Höhepunkte

  • faszinierende Shwedagon Pagode
  • Tempelanlage von Bagan & Königsstadt Mandalay
  • der atemberaubende Inle See (UNESCO Biosphärenreservat) im Shan-Hochland
  • erlebnisreiche Flusskreuzfahrt auf dem Ayeyarwady von Mandalay nach Bagan

Das Besondere bei SKR

  • Teilnahme am abendlichen Gebetsgesang der Mönche in einem Kloster
  • Begegnungen mit der buddhistischen Bevölkerung an Pilgerstätten & auf Märkten
  • Mittagessen in einem Nonnenkloster
  • Einblicke in den lokalen Teeanbau bei einer Familie
  • Sonnenuntergänge in Bagan, Mandalay & an der U-Bein-Brücke genießen
  • Individuelle und anpassungsfähige Gestaltung nach Ihren Wünschen
  • Alleine, zu zweit, mit Freunden oder Verwandten reisen
  • Ein deutschsprachiger, ständiger Reiseleiter für die private Betreuung

Das Land Myanmar empfängt Sie auf dieser 15-tägigen Reise herzlichst mit seinen kulturellen Höhepunkten. Lernen Sie Asien von seiner ursprünglichsten Seite kennen. Von Mandalay über Bagan und dem Inle-See bis hin nach Yangon, blüht das Land von Facettenreichtum und Tradition. 

Jetzt anfragen

0221 93372 700

Rufen Sie uns bei Fragen gerne an oder schreiben Sie uns. Email: privatreisen(at)skr.de

Reisebeschreibung

  • 1 Deutschland – Bangkok - Mandalay Anreise

    Linienflug mit Thai Airways von Frankfurt/M. via Bangkok nach Mandalay.

  • 2 Mandalay Yankin Hill • Abendgebetsgesang der Mönche
    Sonnenuntergang U-Bein-Brücke
    Sonnenuntergang U-Bein-Brücke

    An Ihrem ersten Tag in Myanmar geht es nach Yankin Hill. Dort besuchen Sie das Kloster und können gegebenenfalls den Gesängen der Mönche zuhören. Die kommenden 3 Nächte verbringen Sie in Mandalay. (A)

  • 3 Mandalay Mahamuni Tempel • Bagaya-Kloster • Sagaing Hügel • U-Bein-Brücke

    Heute entdecken Sie den einzigartigen Mahamuni Tempel. Das Bagaya-Kloster, welches rein aus Teakholz besteht, erreichen Sie in Inwa mit einer Pferdekutsche. Anschließend geht es auf den Sagain Hügel. Die Aussicht von hier ist unbeschreiblich. Über 600 Stupas, Höhlentempel und Pagoden zieren die Hänge der Hügel. Ein leckeres Mittagessen wartet auf Sie in einem Nonnenkloster. Gestärkt vom Essen geht es nach Amarapura zu der berühmten U-Bein-Brücke. Hier können Sie den Tag beim atemberaubenden Sonnenuntergang von Myanmar an der längsten Teakholz-Brücke der Welt ausklingen lassen. (F/M)

  • 4 Mandalay – Mingun – Mandalay Mingun-Pagode • Kuthodaw-Pagode • Shwenandaw-Kloster • Mandalay Hill

    Der Tag beginnt mit der Fahrt nach Mingun. Schon auf dem Weg dorthin, können Sie die Ruinen der Mingun-Pagode entdecken. Mingun besitzt die größte intakte Glocke der Welt. Die Klänge der Glocke sind schon von weitem zu hören. Im Anschluss an Ihren Ausflug nach Mingun, geht es zu der Kuthodaw-Pagode in Mandalay. Hier finden Sie das „größte Buch der Welt“. Das imposante Shwenandaw-Kloster überzeugt mit seinen aufwendigen und prächtigen Verzierungen. Später geht es den Mandalay Hill hoch – ein weiterer atemberaubender Blick über Mandalay bei Sonnenuntergang. (F)

  • 5 Mandalay – Bagan Flusskreuzfahrt auf dem Ayeyarwady
    Sonnenuntergang über dem Fluss
    Sonnenuntergang über dem Fluss

    Ihre Reise nach Bagan ist ein wahrer Höhepunkt. Auf einer Flusskreuzfahrt auf dem Ayeyarwady kommen Sie der Natur hautnah. Die einzigartige Landschaft von Myanmar können Sie so ganz entspannt vom Wasser aus beobachten. Bagan war einst das Königreich von Myanmar. Inzwischen stellt die Stadt eine große Bedeutung im Hinblick auf die archäologischen Stätten von Südostasien dar. Die kommenden 4 Nächte verbringen Sie in Bagan. (F/A)

  • 6 Bagan Heißluftballonfahrt & Tempelareal • Handwerksbetrieb • Sonnenuntergang
    Bagan Tempel
    Bagan Tempel

    Am frühen Morgen besteht für Sie die Option an einer Heißluftballonfahrt teilzunehmen und die grandiose Landschaft Bagans aus einer völlig anderen Perspektive kennenzulernen. Im Anschluss geht es in das Tempelareal, wo über 2000 Tempel und Monumente die Landschaft prägen. Ein Spaziergang durch die alten Ruinen versetzt Sie in ein anderes Jahrhundert. Später besuchen Sie einen Handwerksbetrieb, in dem Lack- und Holzwaren traditionell hergestellt werden. Der ereignisreiche Tag wird mit einem entspannten Sonnenuntergang mit Blick auf das Panorama von Bagan abgerundet. (F)

  • 7 Bagan Nyaung Oo Markt • Einblick in das ländliche Leben
    Shwedagon Pagode
    Shwedagon Pagode

    Heute können Sie über den Nyaung Oo Markt schlendern und den Einheimischen bei ihren täglichen Einkäufen von frischen Waren zusehen. Anschließend begeben Sie sich auf eine Fahrt durch die herrliche Landschaft des Landes und besuchen ein traditionelles Dorf. Hier erhalten Sie hautnahe Einblicke in die Tradition und das ländliche Leben der Einheimischen. Auch dort können Sie weitere Pagoden und Tempel entdecken. (F)

  • 8 Freizeit in Bagan Mount Popa • Freizeit

    Heute können Sie den Tag nach Ihren Wünschen gestalten. Vielleicht möchten Sie einen optionalen Ausflug zum Berg Mount Popa machen? (F)

  • 9 Bagan – Heho – Inle See Flug nach Heho • Bootsfahrt Inle-See • Longyi-Handweberei • Cheroot-Fabrik
    Inle See
    Inle See

    Am Morgen geht es mit dem Flugzeug nach Heho. Auf 875 m liegt der wunderschöne Inle-See in der Natur des Shan-Hochlandes. Hier wohnen die Intha, die sich mit der Zeit an das Leben am Wasser angepasst haben. Die Dörfer am Inle-See sind auf Pfählen gebaut und rundherum sehen Sie schwimmenden Gärten, in denen allerlei Gemüse angebaut wird. Auf Ihrer Bootsfahrt über den Inle-See werden Sie garantiert auch die berühmten Einbeinruderer entdecken. In einer Longyi-Handweberei und einer Cheroot-Fabrik erfahren Sie alles über das traditionelle Handwerk von Myanmar. Die nächsten 2 Nächte übernachten Sie am Inle-See. (F/A)

  • 10 Inle See Morgenmarkt • Pagodenruinen Indein
    Indein Stupas
    Indein Stupas

    Heute fängt Ihr Tag mit einem Bummel über den farbenfrohen Morgenmarkt an. Hier begegnen Ihnen die Frauen aus den umliegenden Dörfern, die ihre Waren auf dem Markt verkaufen. Die Pagodenruinen von Indein verführen Sie in eine mystische Welt. Für viele Burmesen sind die Pagodenruinen eine bedeutsame Pilgerstätte. (F)

  • 11 Inle See – Pindaya Höhlensystem Pindaya • Papiermanufaktur • Teeanbau bei lokaler Familie
    Pindaya Höhle
    Pindaya Höhle

    In Pindaya erwarten Sie 8.000 Buddhafiguren. Die Figuren des Höhlensystems bestehen aus unterschiedlichstem Material wie Holz, Stein oder Bronze. Über die Herstellung von Papier und Mönchschirmen erfahren Sie alles beim Besuch einer kleinen Papiermanufaktur. Im Anschluss empfängt Sie eine einheimische Familie und führt Sie in den Anbau von Tee, die Zubereitung von Teeblattsalat und weiteren regionalen Spezialitäten ein. Die kommende Nacht verbringen Sie in Pindaya. (F/A)

  • 12 Pindaya – Heho – Yangon Flug nach Yangon • Spaziergang Yangon • Theingyi Zei Markt • Sule Pagode
    Shwedagon Pagode bei Nacht
    Shwedagon Pagode bei Nacht

    Morgens fliegen Sie von Heho nach Yangon. Während eines Spazierganges durch die Stadt entdecken Sie die traditionelle Kleidung der Männer dort. Diese tragen anstatt einer Hose, einen Wickelrock. Yangon hat seine ganz eigene Atmosphäre, die Sie während Ihrer Entdeckung in jedem Fall wahrnehmen werden. Auf den Straßen der Stadt gibt es zahlreiche Garküchen, dessen Düfte die kulinarischen Höhepunkte widerspiegeln. Auf dem Theingyi Zei Markt finden Sie allerlei Dinge, darunter vielleicht auch ein passendes Souvenir. Anschließend geht es zum Wahrzeichen der Stadt – die Sule Pagode. (F)

  • 13 Yangon Ringbahn • Kyaukhtatgyi-Pagode • Kandawgyi Park • Shwedagon Pagode

    Heute fahren Sie mit der Ringbahn durch die kleinen Vororte von Yangon und erhalten einen authentischen Einblick in den burmesischen Alltag. Sie besichtigen danach in der Kyaukhtatgyi-Pagode den 75 m langen liegenden Buddha und erreichen dann über den Kandawgyi Park die majestätische Shwedagon Pagode mit der großen goldenen Stupa, die während des Sonnenuntergangs mit ihren reflektierenden Farben glänzt. (F/A)

  • 14 Yangon – Bangkok – Deutschland Bogyoke-Markt • Freizeit • Heimflug

    Am Morgen haben Sie die Möglichkeit ein letztes Mal auf den Bogyoke-Markt zu gehen und etwas Freizeit zu genießen, bevor es heißt Abschied von dem Land Myanmar zu nehmen. Am frühen Abend nehmen Sie den Flug über Bangkok zurück nach Deutschland. (F)

  • 15 Deutschland Ankunft

    Ankunft in Frankfurt/M. am Morgen.

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Mandalay
    Hotel Yadanabon
    ★★★
    3

    Ihr zeitgenössisches Hotel in Mandalay befindet sich mitten im Herzen der Stadt, circa 5 Minuten vom berühmten „Zegyo“ Markt und dem Nachmarkt entfernt. Die Dekorationselemente der Yadanarbon Dynastie und die schöne Aussicht von der Dachterrasse verleihen einen gewissen Charme zu dieser Unterkunft. Die klimatisierten Zimmer sind modern und verfügen über kostenloses WiFi, TV und kostenlose Pflegeprodukte. Im hoteleigenen Restaurant werden chinesische, europäische und thailändische Gerichte serviert.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Geschäftszentrum
    • Bar
    • Cafe
    Zimmerausstattung
    • Kostenloses WLAN
    • Satelliten Fernsehen
    • Mini Bar
    • Schließfach
    • Föhn
    • Bad/WC
    • Klimaanlage
    Bagan
    Bawgatheiddi Hotel
    ★★★+
    4

    Im Herzen eines tropischen Gartens gelegen, bietet das Hotel Bawgatheiddi einen guten Ausgangspunkt um die Sehenswürdigkeiten von Bagan zu erkunden. Die klimatisierten Zimmer verfügen über ein TV, eine Minibar, einen Wasserkochen und kostenlose Pflegeprodukte. Nach einem ereignisreichen Besichtigungstag finden Sie Entspannung am bzw. im Außenpool. Traditionelle Küche und internationale Gerichte können Sie im hoteleigenen Restaurant mit Bar genießen.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Außenpool
    • Wellnessbereich
    • Garten
    • Bar
    • Restaurant
    • Tagungsräume
    Zimmerausstattung
    • Kostenloses WLAN
    • Föhn
    • Kaffee/ Teekocher
    • kostenlose Flasche Wasser
    • Fernsehen
    • Handtücher
    • Kühlschrank/Minibar
    • Klimaanlage
    • Telefon
    • Dusche/WC
    Inle See
    Royal Inlay Hotel
    ★★★
    2

    Das im traditionellen Shan Stil gestaltete Royal Inlay Hotel befindet sich in Nyaung Shwe, ganz in der Nähe des wunderschönen Inle Sees. Das Hotel wurde im Jahr 2013 eröffnet und bietet in seinen 46 klimatisierten Zimmern Sat.-TV, eine Minibar sowie kostenfreie Pflegeprodukte. Kostenloses WiFi ist in den öffentlichen Bereichen verfügbar. Das Restaurant auf der Dachterrasse verspricht einen tollen Blick über den Ort. In etwa zwei Minuten fußläufiger Entfernung erreichen Sie den Markt von Nyaung Shwe.

     

    Hotelausstattung
    • Dachrestaurant
    • Zimmerservice
    • Wäscheservice
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Mini Bar
    • Kostenloses WLAN
    • Schließfach
    • TV
    Pindaya
    Inle Inn
    ★★★
    1

    Das Inle Inn Hotel liegt am Stadteingang von Pindaya und ist von prächtigen Banyan-Bäumen umgeben. Ihr Hotel ist sehr traditionell, aber dennoch modern eingerichtet und befindet sich gegenüber dem See Ponetaloke. WLAN steht in allen Bereichen kostenfrei zu Ihrer Verfügung. Im hoteleigenen Restaurant können Sie lokale Gerichte genießen.

    Hotelausstattung
    • Garten
    • Restaurant
    • Bar
    • Wellnessbereich
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Kostenloses WLAN

    Galerie

    Yangon
    My Hotel
    ★★★
    2

    Die familiengeführte My Hotel Unterkunft befindet sich nur ein paar Minuten von der quirligen Innenstadt Yangons entfernt, wo sie Straßenmärkte, Einkaufszentren, Supermärkte als auch internationale und traditionelle asiatische Restaurants vorfinden. Außerdem liegt Ihr Hotel direkt neben dem Nationalpark und bietet Ihnen einen Ausblick auf die majestätische Shwedagon Pagode. Die klimatisierten Zimmer bieten alle eine Minibar und ein TV.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Konferenzräume
    • Flughafen Transfer
    • Wäscheservice
    • 24-Stunden-Zimmerservice
    Zimmerausstattung
    • Kostenloses WLAN
    • Klimaanlage
    • Satelliten Fernsehen
    • Dusche/WC
    • Minibar
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten
Inklusive:
  • Linienflug (Economy) von Deutschland nach Mandalay und zurück von Yangon (inkl. Steuern und Gebühren)
  • Inlandsflüge (Economy) mit Mann Yadanarpon Airlines, Asian Wings u.a. lt. Reiseverlauf
  • Transfers und Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • 12 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC wie beschrieben
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder lt. Programm
  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 65 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(12)

21 Tage Rundreise

Yunnan & Myanmar

ab 3.749 € (inkl. Flug)

zur Reise
(57)

10 Tage Rundreise

Myanmar

ab 1.099 €

zur Reise
(145)

19 Tage Rundreise

Myanmar

ab 2.949 € (inkl. Flug)

zur Reise
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

14 Tage Rundreise

Vietnam & Myanmar

ab 2.859 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 700

Rufen Sie uns bei Fragen gerne an oder schreiben Sie uns. Email: privatreisen(at)skr.de

15 Tag
Reiseidee
Dies ist nur eine Reiseidee. Auf dieser Basis maßschneidern wir Ihnen gerne Ihre eigene Privatreise.

Myanmar