Rot, Blau, Gelb, Grün, Weiß oder Grau – jede Farbefür sich hat ihren ganz eigenen Ausdruck. Ob es die leuchtenden, subtil gemischten Farben der Impressionen oder die kontrastreichen, vibrierenden Komplementäre der Expressionisten sind, das Thema kann sehr unterschiedlich betrachtet werden. In diesem Kurs werden verschiedene Farbkonzepte praktisch erprobt. (Geeignet für Einsteiger und Fortgeschrittene)

Geplanter Kursablauf:
- Die Anreise erfolgt ab 14.00 Uhr, spätestens bis zum ersten gemeinsamen Abendessen um 18.30 Uhr.  Ab 18.00 Uhr Treffen im Kaminzimmer zum ersten Kennenlernen.
- An den folgenden Tagen wird täglich von 09.30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr gemalt bzw. an einem halben Tag ist ein Ausstellungsbesuch in einem der Museen in der Umgebung geplant. (Teilnahme optional; gegen Gebühr).
- Die Abreise erfolgt am letzten Tag nach dem Frühstück.

Was ist mitzubringen: Diese Materialliste ist als Vorschlag gedacht. Natürlich können Sie auch das bisher von Ihnen benutzte Mal- und Zeichenmaterial mitbringen und mit den hier aufgeführten Materialien ergänzen.
- Bildträger: 2 Leinwände (weiß grundiert oder Rohgewebe), Größe: 50 x 70 cm
Hinweis: Da die Leinwände im Kurs grundiert werden, ist es egal, ob die Leinwand bereits weiss grundiert ist oder noch nicht.
Sollten Formate in dieser Größe nicht transportiert werden können, nehmen Sie bitte Kontakt zur Kursleitung auf.
- Pinsel/Werkzeug: Acrylmalpinselsortiment:
*als Beispiel: da Vinci/Fit Sythetics/Universalpinsel (Serie 5073, Serie 374, Serie 373) oder ähnliche Pinsel
- 2 Flachpinsel (50 mm breit), z. B. *Serie 5073: Gr. 50 oder ähnliche Pinsel
- 5 Flachpinsel in verschiedenen Breiten, z. B. *Serie 374, Gr. 2, 4, 6, 12, 16 oder ähnliche Pinsel
- 5 Rundpinsel in verschiedenen Größen, z. B. *Serie 373, Gr 0,2,4,10,12 oder ähnliche Pinsel
- Acrylfarben: Ein Grundsortiment ((Titanweiß, Schwarz, Ultramarinblau, Indigoblau, Magentarot, Ultramarinrot, Gelb, Lichter Ocker,Terra di Sienna gebrannt, Grün, Violett),) ist im Kurs vorhanden.
-Bringen Sie bitte zusätzlich die Farben mit, die Sie besonders ansprechen.
- Sonstiges:
- 1 Schere,
- 1 Cuttermesser
- 1 Lineal zum Schneiden von Papieren
- 1 Rolle Malerklebeband
- 1 Wasserzerstäuber
- Zum Anmischen von Farben: mehrere Mischpaletten, z. B. Plastikteller oder -suppenschalen/Campingbedarf
-  Frischhaltefolie zum Zudecken der angemischten Farben
- Lappen, Haushaltsschwamm
- Fön zum Trocknen der Acrylfarben
- geeignete Kleidung
- Im Kurs vorhanden sind:
Ein Grundsortiment Acrylfarben, Malmittel, Spachtel, Japankellen, Malerrollen, Cuttermesser, Wasserzerstäuber, Zeichenpapier.
- Materialkosten:
Die Kosten für das im Kurs zur Verfügung gestellte Material werden am Ende des Kurses je nach Verbrauch individuell abgerechnet. Sie belaufen sich erfahrungsgemäß auf 20,00 bis 35,00 € pro TeilnehmerIn.

Bei Rückfragen zum Kurs oder bezüglich der Materialliste wenden Sie sich gerne direkt an Martina Wempe unter info@martina-wempe.de.

Kursleiter: Martina Wempe

In Norddeutschland aufgewachsen, studierte Martina Wempe Zeichnen an der Colorado State University (USA) sowie Bildende Kunst an der École Nationale Supérieure des Beaux Arts in Paris mit den Schwerpunkten Malerei und Architektur. Ihre künstlerische Arbeit und ihr Interesse an verschiedenen Kulturen führten sie anschließend in zahlreiche Länder wie z. B. Ägypten, Marokko, Spanien, Frankeich und Deutschland. Seit kurzem lebt sie wieder in ihrer Heimat, dem an Ostfriesland und Oldenburg angrenzenden Ammerland, wo sie heute als freischaffende Künstlerin Projekte ins Leben ruft, die sich malerisch und konzeptionell mit dem Thema „Orte - Ursprung und Ferne“ auseinandersetzen.

0221 93372 409

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr
 

5 bis 8 Tage Standortreise

(337)
Oberbayern

Kreativurlaub

ab 619 €

zur Reise