Auf spielerische Weise und ohne Noten können Sie Ihrer Stimme neu begegnen. Jeder Tag beginnt mit Atem- und Stimmübungen, mit Rhythmus und Bewegung. Lebendige Klänge aus Afrika, einfache Gospelsongs und/oder „Ohrwürmer“ aus der Popmusik warten auf Sie. Abends singen Sie bekannte Lieder, seien es leise Abendlieder, Gesänge aus Taizé oder Songs zum Mittanzen und Austoben. Hilfsmittel können Karaoke- Playbacks oder die Gitarre sein. Gemeinsam die Schwellenangst überwinden, atmen, hören, geduldig üben, beherzt singen – so folgen Sie der eigenen Lebensmelodie.

Geplanter Kursablauf:
- Morgens
wird Körper und Stimme mit viel Rhythmus und Bewegung geweckt – vor allem jedoch mit lebendigen Liedern aus Afrika, mit Songs aus Amerika und Kanons. Die Erarbeitung der kurzen Texte in Originalsprache geschieht ebenfalls rhythmisch und spielerisch.
(9.30-12.00 Uhr mit Pause)
- Der Nachmittag ist zur freien Verfügung.
- Von 17.00-18.00 Uhr werden die eingeübten Lieder wiederholt.
- Abends klingt der Tag aus mit den Liedern – seien es die leisen Abendlieder oder bekannte Songs von „Abendstille“ bis „Yesterday“.
(20.00-21.00 Uhr)

Was ist mitzubringen:
-
Empfohlen wird warme und gemütliche Kleidung, sowie bequeme Schuhe
- Instrumente sind immer willkommen 

 

Kursleiter: Ya´Beppo Theis-Gustavus

Beppo (Ya'Beppo Theis-Gustavos) ist ein „Silver-Ager“ mit Gitarre, der seit über 20 Jahren Unzählige mit dem Singen ansteckt. Beppo und seine Frau Gisela ließen sich auf vielen Reisen in verschiedenen Ländern von der lebendigen, dankbaren, afrikanischen Singweise berühren und machten diese besonderen Erfahrungen zum Schwerpunkt und Highlight ihrer Mitsing-Workshops.

0221 93372 409

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr
 

8 Tage Standortreise

(712)
Wattenmeer / Nordsee

Seminarurlaub

ab 899 €

zur Reise