SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • Wandern auf Weinbergen und durch zahlreiche Maare der Vulkaneifel
  • auf den Spuren des Mittelalters alte Burgen erkunden

Das Besondere bei SKR

  • Besuch einer Weinkellerei mit Verkostung
  • den UNESCO Geopark Vulkaneifel und die gewaltigen Kräfte des Erdinneren erleben

Erleben Sie auf dieser Reise die schönsten Wanderwege der Vulkaneifel. Entlang der großen vulkanischen Maare bahnen Sie sich Ihre Wege vorbei an Fels- und Gesteinsformationen aus Lavastein und werden mit eindrucksvollen Ausblicken auf die Region entlohnt. Sie begeben sich auf die Spuren der Weinkellerei an der Mosel und lernen mehr über das Leben der Ritter bei der Besichtigung der Burgen, die Sie auf Ihrer Wanderung passieren.

Jetzt anfragen

0221 93372 450

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr
Samstag von 08 bis 14.00 Uhr
 

Reisebeschreibung

  • 1 Ankunft Individuelle Anreise • gemeinsames Abendessen

    Herzlich Willkommen in der Vulkaneifel! Beim ersten gemeinsamen Abendessen stimmen Sie sich mit Ihren Mitreisenden auf die nächsten Tage ein. (A)

  • 2 Drei-Maare-Wanderung Schalkenmehrener Maar • Weinfelder Maar • kleinen Gemündener Maar • Mäuseberg • Glockengießerei in Brockscheid
    Blick vom Mäuseberg auf die Gemünder Maar
    Blick vom Mäuseberg auf die Gemünder Maar

    Heute erkunden Sie die wunderschönen Wanderwege entlang der Dauner Maare. Ein Maar ist ein eingesprengter trichterförmiger Vulkantypus, welcher durch eine Wasserdampferuption entstanden ist. Die Trichter füllen sich nach Abklingen der vulkanischen Aktivität mit Wasser. Insgesamt der 70 Maarvulkane in der Eifel sind heute noch mit Wasser gefüllt. Sie starten am Schalkenmehrener Maar – das Größte der drei Maare – und bahnen sich Ihren Weg vorbei am Weinfelder Maar bis zum kleinen Gemündener Maar. Unterwegs machen Sie Halt auf dem Mäuseberg und genießen die wunderbare Aussicht auf die einzigartige Vulkanlandschaft sowie das tiefblaue Wasser. Mit dem Bus gelangen Sie zum Abschluss Ihrer ersten Wandertags zu einer Glockengießerei in Brockscheid, bei dem Sie interessante Einblicke in das jahrhundertealte Handwerk erhalten (moderat, 11 km, Gehzeit: ca. 4 Std., +/- 350 Höhenmeter). (F/A)

  • 3 Der Monrealer Ritterschlag Monrealer Ritterschlag • Löwenburg • Philippsburg • Fachwerkort Monreal • Thürelztal
    Panoramablick auf Monreal
    Panoramablick auf Monreal

    Nach einem reichhaltigen Frühstück machen Sie sich auf zum Monrealer Ritterschlag, welcher Sie mit seinen abenteuerlichen Schluchten, mystischen Waldpfaden und spektakulären Panoramablicken erwartet. Auf „Deutschlands schönstem Wanderweg“ sehen Sie zahlreiche Höhepunkte. Neben der Löwenburg und der Philippsburg erkunden Sie auch den mittelalterlichen Fachwerkort Monreal sowie das Thürelztal und die Augstmühle. Nach einem ereignisreichen Tag kehren Sie zurück in Ihr Hotel (moderat, 13,5 km, ca. 5 Std., +/- 400 Hm). (F/A)

  • 4 Vulkaneifel-Maare-Pfad Dürre Maar • Holzmaar
    Wanderweg am Holzmaar
    Wanderweg am Holzmaar

    Ihre Unterkunft ist heute Ihr heutiger Ausgangspunkt. Von dort aus gelangen Sie zunächst über Mürmes und dem Sangweiher nach Udler. Danach erleben Sie hautnah die Vielfältigkeit der Maare: auf das eher sumpfartige Dürre Maar folgt das vom wassergefüllten Holzmaar. Lassen Sie die wunderbaren Ausblicke während Ihrer Wanderung und die vielseitige Landschaft auf sich wirken (leicht, 15 km, ca. 5,5 Std., +/- 250 Hm). (F/A)

  • 5 Calmont an der Mosel Calmont • Wanderung entlang der Moselschleife • Besuch einer Weinkellerei mit Verkostung
    Bremm an der Mosel mit Moselschleife
    Bremm an der Mosel mit Moselschleife

    ​Sie reisen an die Mosel und erkunden dort den Calmont, den steilsten Weinberg Europas. Sie kommen heute in den Genuss einer der schönsten Wanderungen der Region mit grandiosen Aussichten auf die Mosel, Eifel und den Hunsrück. Freuen Sie sich außerdem auf den Besuch einer Weinkellerei inklusive Verkostung der edlen Tropfen (moderat, 12 km, ca. 5 Std., +/- 350 Hm). (F/A)

  • 6 Pulvermaar & Strohner Lavabombe Pulvermaar • Strohner Lavabombe
    Pulvermaar
    Pulvermaar

    Gleich zu Beginn des Tages erwartet Sie ein landschaftlicher Höhepunkt. Das Pulvermaar ist mit seinen steilen Uferhängen, seiner kreisrunden Form und dem blauen Wasser ein wahrer Hingucker. Im Anschluss begeben Sie sich auf die Spuren des Vulkanismus und sehen zudem die Strohner Lavabombe. Im Vulkanhaus in Strohn erleben Sie die Faszination des Vulkanismus bevor Sie zurück zu Ihrer Unterkunft wandern (leicht, 15 km, ca. 5,5 Std., +/- 200 Hm). (F/A)

  • 7 Abreise Individuelle Abreise

    Heute endet Ihre Reise. Mit zahlreichen neuen Erinnerungen verabschieden Sie sich von der Vulkaneifel und treten die Heimreise an. (F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Gillenfeld
    Gillenfelder Hof
    ★★★+
    6
    Wohnen im Landhotel "Gillenfelder Hof"

    Ihr Landhotel Gillenfelder Hof liegt inmitten der Vulkaneifel. Alle Zimmer des Hotels verfügen über ein Bad mit Dusche/WC, einen französischen Balkon, einen Fernseher sowie kostenloses WLAN. Im hoteleigenen Restaurant und Bistro mit Außenterrasse können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen. Im Spa- und Saunabereich haben Sie die Möglichkeit, sich von Ihrem erlebnisreichen Tag zu erholen (gegen Gebühr).

    Verpflegung

    Im Reisepreis enthalten ist Halbpension. Am Morgen können Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet bedienen. Nach Ihren Wanderungen am Abend, genießen Sie im hoteleigenen Restaurant, frische regionale und saisonale Speisen und Spezialitäten. Dabei stehen Ihnen auch immer ein vegetarisches, bzw. auf Wunsch ein veganes Gericht zur Auswahl.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Sauna (gegen Gebühr)
    • Spa (gegen Gebühr)
    • Fahrstuhl
    • kostenfreies WLAN
    • kostenfreie Parkplätze
    Zimmerausstattung
    • französischer Balkon
    • Dusche/WC
    • Haartrockner
    • Wasserkocher
    • Sat-TV
    • Kühlschrank
    • Safe (gegen Gebühr)
    • kostenfreies WLAN
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Allgemeiner Hinweis:

Programmänderungen sind möglich und richten sich nach den Bedingungen vor Ort.

Hinweis zu den Wanderungen:

Sie wandern auf meist guten Wanderwegen, Forstwegen und Bergpfaden. Mit einer guten Grundkondition lässt sich die Region bei leichten bis moderaten Touren gut entdecken. Freude und Spaß an der Natur und Bewegung sind Voraussetzung für diese Reise, sodass sie für Aktivurlaub-Einsteiger besonders gut geeignet ist.

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis DZA
Kalenderjahr 2023
21.05. – 27.05.23 SKR Deutschland-Reiseleiter 1.145 € + 150 € buchbar anfragen
09.07. – 15.07.23 SKR Deutschland-Reiseleiter 1.145 € + 150 € garantiertAktuell ist der Reisetermin garantiert. anfragen
24.09. – 30.09.23 SKR Deutschland-Reiseleiter 1.145 € + 150 € garantiertAktuell ist der Reisetermin garantiert. anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppen mit max. 15 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 2 Gästen
  • 6 Nächte im Doppelzimmer mit Badoder Dusche/WC im Hotel „Gillenfelder Hof “
  • täglich Frühstück, täglich Abendessen
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder und Transporte
  • Betreuung durch örtliche Wanderführung
Weitere optionale Leistungen:
  • Anreise: Wir empfehlen die Anreise per Bahn zum Zielbahnhof Gerolstein oder Wittlich. Von dort aus gelangen Sie mit dem Taxi oder Bus zum Hotel. Die Buchung einer Bahnfahrkarte über SKR ist möglich. Kostenfreie Parkplätze befinden sich am Hotel. Nähere Hinweise erhalten Sie auch mit der Buchungsbestätigung.

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

  • Philippsburg
    Philippsburg
  • Pinke Kornblume in der Eifel
    Pinke Kornblume in der Eifel
  • Bremm an der Mosel mit Moselschleife
    Bremm an der Mosel mit Moselschleife
  • Fachwerhäuser Monreal
    Fachwerhäuser Monreal
  • Blick vom Mäuseberg auf die Gemünder Maar
    Blick vom Mäuseberg auf die Gemünder Maar
  • Pilz
    Pilz
  • Weinfelder Maar
    Weinfelder Maar
  • Eule
    Eule
  • Panoramablick auf Monreal
    Panoramablick auf Monreal
  • Müller Thürgau Weinrebe
    Müller Thürgau Weinrebe
  • Wanderweg am Holzmaar
    Wanderweg am Holzmaar
  • Fachwerkhäuser in Monreal
    Fachwerkhäuser in Monreal
  • Pulvermaar
    Pulvermaar
  • Rehe
    Rehe
  • Moselschleife Calmont
    Moselschleife Calmont
  • Dronketurm bei Daun
    Dronketurm bei Daun
  • Maar in der Vulkaneifel
    Maar in der Vulkaneifel

Dies könnte Sie auch interessieren

(4)

7 Tage Standortreise

Rhön

ab 1.145 €

zur Reise
(14)

6 Tage Standortreise

Kloster Vinnenberg

ab 969 €

zur Reise
(2)

7 Tage Standortreise

Bayern

ab 1.175 €

zur Reise
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

Tage Standortreise

Schwäbische Alb

auf Anfrage

zur Reise

0221 93372 450

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr
Samstag von 08 bis 14.00 Uhr
 

7 Tage
(2)

Vulkaneifel

Reisenummer: DEAWVE