SKR Reisen GmbH

Urlaubsideen mit SKR

  • UNESCO Weltnaturerbe: der Buchenwald in Serrahn
  • Wanderungen entlang zahlreicher Seen der Region & im Müritz Nationalpark
  • Rundfahrt auf den Mecklenburgischen Oberseen

Das Besondere vor Ort

  • vom Wissen des einheimischen Wanderführers profitieren
  • ausgewählte Unterkunft in ruhiger Lage mit Nähe zum See & Stadtkern
  • das bekannte Heilbad Waren an der Müritz als Ausgangsort für Ihre Ausflüge

Das „Land der tausend Seen“ zeichnet sich neben den über 2.000 Seen durch Wälder, Wiesen, Sumpfund Moorgebiete aus. Der Müritz-Nationalpark ist ein idealer Lebensraum für viele seltene Tier- und Pflanzenarten. Waren an der Müritz liegt im Herzen der Region und ist somit ein guter Ausgangspunkt für Ihre drei Ganztags- und zwei Halbtagstouren. Zu Fuß und per Schiff entdecken Sie die Landschaft und die Kultur rund um die Müritz, Deutschlands größtem Binnensee.

Jetzt anfragen

0221 93372 409

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Waren Anreise

    Willkommen an der Mecklenburgischen Seenplatte! Das Hotel „Zwischen den Seen“ im schönen Heilbad Waren an der Müritz heißt Sie nach Ihrer individuellen Anreise herzlich Willkommen. Erkunden Sie ein bisschen die Umgebung, bevor Sie am Abend bei einem gemeinsamen Essen Ihren Reiseleiter, Herrn Jügen Haß, und Ihre Mitreisenden kennenlernen. (A)

  • 2 Waren Wanderung um den Tiefwarensee • Warener Altstadt & Hafen
    Der Tiefwarensee
    Der Tiefwarensee

    Ausgangspunkt zu Ihrer heutigen Rundwanderung um den eiszeitlich geprägten Tiefwarensee ist Ihr Hotel. Erfreuen Sie sich an dem wunderschönen Ausblick, während Sie an Feldern, Wäldern und mit Schilf gesäumten Ufern des Sees vorbei streifen. Danach führt Sie Ihr Weg zum erneuerten Warener Stadthafen sowie in die Altstadt des Städtchens. Ihr Reiseleiter wird Sie hierbei auch über die Vergangenheit von Waren informieren (halbtags, Gehzeit: ca. 3,5 Std., 9 km). (F)

  • 3 Müritz-Nationalpark Wanderung & Tierbeobachtung • Käflingsbergturm • Priesterbäker See • Speck • Mühlensee • Federow
    SKR Gruppe
    SKR Gruppe

    Heute verbringen Sie Ihre Zeit im Müritz-Nationalpark. Los geht’s am Käflingsberg, der höchsten Erhebung im Umkreis (100,3 m ü. NN). Dorthin werden Sie mit dem Nationalparkbus gebracht. Belohnen Sie sich nach einem kurzen Aufstieg auf den 55 m hohen Käflingsbergturm mit der prächtigen Aussicht über die Mecklenburgische Seenplatte. Anschließend wandern Sie weiter zum Priesterbäker See, wo Sie vom Holzsteg aus den ursprünglichen Lebensraum der Vögel und Wassertiere beobachten können. Die sehenswerte Dorfkirche in Speck aus dem 19. Jahrhundert mit vielen Backsteinfiesen und Rosetten ist ebenfalls einen Stopp wert. Der Mühlensee ist ein gutes Beispiel, um den Wandel durch die Wiedervernässung eines Moores zu erkennen. Den Abschluss der Tour bildet das Dörfchen Federow, wo Sie gerne Fischadler beobachten und einkehren können (fakultativ). (ganztags, Gehzeit: ca. 6 Std., 11 km). (F)

  • 4 Waren – Malchow – Waren Zu Wasser die Region entdecken • 5-Seen-Fahrt • Inselstadt Malchow
    Blick zum Kloster Malchow
    Blick zum Kloster Malchow

    Ahoi, liebe Gäste! Heute entdecken Sie während einer 5-Seen-Fahrt die Landschaft vom Wasser aus. Ihr Schiff legt in Waren ab. Es geht von der Binnenmüritz über den Reeck Kanal zum Kölpinsee und über den Fleesensee zum Malchower See. Hier legen Sie im Hafen der Inselstadt Malchow an und genießen Sie das Flair des staatlich anerkannten Luftkurortes. Zur vollen Stunde erwartet Sie ein beeindruckendes Schauspiel, wenn die Drehbrücke die Autos zum Stillstand zwingt, um dem Schiffsverkehr die Durchfahrt zuzugestehen. Von der Drehbrücke aus sehen Sie außerdem das Kloster. Hier haben Sie im Anschluss die Möglichkeit das Mecklenburgische Orgelmuseum zu besuchen. Oder lassen Sie vom Turm der Klosterkirche aus den Blick über das Wasser und Land schweifen und erfreuen Sie sich an dieser wunderschönen Aussicht. Auf Ihrem Landgang haben Sie weiterhin die Möglichkeit, die Fischspezialitäten der Region zu probieren, bevor Sie Ihr Schiff zurück nach Waren fährt. (ganztags, Schifffahrt: 4 Std., Landgang: 4 Std.) (F)

  • 5 Waren Freizeit
    Burg Schlitz; Jugendstilbrunnen
    Burg Schlitz; Jugendstilbrunnen

    Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Empfehlenswert ist ein Ausflug in die Barlachstadt Güstrow, wo Sie unter anderem das Schloss, den Dom und die Altstadt mit ihrer Backsteingotik und zahlreichen Fachwerkhäusern bewundern können. Oder verbringen Sie den Tag in der Hansestadt Rostock und genießen das besondere Flair der Ostseestadt. Freunde der Natur kommen bei einer Kanu- oder Fahrradtour auf ihre Kosten. Es ist ein ganz besonderes Gefühl, wenn Sie mit dem Kanu fast lautlos auf der Oberfläche der kleineren, miteinander verbundenen Seen gleiten. Auf einer Radtour entdecken Sie die westliche Seite der Müritz oder Ihnen bisher noch unbekannte Flecken im Müritz-Nationalpark. Fahrräder können Sie sich gerne in der Innenstadt von Waren ausleihen (gegen Gebühr). Bei einem Besuch im Müritzeum, einem modernen, interaktiven Museum in Waren, werden Umweltbildung, Naturerlebnis und –forschung vereint. Vor Ort bekommen Sie in Ihrem Hotel oder bei Ihrer Reiseleitung weitere Empfehlungen zur Ausflugs- und Freizeitgestaltung. (F)

  • 6 Neustrelitz – Serrahn Wanderung: UNESCO Weltnaturerbe Serrahner Buchenwald • Nationalparkzentrum Serrahn
    Ausflug; Eindrucksvolle Waldwanderung
    Ausflug; Eindrucksvolle Waldwanderung

    In der Nähe von Neustrelitz beginnt Ihre heutige Rundwanderung zum Serrahner Teil des Müritz-Nationalparks, den Buchenwäldern von Serrahn. Dieses Gebiet gehört seit 2011 zum UNESCO Weltnaturerbe „Alte Buchenwälder Deutschlands“. Auf dieser abwechslungsreichen Tour wandern Sie vorbei an wildromantischen Mooren und Seen, durch Mischwälder bis in die bekannten Buchenwälder. Genießen Sie an den Aussichtspunkten den atemberauben Ausblick über die natürliche Landschaft. Im Nationalparkzentrum Serrahn können Sie sich während des Besuchs einer Ausstellung über die Einmaligkeit dieses Weltnaturerbes informieren. (ganztags, Gehzeit: ca. 3 Std., 8 km) (F/L)

  • 7 Feisnecksee Rundwanderung um den Feisnecksee
    Der Feisnecksee
    Der Feisnecksee

    Der Feisnecksee ist das heutige Ziel Ihrer Wanderung. Diese führt Sie auf Waldpfaden und entlang des Ufers um den eiszeitlich geprägten See südöstlich der Stadt Waren. Unterwegs kommen Sie an einigen Badestellen vorbei, zum Teil mit Sandstrand und Steg. Hier können Sie eine Pause einlegen, sich eine Abkühlung gönnen und über das Wasser auf die Burgwallinsel in der Mitte des Feisnecksees schauen. (halbtags, Gehzeit: ca. 4 Std., 12 km). (F/A)

  • 8 Waren Abreise

    Nach einem gemütlichen Frühstück treten Sie Ihre individuelle Abreise an. Auf ein baldiges Wiedersehen an der bezaubernden Mecklenburgischen Seenplatte. (F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Waren
    Hotel Zwischen den Seen
     
    7
    DAS HOTEL "ZWISCHEN DEN SEEN"

    beherbergt Sie in einem der 30 liebevoll eingerichteten Doppel- und Einzelzimmer in minimalistischem Design. Im Haus erwartet Sie der Charme einer geschmackvoll restaurierten Villa von 1886. Alle Zimmer sind komfortabel ausgestattet mit Dusche/WC, Haartrockner, Kabelfernsehen und Telefon (auf Anfrage). Sie haben im Foyer freien Zugang zum WLAN und freien LAN-Zugang auf dem Zimmer. Eine Auszeit können Sie bei einem Spaziergang am See oder auf der Außenterrasse nehmen.

    Verpflegung

    Im Preis enthalten ist ein morgendliches Frühstücksbuffet. An zwei Abenden gehen Sie in einem der umliegenden Restaurants essen und werden mit einem Hauptgang verwöhnt. Für den Ausflug nach Serrahn erhalten Sie vom Hotel ein Lunchpaket.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • 30 Zimmer
    • Terrasse
    • Foyer
    • Kostenloses WLAN
    Zimmerausstattung
    • Sitzgelegenheit
    • kostenfreies WLAN
    • Telefon auf Anfrage
    • TV
    • Dusche/WC
    • Haartrockner
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Hinweis

Kurszeiten- bzw. Programmänderungen sind möglich und richten sich nach den Bedingungen vor Ort.

Besonderer Tipp

Im Zeitraum von Ende August bis Ende Oktober machen mehrere zehntausend Kraniche auf ihrer Durchreise nach Nordafrika an der Seenplatte halt und stärken sich in den flachen Sumpfgebieten für die Weiterreise. Bei Einbruch der Dämmerung ertönt das lautstarke Trompeten der etwa 1,20 m großen grauen Kraniche. Während des Kranichzugs ist die Vogelbeobachtung im Nationalpark ein besonders intensives Erlebnis.

Hinweise zu den Wanderungen

Erleben Sie die Region auf drei Ganztags- und zwei Halbtagswanderungen. Genießen Sie bei einer Schifffahrt die Landschaft. Mit einer gesunden Grundkondition und passendem Schuhwerk lässt sich die Vielfalt der Natur bei entspannten Wanderungen gut entdecken. Als Ausrüstung empfehlen sich Wanderschuhe, Fernglas (wenn vorhanden), Regenkleidung und Proviant für die Touren.

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ DZA
21.06. – 28.06.20 Jürgen Haß 639 € + 150 € + 270 € buchbar anfragen
28.06. – 05.07.20 Jürgen Haß 639 € + 150 € + 270 € buchbar anfragen
26.07. – 02.08.20 Jürgen Haß 659 € + 150 € + 270 € buchbar anfragen
02.08. – 09.08.20 Jürgen Haß 659 € + 150 € + 270 € buchbar anfragen
23.08. – 30.08.20 Jürgen Haß 659 € + 150 € + 270 € buchbar anfragen
13.09. – 20.09.20 Jürgen Haß 639 € + 150 € + 270 € buchbar anfragen
27.09. – 04.10.20 Jürgen Haß 639 € + 150 € + 270 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 16 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 3 Gästen
  • 7 Nächte wie beschrieben im Doppelzimmer im Hotel "Zwischen den Seen"
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Lunchpaket für den Ausflug nach Serrahn
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder, Transporte und der Müritzrundfahrt
  • Betreuung durch die örtliche Wanderführung
Weitere optionale Leistungen:
  • Anreise Wir empfehlen die Anreise mit der Bahn. Zielbahnhof ist Waren (Müritz). Per Pkw erreichen Sie Waren über Röbel/Malchow (A 19) und Neubrandenburg (A 20). Kostenpflichtige Parkplätze sind am Hotel vorhanden. Bahnfahrkarte über SKR möglich. Nähere Hinweise erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung.
Nicht Inklusive:
  • Es wird eine Kurtaxe von ca. 2,00 € pro Person/Tag erhoben. Diese zahlen Sie vor Ort.

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(485)

8 Tage Standortreise

Rügen

ab 679 €

zur Reise
(78)

8 Tage Standortreise

Sächsische Schweiz & Dresden

ab 879 €

zur Reise
(149)

6 bis 8 Tage Standortreise

Fischland - Darß - Zingst

ab 749 €

zur Reise
(144)

8 Tage Standortreise

Bodensee

ab 849 €

zur Reise

0221 93372 409

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

8 Tage
(80)

Mecklenburgische Seenplatte

Reisenummer: DEAMSE