Jeden Tag halten Sie Ihre Motive künstlerisch an unterschiedlichen Orten fest, immer begleitet von der faszinierenden Farbwelt der Insel Rügen. Vor allem das Licht und die Kontraste inspirieren zu besonderen Bildern. Die erfahrene Aquarellmalerin entführt die Kursteilnehmer seit Jahrzehnten in die Einzigartigkeit und Schönheit Rügens. Das Wahrnehmen dieser herrlichen Erlebnisse charakterisiert ihre Kurse, die sich auf die Vermittlung der Techniken des Aquarellierens konzentrieren, sowie Grundlagen zur Bildgestaltung und Farbkomposition beinhalten. Dieser Kurs eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene, die durch das Gelernte und Erlebte Lust und Freude zum Weitermalen bekommen.

Geplanter Kursablauf: 
Anreisetag: Empfang der Kursteilnehmer/innen und gemeinsames Abendessen (18:30 Uhr) mit Einführung zum Aufenthaltsort. 
2. Tag: Beim gegenseitigen Kennenlernen und der Besprechung der Malexkursionen erfahren Sie erste theoretische Hinweise zu Aquarelltechniken. Danach Fahrt mit dem Kleinbus und/oder Privat-PKW in die Landschaft und Malen vor Ort.
6. Tag: Freier Tag für persönliche Unternehmungen. Empfehlenswert ist in Sassnitz ein Schiffsausflug vom Stadthafen, der gleich in der Nähe des Kurhotels ist, zu den Kreidefelsen des Nationalparks Jasmund.
3., 4., 5. und 7. Tag: Abhängig von den Wetterverhältnissen führen die Malexkursionen jeden Tag in eine andere Region Rügens, zum Beispiel:
- Vitt, ein kleines Fischerdörfchen am Kap Arkona oder ein kleiner verträumter Hafen
- Steine, Dünen und Windflüchter am Steilufer im Norden von Rügen
- Kreideküste bei Sassnitz und je nach Jahreszeit eine Landschaft mit Rapsblüte, ein Mohnfeld bzw. eine besonders schöne Herbststimmung auf der Insel oder eine verschlafene Boddenküste
Gegen Mittag nehmen Sie in der Nähe des Malmotivs einen Imbiss ein (ist nicht im Reisepreis enthalten). Während der Malexkursionen sehen Sie u.a. ausgewählte Beispiele für die Bäderarchitektur und interessante Landschaften. Bei Regen aquarellieren Sie im Hotel nach Skizzen, die draußen entstanden sind.
Tägliches Auswerten der entstandenen Bilder vor Ort oder im Hotel.
An den Abenden: Ateliernachmittag bzw. - abend mit gemütlichem Beisammensein bei Hanne Petrick
- Abschlussabend mit Ausstellung der vorhandenen Arbeiten

Was ist mitzubringen:
- Skizzenblock
- Aquarellpapier: empfehlenswert sind schwere Papiere ab 250-300 g/m² (je schwerer desto besser) , am besten sind Blöcke mit Rundumverleimung. Als Standardgröße bietet sich DIN A3-Format an.
- Pinsel: Spitzpinsel ( z.B. Rotmarder, Fehhaar, Synthetik) in den Größen 6, 12, 18, 24 Aquarellfarben: gute Markenqualität wählen (keine Schulmalfarben)
- Wasserflasche und ein Gefäß
- Läppchen und Schwämmchen
- weicher Bleistift

Malhocker sind nur begrenzt vor Ort vorhanden. Bitte bedenken Sie, dass das Wetter auf der Insel wechselhaft sein kann. Warme Kleidung, möglichst wind- und regenfest, sowie Sonnenschutz sollten in Ihrem Gepäck nicht fehlen.

Kursleiter: Hanne Petrick

Nach der Tätigkeit als Ausstattungsleiterin und mehreren absolvierten Kursen der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig hat sie zahlreiche Aquarellmalkurse geleitet und seit 23 Jahren führt sie auch Kurse für SKR durch. Sie malt u.a. kraftvolle, stark farbige Aquarelle, die vor allem draußen in der Natur entstehen. Sie lebt seit über 50 Jahren auf Rügen.

Termine & Preise: Rügen:Kreativurlaub

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ DZA
23.04. – 30.04.22 Hanne Petrick 949 € + 250 € buchbar anfragen
Kurse
Aquarell (inkl.)
09.06. – 16.06.22 Hanne Petrick 1.049 € + 290 € buchbar anfragen
Kurse
Aquarell (inkl.)
17.07. – 24.07.22 Hanne Petrick 1.049 € + 290 € garantiertAktuell ist der Reisetermin garantiert. anfragen
Kurse
Aquarell (inkl.)
28.08. – 04.09.22 Hanne Petrick 1.049 € + 290 € buchbar anfragen
Kurse
Aquarell (inkl.)
18.09. – 25.09.22 Hanne Petrick 1.049 € + 290 € buchbar anfragen
Kurse
Aquarell (inkl.)

0221 93372 409

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr
 

8 Tage Standortreise

(216)
Rügen

Kreativurlaub

ab 949 €

zur Reise