SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • Serengeti Nationalpark: Jeep-Safari in der großen Weite der afrikanischen Savanne (UNESCO Weltnaturerbe)
  • Ngorongoro Krater: Jeep-Safari zu den „Big Five“ im UNESCO Weltnaturerbe
  • Usambara-Berge: unerschlossene Berglandschaft im Osten Tansanias

Das Besondere bei SKR

  • großartige Panoramen & kleine Bergdörfer im Usambara-Gebirge
  • Rituale & Traditionen beim Besuch eines Maasai-Dorfes
  • Baobab-Bäume & große Elefantendichte im Tarangire Nationalpark
  • Einblick in die Kaffeeproduktion

Es erwartet Sie nicht weniger als der Inbegriff von Tier-Safaris in einem der schönsten Länder Afrikas! Ob in den weiten Steppen der Serengeti, im baumreichen Tarangire- Nationalpark oder im einzigartigen Ngorongoro-Krater: In den Nationalparks von Tansania begegnen Sie der afrikanischen Tierwelt in Hülle und Fülle. Freuen Sie sich auf eine 12-tägige Reise im kleinen Safari-Jeep zu den „Big Five“ und den Naturwundern des Landes. Neben der klassischen Safari-Route sehen Sie die dichten Wälder der Usambara-Berge und genießen die Berglandschaft mit deutschem Kolonialerbe bei Wanderungen und Dorfbesuchen. Es ist gut möglich, dass Sie wiederkommen möchten – auf Swahili heißt das: „karibu tena“.

Jetzt anfragen

0221 93372 440

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Deutschland - Tansania Flug nach Afrika

    Heute fliegen Sie nach Tansania.

  • 2 Kilimanjaro-Airport - Tarangire Nationalpark Ankunft in Tansania • Fahrt in den Tarangire Nationalpark
    Leopardenjunge mit Mutter
    Leopardenjunge mit Mutter

    Am Kilimanjaro-Airport werden Sie abgeholt und fahren über Arusha in den Tarangire Nationalpark. Am Eingang des Parks begrüßen Sie typisch afrikanische Baobab-Bäume. Unterwegs zu Ihrer Unterkunft können Sie aus Ihrem Safari-Fahrzeug bereits erste Wildtierentdeckungen machen. Dann erreichen Sie Ihre Lodge für die ersten 2 Nächte. (F/A)
    (Transferstrecke: ca. 200 km; Transferzeit: ca. 4 Stunden)

  • 3 Tarangire Nationalpark Jeep-Safaris und Wildtierbeobachtungen
    Elefanten im Tarangire Nationalpark
    Elefanten im Tarangire Nationalpark

    Der Nationalpark südlich des Manyara-Sees bietet alles, was das Safari-Herz begehrt: Rund um den Tarangire-Fluss erstrecken sich weite Grassavannen und trockene Buschlandschaften, die etwa 100 Säugetierarten einen Lebensraum bieten. Auf Ihrer morgendlichen Jeep-Safari sehen Sie die Frühaufsteher unter den Tieren. Besonders Elefanten fühlen sich im Tarangire Nationalpark heimisch. Über Mittag verkriechen sich die meisten Tiere zum Dösen in den Schatten, also kehren auch Sie zum Mittagessen in Ihre Lodge zurück. Später, wenn sich die größte Hitze verzogen hat, machen Sie sich aber wieder auf die Pirsch. Mit dem Jeep mischen Sie sich unter die vielen Impalas, Paviane und Giraffen. (F/M/A)

  • 4 Tarangire Nationalpark - Serengeti Nationalpark Fahrt in die Serengeti • Besuch eines Massai-Dorfs
    Maasai
    Maasai

    Sie verlassen den Tarangire Nationalpark und fahren in die „große, endlose Weite“. So heißt die Serengeti bei den Massai, die auf diesem Land seit Jahrhunderten ihre Rinderherden weiden. Um mehr über dieses faszinierende Volk zu erfahren, besuchen Sie ein Massai-Dorf auf dem Weg. Der Besuch vermittelt einen Eindruck der Lebensweise und eröffnet Ihnen die Möglichkeit für einen Austausch mit den Massai. Ihre nächste Lodge liegt im Südwesten des Nationalparks mit schönem Blick über die Ebene. Genießen Sie auf der Anreise bereits Ihre erste Jeep-Safari in der Serengeti. 2 Nächte in der Serengeti. (F/P/A)
    (Transferstrecke: ca. 350 km; Transferzeit: ca. 6 Stunden)

  • 5 Serengeti Jeep-Safari im UNESCO Weltnaturerbe
    Zebras im Sonnenuntergang
    Zebras im Sonnenuntergang

    Die wohl bekannteste Savanne der Welt ist für Viele der Inbegriff von Afrika. Heute stehen Jeep-Safaris in dem riesigen Nationalpark, der zum UNESCO Weltnaturerbe zählt, auf Ihrem Programm. Lassen Sie sich von der beeindruckenden Wildnis und der Tiervielfalt verzaubern. Mit etwas Glück sehen Sie in den Morgenstunden bereits die „Big Five“ (Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard). Wenn nicht, machen Sie sich keine Sorgen. Am Nachmittag haben Sie bei einer weiteren Jeep-Safari eine zweite Chance. Genießen Sie die scheinbar endlose Weite der Ebene. Können Sie am Horizont die Giraffe erkennen? Unvergesslich sind vor dieser Kulisse auch die Sonnenuntergänge! (F/M/A)

  • 6 Serengeti - Ngorongoro Conservation Area hominide Funde in der Oldupai-Schlucht (UNESCO Weltkulturerbe)
    Blick in den Ngorongoro Krater
    Blick in den Ngorongoro Krater

    Heute geht es zu Ihrer nächsten Unterkunft am Ngorongoro Krater. Entlang der Strecke passieren Sie eine ca. 100 m tiefe Schlucht, die Oldupaischlucht (UNESCO Weltkulturerbe). Die Schlucht wird gerne auch als „Wiege der Menschheit“ bezeichnet. Der Grund ist, dass hier prähistorische Relikte früher Menschen entdeckt wurden, die als die ältesten hominiden Funde der Welt gelten. Ein genaues Bild der Funde können Sie sich im kleinen Oldupai-Museum mit Blick auf die Fundstelle machen. Zum Mittagessen erreichen Sie Ihre Lodge, wo Sie den Nachmittag zur freien Verfügung haben. 2 Nächte am Rande des Ngorongoro-Kraters. (F/M/A)
    (Transferstrecke: ca. 200 km; Transferzeit: ca. 4 Stunden)

  • 7 Ngorongoro-Krater Jeep-Safari im Ngorongoro-Krater
    Giraffenherde im Ngorongoro Krater
    Giraffenherde im Ngorongoro Krater

    Heute besuchen Sie den Ngorongoro-Krater, der Sie mit seinen grünen Flächen, Hügeln und Wasserstellen, die auf allen Seiten von steilen Felswänden umschlossen sind, beeindrucken wird. Bevor Sie zum Kraterboden hinunterfahren, können Sie von einem Aussichtspunkt aus den ehemaligen Vulkankessel bewundern. Der Einbruchkrater zählt seit dem Jahr 1979 zum UNESCO Weltnaturerbe und wird auch als das „8. Weltwunder“ bezeichnet. Da im Krater besonders gute Lebensbedingungen für Tiere herrschen, ist die Wahrscheinlichkeit von zahlreichen Tiersichtungen hier besonders groß. Erleben Sie bei einer Jeep-Safari durch dieses Paradies Elefanten, Nashörner, Büffel, Löwen und Leoparden in ihrer freien Wildbahn. (F/P/A)

  • 8 Ngorongoro Conservation Area - Arusha Kaffeetour in Arusha • Dorfleben am Mount Meru
    Sonnenaufgang über Mount Meru
    Sonnenaufgang über Mount Meru

    Heute fahren Sie vom Ngorongoro-Krater weiter nach Arusha. Nach der Ankunft in Ihrer gemütlichen Lodge, die etwas außerhalb liegt, nehmen Sie ein leckeres Mittagessen zu sich. Da die Kaffeebohne zu den wichtigsten Exportgütern Tansanias zählt, darf der Besuch einer Kaffeeplantage auf Ihrer Reise nicht fehlen. In der Nähe von Arusha, am Mount Meru, gibt es dafür zahlreiche Möglichkeiten. Begeben Sie sich am Nachmittag auf eine spannende Kaffeetour, um zu erfahren, wie hochwertiger Arabica-Kaffee angebaut und geröstet wird. Im Anschluss kehren Sie in einem kleinen Bergdorf am Mount Meru ein, um das traditionelle Dorfleben hautnah mitzuerleben. 1 Nacht in Arusha. (F/M/A) (Transferstrecke: ca. 250 km; Transferzeit: ca. 4 Stunden))

  • 9 Arusha - Lushoto Fahrt in die Usambara-Berge • fruchtbares Hochland und Panorama-Blicke
    Aussichtspunkt in den Usambara Bergen
    Aussichtspunkt in den Usambara Bergen

    Heute begeben Sie sich weiter in den Osten des Landes. Auf der Fahrt zu den Usambara-Bergen können Sie wahrnehmen, wie sich die Landschaft verändert. Statt trockener Steppen und Baobab-Bäumen umgeben Sie nun reihenweise kühle Wälder. Angekommen im Usambara-Gebirge, einem weitgehend unberührten Naturparadies, genießen Sie die frische kühle Bergluft und fantastische Panorama-Blicke über die Ebene. Die Gebirgsregion bietet neben eindrucksvollen Gipfeln, idyllischen Wanderwegen, versteckten Wasserfällen und seltenen Pflanzen- und Tierarten auch fruchtbaren Boden zum Anbau von Obst und Gemüse. Zu den seltenen Arten, die hier zu finden sind, zählen das bekannte Usambara-Veilchen, der Usambara-Uhu, der stark gefährdete Nicoll-Webervogel und der Grüne Waldsteigerfrosch. Die kommenden 2 Nächte verbringen Sie in einer Lodge nahe Lushoto, dem Hauptort der Bergregion. (F/A) (Transferstrecke: ca. 290 km; Transferzeit: ca. 5 - 6 Stunden)

  • 10 Lushoto Irente-Aussichtspunkt • Wanderung in den Usambara-Bergen
    Blick auf Usambara Berge
    Blick auf Usambara Berge

    Genießen Sie die Idylle der unberührten Natur und das Vogelgezwitscher bei der heutigen Wanderung in den Usambara-Bergen. Während der Entdeckungstour durch das Gebirge sind Sie auf den Spuren der deutschen Kolonialzeit unterwegs, denn Sie werden immer wieder am Erbe der kolonialen Vergangenheit und Gebäuden, die im unverkennbaren Stil deutscher Verwaltungsgebäude der Jahrhundertwende gebaut sind, vorbeikommen. Ihr heutiges Ziel, und zugleich einer der Höhepunkte, bildet der Irente-Aussichtspunkt – von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die 1.000m tiefer liegende Masai-Ebene. (mittelschwere Wanderung, ca. 2-4 Std.). (F/M/A)

  • 11 Lushoto - Arusha Freizeit
    Hotelpool und Garten
    Hotelpool und Garten

    Von Lushoto geht es heute weiter nach Arusha. Nach der Ankunft in Ihrer Lodge am Nachmittag steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Genießen Sie ihren letzten Tag in der Gartenanlage Ihrer Lodge oder entspannen Sie am Pool. 1 Nacht Arusha (F) (Transferstrecke: ca. 290 km; Transferzeit: ca. 5 - 6 Stunden)

  • 12 Abreise und Ankunft

    Heute heißt es Abschied nehmen. Es erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen und der Rückflug vom Kilimanjaro Airport nach Hause. (F)

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Tarangire Nationalpark
    Tarangire Sopa Lodge
    Lodge
    2
    Wohnen in der Tarangire Sopa Lodge

    In der Tarangire Sopa Lodge haben Sie die Möglichkeit nach einem ereignisreichen Tag inklusive Jeep-Safari ihre Seele baumeln zu lassen. Die Lodge liegt versteckt zwischen Inselbergen, den sogenannten Kopjes, alten Bambusbäumen und den Gräsern des Tarangire Nationalparks. Da dieser Heimat für viele Elefanten ist, können Sie diese mit etwas Glück direkt von Ihrer Unterkunft aus beobachten. Untergebracht werden Sie in einem der 72 Räume ausgestattet mit Minibar, Moskitonetzen, Bad und eigener geschützter Veranda. Im Café haben Sie die Möglichkeit Kaffeespezialitäten aus Tansania sowie frisch gebackene Backwaren genießen. 

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Pool
    • Lounge
    • Bar
    • Café
    • Restaurant
    • Terrasse
    • Grillmöglichkeiten
    Zimmerausstattung
    • Veranda
    • Minibar
    • Bad
    • Moskitonetz
    Nahe der Serengeti
    Serengeti Sopa Lodge
    Lodge
    2
    Wohnen in der Serengeti Sopa Lodge

    Freuen Sie sich auf einen Aufenthalt in Tansanias ältestem Nationalpark – der Serengeti. Erleben Sie die Wildnis Afrikas hautnah und genießen Sie Ihren Aufenthalt in den komfortabel eingerichteten Zimmern, die authentisch, afrikanisches Flair versprühen. Jedes der Zimmer ist mit einer Minibar, einer Veranda, die zum Verweilen einlädt, sowie einem Badezimmer mit Dusche und WC ausgestattet. Zusätzlich können Sie während Ihres Aufenthalts die Vorzüge der Lodge genießen, wie zum Beispiel bei einem erfrischenden Bad im Pool oder einem kühlen Getränk in der Bar.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Pool
    • Wäscheservice
    • Restaurant
    • Bar
    Zimmerausstattung
    • Mini Bar
    • Veranda
    • Dusche/WC
    Ngorongoro
    Ngorongoro Sopa Lodge
    Lodge
    2
    Wohnen in der Ngorongoro Sopa Lodge

    Die Ngorongoro Sopa Lodge befindet sich am höchsten Punkt des Ngorongoro Kraters und bietet somit spektakuläre Blicke über den Kessel inklusiver wunderschöner Sonnenuntergänge. Die afrikanischen Häuser mit den kegelförmigen Dächern und einer traditionellen afrikanischen Dekoration aus Holzschnitzereien und Skulpturen harmonisieren perfekt mit der Umgebung. Untergebracht werden Sie in Zimmern mit Kühlschrank, Wasserkocher, Panoramafenstern und verglaster Veranda, von der aus Sie die spektakulären Blicke genießen können. Genießen Sie Speisen sowie Getränke im Restaurant und der Bar mit Krater-Blick. 

     

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Lobby
    • Lounge
    • Grillmöglichkeiten
    • Pool
    • kostenloses WLAN
    • Bar
    • Restaurant
    Zimmerausstattung
    • Panoramafenster
    • Heizung
    • Bad mit Dusche
    • Kaffee- und Teezubehör
    Arusha
    Arumeru River Lodge
    Lodge
    1
    Wohnen in der Arumeru River Lodge

    Die Arumeru River Lodge liegt auf einer alten Kaffeeplantage in Arusha.
    Freuen Sie sich auf eine wunderschöne, tropische Gartenanlage mit einem kleinen Pool, in dem Sie sich erfrischen können. Vom „Migrations Restaurant“ aus haben Sie einen faszinierenden Ausblick auf den Kilimanjaro und den Mt. Meru.
    Die einzelnen Zimmer der Lodge sind im afrikanischen Stil eingerichtet. Sie verfügen über eine kleine Terrasse, einen Ventilator sowie einem Badezimmer mit Dusche und WC.
    Freuen Sie sich auf einen gemütlichen Aufenthalt in afrikanischer Atmosphäre in nur 7 km Entfernung zum Arusha Nationalpark.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Pool
    • Garten
    • Restaurant
    Zimmerausstattung
    • Terrasse
    • Ventilator
    • Moskitonetz
    • Dusche/WC
    Lushoto
    Irente Cliff View Lodge
    Lodge
    2
    Wohnen in der Irente Cliff View Lodge

    Die Irente Cliff View Lodge liegt direkt am berühmten Irente Aussichtspunkt, welche Ihnen einen wunderschönen Panoramablick über die Maasai Steppe bietet. Untergebracht werden Sie in einem der 23 Zimmer ausgestattet mit privatem Balkon inklusive phantastischer Ausblicke sowie modern dekorierten Badezimmer und Satelliten-Fernseher. Falls Sie etwas Zeit aufbringen können, ist die Lodge der perfekte Ausgangspunkt um die Umgebung auf eigene Faust zu erkunden zum Beispiel mit einer Wanderung durch die Usambara Berge.

    Hotelausstattung
    • Bar
    • Restaurant
    • kostenloses WLAN
    Zimmerausstattung
    • Bad
    • Balkon
    • Satelliten-TV

    Galerie

    Arusha
    Arumeru River Lodge
    Lodge
    1
    Wohnen in der Arumeru River Lodge

    Die Arumeru River Lodge liegt auf einer alten Kaffeeplantage in Arusha.
    Freuen Sie sich auf eine wunderschöne, tropische Gartenanlage mit einem kleinen Pool, in dem Sie sich erfrischen können. Vom „Migrations Restaurant“ aus haben Sie einen faszinierenden Ausblick auf den Kilimanjaro und den Mt. Meru.
    Die einzelnen Zimmer der Lodge sind im afrikanischen Stil eingerichtet. Sie verfügen über eine kleine Terrasse, einen Ventilator sowie einem Badezimmer mit Dusche und WC.
    Freuen Sie sich auf einen gemütlichen Aufenthalt in afrikanischer Atmosphäre in nur 7 km Entfernung zum Arusha Nationalpark.

    Galerie

    Hotelausstattung
    • Pool
    • Garten
    • Restaurant
    Zimmerausstattung
    • Terrasse
    • Ventilator
    • Moskitonetz
    • Dusche/WC
    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Verlängerungen

  • Sansibar: Spice Island Hotel & Resort **** Preis: ab 370 € Dauer: 4 Tage
    Spice Island Hotel & Resort
    Spice Island Hotel & Resort

    Verlängern Sie Ihren Aufenthalt auf Sansibar im 4-Sterne Spice Island Hotel & Resort.

    Mehr erfahren

  • Sansibar: Karafuu Beach Resort & Spa **** Preis: ab 250 € Dauer: 4 Tage
    Karafuu Beach Resort & Spa
    Karafuu Beach Resort & Spa

    Verlängern Sie Ihre Reise im Karafuu Beach Resort. Das 4-Sterne-Hotel liegt an der Ostküste Sansibars, direkt am weißen Sandstrand.

    Mehr erfahren

  • Tansania/Sansibar: Neptune Pwani Beach Resort ***** Strandverlängerung
    Preis: ab 465 € Dauer: 4 Tage
    Poolbereich Neptune Pwani Resort
    Poolbereich Neptune Pwani Resort

    Sie wollen noch ein wenig länger das ostafrikanische Lebensgefühl genießen? Verlängern Sie Ihren Urlaub im 5-Sterne Neptune Pwani Beach Resort & Spa an der Nordostküste Sansibars. Erfreuen Sie sich an langen weißen Sandstränden die zum Sonnenbad einladen oder unternehmen Sie eine Bootsexkursion auf dem Indischen Ozean.

    Mehr erfahren

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
29.02. – 11.03.20 SKR Tansania-Reiseleiter 4.099 € + 480 € garantiert
13.06. – 24.06.20 SKR Tansania-Reiseleiter 4.099 € + 480 € buchbar anfragen
15.08. – 26.08.20 SKR Tansania-Reiseleiter 4.099 € + 480 € buchbar anfragen
Geänderter Reiseverlauf: Sie starten Ihre Reise am Ngorongoro-Krater und erkunden im Anschluss zuerst die Serengeti und dann den Tarangire-Nationalpark.
03.10. – 14.10.20 SKR Tansania-Reiseleiter 4.099 € + 480 € buchbar anfragen
06.02. – 17.02.21 SKR Tansania-Reiseleiter 4.099 € + 480 € buchbar anfragen
27.02. – 10.03.21 SKR Tansania-Reiseleiter 4.099 € + 480 € buchbar anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Flug (Economy) mit Turkish Airlines von Frankfurt/M. (FRA) über Istanbul zum Kilimanjaro Airport (JRO) und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Platzangebot begrenzt. Weitere Abflugorte in Deutschland, Österreich & der Schweiz.
  • Transporte in Safari-Fahrzeugen
  • 10 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder, Nationalparkgebühren und 5 Jeep-Safaris
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: ab 73 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Ab 4.999 €
Kein passender Termin dabei?
Privatreise buchen!
Nicht Inklusive:
  • Für die Reise benötigen Sie als deutscher Staatsangehöriger ein Visum, Kosten ab 50 USD.

Neueste Kundenbewertungen

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(134)

12 Tage Rundreise

Tansania & Sansibar

ab 3.799 € (inkl. Flug)

zur Reise
(11)

10 Tage Rundreise

Tansania

ab 3.999 € (inkl. Flug)

zur Reise
(17)

14 Tage Rundreise

Tansania & Sansibar

ab 4.199 € (inkl. Flug)

zur Reise
(44)

14 Tage Rundreise

Kenia & Tansania

ab 4.499 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 440

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

12 Tage
(7)

Tansania

Reisenummer: TZRHOE