SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • Tokyo, eine der aufregendsten Städte der Welt
  • Kyoto mit altehrwürdigen Tempeln, Schreinen & Zengärten (UNESCO Weltkulturerbe)
  • Nara – Wiege der japanischen Kultur
  • Fuji-Besteigung und Sonnenaufgang am Kraterrand

Das Besondere bei SKR

  • Teilnahme an einer Teezeremonie
  • japanische Badekultur in einem Onsen (Thermalbad) erleben
  • Spaziergang durch den Friedenspark Hiroshima
  • im Land unterwegs mit öffentlichen Verkehrsmitteln u.a. mit dem Superexpresszug Shinkansen

Lernen Sie das Land der aufgehenden Sonne von seiner besonderen Seite kennen und genießen Sie Japan in einer kleinen Reisegruppe. Lassen Sie sich von der Vielfalt des Landes beeindrucken und erleben Sie hautnah das Land der extremen Gegensätze: Traditionell und modern zugleich, versunken in der Schönheit der Stille und vibrierend vor Dynamik. Grandiose Landschaften und pulsierende Metropolen wechseln sich ab. Besonderer Höhepunkt dieser Reise ist die Besteigung des Fujis, welcher mit 3776 Meter über dem Meeresspiegel der höchste Berg Japans ist. An zwei aufeinanderfolgenden Tagen erklimmen Sie den imposanten Vulkan in anspruchsvollen Wanderungsetappen und werden im Anschluss an Ihren Aufstieg mit einem phänomenalen Panoramaausblick belohnt.

Jetzt anfragen

0221 93372 446

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr
 

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Deutschland – Tokyo Anreise

    Ihre Japan-Rundreise geht los! Mit Ihrem Emirates Flug über Dubai gelangen Sie nach Tokyo.

     

  • 2 Tokyo Ankunft in Tokyo • Zeit zum Ankommen
    Skytree in Tokio
    Skytree in Tokio

    Am heutigen Nachmittag landen Sie in Tokyo. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie in Begleitung Ihres Reiseleiters Ihr Hotel. Schon während der Fahrt erhalten Sie erste Einblicke in die neue Kultur. Den Rest des Tages haben Sie Zeit in Ruhe anzukommen und sich von der Anreise zu erholen. 3 Nächte in Tokyo.

  • 3 Tokyo Meiji-Schrein • Roppongi Hills Mori Tower • Stadtviertel Ginza • Kannon-Tempel • Donnertor
    Kannon Tempel in Tokio
    Kannon Tempel in Tokio

    Mit Hilfe der öffentlichen Verkehrsmittel erkunden Sie heute die Großstadt Tokyo. Zuerst werden Sie den Meiji-Schrein besichtigen, er wurde zu Ehren des Kaisers Meiji und seiner Frau, Kaiserin Shoken, erbaut. Anschließend erleben Sie eine weitere Sehenswürdigkeit der Stadt, den 238m hohen Roppongi Hills Mori Tower. Genießen Sie von der Aussichtsetage einen atemberaubenden Blick über die ganze Stadt und lassen Sie die Ausmaße Tokyos auf sich wirken. Schlendern Sie im eleganten Stadtviertel Ginza vorbei an nationalen und internationalen Nobelgeschäften sowie zahllosen Cafés, Restaurants und Kunstgalerien. Die Haupteinkaufstraßen des Viertels ähneln der luxuriösen 5th Avenue in New York. Die lebendige Shoppingstraße Nakamise-dôri führt Sie durch das bekannte Donnertor ‚‚Kaminari-mon‘‘ mit der 750kg schweren Laterne bis hin zum traditionellen Stadtviertel Asakusa mit seinem Kannon-Tempel. Riechen Sie den Weihrauch in der Luft? Gegen Ende des Tages erreichen Sie das Ufer des Sumida-Flusses. Hier können Sie den neuen Fernsehturm Tokyos ‚‚Sky Tree‘‘ entdecken. Er ist mit 634 m der höchste freistehende Fernsehturm der Welt. (F)

     

  • 4 Tokyo – Nikko – Tokyo Freizeit in Tokyo • optionaler Ausflug in den Nikko-Nationalpark
    Toshogu Schrein
    Toshogu Schrein

    Heute können Sie Ihren Tag selbstständig gestalten. Entdecken Sie weitere, Ihnen noch unbekannte Stadtteile Tokyos oder nehmen Sie an einem optionalen Ganztagsausflug in den Nationalpark Nikko teil. Hier können Sie in einem Gebirgstal über 40 reichlich verzierte Schreine, Tempel und Mausoleen bestaunen. Einige von ihnen sind inzwischen von UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt worden. Nicht umsonst gibt es in Japan das Sprichwort: ‚‚Sage nicht prachtvoll, bevor du nicht Nikko gesehen hast‘‘. Während Ihrer Tour besuchen Sie unter anderem den Taiyuin-Tempel und den Tokugawa-Schrein, er ist das Mausoleum des ersten Tokugawa-Shoguns (buchbar vorab über SKR als Ausflugspaket ‚‚Nikko & Kyoto‘‘ an den Programmtagen 4 und 10; Preis pro Person: 215 EUR). (F)

    (Fahrtstrecke mit der Bahn: ca. 190 km; Fahrtzeit: ca. 2,5 Std. je Strecke)

  • 5 Tokyo – Kamakura – Fuji Kulturdenkmäler Kamakura • Besteigung des Fuji
    Fuji während der Kirschblüte
    Fuji während der Kirschblüte

    Am nächsten Morgen geht es nach dem Frühstück mit der Bahn weiter nach Kamakura (ca. 1 Std. Fahrtzeit). Die Stadt war früher einmal die Hauptstadt Japans (1185-1333) und liegt an der Pazifikküste. Sie besichtigen den Hasedera-Tempel von dem Sie eine wunderschöne Sicht auf die Stadt und den Strand haben. Nahe dem Tempel befindet sich außerdem die Große Buddha Bronzestatue die bereits mehr als 750 Jahre alt ist. Anschließend reisen Sie weiter zur 5. Station des Fujis, sie liegt auf ca. 2300 m Höhe. Nun beginnt Ihr aufregender Aufstieg auf den Fuji. Nach einer circa 3-stündigen Wanderung (+800 m, anspruchsvoll) erreichen Sie Ihren ersten Halt: eine rustikale Berghütte auf 3100 m Höhe. Hier bleiben Sie für eine Nacht. (F/A)

    (Fahrtstrecke: ca. 80 km; Fahrtzeit: ca. 1,5 Std.)

  • 6 Fuji – Hiroshima Aufstieg zum Kraterrand • Abstieg • Fahrt mit dem Superexpresszug Shinkansen nach Hiroshima
    WWanderung auf dem Mt. Fuji
    WWanderung auf dem Mt. Fuji

    Heute klingelt der Wecker besonders früh. Doch das zeitige Aufstehen lohnt sich! Sie wandern zum Kraterrand des Fujis auf 3776 m Höhe um den Sonnenaufgang zu erleben. Die Anstrengungen der Wanderungen lohnen sich allemal. Ein unvergessliches Ereignis wartet oben auf Sie, denn nicht ohne Grund ist Japan als Land der aufgehenden Sonne bekannt. Bei gutem Wetter können Sie den Kraterrand auf eigene Faust umrunden und vor allem den phänomenalen Ausblick für schöne Erinnerungsfotos nutzen. Anschließend geht es zurück zur 5. Station des Fujis, mit dem Bus gelangen Sie zu einem öffentlichen Onsen an dem Sie einen Stop machen um sich etwas frischmachen zu können. Ab Mishima fahren Sie per Shinkansen, dem Superexpresszug, weiter bis nach Hiroshima (Fahrtdauer ca. 4,5 Std.). Der moderne Zug vermittelt mit seinem Design ein futuristisches Flair und wird weltweit als sicherster Hochgeschwindigkeitszug angesehen. Gegen Abend erreichen Sie Hiroshima. Hier bleiben Sie für 2 Nächte. (F)

     

  • 7 Hiroshima - Insel Miyajima – Hiroshima Friedensmuseum & Friedenspark • heilige Insel Miyajima • Itsukushima-Schrein
    Miyajima Schrein
    Miyajima Schrein

    Am heutigen Tag Ihrer Reise steht Japans Kriegsgeschichte im Vordergrund. Erfahren Sie mehr über den Abwurf der Atombombe am 6. August 1945, wie die Stadt sich danach erholte und wiederaufgebaut wurde. Sie besuchen das Friedensmuseum und machen einen Spaziergang durch den anliegenden Friedenspark in der Mitte der Stadt – für viele einer der emotionalsten Momente dieser Reise. Der Park ist nicht nur eine Gedenkstätte, sondern auch ein Symbol für die Hoffnung auf eine atomwaffenfreie Welt. Innerhalb einer Stunde Fahrtzeit erreichen Sie mit der Bahn die heilige Insel Miyajima, die im Seto-Inlandsee gelegen ist. Besonders bekannt ist die Insel für das rote Tor des Itsukushima-Schreins, das sich bei Flut besonders klar im Wasser spiegelt. Es zählt zu den meistfotografierten Wahrzeichen des Landes und ist seit 1996 UNESCO Weltkulturerbe. (F)

  • 8 Hiroshima – Nara – Kyoto Kulturelles Erbe in Nara • Spaziergang durch den Nara-Park
    Daibutsu Nara
    Daibutsu Nara

    Es geht mit dem Schnellzug Shinkansen nach Kyoto (ca. 2 Std. Fahrtzeit). Dort steigen Sie um und fahren mit der Bahn weiter bis nach Nara (je Strecke ca. 1 Std. Fahrtzeit). Die Stadt war zwischen 710 und 784 die erste Hauptstadt des Landes, damals hieß sie noch Heijoko. Während einem Stadtrundgang können Sie die Sehenswürdigkeiten erkunden. Halten Sie im Nara-Park Ausschau nach zahmem Rotwild! Zusätzlich können Sie Daibutsu bestaunen, den Großen Buddha von Nara, der mit einer Höhe von 16,2 m als größte Buddha-Bronzestatue der Welt gilt. Auch der dazugehörige Todaji-Tempel hält einen Rekord als das größte Holdgebäude der Welt. Am Nachmittag fahren Sie mit der Bahn zurück nach Kyoto. Hier bleiben Sie für zwei Nächte. (F)

  • 9 Kyoto Ryoanji-Tempel • Goldener Pavillon • Nijo-Schloss • Teezeremonie • Marktstraße Nishikidori
    Goldener Pavillon in Kyoto
    Goldener Pavillon in Kyoto

    Nirgends sonst in Japan finden Sie einen solchen Reichtum an kulturellen und geschichtlichen Gütern wie in Kyoto. Fast 2000 religiöse Stätten mit den wunderschön angelegten Zen-Gärten bieten abwechslungsreiche Ausflugsziele für mehrere Tage. Während Sie heute die schönsten Tempel und andere Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigen, werden Sie den Kontrast zwischen Moderne und Tradition bemerken. Neben dem Ryoanji-Tempel mit seinem idyllischen Zen-Garten steht heute auch der Goldene Pavillon ‚‚Kinkaku-ji‘‘ auf dem Programm, der viele Besucher vor allem mit seiner Ästhetik und der Harmonie zwischen Natur und Baukunst fasziniert. Ein weiteres Highlight wird der Besuch des Nijo-Schlosses. Achten Sie hier auf die zum Teil pompösen Malereien und Dekorationen. Danach schlendern Sie über die traditionelle Marktstraße ‚‚Nishiki-dôri‘‘ und können auf den Einkaufsstraßen ‚‚Shijo‘‘ und ‚‚Kawaramachi‘‘ ein paar Souvenirs erstehen. Gegen Ende des Tages werden Sie an einer landestypischen Teezeremonie teilnehmen. Wir empfehlen Ihnen während dem Abendessen eine der vielen einheimischen Gerichte zu testen. (F)

  • 10 Kyoto – Osaka Freizeit in Kyoto oder optionales Ausflugspaket • Abends Rückfahrt zum Flughafen
    Heian Schrein in Kyoto
    Heian Schrein in Kyoto

    Ihr letzter Reisetag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nachdem Sie spätestens gegen Mittag ausgecheckt haben, können Sie Ihre freie Zeit nutzen um letzte Andenken zu kaufen und die Stadt weiter zu erkunden. Ansonsten können Sie gerne mit Ihrem Reiseleiter an unserem optionalen Tagesausflug teilnehmen. Zusammen werden Sie sich verschiedene außergewöhnliche Tempel anschauen, unter anderem den Silbernen Pavillon, den Heian-Schrein und andere ansprechende Gärten. Zudem besuchen Sie das UNESCO Weltkulturerbe Kiyomizu, den ‚‚Tempel des Reinen Wassers‘‘, er liegt über der Stadt. Danach haben Sie im Viertel Gion mit etwas Glück die Möglichkeit eine landestypische Geisha zu entdecken (Ausflugspaket ‚‚Nikko & Kyoto‘‘ buchbar vorab über SKR; pro Person: 215 EUR). Abends werden Sie zum Flughafen gebracht. (F)

    (Fahrtstrecke Kyoto – Flughafen Osaka: ca. 100 km; Fahrtzeit: ca. 1,5 – 2 Std.)

  • 11 Osaka – Dubai – Deutschland Heimflug

    Heute treten Sie Ihren Heimflug an. Mit vielen neuen Erfahrungen im Gepäck fliegen Sie mit Emirates von Osaka über Dubai zurück nach Deutschland. Sie werden am Nachmittag wieder in der Heimat landen.

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Tokyo
    Lungwood
    ★★★
    3
    Wohnen im Lungwood

    Durch die optimale Lage des drei Sterne Hotels direkt an einer Bahnstation erreichen Sie in nur 12 Minuten die Innenstadt von Tokyo. Freuen Sie sich außerdem auf modern und stilvoll eingerichtete Zimmer und freundliches Hotelpersonal. Am Abend steht Ihnen in den drei hoteleigenen Restaurants die chinesische, japanische oder französische Küche zur Auswahl. 

    Hotelausstattung
    • Drei Restaurants
    • Fitnesscenter
    • Tagungsräume
    Zimmerausstattung
    • TV
    • Telefon
    • Kostenfreies WLAN
    • Kühlschrank
    • Klimaanlage
    • Föhn
    • Bademantel
    • Hausschuhe
    • Pflegeprodukte

    Galerie

    Fuji
    Taishikan Berghütte
    typische SKR Unterkunft
    1
    Ihre Unterkunft Taishikan Berghütte

    Ihre Unterkunft empfängt Sie unweit der 8. Station des Fuji Berges, ungefähr in der Mitte zwischen Ihrem Ausgangspunkt der Besteigung und der Spitze. Die authentische Berghütte liegt auf circa 3100 Höhenmetern. Sie ist nach einem japanischen Prinzen benannt, der im 6. Jhd. den Fuji Berg bestieg und an der Stelle der Hütte seinen Rastplatz errichtete. Die Einrichtung und Versorgung ist aufgrund der Lage einfach und zweckmäßig.

    Hiroshima
    Oriental Hotel
    ★★★+
    2
    Kyoto
    Vessel Hotel Campana Kyoto Gojo
    ★★★
    2
    Wohnen im Vessel Hotel

    Das Vessel Hotel heißt sie im Herzen Kyotos willkommen. Das drei Sterne Hotel verfügt über kostenfreies WLAN und ein Restaurant. Alle Zimmer sind schallisoliert und verfügen über eine Klimaanlage, einen Flachbild-Sat-TV, einen Schreibtisch, einen Kühlschrank und einen Wasserkocher. Das eigene Bad verfügt über eine Badewanne und eine Dusche.

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Kostenloses WLAN in allen Bereichen
    • Sauna
    • Währungsumtausch
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Reinigungsservices
    • Klimaanlage
    Zimmerausstattung
    • Dusche
    • Badewanne
    • Safe
    • Haartrockner
    • Kühlschrank
    • Schreibtisch
    • eigenes Badezimmer
    • Flachbild-TV
    • Wasserkocher

    Galerie

    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Informationen zur Fuji-Besteigung

Die Besteigung des Fujis erfolgt an den Tagen 5 und 6. Für die Besteigung benötigen Sie eine sehr gute Kondition, sowie ausreichend Erfahrung im Bergwandern in hochalpinem Gelände. Die Besteigung von 2.300 m auf 3.776 m ist eine herausfordernde Wanderung, bei der es wichtig ist auch in großer Höhe und bei dünner Luft die Anstrengung gut meistern zu können. Die Übernachtung am 5. Tag findet in einer einfachen Berghütte im gemischten Schlafsaal statt. Schlafsäcke und Decken sind vorhanden. Sanitäre Einrichtungen sind jedoch nur sehr eingeschränkt vorhanden und es gibt kein fließendes Wasser. Auch die Verpflegung an diesen Tagen wird entsprechend einfach gehalten. Wir empfehlen dringend die Mitnahme von entsprechender Wanderausrüstung (feste Wanderschuhe, Wanderrucksack, ggf. Trekkingstöcke und Stirnlampe) sowie passender Kleidung für die kühleren Temperaturen in den Höhenlagen (auf dem Gipfel ca. 2 Grad Celcius). Ihr Hauptgepäck wird in der Zeit während des Aufstiegs im Gruppenbus verstaut. Bitte beachten Sie Ihre Reiseunterlagen für alle detaillierten Informationen rund um den Aufstieg.

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
20.07. – 30.07.22 SKR Japan-Reiseleiter 3.799 € + 510 € buchbar anfragen
Programm: Fuji-Besteigung
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 6 Gästen
  • Flug (Economy) mit Emirates von Frankfurt/M. (FRA) via Dubai nach Tokyo (NRT) (inkl. Steuern & Gebühren). Rückflug von Osaka (KIX). Platzangebot begrenzt.
  • Transporte mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bus und Taxis
  • Fahrt mit dem Superexpresszug Shinkansen (2. Klasse) am 6. Tag
  • separater Gepäcktransport Tokyo – Hiroshima und Hiroshima – Kyoto
  • Fuji-Besteigung am 5. und 6. Tag
  • 7 Nächte in guten Mittelklassehotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 1 Nacht in einer einfachen Berghütte im gemischten Schlafsaal mit Sanitären Gemeinschaftseinrichtungen
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 75 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis auf Anfrage.
  • Ausflugspaket: "Nikko & Kyoto" (4. & 10. Tag) Preis: 135 € p. P.; Teilnehmerzahl: min. 2, bitte bei Anmeldung mitbuchen.
Kein passender Termin dabei?
Privatreise buchen!

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(37)

16 Tage Rundreise

Japan

ab 5.399 € (inkl. Flug)

zur Reise
(115)

11 Tage Rundreise

Japan

ab 3.499 € (inkl. Flug)

zur Reise
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

11 Tage Rundreise

Japan

ab 3.699 € (inkl. Flug)

zur Reise
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

14 Tage Rundreise

Japan

ab 5.299 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 446

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr
 

11 Tage
(115)

Japan

Reisenummer: JPRFUJ