SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • Wanderung auf dem Qualitätsweg Frankenweg
  • Burg Pottenstein & Teufelshöhle
  • örtliche Natur- & Wanderführung

Das Besondere vor Ort

  • malerischer Luftkurort Gößweinstein
  • Zeit für individuelle Entdeckungen
  • herrliche Landschaften rund um Muggendorf
  • Burg Egloffstein

Die Region bietet Wanderern mit ihren grünen Tälern, imposanten Felsen, mystischen Tropfsteinhöhlen und hochgelegenen Burgen eine Vielzahl an einprägsamen Besonderheiten. Der Luftkurort Gößweinstein in dem Ihr traditionsreiches Landhotel liegt, ist eingebettet in das Tal der Wiesent und bildet den Ausgangsort für Ihre drei Ganztags- und zwei Halbtagstouren. Erkunden Sie neben Burgen und Höhlen auch die sehenswerten Obst- und Kirschgegend der Fränkischen Schweiz.

Jetzt anfragen

0221 93372 409

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr
 

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Willkommen in Gößweinstein Anreise • gemeinsames Abendessen

    Herzlich Willkommen in Ihrem 4-Sterne Hotel „Stempferhof“ in Gößweinstein. Der Luftkurort im Herzen der Fränkischen Schweiz, bildet mit Tälern, Felsen, Tropfsteinhöhlen und Burgen den perfekten Ausgangsort für Wanderungen in der Natur. Beim gemeinsamen Abendessen lernen Sie Ihre Wanderleitung und Ihre Mitreisenden kennen. Sie erhalten Informationen über die Wanderungen der nächsten Tage und die Höhepunkte Ihrer Reise. (A)

  • 2 Gößweinstein Basilika • Burg Gößweinstein • Frankenweg
    Basilika in Gößweinstein
    Basilika in Gößweinstein

    Heute erkunden Sie den Wallfahrtsort Gößweinstein. Vor Ort besuchen Sie auch die beeindruckende Basilika, welche von Balthasar Neumann erbaut wurde. Anschließend wandern Sie auf der Gößweinsteiner Hochfläche durch die beeindruckende Landschaft. Auf dem Weg passieren Sie die Burg Gößweinstein, die zu den ältesten der Region gehört. Sie wurde über die Jahrhunderte mehrfach umgebaut. Auf dieser Wanderung wandern Sie ein Stück entlang des Frankenweges (ganztags, Gehzeit, ca. 8 Stunden, ca. 12 km, ca. +50 /- 200 Höhenmeter). (F)

  • 3 Walberla und Trubachtal Kirchehrenbach • Egloffstein • Besichtigung einer Burganlage
    Blick vom Walberla
    Blick vom Walberla

    Heute geht es nach Kirchehrenbach. Hier steigen Sie auf den Plateauberg Ehrenbürg, welcher im Volksmund Walberla genannt wird. Auf dem Plateau des Tafelbergs war eine der ersten Ansiedlungen vorchristlicher Zivilisation. Auf Ihrer Wanderung werden Sie einige Spuren und Informationen dazu finden. Nach dem Abstieg fahren Sie weiter in das naheliegende Trubachtal nach Egloffstein. Sie besuchen eine der ältesten Burganlagen der Fränkischen Schweiz, die über die Jahrhunderte durchgehend von ein und demselben Familiengeschlecht bewohnt wird. Hier werden Sie persönlich zu einer spannenden Burgführung eingeladen. Anschließend erkunden Sie die Region rund um Egloffstein, bevor Sie wieder zurück nach Gößweinstein fahren (ganztags, ca. 8 Stunden, ca. 10 km, +/- 300 Hm). (F)

  • 4 Drei-Täler-Runde Muggendorfer Gebürg • Wiesenttal • idyllisches Aufseßtal

    Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre Wanderung. Sie wandern durch das Muggendorfer "Gebürg" und passieren herrliche Aussichtspunkte und geologische Besonderheiten, wie die Riesenburg, die entgegen ihrem Namen keine Burg sondern eine ehemalige Höhle ist. Anschließend geht es weiter entlang der romantischen Wiesent in das idyllische, autofreie Aufseßtal (ganztags, ca. 7 Stunden, ca. 15 km, +/- 400 Hm). (F)

  • 5 Muggendorf und Umgebung Burgruine Neideck • Niedefellendorf • Streitberg & Binghöhle
    Burg Neideck
    Burg Neideck

    Nach einem stärkenden Frühstück fahren Sie erneut nach  Muggendrf und beginnen Sie Ihre Wanderung um den Luftkurort. Ein Teil Ihrer Wanderung verläuft über den berühmten Frankenweg. Durch das Muggendorfer „Gebürg“ geht es zum Wahrzeichen der Region: zur Burgruine Neideck. Hier besichtigen Sie den Info-Pavillon und erfahren mehr über die mittelalterliche Burg. Anschließend steigen Sie ab nach Niederfellendorf und passieren auf Ihrem Weg das historische Familienbad, welches auch durch eine Fernseh-Doku bekannt wurde. Weiter geht es nach Streitberg, dem zweiten Traditionsort im Wiesenttal. Hier besuchen Sie die Binghöhle, eine der bekanntesten Schauhöhlen der Fränkischen Schweiz. Der Rückweg nach Muggendorf erfolgt über den Talweg im Wald (halbtags, ca. 6 Stunden, ca. 8 km, +/- 200 Hm). (F)

  • 6 Burg Pottenstein und Teufelshöhle Teufelshöhle • Burg Pottenstein • Pottenstein entdecken
    Burg Pottenstein
    Burg Pottenstein

    Heute fahren Sie ach Pottenstein. Hier besuchen Sie die berühmte Teufelshöhle. Lassen Sie sich von der Schauhöhle mit den Tropfsteingebilden und dem Höhlenbärenskelett faszinieren. Neben der Teufelshöhle bekommen Sie außerdem die sehr alte Burg Pottenstein zu sehen. Der Fachwerk- und Felsenstadt Pottenstein lädt mit ihren vielen kleinen Gassen zum Flanieren ein. Gemeinsam besuchen Sie die historische Kirche des Ortes. Ebenso werden Sie die Natur rund um Pottenstein erkunden (ganztags, ca. 8,5 h, ca. 10 km, ca. +/- 200 Hm). (F)

  • 7 Tag zur freien Verfügung Gößweinstein • Museumseisenbahn • Felsenbad • Bayreuth & Bamberg
    Historische Dampflock
    Historische Dampflock

    Heute können Sie Gößweinstein und seine Umgebung selbst erkunden. Gestalten Sie den Tag nach Ihren individuellen Vorstellungen. In und um Gößweinstein stehen Ihnen zahlreiche Ausflugsziele zur Verfügung. Besuchen Sie das kostenfreie Informationszentrum „Naturpark Fränkische Schweiz – Veldensteiner Forst" und erfahren Sie viel Wissenswertes über die Natur und Kultur der Fränkischen Schweiz. Ein besonderes Highlight stellt die Museumseisenbahn, gezogen von einem historischen Zug, dar. Sie verkehrt noch an Sonntagen nach Berhringersmühle oder Ebermannstadt. Bei Interesse sprechen Sie Ihre Reiseleitung vor Ort an. Sie wird die Tickets für Sie erwerben. Lohnenswert ist auch ein Besuch des Felsenbades, ein Naturbad mit Quellwasser gespeist. Rund um Gößweinstein stehen Ihnen zudem noch zahlreiche Wanderwege zur Erkundung offen. Zieht es Sie etwas weiter weg, erreichen Sie innerhalb von ca. einer knappen Stunde die Städte Bayreuth und Bamberg, wo Sie einen gemütlichen Stadtbummel unternehmen können. (F)

  • 8 Abreise Individuelle Heimreise

    Nach einem gemütlichen Frühstück und vielen neuen Eindrücken und Erinnerungen im Gepäck, treten Sie individuell die Heimreise an. (F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Gößweinstein
    Hotel Stempferhof
    ★★★★
    7
    IHR 4-STERNE-HOTEL "STEMPFER HOF"

    liegt am Rande des Luftkurortes Markt Gößweinstein, einem kleinen idyllischen Ort in der Fränkischen Schweiz, geprägt von schmucken Fachwerkhäusern, der imposanten Wallfahrtsbasilika und der eintausend Jahre alten Burg Gößweinstein. Es verfügt über 40 moderne Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Telefon und Sat-TV. Auch ein Zimmersafe und kostenfreies WLAN stehen für Sie bereit. Im Wellnessbereich mit Saunalandschaft, Sanarium, Dampfbad und Duschen können Sie entspannen und die Seele baumeln lassen. Das hoteleigene Restaurant serviert saisonale und regionale Gerichte. Am Abend lädt die Lobby mit Echtholzkamin dazu ein, bei einem frischgezapften fränkischen Bier oder einem Glas Wein den Abend ausklingen zu lassen.  

    Verpflegung

    Das Restaurant serviert saisonale und regionale Gerichte und ist ist geprägt von heimischen Produkten, fränkischen Einflüssen und modernen Komponenten. Im Reisepreis enthalten ist das tägliche Frühstücksbuffet, sowie ein 3-Gang-Menü am ersten gemeinsamen Abend. Unter den Hauptspeisen befindet sich auch immer ein Vegetarisches Gericht. Am Abend lädt die Lobby mit Ihrer Bar zum verweilen ein. Neben heimischen Bieren aus regionalen  Brauereien hat der Weinkeller erlesene Produkte aus aller Welt zu bieten. Ergänzt wird die Getränkekarte durch eine erlesene Auswahl von Spirituosen, Whiskey, Rum und kreativen Cocktails.

    Sauna- und Wellness

    In Ihrer Freizeit, lädt die hoteleigne Saunalaandschaft zur Entspannung und Erhollung ein. Auf über 300m² können Sauna, Sanarium, Dampfbad, Duschen sowie die Ruhe-und Schlafbereiche genutzt werden. Die leihweise Bereitstellung von Bademäntel und  Saunatüchern ist bereits im Reisepreis enthalten. Gegen Gebühr, können auch weitere Wellnessangebote wie Massagen und Kosmetik-Behandlungen hinzugebucht werden. 

    Umgebung und Freizeit

    Die Fränkische Schweiz gilt als eine der schönsten Regionen in Deutschland. Wiesen und Wälder, Kalk- und Dolomitenfelsen, Tropfsteinhöhlen und die vielen Burgen und Ruinen prägen das Landschaftsbild. Der Markt Gößweinsteinist ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen durch das Wiesenttal. Das malerische Örtchen zählt dabei zu den größten Luftkurorten der Region und besticht durch seine malerischen Fachwerkhäuser und kleinen Gassen.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Restaurant
    • Terrasse
    • Lobby/Bar
    • Sauna
    • Dampfbad
    • Sanarium
    • Wellnessanwendungen (Gegen Gebühr & Voranmeldung)
    • kostenfreier Parkplatz
    Zimmerausstattung
    • Bad/Dusche WC
    • Haartrockner
    • Sat-TV
    • Mietsafe
    • kostenfreies WLAN
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Hinweis

Programmänderungen sind möglich und richten sich nach den Bedingungen vor Ort.

Hinweise zu den Wanderungen

Mit einer guten Grundkondition lässt sich die Region bei leichten bis mittelschweren Touren gut entdecken.

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ DZA
23.05. – 30.05.22 Doris Philippi 999 € + 180 € + 290 € buchbar anfragen
27.06. – 04.07.22 Doris Philippi 999 € + 180 € + 290 € buchbar anfragen
25.07. – 01.08.22 Doris Philippi 999 € + 180 € + 290 € buchbar anfragen
29.08. – 05.09.22 Doris Philippi 999 € + 180 € + 290 € buchbar anfragen
19.09. – 26.09.22 Doris Philippi 999 € + 180 € + 290 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppen mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • 7 Nächte wie beschrieben im Doppelzimmer mit Dusche/WC im Hotel „Stempferhof“
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder und Transfers
  • Betreuung durch örtliche Wanderführung
Weitere optionale Leistungen:
  • Anreise: Wir empfehlen die Anreise per Bahn zum Zielbahnhof Ebermannstadt. Das Hotel bietet einen kostenfreien Shuttleservice für Sie an. Die Buchung einer Bahnfahrkarte über SKR ist möglich. Kostenfreie Parkplätze befinden sich am Hotel. Nähere Hinweise erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung.
Nicht Inklusive:
  • Es wird eine Kurtaxe von ca. 1 € pro Person/Tag erhoben. Diese zahlen Sie vor Ort.

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

7 Tage Standortreise

Bayern

ab 1.035 €

zur Reise
(121)

8 Tage Standortreise

Uckermark

ab 1.099 €

zur Reise
(14)

6 Tage Standortreise

Kloster Volkenroda

ab 739 €

zur Reise
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

7 Tage Standortreise

Vulkaneifel

ab 1.045 €

zur Reise

0221 93372 409

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr
 

8 Tage
(25)

Fränkische Schweiz

Reisenummer: DEAFSW