SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kompakt erleben: beeindruckende Shwedagon-Pagode in Yangon, sagenhafte Tempelanlage von Bagan, Königsstadt Mandalay & der malerische Inle-See (UNESCO-Biosphärenreservat)
  • Besuch des sagenumwobenen Mount Popa
  • königliche Hauptstädte Ava, Sagaing & Amarapura

Das Besondere bei SKR

  • Übernachtungen in guten & stilvollen Hotels
  • authentische Begegnungen mit der buddhistischen Bevölkerung an religiösen Pilgerstätten & auf diversen Märkten
  • Bootsfahrt auf dem Ayeyarwady zum Sonnenuntergang
  • Teilnahme am abendlichen Gebetsgesang der Mönche in einem Kloster

Entdecken Sie bei dieser kompakten 12-tägigen Rundreise die Höhepunkte Myanmars in stilvollen Unterkünften. In Yangon erwartet Sie ein luxuriöses 4-Sterne-Hotel und in Mandalay ein Haus, das Ihnen einen einzigartigen Blick über die Stadt und die Berge bietet. In Bagan wohnen Sie unweit des einzigartigen Tempelareals in einer weitläufigen, grünen Anlage, während Sie am Inle-See in einem Resort im traditionell burmesischen Stil in unmittelbarer Nähe des Sees nächtigen.

Jetzt anfragen

0221 93372 448

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 17.30 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Flug nach Yangon Anreise

    Ein Linienflug mit der Fluggesellschaft Thai Airways bringt Sie über Bangkok nach Yangon.

  • 2 Yangon Sule-Pagode • Rathaus • Theingyi-Zei-Markt • Kyaukhtatgyi-Pagode • Shwedagon-Pagode
    Shwedagon Pagode
    Shwedagon Pagode

    „Mingalabar“ und herzlich Willkommen in Myanmar! Die ehemalige Hauptstadt Yangon, auch bekannt unter dem Namen Rangoon, ist immer noch Myanmars größte Metropole und weiterhin das wichtigste kommerzielle Zentrum des Landes. Yangon ist das Eintrittstor in eine andere Welt für die meisten internationalen Reisegäste. Aufgrund der kolonialen Geschichte und der religiösen Tradition ist Yangon eine der faszinierendsten und einzigartigsten Orte in Südostasien. Das Straßenbild von Yangon zeigt gegenüber anderen asiatischen Städten einen ganz eigenen Charakter und übt einen besonderen Reiz des Fremdartigen aus. Die männlichen Einwohner tragen hier keine Hosen als Beinbekleidung, sondern einen langen Wickelrock. In zahlreichen Garküchen an den Straßen brutzeln duftende Speisen. Kolonialbauten stehen neben goldglänzenden Pagoden, die spirituelle Oasen neben dem bunten Treiben auf den Straßen darstellen. Nach Ihrer Ankunft und einer kurzen Verschnaufpause unternehmen Sie eine kleine Erkundungstour durch Yangon und besichtigen das lebhafte Stadtzentrum. Sie besichtigen u.a. die 48 m große Sule-Pagode. Die Pagode mit der goldenen Kuppel glänzt als Wahrzeichen der Innenstadt. Werfen Sie anschließend einen Blick auf das Rathaus und besuchen Sie die Goldgeschäfte auf der Shwe Bontha Straße. Hier können Sie auch von außen die Moseh Yeshua Synagoge bewundern. Anschließend unternehmen Sie einen kleinen Abstecher zum Theingyi-Sei Markt und besuchen die Kyaukhtatgyi-Pagode, wo Sie eine der größten Buddhafiguren Myanmars bewundern können. Spätnachmittags steht dann ein besonderer Höhepunkt auf dem Programm: Sie besichtigen die majestätische Shwedagon-Pagode, Pilgerstätte für Buddhisten aus aller Welt. Die Pagode sollten Sie traditionell barfuß umrunden. Lassen Sie sich von dem überwältigenden Anblick von Gold verzaubern und genießen Sie den Sonnenuntergang an diesem einmaligen Ort. Freuen Sie sich auf Ihr Hotel, das sich am königlichen Kandawgyi-See befindet und einen schönen, üppigen, tropischen Garten aufweist. 1 Nacht in Yangon. (A) (Fahrtstrecke: ca. 15 km, Fahrtzeit: ca. 1 Std.)

  • 3 Yangon - Heho - Inle-See Flug nach Heho • Transfer zum Hotel
    Inle See
    Inle See

    Am heutigen Morgen bringt Sie ein Inlandsflug nach Heho in die wunderschöne Landschaft des Shan-Hochlandes. Nach Ihrer Ankunft am Flughafen fahren Sie (ca. 70km - 2,5h) nach Nyaung Shwe - dem Tor zum Inle-See. Auf 875 m Höhe befindet sich der malerische Inle-See (UNESCO-Biosphärenreservat), Heimat der Intha, die ihre Lebensweise dem See angepasst haben. Auf Pfählen werden ganze Dörfer gebaut und in schwimmenden Gärten wächst eine Vielzahl von Gemüse. Zu bewundern sind auch die Künste der sogenannten Einbeinerruder, denen Sie möglicherweise schon bei Ihrem Bootstransfer zum Hotel begegnen. Nach Ihrer Ankuntft können Sie den Rest des Tages in Ihrer einmaligen Unterkunft direkt am See genießen. 3 Nächte am Inle-See. (F) (Fahrtstrecke: ca. 160 km, Fahrtzeit: ca. 5 Std.)

  • 4 Inle-See – Indein – Inle-See Morgenmarkt • Pagodenruinen • Bootsfahrt
    Shwe Indein Pagoda
    Shwe Indein Pagoda

    Nach einer einstündigen Bootsfahrt besuchen Sie heute einen Morgenmarkt am Inle-See. Hier preisen die Einheimischen des Sees sowie die ethnischen Minderheiten aus den umliegenden Bergdörfern ihre Waren an. Bewundern Sie die schönen bunten Trachten der ethnischen Minderheiten! Eine ca. einstündige Bootsfahrt bringt Sie dann an das westliche Ufer des Inle-Sees. Schlendern Sie durch ein Dorf, bevor Sie einen moosbewachsenen Weg zur Spitze des Hügels nehmen. Oben angekommen begrüßt Sie eine Buddhafigur, die von hunderten Stupa umringt ist. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die Umgebung. Der  Indein-Pagodenkomplex ist zudem ein mystische Ort der auch für viele Einheimische eine wichtige Pilgerstätte darstellt. Per Boot fahren Sie dann wieder zurück zu Ihrem Hotel und können den Tag entspannt ausklingen. (F) (Fahrtstrecke mit dem Boot ca. 20 km)

  • 5 Inle-See Alltag der Einheimischen erleben • Phaung-Daw-Oo-Pagode • Longyi-Weberei • Fabrik für handgemachte Zigarren
    Fischer auf dem Inle See
    Fischer auf dem Inle See

    Nach dem Frühstück besuchen Sie heute ein Dorf und lernen den Alltag der Menschen kennen. Der Ort ist bekannt für die Produktion verschiedenster Tofu- und Bohnensorten bekannt. Spazieren Sie durch die kleinen Gassen und beobachten Sie das morgendliche Treiben. Eine der bedeutendsten religiösen Anlagen des Inle-Sees ist die Phaung-Daw-Oo-Pagode mit den fünf heiligen und mit Blattgold verzierten Buddha-Figuren. Faszinierende Einblicke erhalten Sie dann bei lokalen Handwerksbetrieben, wie zum Beispiel bei einer Longyi-Handweberei sowie bei einer kleinen Cheroot-Fabrik, die die typischen handgemachten Zigaretten herstellt (F)

  • 6 Inle-See – Mandalay Freizeit • Ausflug nach Pindaya (optional)
    Pindaya Höhle
    Pindaya Höhle

    Heute Vormittag führen Sie Programmregie! Entspannen Sie in Ihrem Resort oder gönnen Sie sich eine wohltuende Massage im hoteleigenen Spa-Bereich (gegen Gebühr). Wer möchte, kann auch einen optionalen Ausflug nach Pindaya, eine kleine Stadt am Ufer des ruhigen Botoloke-Sees (ca. 70 km; 2 Std.) unternehmen. Besichtigen Sie in Pindaya das bekannte labyrinthartige Höhlensystem mit über 8.000 Buddhafiguren von verschiedenen Größen, Formen und Farben. Der Höhlenkomplex ist auch ein beliebter Wallfahrtsort der Buddhisten. Am Mittag erfolgt dann der Transfer zum Flughafen nach Heho und Sie fliegen nach Mandalay. Willkommen in der zweitgrößte Stadt Myanmars und ehemalige königliche Residenz. Vom Flughafen werden Sie von einem Transfer in Ihr Hotel gebracht (ca. 1 Std.). 3 Nächte in Mandalay. (F) (Fahrtstrecke: ca. 71 km, Fahrtzeit: ca. 2 Std.)

  • 7 Mandalay – Sagaing – Ava – Mandalay Tempel, Stupas & Klöster • Kutschfahrt • Bagaya-Kloster • U-Bein-Brücke
    Sagaing Hill
    Sagaing Hill

    Heute besuchen Sie die drei ehemaligen königlichen Hauptstädte Sagaing, Ava und Amarapura. Sie überqueren zuerst die Brücke über den Irrawaddy-Fluss nach Sagaing. In Sagaing befinden sich an den Hängen verstreut Tempel, Stupas und Hunderte von Klöstern. Sagaing wird, aufgrund der Vielzahl an Pagoden und Kloster, auch als das spirituelle Zentrum von Myanmar gesehen. Am Nachmittag fahren Sie nach Ava. Freuen Sie sich hier auf eine gemütliche Kutschfahrt durch die alte Königstadt. Sie besuchen in Ava das komplett aus Teakholz erbaute Bagaya-Kloster. Zum Sonnenuntergang geht es dann nach Amarapura, Myanmars vorletzte königliche Hauptstadt. Sobald die Sonne anfängt zu sinken, führt ein kurzer Spaziergang zur bekannten U-Bein-Brücke. Sie ist die längste Teakholzbrücke der Welt und wurde 1782 erbaut. Die Brücke überspannt den Taunghtamen-See. (F) (Fahrtstrecke: ca. 95 km, Fahrtzeit: ca. 2,5 Std.)

  • 8 Mandalay Freizeit • Optionaler Bootsausflug • Kuthodaw-Pagode • Mahamumi-Pagode • Shwe-Kyin-Kloster
    Mingun Pagode
    Mingun Pagode

    Den Vormittag können Sie heute nach Ihrem eigenen Gusto verbringen. Wer möchte, kann jedoch auch an dem optionalen Bootsausflug nach Mingun teilnehmen. Sie fahren zum Mandalay Anlegesteg und genießen eine entspannte ca. einstündige Bootsfahrt auf dem Irrawaddy Fluss nach Mingun. Schon von weitem können Sie den „Ziegelhaufen“, die riesige Ruine der Mingun-Pagode, entdecken. Sie hätte die größte der Welt werden können, wäre König Bodaqpaya nicht vor der Fertigstellung gestorben. Ein Erdbeben hat die Pagode dann Anfang des 19. Jahrhunderts zerstört. Ihr Weg führt Sie weiter zur Mingun-Glocke, die mit 90 Tonnen die größte intakte Glocke der Welt ist. Bevor Sie nach Mandalay mit dem Boot zurückfahren, haben Sie noch Zeit die kleinen Dörfer um Mingun zu entdecken. Der Ausflug ist bei Ihrer Reiseleitung vor Ort buchbar (Preis abhängig von der Teilnehmerzahl, bei 2 Gästen ca. 33 USD). Zurück in Mandalay wartet am Nachmittag die Kuthodaw-Pagode auf Sie, die mit ihren 729 Marmorplatten mit buddhistischen Lehren als das „größte Buch der Welt“ bezeichnet wird. Anschließend besuchen Sie die Mahamumi-Pagode und am späten Nachmittag das Shwe-Kyin-Kloster, in dem Sie jungen Novizen und Mönchsanwärtern beim Abendgesang lauschen können. (F)

  • 9 Mandalay – Bagan Ayeyarwady-Fluss • Markt • Mount Popa • Lokaler Handwerksbetrieb
    Mount Popa
    Mount Popa

    Sie spazieren heute Morgen entlang des majestätischen Ayeyarwady-Flusses und lernen das Leben der lokalen Bevölkerung kennen. Sie besuchen einen lokalen Markt, auf dem Obst und Gemüse verkauft wird. Anschließend bringt Sie eine landschaftlich reizvolle Fahrt zum heiligen Mount Popa, ein erloschener Vulkan und Zentrum des Geisterkultes in Myanmar. Er ist als Heim der legendären 37 Nats (Geistern) bekannt, die die Schutzheiligen Myanmars darstellen und von den Einheimischen verehrt werden. Der erloschene Vulkan liegt umrahmt von grünen Wäldern wie eine Oase in der trockenen Ebene. Über 777 überdachte Stufen erreicht man die Spitze des Berges, auf der sich die Tuyin Taung-Pagode befindet. Von hier oben aus hat man einen hervorragenden Ausblick auf die Region um Bagan. Von einem Palmbauern erfahren Sie später Wissenswertes über die Herstellung von Palmsaft und Palmzucker, bevor Sie Ihre Reise nach Bagan fortsetzen, das vergangene Königreich und eine der größten und bedeutendsten archäologischen Stätten Südostasiens! 2 Nächte in Bagan. (F) (Fahrtstrecke: ca. 240 km, Fahrtzeit: ca. 5 Std.)

  • 10 Bagan Heißluftballonfahrt (optional) • Myinkaba Dorf • Gubyaukgyi Tempel • Bootsfahrt bei Sonnenuntergang
    Bagan
    Bagan

    Frühmorgens haben Sie heute die Möglichkeit bei einer optionalen Ballonfahrt die einmalige und majestätische Tempellandschaft Bagans aus der Vogelperspektive zu betrachten. Wer diese beeindruckende Fahrt erleben möchte, muss bei der Reisebuchung diesen Wunsch äußern, da die Plätze limitiert sind. Eine Fahrt ist auch nur von Mitte/Ende Oktober bis Ende März möglich und kann aufgrund von schlechten Witterungsverhältnisse abgesagt werden. Sie würden dann selbstverständlich den vollen Betrag für diese Heißluftballonfahrt zurückerstattet bekommen. Abflugzeit und Dauer des Fluges sind zudem abhängig von Windbedingungen! Das Department of Archaeology and National Museum in Myanmar hat für die Ballonfahrten über Bagan einige neue Regeln erlassen. Konnte man bislang noch sogar auf Höhe der Tempel durch die einmalige Pagodenlandschaft von Bagan fahren und diese Bauwerke bestaunen, so ist heute eine Mindestflughöhe von 90 Meter vorgeschrieben. Dies bietet jedoch die Gelegenheit, dass man aufgrund der Mindestflughöhe weitere Aussichten auf das Tempelfeld genießen kann, als dies vorher möglich war. Eine weitere Neuerung ist auch, dass man auch die Fahrroute der Heißluftballons begrenzt hat. Bislang war es möglich, überall entlang zu fahren. Ab sofort sind jedoch strikte Fahrrouten vorgeschrieben, die nicht mehr eine Überfahrt über das Zentrum der Pagodenfelder erlauben. Dennoch können die Fahrgästen des Heißluftballons weiterhin traumhafte und einmalige Ausblicke auf das jahrhundertealten Pagodenfeld werfen - Ausblicke, die mit Sicherheit unvergesslich bleiben! Nach dem Frühstück wartet dann das gewaltige Areal mit über 2.000 Tempeln und Monumenten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden! Lassen Sie sich zwischen den prachtvollen und mystischen Tempelruinen in vergangene Zeiten entführen. Besuchen Sie das Dorf Myinkaba und den Tempel Gubyaukgyi mit seinen wunderschönen Wandbemalungen und Gravierungen. Am späten Nachmittag unternehmen Sie dann eine Bootsfahrt auf dem Ayeyarwady. Genießen Sie den wunderbaren Blick auf den Fluss, während die Sonne langsam untergeht und die Tempelebene in ein rotgoldenes Licht taucht. (F) (Fahrtstrecke: ca. 64 km mit dem Boot)

  • 11 Bagan – Yangon – Bangkok Freizeit • Abreise
    Markt
    Markt

    Per Flug geht es heute wieder zurück nach Yangon. Hier steht Ihnen bis zu Ihrem Flughafentransfer ein Hotelzimmer zur Verfügung. Entspannen Sie am Pool oder lassen Sie sich im Spa verwöhnen. Wer möchte, kann auch noch einmal durch die quirligen Straßen von Yangon bummeln und letzte Souvenirs erstehen. Danach heißt es Abschied nehmen von einem der wohl bezauberndsten Länder Südostasiens. Transfer zum Flughafen und Rückflug über Bangkok in Ihre Heimat. (F) (Fahrtstrecke: 60 km, Fahrtzeit: ca. 1,5 Std.)

  • 12 Ankunft in Ihrem Heimatland Ankunft

    Mit tollen Eindrücken und Erinnerungen im Gepäck landen Sie heute in Ihrem Heimatland.

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Yangon
    Chatrium Hotel
    ★★★★
    1

    Das luxuriöse Hotel der 4*-Kategorie befindet sich direkt neben dem bekannten Kandawgyi See in Yangon. Die elegant eingerichteten Zimmer sind mit jeglichen Annehmlichkeiten ausgestattet und verfügen über einen traumhaften Ausblick. Suchen Sie sich aus, ob Sie im hauseigenen Fitnesscenter trainieren möchten, an der großen Poolanlage entspannen, oder sich bei einer Spa Anwendung verwöhnen lassen möchten. All das ist hier, nur einen 15-minütigen Spaziergang von der bekannten Shwedagon Pagode entfernt, möglich. 

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Bar
    • Konferenzräume
    • Pool
    • Fitnesscenter
    • Spa Einrichtungen
    Zimmerausstattung
    • Balkon
    • WIFI
    • Kaffee- und Tee Zubereitungsmöglichkeiten
    • TV
    • Safe

    Galerie

    Inle See
    Pristine Lotus Spa Resort
    ★★★★
    3

    Das Pristine Lotus Spa Resort liegt direkt am Inle See, dem zweitgrößten See in Myanmar. Die 70 neuen, schwimmenden, bootsförmigen Unterkünfte bieten einen spektakulären Blick und auf den anliegenden See, sowie die natürliche Umgebung. Die außergewöhnliche und stilvolle Anlage überzeugt außerdem mit einem Spa- und Wellnesscenter, sowie einem Thermalbad. Kulinarische Genüsse bereitet Ihnen das Restaurant mit Garten- und Seeblick. Hier können Sie außerdem regionale und internationale Weine und Getränke genießen. 

    Hotelausstattung
    • Badezimmer
    • Separate Dusche und Badewanne
    • Frühstück im Zimmer
    • TV
    Zimmerausstattung
    • Spa- und Wellnesscenter
    • Thermalbad
    • Außenpool
    • Restaurant
    • WLAN
    • Bar

    Galerie

    Mandalay
    Yadanarbon Dynasty
    ★★★
    3

    Das Yadanarpon Dynasty Hotel liegt ganz in der Nähe des Mandalay Royal Palace. Insgesamt verfügt das Hotel über 58 Zimmer, welche alle nach den Traditionen der myanmarischen Architektur unter Verwendung von Bronze und goldenem Teakholz ausgestattet sind. Die Dekorationselemente der Yadanarbon Dynastie und die schöne Aussicht von der Dachterrasse verleihen dieser Unterkunft einen gewissen Charme.

    Hotelausstattung
    • Infinity-Pool
    • Kostenloses WLAN
    • Restaurant
    • Bar
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Flachbild-TV
    • Minibar
    • Wasserkocher
    • Haartrockner
    • Kostenlose Pflegeprodukte

    Galerie

    Bagan
    Bagan Lodge
    ★★★★+
    2

    Die weitläufige, grüne Anlage mit seinen 82 liebevoll eingerichteten Zimmern befindet sich etwas außerhalb von Bagan in ruhiger Lage, wo Sie sich im Spabereich (kostenpflichtig) verwöhnen lassen oder im Außenpool entspannen können. Freuen Sie sich auf moderne Zimmer mit Terrasse, die zum Verweilen einladen und genießen Sie die Landschaft mit ihren atemberaubenden Pagoden. Die wichtigsten Attraktionen und Sehenswürdigkeiten der Stadt befinden sich ganz in der Nähe der Bagan Lodge. Ein Whirlpool und ein Fitnesscenter stehen Ihnen neben dem hoteleigenen Restaurant ebenfalls zur Verfügung. Genießen Sie in der Pool- oder Lobby Lounge Bar bei einem erfrischenden Cocktail das außergewöhnliche Flair der Bagan Lodge.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • 24h Rezeption und Zimmerservice
    • Restaurant
    • Außenpool
    • Poolbar
    • Lobby Lounge Bar
    • Whirlpool
    • Fitnesscenter
    Zimmerausstattung
    • TV
    • Safe
    • Wasserkocher
    • Terrasse
    • Haartrockner
    • Badezimmer
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Verlängerungen

  • Myanmar/Ngapali Beach: Sandoway Resort Strandverlängerung
    Preis: ab 365 € Dauer: 5 Tage
    Außenpool
    Außenpool

    Myanmar hat traumhafte und teilweise noch abseits vom Massentourismus unberührte palmengesäumte Strände, die einen erholsamen Strandaufenthalt garantieren. Verlängern Sie Ihre Urlaub in Myanmar nach Ihrer erlebnisreichen Rundreise und genießen Sie einen unvergesslichen Aufenthalt am schönen Strandstrand von Ngapali. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie noch ein paar erholsame Tage im 4*Sandoway Resort.

    Mehr erfahren

  • Myanmar/Ngapali Beach: Bayview Resort Strandverlängerung
    Preis: ab 265 € Dauer: 5 Tage
    Pool
    Pool

    Verbringen Sie entspannte Tage am wunderschönen Ngapali Beach im Bayview Resort. Hier können Sie Ihre erlebnisreiche Rundreise ausklingen lassen und einen unvergesslichen Aufenthalt am wunderschönen Strandstrand von Ngapali genießen. Unternehmen Sie einen langen Strandspaziergang, erfrischen Sie sich anschließend im Meer oder im hoteleigenen Pool.

    Bitte beachten Sie: Im Zeitraum vom 22.04.-31.10.2020 ist das Bayview Resort aufgrund von Renovierungsarbeiten nicht buchbar. Gerne schlagen wir Ihnen bei Interesse alternative Hotels vor.

    Mehr erfahren

  • Myanmar/Ngapali Beach: Aureum Palace Hotels and Resorts Strandverlängerung
    Preis: ab 295 € Dauer: 5 Tage
    Pool
    Pool

    Wie wäre es mit einer Verlängerung im charmanten Aureum Palace Resort? Direkt am schönen Strand von Ngapali gelegen, mit einem bezaubernden Blick auf die Bucht von Bengalen, können Sie Ihre Reise entspannt ausklingen lassen.

    Mehr erfahren

  • Myanmar: Goldener Felsen Programmbaustein
    Preis: ab 245 € Dauer: 2 Tage
    Goldener Fels
    Goldener Fels

    Sie haben noch nicht genug von Myanmar? Sie würden gerne die Kraft Buddhas mit eigenen Augen sehen? Laut der Legende wird der Goldene Felsen nur von einem Haar Buddhas gehalten. 

    Mehr erfahren

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
14.10. – 25.10.20 SKR Myanmar-Reiseleiter 2.649 € + 580 € buchbar anfragen
04.11. – 15.11.20 SKR Myanmar-Reiseleiter 2.649 € + 580 € buchbar anfragen
18.11. – 29.11.20 SKR Myanmar-Reiseleiter 2.649 € + 580 € buchbar anfragen
16.12. – 27.12.20 SKR Myanmar-Reiseleiter 2.799 € + 580 € buchbar anfragen
13.01. – 24.01.21 SKR Myanmar-Reiseleiter 2.599 € + 580 € buchbar anfragen
27.01. – 07.02.21 SKR Myanmar-Reiseleiter 2.599 € + 580 € buchbar anfragen
10.02. – 21.02.21 SKR Myanmar-Reiseleiter 2.599 € + 580 € buchbar anfragen
24.02. – 07.03.21 SKR Myanmar-Reiseleiter 2.599 € + 580 € buchbar anfragen
10.03. – 21.03.21 SKR Myanmar-Reiseleiter 2.599 € + 580 € buchbar anfragen
24.03. – 04.04.21 SKR Myanmar-Reiseleiter 2.599 € + 580 € buchbar anfragen
21.04. – 02.05.21 SKR Myanmar-Reiseleiter 2.449 € + 410 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Flug (Economy) mit Thai Airways von Frankfurt/M. über Bangkok nach Yangon und zurück (inkl. Steuern und Gebühren). Sondertarif. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte in Deutschland, Österreich & der Schweiz auf Anfrage.
  • weitere Flüge (Economy) mit Yangon Airways, Asian Wings u.a. lt. Reiseverlauf
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • 9 Nächte im Doppelzimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC wie beschrieben
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 73 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • Ballonfahrt Bagan (10. Tag): 350 € (2019) oder 400 € (2020) pro Person; bitte bei Anmeldung mitbuchen. Durchführung von Oktober bis März je nach Verfügbarkeit und Wetterlage!
Kein passender Termin dabei?
Privatreise buchen!
Nicht Inklusive:
  • Für die Reise benötigen Sie als deutscher Staatsangehöriger ein Visum für Myanmar, Kosten ab 50 USD.

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(14)

17 Tage Rundreise

Myanmar

ab 3.419 € (inkl. Flug)

zur Reise
(177)

19 Tage Rundreise

Myanmar

ab 2.949 € (inkl. Flug)

zur Reise
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

14 Tage Rundreise

Vietnam & Myanmar

ab 2.829 € (inkl. Flug)

zur Reise
(12)

Tage Rundreise

Yunnan & Myanmar

auf Anfrage

zur Reise

0221 93372 448

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 17.30 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

12 Tage
(37)

Myanmar

Reisenummer: MMRLUX