Höhepunkte

  • Spitzenwerke des Imperium Romanum in moderner Ausstellungstechnik präsentiert
  • Kostbarkeiten des Mittelalters, Schönheit der Renaissance & üppig ausufernder Barock
  • spektakuläre Kunstwerke & Besichtigungsziele aus ungewöhnlicher Perspektive

Das Besondere bei SKR

  • Jeder Tag folgt einem besonderen Thema, das Sie als roter Faden begleitet
  • lohnende Ziele abseits der „ausgetretenen touristischen Pfade“ der ewigen Stadt
  • Rom außerhalb der touristischen Saison, wenn die Stadt ganz den Römern gehört
  • bezauberndes Trastevere: durch verwinkelte Gassen der Altstadt schlendern

Auf dieser 8-tägigen Reise werden wichtige Wurzeln des Abendlandes bewusst gemacht: Erleben und Begreifen von Kunst und Geschichte im direkten Gegenüber, nicht museal ausgeklammert, sondern mitten im quirligen Alltagstreiben.

Jetzt anfragen

SKR Mitarbeiterin

0221 93372 412

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Anreise Rundgang durchs Klosterhotel • Bildervortrag

    Nach Ihrer Ankunft in Rom beziehen Sie Ihr Zimmer im charmanten Klosterhotel „Suore di Santa Brigida“. Anschließend erwartet Sie eine kleine Vorstellungsrunde, sowie ein Rundgang über das Klostergelände. Bei Ihrem ersten gemeinsamen Abendessen werden Sie von den hausgemachten Spezialitäten der Ordensschwestern verwöhnt. Ihre Reiseleitung stimmt Sie mit einem spannenden Bildvortrag auf Ihre Reise in der ewigen Stadt ein. (A) 

  • 2 Altrömische Wurzeln des Abendlandes Forum Romanum • Nationalmuseum Palazzo Massimo alle Terme
    Blick über die Stadt
    Blick über die Stadt

    Heute wandeln Sie auf den Spuren des alten Roms. Freuen Sie sich auf einen faszinierenden Blick über die ewige Stadt und bewundern Sie die antiken Bauwerke des Forum Romanums. Das Forum gilt als das älteste Roms und war Mittelpunkt des politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und religiösen Lebens. Gegen Nachmittag besuchen Sie das Nationalmuseum am Standort Palazzo Massimo alle Terme. Das Museum wurde 1889 gegründet und ist auf fünf Standorten verteilt. Besonders die archäologische Sammlung, die die Besucher dort bewundern können, ist eine der bedeutendsten weltweit. Im Palazzo Massimo alle Terme erwartet Sie eine vielfältige Sammlung an Skulpturen, Porträts und Reliefs aus der Zeit der späten römischen Republik und der frühen Kaiserzeit. (F)

  • 3 Altstadt und Trastevere Pantheon • Trastevere • Villa Farnesia
    Pantheon
    Pantheon

    Freuen Sie sich heute auf den Besuch der historischen Altstadt sowie des charmanten Stadtviertels Trastevere. Zu Beginn des Tages besichtigen Sie das am besten erhaltene Bauwerk der römischen Antike, das Pantheon. Seit dem Jahre 609 n. Chr. gilt dieses als katholische Kirche, in der vor allem an hohen Feiertagen Messen gefeiert werden. Im Anschluss geht es weiter in den Stadtteil Trastevere. Hier erwartet Sie eine große Anzahl an historischen Gebäuden, engen Gassen sowie alten Kirchengebäuden. Neben zahlreichen Gastronomiebetrieben bietet der Stadtteil auch ein breites kulturelles Angebot. Weiter geht es in die Villa Farnensina, einem der bedeutendsten profanen Bauwerke der Hochrenaissance in Rom, mit einer eindrucksvollen Architektur und künstlerischen Ausstattung. (F/A)

  • 4 Entlang der antiken „Via Ostiense“ Ostia Antica
    Ostia Antica
    Ostia Antica

    Heute führt Sie Ihr Weg entlang der „Via Ostiense“, einer antiken, römischen Straße, die im 3. Jahrhundert v. Chr. erbaut wurde. Zunächst besuchen Sie die frühchristliche Basilika, die über dem Grab des Völkerapostels Paulus errichtet wurde. Anschließend erwarten Sie spannende Kontraste, wie zum Beispiel Venusstatuen vor eisernen Dampfkesseln eines einstigen E-Werks. Die Hafenstadt Ostia Antica lässt den altrömischen Alltag zur Gegenwart werden. (F/A)

  • 5 Barocke Künstlerkonkurrenz Bernini • Borrominis
    Altstadt
    Altstadt

    Auf den Spuren Berninis und Borrominis begeben Sie sich heute durch die römische Altstadt. Die beiden Künstler haben im barocken Zeitalter eine Vielzahl an unterschiedlichster aber faszinierende Kunstwerke erschaffen. (F/A)

  • 6 Ausflug zu den Villen von Tivoli Villa Gregoriana • Villa d’Este oder Villa Adriana
    Villen von Tivoli
    Villen von Tivoli

    Am heutigen Tag steht ein spannender Ausflug zu den Villen von Tivoli auf dem Programm. Als erstes besichtigen Sie die Villa Gregoriana, die eine weitläufige, Parkanlage bietet, dekoriert mit römisch, antiken Elementen und eine romantische Atmosphäre versprüht. Als nächstes geht es zur Villa d’Este, die besonders mit den spektakulären Wasserspielen, jeden Besucher in ihren Bann zieht. In den Gärten der Villa befinden sich rund 500 Brunnen, Grotten, Wasserpiele- und becken, sowie eine Wasserorgel. Im Hanggarten trifft man auf die Allee der hundert Brunnen sowie den Ovato Brunnen. Je nach Termin besichtigen Sie statt der Villa d'Este die Villa Adriana. Die einstige Sommerresidenz und der Alterssitz des römischen Kaisers Hadrian umfasst eine Anlage von knapp 120 Hektar, auf der Miniaturen vieler Gebäude und Landschaften nachgebildet wurden. Die Villa ist eine der größten und aufwendigsten Palastanlagen die ein römischer Kaiser je erbauen ließ. (F)

  • 7 Stille Oasen und quirliges Stadtzentrum Caelius-Hügel • Kardinal-Villa Medici
    Villa Medici
    Villa Medici

    Der Caelius-Hügel ist einer der berühmten sieben Hügel Roms, mit einer Höhe von 50 m. Freuen Sie sich auf verborgene Zeugnisse und eindrucksvolle Malereien aus dem Mittelalter. Im Anschluss besichtigen Sie die Kardinal-Villa Medici, eine im 16. Jahrhundert erbaute Villa in Rom. Von hier aus genießen Sie einen traumhaften Ausblick über die ewige Stadt. (F/A)

  • 8 Abreise Arrivederci!

    Heute heißt es Abschied nehmen von der ewigen Stadt. Genießen Sie die letzten Stunden in Rom, vielleicht haben Sie ja noch Zeit für einen kleinen Spaziergang durch das schöne Villenviertel um das Klosterhotel oder um einen cremigen Espresso an der Bar um die Ecke zu trinken. (F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Rom
    Suore di Santa Brigida
    Kloster/Schloss
    7
    Wohnen im Klosterhotel „Suore di Santa Brigida“

    Unser Klosterhotel liegt inmitten eines Villenviertels. Die einladende Eingangsterrasse, der schöne weitläufige Garten und die zwei Dachterrassen bieten Oasen der Erholung. Das Haus wird gastfreundlich von den Ordensschwestern der Hl. Birgitta geführt. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie das Stadtzentrum in ca. 10–20 Min. Die Zimmer sind zweckmäßig und freundlich eingerichtet und verfügen über Dusche/WC, Telefon, TV, Klimaanlage/Heizung. Ein Gemeinschaftsraum steht zur Verfügung, zum Haus gehört eine Kapelle. Gäste sind auch hier jederzeit willkommen.

    Verpflegung

    Im Reisepreis enthalten sind Frühstück und 5 Abendessen. Morgens erwartet Sie ein erweitertes italienisches Frühstück und an 5 Abenden (je nach Programm vereinzelt auch als Mittagessen) ein 3-Gang-Menü im Hotel.

     

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Weitläufiger Garten
    • zwei Dachterrassen
    • Gemeinschaftsraum
    • Kapelle
    Zimmerausstattung
    • Dusche/WC
    • Telefon
    • TV
    • Klimaanlage/Heizung
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

TerminReiseleiterReisepreisEZ
25.03. – 01.04.17 Edith Schaffer 899 € 0 € garantiert anfragen
15.04. – 22.04.17 Edith Schaffer 899 € 0 € buchbar anfragen
13.05. – 20.05.17 Edith Schaffer 899 € 0 € garantiert anfragen
03.06. – 10.06.17 Edith Schaffer 899 € 0 € buchbar anfragen
10.06. – 17.06.17 Edith Schaffer 899 € 0 € buchbar anfragen
16.09. – 23.09.17 Edith Schaffer 899 € 0 € buchbar anfragen
28.10. – 04.11.17 Edith Schaffer 899 € 0 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 20 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 6 Gästen
  • 7 Nächte wie beschrieben im Einzel- oder Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im Klosterhotel „Suore di Santa Brigida“
  • 7 x Frühstück, 5 Abend- bzw. Mittagessen
  • Bettensteuer der Stadt Rom
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • 3 kunsthistorische Vorträge
  • Wochenkarte für die Benutzung der ÖPNV
  • ständige, deutschsprachige Reiseleitung
Weitere optionale Leistungen:
  • SKR-Flug-Angebot: Flug (Economy) mit Lufthansa von München nach Rom und zurück ab 235 € (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte auf möglich.
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (nur in Verbindung mit SKR-FlugAngebot): 69 € (2. Kl.).
  • Gerne organisieren wir für Sie einen Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück (buchbar über SKR; zahlbar vor Ort). Die Transferkosten werden auf alle Mitfahrer umgelegt, ab 20 € p.P. je Strecke.
  • Einzelzimmerzuschlag (franz. Betten): 80 € (Kleine Einzelzimmer ohne Aufschlag)

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

8 Tage Standortreise

Rom

ab 899 €

zur Reise
(756)

8 Tage Standortreise

Rom

ab 899 €

zur Reise
(12)

8 Tage Standortreise

Umbrien

ab 1.389 € (inkl. Flug)

zur Reise
(173)

8 Tage Rundreise

Sizilien

ab 1.429 € (inkl. Flug)

zur Reise
SKR Mitarbeiterin

0221 93372 412

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

8 Tage
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

Rom

Stadtplan Rom
Stadtplan Rom
Reisekürzel: ITAROI