ali ebn-e Hamzeh-Moschee
    Hafis Sadi Mausoleum
    Hafis Sadi Mausoleum

    Den heutigen Tag nutzen Sie, um die Stadt der Poesie und Rosen zu entdecken. Lassen Sie sich am Grabmal des berühmten Dichters Hafis seine bekanntesten Werke von Ihrem Reiseleiter auf Deutsch und Persisch vortragen und schauen Sie sich im Anschluss die persischen Gärten an (UNESCO Weltkulturerbe). Besuchen Sie auch die durch ihre schönen Spiegelmosaike bekannte Ali ebn-e Hamzeh Moschee. Den Nachmittag über können Sie durch das historische Zentrum bummeln und am Vakil Basar dem bunten Treiben der Menschen zusehen. (F/A)

  • 6 Shiraz – Kerman Maharlu- & Bakhtegan-Salzsee • Sarvestan-Palast
    Salzsee
    Salzsee

    Die lange, aber landschaftlich beeindruckende Fahrt führt Sie am Morgen entlang des Maharlu- und Bakhtegan-Salzsees weiter nach Kerman. Auf dem Weg halten Sie bei den Ruinen des im 5. Jahrhundert erbauten Sarvestan-Palastes. In Kerman verbringen Sie die kommenden zwei Nächte. (F/A)

  • 7 Kerman – Mahan – Kerman Sufi-Grabanlage • Shahzadeh-Prinzengarten • Ganj Al Khan Bauten
    Mahan Prinzengarten
    Mahan Prinzengarten

    Schon aus der Ferne können Sie Ihr heutiges Tagesausflugs-Ziel erblicken: Die Sufi-Grabanlage des Schah Nematollah Vali in Mahan mit der türkisfarbenen Hauptkuppel und der Minarette. Genießen Sie anschließend die Idylle in dem über 5 ha großen Shahzadeh-Prinzengarten, eine wahre Oase inmitten der kargen Wüstenlandschaft. In Kerman zurückgekehrt schauen Sie sich den Basar und den Ganj Al Khan Komplex mit der dazugehörigen Karawanserei und dem Badehausmuseum an. (F/A)

  • 8 Kerman – Yazd Zentrum des zoroastrischen Glaubens • Türme des Schweigens
    Schweigetuerme
    Schweigetuerme

    Entlang der damaligen Handelsroute fahren Sie von Kerman weiter nach Yazd. Die Wüstenstadt im zentralen Hochland ist eine der ältesten Städte des Irans und gilt als das Zentrum des zoroastrischen Glaubens. Hier besichtigen Sie die „Türme des Schweigens“, die als ehemalige Himmels-Bestattungsplätze der Zoroastrier gelten. Sie verbringen drei Nächte in Yazd. (F/A)

  • 9 Yazd Wassermuseum • Amir Chaqmaq Takiyeh Arkadenbau • Freizeit
    Blick ueber Yazd
    Blick ueber Yazd

    Nach dem Frühstück lernen Sie im Wassermuseum die spannende Technik der Wasserversorgung der Wüstenstadt kennen. Die heute verwendeten Wasserkanäle wurden teilweise bereits in der Antike erbaut, um die Stadt mit Wasser vom damals noch nicht trockenen Binnensee nahe der Stadt zu versorgen. Besuchen Sie im Anschluss den Amir Chaqmaq Takiyeh Arkadenbau und den dazugehörigen Vorplatz. Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung. (F/A)

  • 10 Yazd Feuertempel • Altstadt • Freitagsmoschee • Dowlatabad-Garten • Kampfsport-Vorführung
    Feuertempel
    Feuertempel

    Heute besichtigen Sie den Feuertempel und die Freitagsmoschee der Stadt, die durch das beeindruckende Eingangsportal und die geschwungenen Arkaden besticht. Danach schlendern Sie durch den Dowlatabad-Garten mit dem Windturm-Pavillon und besuchen eine traditionelle Kampfsportart-Vorführung im Zurkaneh-Haus. (F/A)

  • 11 Yazd – Nain – Isfahan Dasht-e Kavir Wüste • Freitagsmoschee Nain • Freizeit in Isfahan
    Freitagsmoschee Türme
    Freitagsmoschee Türme

    Am Morgen fahren Sie weiter durch die Dasht-e Kavir-Wüste nach Nain. In der kleinen Wüstenstadt, die für ihre handgefertigten Teppiche bekannt ist, besuchen Sie eines der ältesten islamischen Bauwerke der Stadt, die Freitagsmoschee. Sie fahren weiter nach Isfahan und lassen dort Ihren Tag bei einem Spaziergang über eine der historischen Bogenbrücken ausklingen. Sie verbringen drei Nächte in Isfahan. (F/A)

  • 12 Isfahan Ali-Qapu-Palast • Meidan-e Imam Platz (UNESCO Welterbe) • Scheich Lotfollah Moschee • Imam Moschee
    Imam Moschee in Isfahan
    Imam Moschee in Isfahan

    In einer der schönsten Städte des Irans erleben Sie Kultur pur! Sie besichtigen den bunten Basar, die Scheich Lotfollah Moschee, die Imam Moschee und genießen von der Terrasse des Ali-Qapu-Palastes den Blick über den beeindruckenden Meidan-e Imam Platz (UNESCO Weltkulturerbe). Den Rest des Tages genießen Sie Ihre Freizeit zum Beispiel in einem der Teehäuser. (F)

  • 13 Isfahan Jame Moschee (UNESCO Welterbe) • Chehel Sotun Palast • Vank-Kathedrale • Armenisches Viertel
    Jame Moschee
    Jame Moschee

    Nach dem Frühstück schauen Sie sich die prächtige Jame Moschee (UNESCO Weltkulturerbe) mit den großen Säulenhallen und den Chehel Sotun Palast an. Dann folgt ein Spaziergang durch das Armenische Viertel mit einer Besichtigung der Vank Kathedrale. (F)

  • 14 Isfahan – Abyaneh – Kashan – Teheran Bergdorf Abyaneh • Besuch im Wohnhaus einer Kaufmannsfamilie • Fin-Garten • Imam Khomeini-Mausoleum
    Nusshaendler
    Nusshaendler

    Auf dem Weg von Isfahan nach Teheran besuchen Sie das Bergdorf Abyaneh. Der kleine Ort ist bekannt für seine roten Lehmhäuser, die sich an den steilen Berghang schmiegen. Weiter in Kashan schauen Sie sich das ehemalige Wohnhaus der Kaufmannsfamilie Tabatabai und die persische Gartenkunst im Fin-Garten an. In Teheran angekommen, besichtigen Sie noch das Imam Khomeini-Mausoleum. Sie verbringen zwei Nächte in Teheran. (F/A)

  • 15 Teheran Golestan-Palast (UNESCO Welterbe) • traditionelles Dinner
    Teheran
    Teheran

    Zurück an dem Ort, wo Ihre Reise vor zwei Wochen begonnen hat, genießen Sie Ihren letzten Urlaubstag. Ein abschließender Höhepunkt ist der Besuch des Golestan Palastes (UNESCO Weltkulturerbe), dem damaligen Regierungssitzes der qajarischen Könige. Bei einem Dinner in einem traditionellen Restaurant lassen Sie Ihre Reise Revue passieren. (F/A)

  • 16 Teheran – Deutschland Rückreise

    Sie werden am frühen Morgen zum Flughafen gebracht und fliegen zurück nach Deutschland.

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Teheran
    Enghelab Hotel
    ★★★★
    4

    Das Enghelab Hotel liegt im Herzen der Stadt in der Nähe von Touristenattraktionen und Geschäftsvierteln, außerdem können Sie sich in Ihrem Hotel auf herzliche iranische Gastfreundschaft freuen. Ihre Zimmer sind klimatisiert, besitzen einen eigenen Kühlschrank, ein eigenes Bad und vieles mehr. Teherans Geschäftsviertel, sowie diverse Shopping- und Unterhaltungszentren sind schnell zu erreichen.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Festsaal
    • Restaurant
    • Coffee Shop
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Pool
    • Sauna
    • Fitnessraum (nur für Männer)
    • Wäscheservice
    Zimmerausstattung
    • Telefon
    • Kostenloses WLAN
    • Kühlschrank
    • Fön
    • Dusche/WC
    • Schließfach
    • Klimaanlage
    • 24-Stunden-Zimmerservice
    Shiraz
    Parseh
    ★★★★
    3

    Durch die Lage nahe dem Stadtkern können Sie von Ihrem vier-Sterne Hotel viele Sehenswürdigkeiten und den Vakil-Basar fußläufig erreichen. Die 70 Zimmer des „Parseh“ sind geräumig im persischen Stil eingerichtet. Ein Highlight bietet der abendliche Blick von der hoteleigenen Dachterrasse über die Stadt.

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Billiardtische
    • Geldwechsel
    • Aufzüge
    • Fitnessraum
    • Wäscheservice
    • Einkaufsmöglichkeiten
    Zimmerausstattung
    • W-LAN (kostenpflichtig)
    • Bad/WC
    • Klimaanlage
    • Kühlschrank
    • Safe
    • TV
    • Telefon

    Galerie

    Kerman
    Jahangardi Hotel Kerman
    ★★★★
    2

    Ihr Hotel in Kerman ist einfach, strahlt aber eine persische Authentizität aus! Auch bei persischen Besuchern ist das Hotel beliebt, sodass Sie Ihr Aufenthalt interessante Begegnungen offenbart.

    Hotelausstattung
    • W-LAN
    Zimmerausstattung
    • Bad/WC (mit persischer Tritt-Toilette)
    • Balkon/ Terrasse

    Galerie

    Yazd
    Traditional Dad
    ★★★★
    3
    Wohnen im Traditional Dad

    Das „Traditional Dad“ wurde im Stil einer traditionellen Karawanserei saniert und modernisiert. Die im persischen Stil eingerichteten Zimmer verfügen über ein geräumiges Bad, einige haben einen Blick in den schönen Innenhof des Hotels. Im Restaurant auf der Dachterasse können Sie den ereignisreichen Tag gemütlich ausklingen lassen. 

    Hotelausstattung
    • Restaurant (persische und internationale Küche)
    • Wäscheservice
    • Pool/ Whirlpool
    • Sauna
    • Spabereich
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Satelliten-TV
    • Minibar
    • W-LAN

    Galerie

    Isfahan
    Venus
    ★★★★
    3

    Ihr Hotel “Venus” in Isfahan verbindet moderne Architektur und persische Tradition. Außerdem besticht das Hotel durch seine zentrale Lage-  in nur 5 Gehminuten erreicht man den pulsierenden Platz Naghshe Jahan. Das hoteleigene Restaurant bietet täglich kontinentale sowie persische Gerichte an. 

    Hotelausstattung
    • Internetcafé
    • Sauna & Jacuzzi
    • Taxiservice
    • Restaurant
    • Wäscheservice
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • WC/ Bad
    • Telefon
    • Kabel-TV
    • Radio
    • W-LAN

    Galerie

    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten
Inklusive:
  • Linienflug (Economy) von Deutschland nach Teheran und zurück (inkl. Steuern und Gebühren)
  • Transfers und Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • Inlandsflug Teheran – Shiraz (Economy)
  • 15 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC wie beschrieben
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder lt. Programm
  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(110)

12 Tage Rundreise

Iran

ab 2.599 € (inkl. Flug)

zur Reise
(24)

10 Tage Rundreise

Iran

ab 2.999 € (inkl. Flug)

zur Reise
(420)

15 Tage Rundreise

Iran

ab 2.699 € (inkl. Flug)

zur Reise
(14)

18 Tage Rundreise

Iran

ab 3.799 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 700

Rufen Sie uns bei Fragen gerne an oder schreiben Sie uns. Email: privatreisen(at)skr.de

16 Tag
Reiseidee
Dies ist nur eine Reiseidee. Auf dieser Basis maßschneidern wir Ihnen gerne Ihre eigene Privatreise.

Iran