Jutta Schlier ist Malerin und Exerzitienbegleiterin. Seit 2013 ist sie freischaffend mit bereits vielen Einzelausstellungen und Kursen. Ihre Kunst wäre heute nicht das, was sie ist; wäre da nicht Theologiestudium, die Tätigkeit als Gemeindereferentin, die langjährige Praxiserfahrung in seelsorglicher Begleitung (Zusatzausbildungen) und das Leben in Familie gewesen. Dies alles prägt bis zum heutigen Tag auf ganz eigene Weise den Malausdruck mit. Die Freude am Malen und die Leidenschaft, sich in Farben auszudrücken und gleichzeitig in diesem Schaffensprozess ganz bei sich zu sein, bringen besondere Werke hervor. Meditationsangebote, Zeiten der Besinnung im Kloster und individuelle Begleitung bei den existentiellen Fragen im Leben, Meditatives Malen in der Gruppe werden mit ihrer Kunst zur „Kunst der Ruhe“. Beim meditativen Malangebot wird der Fokus auf ein ungezwungenes kreatives Malen gelegt, das Ruhe, Freude und Entspannung fördert und die schöpferische Ader in einem jedem freilegt. Das Schöpfen aus der inneren Quelle, lässt wieder aufblühen und den Tag eine Spur aufrechter, erfrischter und bewusster (er)leben. Weitere Übungen (Meditation, Körperwahrnehmungsübungen, Imaginationsreisen, Phantasiereisen) tragen zur größeren Klarheit und zu Zeiten der Ruhe und des Innehaltens mit bei.

Jutta Schlier können Sie hier begleiten

Oberbayern

 

Meditatives Malen

Jutta Schlier

zum Kurs (ausgebucht)

7 Gründe für SKR Reisen

  • Kleine Gruppen
  • Beste Preise – beste Qualität
  • Meist garantierte Termine
  • Weltweit – jederzeit
  • Handverlesene Hotels
  • Ausgewählte Reiseleiter
  • Nachhaltig reisen