Agua Azul – Wasserfälle in Chiapas

Ganz in der Nähe der berühmten Maya Stadt Palenque befindet sich ein kleines Naturparadies, welches auf keiner Reise durch den Süden von Mexiko fehlen darf. Blau oder dunkelgrün schimmerndes Wasser formt sich in vielen Kaskaden zu den einzigartigen Cataradas de Agua Azul, aufgrund ihrer Farbe die Wasserfälle des blauen Wassers genannt. Umrahmt wird Agua Azul an beiden Seiten vom tropischen Regenwald, der dem weitläufigen Gebiet eine regelrechte Filmkulisse verleiht und zum Verweilen und Entspannen einlädt. Verbinden Sie einen Ausflug nach Palenque mit den nur 69 Kilometer entfernt liegenden Wasserfällen Agua Azul und genießen Sie die Schönheit der Natur bei einer Erfrischung oder bei einem Aufenthalt am Wasser. 

Schönheit der Natur am Agua Azul

Insgesamt umfassen die Wasserfälle Agua Azul ein Gebiet von etwa 6 Kilometern und mehr als 500 einzelne Kaskaden. Diese erreichen Höhen zwischen 2 Metern und stolzen 30 Metern, je nach Jahreszeit führt der Fluss eine andere Wassermenge. Der Rio Yax bildet zunächst Agua Azul und verliert dadurch deutlich an Höhe und bildet im späteren Verlauf des Flusses noch die ebenfalls bekannten Wasserfälle Agua Clara und Misol-Ha. Während Agua Clara vor allem für das sehr klare Wasser bekannt ist, stellt der 35 Meter hohe Wasserfall Misol-Ha eine weitere Sehenswürdigkeit in der Region dar. Über einem Weg gelangen interessierte Gäste hinter den Wasserfall und können die kleine, dahinterliegende Höhle besichtigen. Besucht werden können die Wasserfälle Agua Azul im unteren Bereich der Fälle, da der obere Bereich zwischenzeitlich von der Regierung gesperrt wurde und weniger gut zugänglich ist. Die zum Baden geeigneten Becken zwischen den flacheren Kaskaden sind ausgeschildet und eignen sich gut für eine Erfrischung im Regenwald. Das besondere an Agua Azul sind die unterschiedlichen Farbtöne in den einzelnen Becken, die durch einen sehr hohen Gehalt an Mineralien im Wasser entstehen. Die einzelnen Becken variieren von Smaragdgrün bis hin zu einem leuchtenden Azurblau, nur in der Regenzeit hat Agua Azul eher eine bräunliche Färbung. Eine weitere Besonderheit von Agua Azul ist der verhältnismäßig hohe Kalkgehalt des Wassers. Dadurch sind viele Tropfsteinformationen an den einzelnen Wasserfällen entstanden, die ebenfalls ein reizvolles Bildmotiv darstellen.

Ein Ausflug zum Agua Azul

Durch ihre sehr gute Erreichbarkeit und die Lage in der Nachbarschaft der archäologischen Ruinenstadt Palenque stellt Agua Azul eine beliebte Sehenswürdigkeit im mexikanischen Bundesstaat Chiapas dar. Agua Azul ist ein wunderschönes Bildmotiv, sodass bei einem Ausflug zu den Wasserfällen die Kamera keinesfalls fehlen sollte. Die einzelnen Fälle vom Agua Azul bieten viele verschiedene Perspektiven auf das Naturwunder, Becken mit klarem Wasser laden dazwischen zum Schwimmen, Sonnen und Erholen ein. Das gewisse Etwas erhalten die Wasserfälle Agua Azul durch den umliegenden tropischen Regenwald – kleinere Spaziergänge in der üppig bewachsenen Umgebung sind daher ebenfalls empfehlenswert.

Folgende Reise besucht diese Sehenswürdigkeit:

14 Tage Rundreise

(94)
Mexiko

Höhepunkte

ab 2.899 € (inkl. Flug)

zur Reise

Galerie

0221 93372 472

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr