SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • Reisen ohne Koffer packen – vom Standort Podstrana aus die Region erleben
  • UNESCO Weltkulturerbe in Split, Trogir, Sibenik & Mostar entdecken
  • einmalige Natur im Nationalpark Krka zu Fuß & mit dem Boot besuchen
  • lokalen Wein in gastlicher Atmosphäre genießen
  • ausreichend Freizeit, um die Seele baumeln zu lassen

Das Besondere bei SKR

  • buntes Alltagsleben auf einem Wochenmarkt erleben
  • Einblick in den ökologischen Anbau bei Familie Volarevic
  • herrliche Landschaft der Herzegowina bei Hutovo Blato erkunden
  • osmanischen Zauber im Derwischkloster von Blagaj spüren

Kristallklares Meer, wunderschöne Strände, traumhafte Landschaften und historische Städte zeichnen Dalmatien aus. Entdecken Sie auf Ihrer 8-tägigen Reise die vielfältige Schönheit der Region. Es erwarten Kultur- und Naturinteressierte beeindruckende Sehenswürdigkeiten in Zentraldamatien sowie in der Herzegowina. Lassen Sie sich von bekannten Höhepunkten und verborgenen Schätzen verzaubern.

Jetzt anfragen

0221 93372 413

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Split Anreise

    Sie fliegen nach Split und werden am örtlichen Flughafen empfangen. Weiter geht es in Ihr Hotel am Hang des Perun-Hügels. Entscheiden Sie selbst, wie Sie je nach Ankunftszeit Ihre Freizeit gestalten möchten. Die Umgebung lädt zu entspannten Stunden am Strand oder Pool ein. Gerne gibt Ihnen Ihre Unterkunft auch Tipps. Abends kommen Sie mit Ihrer Reiseleitung und Ihren Mitreisenden zu einem schmackhaften Abendessen zusammen. Dabei lernen Sie einander kennen und erhalten Informationen zu den nächsten Tagen. (A)

  • 2 Split - Trogir - Split Diokletianpalast • Marktbesuch • Kathedrale des heiligen Laurentius
    Split
    Split

    Heute besuchen Sie zwei von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannte Städte: Split und Trogir. Die über 1.700 Jahre alte Stadt Split ist nicht nur Kroatiens zweitgrößte Stadt, sondern auch die wirtschaftliche und kulturelle Metropole Dalmatiens. Machen Sie sich bereit für eine Zeitreise in die Vergangenheit! Prunkvolle Säulen, Gebäude und Paläste - tausende Jahre Architekturgeschichte sind hier mit der Moderne verwachsen. Zunächst besichtigen Sie den von der UNESCO zum Weltkulturerbe ausgezeichneten Diokletianpalast. Dieser diente als Altersresidenz für Kaiser Diokletian. Neben der St. Dominus Kathedrale, dem ehemaligen Mausoleum des Kaisers und den Kellergewölben des alten Palastes, werfen Sie einen Blick auf das Peristyl. Einst wurde dieses als Empfangssaal des Kaisers und anschließend, nach dem Bau des Rathauses, als religiöses Zentrum Splits genutzt. Durch römische und ägyptische Elemente und der im Stil der Gotik und Renaissance erbauten Bauwerke, ist das Peristyl in seiner Art einmalig und dient heute auch als Theaterbühne. Es wird liebevoll „das Zentrum der Welt“ genannt. Nun machen Sie es den Einheimischen nach und tauchen in das lebendige Marktleben Splits ein. Erkennen Sie auch neue, unbekannte Produkte? Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen ebenso lokale Spezialitäten. Danach haben Sie Zeit für einen individuellen Stadtbummel und ein Mittagessen nach Ihren persönlichen Wünschen, bevor Sie nach Trogir fahren. Hier erkunden Sie die von mittelalterlichen Mauern umgebene Altstadt, welche auf einer künstlichen Insel erbaut worden ist. Enge Gassen, historische Plätze und Gebäude, sowie eine traumhafte Uferpromenade machen Trogir zu einer wahren Perle an der Küste Kroatiens. Lassen Sie die Stilvielfalt der Kathedrale des heiligen Laurentius auf sich wirken. Das Gotteshaus wurde über 400 Jahre lang erbaut und besticht besonders mit dem von Radovan verzierten Haupteingang. Auf dem Platz Johannes Paul II. begutachten Sie die städtische Loggia, einen Gerichtshof aus dem 15. Jahrhundert und den Čipiko-Palast, ein Zeitzeugnis der venezianischen Herrschaft. Im Benediktinerkloster und dem dazugehörigen Klostergarten erklärt Ihre Reiseleitung Ihnen, wieso das von Benediktinermönchen gegründete Kloster heute von Nonnen geführt wird. (F/A)  

  • 3 Split - Krka-Nationalpark - Sibenik - Split Krka-Nationalpark • Kathedrale des heiligen Jakobus
    Krka Nationalpark
    Krka Nationalpark

    Erleben Sie heute die prächtige Natur des Krka-Nationalparks! Spektakuläre Stromschnellen, ruhige Trassen und Bassins sowie atemberaubende Wasserfälle überwindet der Fluss Krka hier. Wandern Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung durch den kroatischen Nationalpark und entdecken Sie seine Schönheit. Dem ein oder anderen kommt die Szenerie vielleicht bekannt vor -  die alten Winnetou-Filme wurden in diesem Gebiet gedreht. Im Anschluss fahren Sie mit dem Boot zur Insel Visovac. Auf der kleinen Insel inmitten des Krka-Nationalparks ließen sich die Franziskaner bereits im 15. Jahrhundert nieder und errichteten ihr Kloster. Sowohl die Insel Visovac als auch das Franziskanerkloster gelten als eines der wichtigsten Natur- und Kulturerben Kroatiens. Lassen Sie die idyllische Lage auf sich wirken und schlendern Sie durch den malerischen Klostergarten. Auf Ihrem Rückweg nach Split machen Sie noch einen kurzen Halt in Šibenik, der ältesten an der Küste liegenden Stadt Kroatiens. Dort werfen Sie einen Blick auf das Wahrzeichen der Stadt - die Kathedrale des heiligen Jakobus (UNESCO Weltkulturerbe). Deren 100-jährige Bauzeit spiegelt die Wichtigkeit des Glaubens für die Kroaten wider und vermischt gekonnt den Gotik- und den Renaissance-Stil. (F/A)

  • 4 Split Freizeit
    Podstrana
    Podstrana

    Gestalten Sie den heutigen Tag nach Ihrem Geschmack. Fahren Sie mit dem öffentlichen Bus nach Split oder entdecken Sie das Piratennest Omis. Eine Haltestelle für den lokalen Bus finden Sie vor Ihrem Hotel. Fragen Sie auch gerne Ihre Reiseleitung nach Tipps und Empfehlungen zur Freizeitgestaltung. Optional können Sie mit Ihrer Reiseleitung eine Wanderung zum Berg Mosor unternehmen. Gemeinsam wandern Sie teilweise durch den Wald zum Gipfel (optional, 120 € p.P. bei 4 Teilnehmern, buchbar vor Ort). Welch einmaliger Panoramablick über Split Sie dort erwartet! (F/A)

  • 5 Split - Metkovic - Split Archäologisches Museum von Narona • Verkostung Syrtis-Weine
    Neretva Tal
    Neretva Tal

    Lassen Sie sich heute von der Vielfalt des Neretvatals begeistern. Am Morgen fahren Sie nach Metkovic und besichtigen dort das Naturwissenschaftliche Museum. Dabei erfahren Sie mehr über die Flora und Fauna des Neretvatals und die Wichtigkeit des Sumpfgebietes für Mensch, Tier und Umwelt. Das nahegelegene Archäologische Museum der antiken Stadt Narona ist auf dem Grundriss eines antiken Tempels gebaut und ist dem ersten Römischen Kaiser Augustus gewidmet. Viele antike Statuen aus der Zeit vor dem 1. Jahrhundert. gilt es zu bestaunen. Genießen Sie daraufhin ein landestypisches Mittagessen am Fluss Norin, bevor Sie zur Wein- und Likörprobe zu Vinogradi Volarevic fahren. Die Familie Volarevic sind stolze Wein- und Olivenbauern und produzieren ausschließlich Bioweine auf ihrem Weingut. Neben der Verkostung der preisgekrönten Syrtis-Weine, besichtigen Sie die größte Gärtnerei in Kroatien. Gerne erklären Ihre Gastgeber Ihnen, was den Weinbau in Dalmatien besonders macht. Danach haben Sie noch etwas Zeit sich den landwirtschaftlichen Betrieb und die Gärtnerei individuell anzusehen. (F/M/A)

  • 6 Split - Hutovo Blato - Blagaj - Mostar - Split Bootsfahrt im Sumpfgebiet • Derwischkloster von Blagaj • Alte Brücke in Mostar
    Mostar Brücke
    Mostar Brücke

    Ihren heutigen Tag widmen Sie ganz dem Kennenlernen der Region Herzegowina im Südwesten des benachbarten Bosnien-Herzegowina. Im Naturpark Hutovo Blato wartet ein 500 Hektar großes Sumpfgebiet auf Sie. Über 200 Vogel- und 800 Pflanzenarten sind hier heimisch. Bei einer Bootsfahrt durch das Sumpfgebiet wird sich Ihnen dessen Schönheit offenbaren. Ihr Ausflug führt Sie anschließend in das kleine Örtchen Blagaj. Das im türkischen Barockstil erbaute Derwischkloster aus dem 16. Jahrhundert, dient heute als Museum der islamischen Wohnkultur der damaligen Zeit. Fragen Sie Ihre Reiseleitung, warum das Gebäude bereits damals als sehr luxuriös angesehen wurde. Nachdem Sie einen Blick auf die angrenzende Buna-Quelle geworfen haben, bleibt Zeit für ein individuelles Mittagessen. Ihre Reiseleitung gibt Ihnen gerne ihre persönlichen Empfehlungen. Mit Mostar wartet am Nachmittag eine seit dem Weltkrieg gespaltene Stadt auf Sie. Während im Westen fast ausschließlich bosnische Kroaten leben, wohnen im Osten der Stadt meist Bosniaken. Geteilt ist Mostar durch die Alte Brücke (UNESCO Weltkulturerbe), die gleichzeitig auch seit ihrer Zerstörung und ihres Wiederaufbaus ein Symbol der Versöhnung ist. Gerne erzählt Ihre Reiseleitung Ihnen mehr über das osmanische Meisterwerk. Im Anschluss besuchen Sie einen quirligen Basar und haben die Möglichkeit lokale Produkte zu erwerben. Eines der prächtigsten Beispiele osmanischer Wohnkultur finden Sie im Bišćević-Haus. Besonders die Verzierungen und der Hof sind sehenswert. Bevor Sie den Rückweg nach Split antreten, erkunden Sie die Koksi Mehmed Pascha-Moschee mit ihrem auffälligen Minarett. Sie haben nicht nur vom Garten aus die beste Aussicht auf die Alte Brücke, sondern erhaschen auch einen Blick in das wunderschöne Innere der Moschee. (F/A)

  • 7 Split Zeit zur freien Verfügung
    Steine am Meer
    Steine am Meer

    Genießen Sie Ihren freien Tag an der traumhaften kroatischen Küste und lassen Sie die Seele baumeln. Schwimmen Sie im türkisblauen Wasser und lassen Sie die Schönheit der Natur auf sich wirken. Alternativ können Sie mit Ihrer Reiseleitung das Hinterland von Split entdecken und auf die Spuren des Osmanischen Reichs gehen. Gemeinsam besichtigen Sie die Festung Klis, ein Paradebeispiel der Festungsarchitektur Kroatiens. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Burg und lassen Sie den wunderschönen Panoramablick über Split und die vorgelagerten Inseln auf sich wirken. Als nächstes wartet mit Sinj ein bekannter Wallfahrtsort auf Sie. Das Heiligbild der Pfarrkirche lockt jährlich tausende Besucher an. Neben dem angeschlossenen Franziskanerkloster und Museum besuchen Sie außerdem das Alka-Museum. Dieses verdeutlicht den Kampf zwischen Kroaten und Osmanen. Danach haben Sie Zeit zum individuellen Mittagessen, bevor Sie zurück ins Hotel fahren (optional, 170 € p.P. bei 4 Teilnehmern, buchbar vor Ort). (F/A)

  • 8 Split Abreise

    Auf Wiedersehen, Dalmatien! Nach erlebnisreichen Tagen endet Ihre Reise heute. Transfer zum Flughafen und Rückflug. (F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Split
    Hotel Eden
    ★★★★
    7
    WOHNEN IM HOTEL EDEN

    Ihr 4-Sterne-Hotel Eden liegt in Podstrana und ist circa 10 km von Split entfernt. Durch seine Hanglage auf dem Perun-Hügel bietet sich Ihnen ein schöner Blick auf das Adriatische Meer. An einem der beiden Pools können Sie nach einem ereignisreichen Tag Ihren Abend ausklingen lassen. Im hoteleigenen Restaurant werden Ihnen kroatische und nationale Gerichte geboten. Das familiengeführte Hotel verfügt über 29 modern und hell eingerichtete Zimmer. Dort finden Sie neben einem geräumigen Badezimmer auch einen Mietsafe, Sat.-TV und Minibar vor. Zudem ist jedes Zimmer mit einer Klimaanlage sowie einen kostenlosten WLAN-Zugang ausgestattet.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • 24-Stunden-Rezeption
    • Außenpool
    • Innenpool
    • Liegen und Sonnenschirme (gegen Gebühr)
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage/Heizung
    • Bad oder Dusche/WC
    • Mietsafe
    • kostenloses WLAN
    • kostenlose Pflegeprodukte
    • Bademantel
    • Haartrockner
    • Sat.-TV
    • Telefon
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
12.04. – 19.04.20 Berti Šeremet 1.699 € + 235 € buchbar anfragen
26.04. – 03.05.20 Berti Šeremet 1.799 € + 235 € buchbar anfragen
03.05. – 10.05.20 Berti Šeremet 1.799 € + 235 € buchbar anfragen
10.05. – 17.05.20 Berti Šeremet 1.799 € + 235 € buchbar anfragen
13.09. – 20.09.20 Anita Birimiša 1.899 € + 300 € buchbar anfragen
20.09. – 27.09.20 Berti Šeremet 1.899 € + 300 € buchbar anfragen
27.09. – 04.10.20 Berti Šeremet 1.899 € + 300 € buchbar anfragen
11.10. – 18.10.20 SKR Kroatien-Reiseleitung 1.799 € + 235 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 14 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Flug (Economy) nach Split (SPU) und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich.
  • SKR-Gruppentransfer vom Flughafen Split zum Hotel und zurück; Wartezeiten möglich.
  • 7 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC im "Hotel Eden"
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung und zusätzlich lokale Gästeführungen in mehreren Städten
Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 73 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(373)

8 Tage Standortreise

Dalmatien

ab 859 €

zur Reise
(51)

12 Tage Rundreise

Balkan

ab 2.199 € (inkl. Flug)

zur Reise
(60)

10 Tage Rundreise

Kroatien

ab 2.099 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 413

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

8 Tage
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

Dalmatien

Reisenummer: HRAIMP