Urlaubsideen mit SKR

  • Wanderung auf dem Qualitätsweg Frankenweg
  • Fahrt mit der historischen Dampflok
  • Besichtigung von Burgen & Höhlen
  • einheimischer Natur- & Wanderführer

Das Besondere vor Ort

  • traditionsreiches Landhotel
  • malerischer Luftkurort Muggendorf
  • faszinierende Landschaft der Fränkischen Schweiz

Die Region bietet Wanderern mit ihren grünen Tälern, imposanten Felsen, mystischen Tropfsteinhöhlen und hochgelegenen Burgen eine Vielzahl an Besonderheiten. Der Luftkurort Muggendorf ist eingebettet in das Tal der Wiesent und bildet den Ausgangsort für Ihre drei Ganztags- und zwei Halbtagstouren. Erkunden Sie neben Burgen und Höhlen auch die Natur der Fränkischen Schweiz.

Jetzt anfragen

0221 93372 409

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Willkommen in Muggendorf Anreise • gemeinsames Abendesse

    Herzlich Willkommen in Ihrem 4-Sterne Hotel „Goldener Stern“ in Muggendorf. Ihr Urlaubsort ist eingebettet in das wunderschöne Tal der Wiesent. Der Luftkurort im Herzen der Fränkischen Schweiz, bildet mit Tälern, Felsen, Tropfsteinhöhlen und Burgen den perfekten Ausgangsort für Wanderungen in der Natur. Beim gemeinsamen Abendessen lernen Sie Ihre Reiseleitung und Ihre Mitreisenden kennen. Sie erhalten Informationen über die Wanderungen der nächsten Tage und die Höhepunkte Ihrer Reise. (A)

  • 2 Muggendorf und Umgebung Burgruine Neideck • Niedefellendorf • Streitberg & Binghöhle
    Burg Neideck
    Burg Neideck

    Nach einem stärkenden Frühstück beginnen Sie Ihre Wanderung um und in Muggendorf. Ein Teil Ihrer Wanderung verläuft über den berühmten Frankenweg. Durch das Muggendorfer „Gebürg“ geht es zum Wahrzeichen der Region: zur Burgruine Neideck. Hier besichtigen Sie den Info-Pavillon und erfahren mehr über die sehr bedeutende, mittelalterliche Burg. Anschließend steigen Sie ab nach Niederfellendorf und passieren auf Ihrem Weg das historische Familienbad, welches auch durch eine Fernseh-Doku bekannt wurde. Weiter geht es nach Streitberg, dem zweiten Traditionsort im Wiesenttal. Hier besuchen Sie die Binghöhle, eine der bekanntesten Schauhöhlen der Fränkischen Schweiz. Der Rückweg nach Muggendorf erfolgt über den Talweg im Wald. (halbtags, Dauer ca. 4 Stunden, ca. 8 km, +/- 200 Hm) (F)

  • 3 Walberla und Trubachtal Kirchehrenbach • Egloffstein • Besichtigung einer Burganlage
    Blick vom Walberla
    Blick vom Walberla

    Mit dem Kleinbus geht es für Sie heute von Muggendorf nach Kirchehrenbach. Hier steigen Sie auf den Plateauberg Ehrenbürg, welcher im Volksmund Walberla genannt wird. Auf dem Plateau des Tafelbergs war eine der ersten Ansiedlungen vorchristlicher Zivilisation. Auf Ihrer Wanderung werden Sie einige Spuren und Informationen dazu finden. Nach dem Abstieg fahren Sie weiter in das naheliegende Trubachtal nach Egloffstein. Hier besuchen Sie eine der ältesten Burganlagen der Fränkischen Schweiz, die über die Jahrhunderte durchgehend von ein und demselben Familiengeschlecht bewohnt war und ist. Anschließend erkunden Sie die Region rund um Egloffstein, bevor Sie der Kleinbus wieder zurück nach Muggendorf bringt. (ganztags, Dauer ca. 6 Stunden, ca. 10 km, +/- 300 Hm) (F/L)

  • 4 Drei-Täler-Runde idyllisches Aufseßtal • Quakenschloss • Riesenburg • Kuchenmühle
    Unteraufseß
    Unteraufseß

    Nach dem Frühstück im Hotel beginnen Sie Ihre Wanderung. Sie wandern durch das idyllische, autofreie Aufseßtal, einem der traditionsreichsten und meistbegangenen Wege im Gebürg. Unterwegs bestaunen Sie geologische Highlights wie das Quakenschloss, ein altehrwürdiger touristischer Felsen. Ein weiteres Highlight stellt die Riesenburg dar, die entgegen ihrem Namen keine Burg sondern eine ehemalige Höhle ist. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit in die romantische Kuchenmühle einzukehren und sich zu stärken. (ganztags, Dauer ca. 8 Stunden, ca. 15 km, +/- 400 Hm) (F/L/A)

  • 5 Burg Pottenstein und Teufelshöhle Teufelshöhle • Burg Pottenstein • Pottenstein entdecken
    Burg Pottenstein
    Burg Pottenstein

    Von Muggendorf fahren Sie nach Pottenstein. Hier begutachten Sie die berühmte Teufelshöhle. Lassen Sie sich von der Schauhöhle mit den Tropfsteingebilden und dem Höhlenbärenskelett faszinieren. Neben der Teufelshöhle besichtigen Sie außerdem die sehr alte Burg Pottenstein. Die Pottensteiner Erlebnismeile hat jede Menge touristische Besonderheiten zu bieten. Sie werden vor Ort zusammen mit Ihrem Wanderführer das Programm auswählen. Im historischen Ortskern finden Sie beispielsweise den Elisabethbrunnen. Circa 1 km außerhalb liegt das Felsenbad mit biologisch gereinigtem – chlorfreiem – Wasser. Ebenso werden Sie die Natur rund um Pottenstein erkunden. (ganztags, Dauer ca. 6 Stunden, ca. 10 km, ca. +/- 200 Hm) (F/L)

  • 6 Tag zur freien Verfügung Muggendorf • Museumseisenbahn • Modelleisenbahn-Museum • Bayreuth & Bamberg
    Altstadt in Bamberg
    Altstadt in Bamberg

    Heute haben Sie die Möglichkeit Muggendorf und seine Umgebung selbst zu erkunden. Gestalten Sie den Tag nach Ihren individuellen Vorstellungen. In und um Muggendorf stehen Ihnen zahlreiche Ausflugsziele zur Verfügung. Schlendern Sie durch die malerischen Gassen mit den alten Fachwerkhäusern oder besuchen Sie das kostenfreie Informationszentrum „Naturpark Fränkische Schweiz – Veldensteiner Forst und erfahren Sie viel Wissenswertes über die Natur und Kultur der Fränkischen Schweiz. Ein besonderes Highlight stellt die Museumseisenbahn, eine historische Dampflock, dar. Sie verkehrt noch an ausgewählten Tagen. Lohnenswert ist auch ein Besuch des Modelleisenbahn-Museums. Rund um Muggendorf stehen Ihnen zudem noch zahlreiche Wanderwege zur Erkundung offen. Zieht es Sie etwas weiter weg, erreichen Sie innerhalb von 30-40 Minuten die Städte Bayreuth und Bamberg, wo Sie einen gemütlichen Stadtbummel unternehmen können. (F)

  • 7 Gößweinstein Basilika • Burg Gößweinstein • Frankenweg
    Basilika in Gößweinstein
    Basilika in Gößweinstein

    Heute erreichen Sie den weithin bekannten Wallfahrtsort Gößweinstein. Vor Ort besuchen Sie auch die Basilika, welche von Balthasar Neumann erbaut wurde. Anschließend wandern Sie auf dem Gößweinsteiner Rundweg durch die beeindruckende Landschaft. Auf dem Weg passieren Sie die Burg Gößweinstein, die zu den ältesten der Region gehört. Sie wurde über die Jahrhunderte mehrfach umgebaut. Auch auf Ihrer letzten Wanderung wandern Sie ein Stück entlang des Frankenweges. (halbtags, Dauer ca. 5 Stunden, ca. 8 km, ca. +/- 200 Hm) (F/A)

  • 8 Abreise Individuelle Heimreise
    Historische Dampflock
    Historische Dampflock

    Nach dem gemütlichen Frühstück in Ihrem Urlaubshotel „Goldner Stern“ und der Erfahrung rund um Natur und Kultur der Fränkischen Schweiz treten Sie individuell die Heimreise an. (F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Muggendorf
    Hotel Goldener Stern
    ★★★★
    7
    Ihr 4-Sterne-Hotel "Goldner Stern"

    liegt mitten in Muggendorf, einem kleinen Ort im Tal der Wiesen und damit in der Fränkischen Schweiz. Es verfügt über 42 Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon und teilweise Balkon. Auch ein Zimmersafe, eine Minibar und kostenfreies WLAN stehen für Sie bereit. Im großen Wellnessbereich mit Innenpool und Sauna können Sie entspannen, lassen Sie bei einer Massage die Seele baumeln.

    Verpflegung

    Im Reisepreis ist ein tägliches Frühstücksbüffet mit regionalen und internationalen Spezialitäten inkludiert. Für die ausgeschriebenen Ganztagstouren erhalten Sie ein Lunchpaket. An drei Abenden können Sie ein 3-Gang-Menü genießen. Dabei wählen Sie aus zwei verschiedenen Hauptgängen. Auf die Verwendung von Bio-Zutaten und regionalen und saisonalen Lebensmitteln wird viel Wert gelegt. Ihre Speisen können Sie im Restaurant oder auf der Restaurant-Terrasse einnehmen.

    Umgebung & Freizeit

    Die Fränkische Schweiz gilt als eine der schönsten Regionen in Deutschland. Wiesen und Wälder, Kalk- und Dolomitenfelsen, Tropfsteinhöhlen und die vielen Burgen und Ruinen prägen das Landschaftsbild. Der Ort Muggendorf ist ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen durch das Wiesenttal. Das malerische Örtchen zählt dabei zu den ältesten Luftkurorten der Region und besticht durch seine malerischen Fachwerkhäuser und kleinen Gassen.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • 42 Zimmer
    • Schwimmbad
    • Restaurant
    • Terrasse
    • Wellnessbereich
    • Massage gegen Gebühr
    • Ruhebereich
    • Sauna
    • Solarium
    Zimmerausstattung
    • Sitzgelegenheit
    • teilw. Schreibtisch
    • Kostenloses WLAN
    • Telefon
    • TV
    • Dusche/WC
    • Haartrockner
    • Kostenloser Safe
    • Minibar gegen Gebühr
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Hinweise zu den Wanderungen

Mit einer guten Grundkondition lässt sich die Region bei leichten Touren gut entdecken.

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
24.06. – 01.07.19 SKR Deutschland-Reiseleiter 749 € + 160 € buchbar anfragen
22.07. – 29.07.19 SKR Deutschland-Reiseleiter 749 € + 160 € buchbar anfragen
07.10. – 14.10.19 SKR Deutschland-Reiseleiter 749 € + 160 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppen mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • 7 Nächte wie beschrieben im Doppelzimmer mit Dusche/WC im Hotel „Goldner Stern“
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Transfers und Eintritte
  • Betreuung durch örtliche Wanderführung
Weitere optionale Leistungen:
  • Anreise: Wir empfehlen die Anreise per Bahn zum Zielbahnhof Ebermannstadt. Das Hotel bietet einen kostenfreien Shuttleservice für Sie an. Bahnfahrkarte über SKR möglich. Einzelheiten & Preise auf Anfrage. Kostenfreie Parkplätze befinden sich am Hotel. Nähere Hinweise erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung.
Nicht Inklusive:
  • Es wird eine Kurtaxe von ca. 1,00 € pro Person/Tag erhoben. Diese zahlen Sie vor Ort.

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(97)

8 Tage Standortreise

Uckermark

ab 799 €

zur Reise
(270)

8 Tage Standortreise

Unkel am Rhein

ab 659 €

zur Reise
(3)

6 bis 7 Tage Standortreise

Kloster Volkenroda

ab 689 €

zur Reise

0221 93372 409

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

8 Tage
(15)

Fränkische Schweiz

Reisekürzel: DEAFSW