Musik-Meditation fördert das bewusste Erleben und Verstehen großer Meisterwerke. Inhalte der Meditation sind ausgewählte Kompositionen von Bach, Händel, Mozart, Beethoven, Schubert, Bruckner, Mahler und anderer Meister, von der Gregorianik bis hin zur Moderne. Jeder Kurs ist zugleich eine spirituelle Zeitreise in eine der Epochen der Musikgeschichte. In jedem Seminar erleben Sie eine Auswahl großer Musik, die sich besonders zur Meditation eignet und der inneren Harmonisierung dient. Die Einübung in die Musik-Meditation beginnt mit Atem- und Entspannungsübungen, die aus der Praxis des Yoga und Zen stammen. Sie fördern eine gesunde Haltung und Atmung und helfen, die Gedanken abklingen zu lassen und Musik in ruhevoller Wachheit zu erleben. Des Weiteren üben Sie, in die Geheimnisse großer Meisterwerke einzudringen, ihre Gesetzmäßigkeiten zu begreifen, ihre Tiefen zu erforschen und sich zu ihrer Höhe aufzuschwingen. So hilft Ihnen die Meditation, sich von der Ruhe, Kraft und Weisheit großer Musik verwandeln zu lassen. Die Klangwiedergabe erfolgt über eine hochwertige HiFi-Anlage. Live erklingt Musik, wenn die Mönche im Stundengebet singen, wenn Ihr Kursleiter Klavier oder Harfe spielt und mit Ihnen die Ottobeurer Kunst-Olympiade besucht. Die Violinistin Johanna Rothärmel wirkt mit jungen MusikerInnen dabei mit.

Geplanter Kursablauf:
- Die Gruppe trifft sich am Anreisetag um 18.00 Uhr zum gemeinsamen Abendessen. Danach findet ein Einführungs- und Informationsabend statt.
- Die Kurseinheiten sind an den darauf folgenden Tagen jeweils von 10.00 – 12.00 Uhr (mit Pause) und von 20.00 – 22.00 Uhr (mit Pause).
- An den Nachmittagen können Sie über Ihre Zeit frei verfügen, Ausflüge oder Wanderungen unternehmen.
- Die Abreise ist am Abreisetag nach dem Frühstück vorgesehen.

Bitte beachen Sie, dass Sie je nach Belieben der Gruppe und den Bedinungen Vor Ort die Zeiten etwas variieren können. 

Was ist mitzubringen:
- Bringen Sie sich für die Seminartreffen bequeme Kleidung, Hausschuhe oder dicke Socken mit, außerdem etwas zum Schreiben.
- Decken, Mediationsbänkchen und Fitnessmatten sind im Kloster vorhanden.

Kursleiter: Michael Swiatkowski

Michael Swiatkowski ist Musikpädagoge und -therapeut sowie Instrumentallehrer. Soziologie-/Theologiestudium an der Goethe- Universität in Frankfurt/Main. Musikstudium am Dr. Hochs Konservatorium und an der Musikhochschule Frankfurt. Nach dem Staatsexamen umfangreiche Weiterbildung bei dem Musikwissenschaftler, Philosophen und Theologen George Balan (Prof. für Musikästhetik). Ausbildung zum Meditationslehrer, langjährige Yoga- und Zen-Praxis. Tätigkeit als Lehrkraft an Musikschulen, Volkshochschulen und großen Bildungshäusern im In- und Ausland.

Michael Swiatkowski

Termine & Preise: Bildungsforum Kloster Untermarchtal :Seminarurlaub

Termin Reiseleiter Reisepreis
27.03. – 02.04.22 Michael Swiatkowski 1.099 € buchbar anfragen
Kurse
Einübung in die Musikmeditation (inkl.)
16.10. – 22.10.22 Michael Swiatkowski 1.099 € buchbar anfragen
Kurse
Einübung in die Musikmeditation (inkl.)

0221 93372 409

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 09 bis 17.30 Uhr
 

5 bis 8 Tage Standortreise

Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.
Bildungsforum Kloster Untermarchtal

Seminarurlaub

ab 799 €

zur Reise