SKR Reisen GmbH

Höhepunkte

  • Dschunkenfahrt durch die Lan Ha Bucht (südlicher Teil der Halong-Bucht UNESCO Weltnaturerbe)
  • beeindruckende Shwedagon-Pagode
  • sagenhafte Tempelanlagen von Bagan
  • malerischer Inle-See (UNESCO BiosphärenReservat) im Shan-Hochland

Das Besondere bei SKR

  • Besuch einer traditionellen Wasserpuppenshow
  • Sonnenuntergänge in Bagan, Mandalay & an der U-Bein-Brücke genießen
  • authentische Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung auf lokalen Märkten & an religiösen Stätten
  • Einblicke in die Anfertigung traditioneller Papierschirme

Bei dieser 14-tägigen Rundreise erleben Sie eine einzigartige Kombination der kulturellen und landschaftlichen Reize von Vietnam und Myanmar. Entdecken Sie faszinierende Landschaften, beeindruckende Tempelanlagen und historische Städte. Lassen Sie sich im charmanten Vietnam während einer Dschunkenfahrt von der facettenreichen Natur der Lan Ha-Bucht verzaubern und genießen Sie im ursprünglichen Myanmar die malerische Landschaft bei einer Bootsfahrt auf dem Inle-See.

Jetzt anfragen

0221 93372 457

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

Reisebeschreibung

Katalogseite zum Download
  • 1 Flug nach Hanoi Anreise

    Ein Linienflug mit Vietnam Airlines bringt Sie nach Hanoi.

  • 2 Ankunft in Hanoi Transfer in die Stadt • Altstadt • Rikschafahrt • Hoan Kiem See • Ngoc Son Tempel • Literaturtempel • Wasserpuppen Aufführung
    Literaturtempel
    Literaturtempel

    Heute landen Sie am Flughafen in Hanoi. Herzlich Willkommen in Hanoi, der stolzen und ehrwürdigen Hauptstadt von Vietnam, die am Roten Fluss liegt! Es erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel. Anschließend tauchen Sie bei einem Spaziergang durch die Altstadt in das bunte Treiben von Hanoi ein und können bei einer traditionellen Rikschafahrt erste Eindrücke sammeln. Ein Abstecher zum Hoan Kiem See und der Besuch des Ngoc Son Tempel auf der Jade-Insel runden das Programm ab. Probieren Sie außerdem eine Tasse des traditionellen Eierkaffees, ein Muss für jeden Vietnam Besucher. Danach erfolgt der Transfer zum Hotel, wo Sie sich ein bisschen ausruhen können, bevor am späten Nachmittag der Besuch des Literaturtempels ansteht. Dieser faszinierende Ort des Wissens gilt als die älteste Universität in ganz Vietnam. Erkunden Sie die fünf Innenhofe und erfahren Sie mehr über den Wert des Gebäudes für die vietnamesische Kultur. Im Anschluss nehmen Sie an einer traditionellen Wasserpuppenshow teil und lassen den Abend anschließend bei einem gemeinsamen Willkommensessen ausklingen. 1 Nacht in Hanoi. (A)
    (Fahrtzeit Flughafen Hanoi - Hanoi Stadt: ca. 30 km; Fahrtzeit: ca. 1 Std.)

  • 3 Hanoi - Hai Phong Hai Phong • Dschunkenfahrt • Halong Bucht • Lan Ha-Bucht • Sang Toi Höhle
    Schwimmende Dörfer Lan-Ha Bucht
    Schwimmende Dörfer Lan-Ha Bucht

    Am Vormittag startet Ihre Reise nach Hai Phong, die größte Hafenstadt Vietnams. Angekommen in Hai Phong, gehen Sie an Bord einer Dschunke, wo Ihre Crew Sie bereits erwartet und herzlich willkommen heißt. Während Ihr Gepäck auf die Kabine gebracht wird, können Sie die Einschiffung bei einem Willkommensgetränk genießen. Vor Ihnen liegt eine wundervolle Tour durch eindrucksvolle und mystische Landschaften der Halong-Bucht. Nach einem leckeren Mittagessen geht die Reise weiter zur Lan Ha-Bucht, etwas abgelegen von den gewöhnlichen touristischen Pfaden. Vom Deck aus können Sie Kalksteinformationen sowie einmalige Natur beobachten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit die Sang Toi Höhle mit dem Kayak oder Ruderboot zu erkunden. Zurück an Bord können Sie den Köchen exklusiv bei der Zubereitung des Abendessens zuschauen und spannende Einblicke in die vietnamesische Küche gewinnen. Nach dem Sonnenuntergang lassen Sie den Tag bei dem gemeinsamen Abendessen ausklingen. Die heutige Nacht verbringen Sie an Bord der Dschunke. (F/M/A
    (Fahrtstrecke: ca. 150 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std.)

  • 4 Hai Phong - Hanoi - Flughafen Insel Cat Ba • Quan Y Höhle • Flug nach Myanmar
    Blick auf Halong Bucht von Cat Ba Insel
    Blick auf Halong Bucht von Cat Ba Insel

    Am Vormittag gleiten Sie erneut durch die vielseitige Landschaft des Weltnaturerbes und können den tollen Ausblick genießen. Besuchen Sie die Quan Y Höhle auf der Insel Cat Ba, der größten Insel der Halong Bucht. Zusammen mit dem Cat Ba Nationalpark gilt die Insel aufgrund der ausgeprägten Flora und Fauna als UNESCO Biosphärenreservat. In der Höhle Quan Y wurde in den 60ern unter Ho Chi Minh ein Krankenhaus errichtet, welches während des Vietnamkrieges zum Einsatz kam. Heute dient die Höhle lediglich als Besichtigung. Bevor es heißt, Abschied nehmen von der Dschunke und auch von Vietnam, genießen Sie Zum Abschluss ein Brunch an Bord. Anschließend erfolgt der Transfer zum Flughafen Hanoi von wo aus Sie nach Yangon in Myanmar fliegen. 2 Nächte in Yangon. (F/B)
    (Fahrtstrecke: ca. 180 km; Fahrtzeit: ca. 2,5 Std.)

  • 5 Yangon Sule Pagode • Maha-Bandoola-Park • Bogyoke Markt • Shwedagon Pagode
    Shwedagon Pagode
    Shwedagon Pagode

    Gold schimmernde Pagoden, moderne Hochhäuser, Kolonialbauten und starke Kontraste zwischen Tradition und Moderne prägen das Stadtbild Yangons. Die größte Stadt Myanmars und ehemalige Hauptstadt bietet ein unverwechselbares Flair. Die Metropole hat seinen eigenen Charme und gilt unter den Reisegästen als einzigartige Stadt in Südostasien. Nach dem Frühstück besichtigen Sie heute die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Yangon. Dazu zählt die goldene Sule-Pagode, welche 48m in die Höhe ragt. Außerdem erkunden Sie den Stadtplatz, den Gerichtshof, die ehemaligen Kolonialbauten und den Maha-Bandoola-Park mit dem Unabhängigkeitsdenkmal im Stadtzentrum. Der Bogyoke Aung San Markt wird Ihr nächstes Programmziel für den Tag sein. Diesen Markt bevölkern unzählige Händler aller Art, welche in alten Hallen Ihre Waren verkaufen. Schlendern Sie durch die Markthalle und entdecken Sie traditionelle Lackarbeiten, Schnitzereien, Edelsteine und vieles mehr. Am Abend steht der Besuch der Shwedagon-Pagode auf dem Programm, sicherlich eines der vielen Highlights Ihres Myanmar Aufenthaltes. Die bekannte Pilgerstätte ist bereits über 2500 Jahre alt und ist mit 11 Tonnen reinem Gold, 4350 Kristallsteinen und insgesamt 1800 Karat ein echtes Schmuckstück des Landes. Bestaunen Sie das majestätische Gebäude und genießen Sie bei Dämmerung eine phantastische Show von Licht und Dunkelheit. (F)
    Anmerkung: Der Bogyoke Market ist jeden Montag und in den Gazette Holidays geschlossen.

  • 6 Yangon - Bagan Flug nach Bagan • Nyaung Oo Markt • Shwezigon Pagode • Wetkyi-in-Gubyaukkyi-Tempel • Thatbyinnyu Tempel • Tempel Ananda und Shwesandaw
    Heißluftballons über Bagan
    Heißluftballons über Bagan

    Am Morgen erfolgt der Transfer zum Flughafen und Sie fliegen nach Bagan, welche als umfangreichste archäologische Stätte Asiens gilt. Wunderschöne Tempellandschaften und Pagoden soweit das Auge reicht. Die historische Königsstadt, gelegen am Ufer des Ayeyarwady, bietet Ihnen eine besondere und entspannte Atmosphäre. Zuerst besuchen Sie den farbenreichen Nyaung Oo Markt und treffen auf einige Einheimische, die mit allerlei Waren handeln. Genießen Sie außerdem den Anblick der Shwezigon Pagode, welche als Urtyp des burmesischen Pagodenstils betrachtet wird. Es folgt die Besichtigung des Wetkyi-in-Gubyaukkyi-Tempels, geschmückt von wunderschönen Jataka-Wandgemälden. Nachdem Sie schon einen ersten Einblick von Bagan gewinnen konnten, checken Sie in Ihrem Hotel ein. Am Nachmittag erhalten Sie einen Einblick in das traditionelle Kunsthandwerk der Lackmalerei, welches in Myanmar bis in das 12. bzw. 13. Jahrhundert zurückzuführen ist. Betrachten Sie im Anschluss den Thatbyinnyu Tempel, welcher mit seinen 61 m den größten Tempel Bagans darstellt. Der Tempelkomplex besteht aus Ziegelsteinen und wurde unter König Alaungsithu eingeweiht. Anschließend haben Sie die Gelegenheit, die Tempel Ananda und Shwesandaw zu bewundern und können sich von der Abenddämmerung in Bagan verzaubern lassen. 1 Nacht in Bagan. (F)

  • 7 Bagan - Popa - Mandalay Mount Popa • Palmzucker Plantage
    Mount Popa bei Bagan
    Mount Popa bei Bagan

    Nach dem Frühstück im Hotel besichtigen Sie heute Mount Popa (Fahrtzeit: ca. 1,5-2 Std.). Dieser Berg liegt 1518 Meter über dem Meeresspiegel. Der inaktive Vulkanhügel gilt als Heimat der Schutzheiligen und auf ihm haust die goldglänzende Tuyin Taung Pagode. Erklimmen Sie die 777 Stufen des Mount Popa oder erkunden Sie zu Fuß die Umgebung am Fuße des Berges. Im Anschluss erwartet Sie ein authentischer Einblick in den Anbau von Palmyrapalmen. Erfahren Sie von einem Palmbauern mehr über die Gewinnung vom Palmzucker und Palmsaft. Später erfolgt die Weiterfahrt nach Mandalay, die zweitgrößte Stadt Myanmars (ca. 4 Stunden). Gegen Abend kommen Sie in Mandalay an und es erfolgt der Transfer zum Hotel. 3 Nächte in Mandalay. (F)

  • 8 Mandalay - Mingun Mingun • Mingun Pagode • Mingun Glocke • Shwenandaw-Kloster • Kuthodaw Pagode • Mandalay Hügel
    Kyaung Tempel
    Kyaung Tempel

    Am Morgen werden Sie zum Hafen Mayan Chan gebracht und fahren von dort mit einem Boot nach Mingun. Hier erkunden Sie den „Ziegelhaufen“, die riesige Ruine der Mingun-Pagode. Außerdem gilt die Mingun Pagode als größte, unvollendete Pagode, da König Bodaqpaya vor der Fertigstellung dieser verstarb. Bestaunen Sie die größte intakte Glocke der Welt. Die Mingun Glocke ist mit ihren fast vier Metern eine echte Erscheinung und definitiv einen Besuch wert. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Citytour durch die Stadt Mandalay und besichtigen eine Bronzebildhauerei und eine Marmorsteinmetzerei. Außerdem entdecken Sie das imposante goldene Shwenandaw-Kloster, das einzige noch bestehende Gebäude des königlichen Hofes aus dem 19. Jahrhundert. Besonders hervor stechen hierbei die fein geschnitzten Holzgravuren. Besuchen Sie die Kuthodaw Pagode, welche aufgrund Ihrer 729 Marmorplatten mit buddhistischen Lehren als das „größte Buch der Welt“ betitelt wird. Den Tag lassen Sie auf dem Mandalay Hügel ausklingen, wo Sie die einmalige Abenddämmerung gemeinsam bewundern. (F)

  • 9 Amarapura - Ava - Sagaing Amarapura • Kloster Mahagandayon • Inwa/Ava-Maha Aung Mya Bonzan Kloster • Kaunghmudaw-Pagode • U-Bein Brücke
    U-Bein Brücke in Mandalay
    U-Bein Brücke in Mandalay

    Nach dem Frühstück besuchen Sie Amarapura, „die Stadt der Unsterblichkeit“, welche im Jahr 1783 gegründet worden ist. In der alten Königsstadt Myanmars haben Sie die Gelegenheit in die Kultur des Landes und in die Gebräuche der Mönche einzutauchen. Sie besuchen hier das Kloster Mahagandayon, die größte buddhistische Ausbildungsstätte in Myanmar. Mehrere Tausend junge Mönche bewohnen das Kloster und gegen 10:30 erklingt der Gongschlag und es beginnt die große Speisung der Mönche. Danach besichtigen Sie die ehemalige historische Hauptstadt Inwa /Ava, die im Jahr 1364 unter König Thado Minbya gegründet wurde. Hier wurden viele Gebäude bei einem Erdbeben zerstört. Lassen Sie sich in längst vergangene Zeiten zurückversetzen und entdecken Sie den eigenen Charme dieser Stadt. In Inwa besichtigen Sie das Maha Aung Mya Bonzan Kloster, welches aufgrund seiner Bauweise aus Stein, nicht viele Schäden bei dem Erdbeben davongetragen hat. Es ist ein klassisches Beispiel für die Maurerkunst und Maurerarchitektur Myanmars und schmückt sich mit einigen aufwendigen Verzierungen an der Außenfassade. Das nächste Ziel ist Sagaing, welches auch als geistiges Zentrum Myanmars betitelt wird, da sich einige Klöster und Meditationszentren unmittelbar in der Nähe befinden. Von hier aus bekommt man ein phantastisches Panorama über das ganze Tal und die buddhistischen Einrichtungen der Stadt. Bewundern Sie die Kaunghmudaw-Pagode, die aufgrund ihres eiförmigen Designs besonders hervorsticht. Als schönen Abschlusspunkt des Tages besichtigen Sie die U-Bein Brücke, um von hier eine wunderschöne Abenddämmerung zu erleben. (F)
    (Fahrtstrecke: ca. 70 km; Fahrtzeit: ca. 2,5 Std.)

  • 10 Mandalay - Heho - Pindaya - Inle Heho • Pindaya • Höhlenlandschaft • Inle-See
    Landschaft Pindaya
    Landschaft Pindaya

    Am Morgen erfolgt der Transfer zum Flughafen und Sie fliegen nach Heho. Bewundern Sie während der Fahrt von Heho nach Pindaya (Fahrtzeit: ca. 1-1,5 Std.) wunderschöne landschaftliche Bilder. Nach der Ankunft in Pindaya besichtigen Sie eine alte Höhlenlandschaft, die sich am Hang eines Kalksteinbergs befindet. Verschiedenartige Legenden kursieren um die rund 8.000 Buddha Figuren in den gigantischen Höhlen. Im Anschluss besuchen Sie eine einheimische Familie und erhalten einen authentischen Einblick in die manuelle Anfertigung von traditionellen Mönchschirmen aus Papier. Danach geht es weiter zum Inle-See, dieser sollte bei einer Reise nach Pindaya definitiv nicht fehlen. Lassen Sie sich von der malerischen Landschaft rund um den Inle-See verzaubern. Ihr Hotel erreichen Sie mit dem Boot. 3 Nächte am Inle-See. (F)
    (Fahrtstrecke Pindaya - Inle-See: ca. 110 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std.)

  • 11 Inle-See Bootsfahrt über Inle-See • Nga Phe Chaung Kloster • Paung Daw Oo Pagode
    Frauen beim Fischen
    Frauen beim Fischen

    Um den Inle-See etwas genauer zu erkunden, unternehmen Sie nach dem Frühstück eine Bootsfahrt. Bewundern Sie eine der spektakulärsten und atemberaubendsten Sehenswürdigkeiten. Der Anblick der Umgebung und der sich spiegelnde Berge an der Wasseroberfläche sind unvergesslich. Im Anschluss besuchen Sie das Nga Phe Chaung Kloster, welches eine große Shan-Buddha-Sammlung beherbergt. Außerdem besichtigen Sie eine Silberveredlungsfabrik, eine Schiffbaufabrik und eine Seidenfabrik. Am späten Nachmittag erkunden Sie die Paung Daw Oo Pagode, die bekannteste Pagode dieser Gegend. Auf dem Rückweg nach Nyaung Shwe fahren Sie an mehreren Dörfern vorbei und erleben das tägliche Geschehen der Einheimischen am Inle-See. (F)

  • 12 Indein Tagesausflug Indein Tagesausflug • Indein-Pagoden Komplex • Pagodenwald
    Goldene Stupas
    Goldene Stupas

    Nach dem Frühstück steht heute der Besuch des Dorfes Indein auf dem Programm, ein versteckter Schatz des Inle-Sees. Erkunden Sie das Dorf und folgen Sie anschließend einem moosbewachsenen Weg zur Spitze des Hügels. Der Indein-Pagoden Komplex ist ein magischer Ort, der auch für die einheimische Bevölkerung eine Pilgerstätte von hoher Bedeutung darstellt. Einige Stupas existieren schon seit vielen Jahren, jedoch werden auch heute noch neue Stupas gebaut. Da einige Stupas renoviert wurden, besteht der Pagodenwald aus einer bunten Mischung aus Goldenen und Backstein Stupas und ergibt somit ein vielfältiges Gesamtbild. Nach der Besichtigung des Pagodenwaldes wandern Sie einen Bambuswald entlang zur Bootanlegestelle und fahren zum Inle-See zurück. Hier genießen Sie Ihren letzten Abend bei einem gemeinsamen Abschiedsabendessen. (F/A)

  • 13 Heho - Yangon Transfer • Abreise
    Yangon
    Yangon

    Nach dem Frühstück im Hotel erfolgt der Transfer zum Flughafen, von wo aus Sie zurück nach Yangon fliegen. Hier steht Ihnen bis ca. 16:00 Uhr ein Hotelzimmer zur Verfügung, bevor es heißt Abschied nehmen von Myanmar und Vietnam. (F)

  • 14 Ankunft in Ihrem Heimatland Ankunft

    Mit vielen tollen Eindrücken im Gepäck landen Sie heute wieder in Ihrem Heimatland.

  • Ort

    Hotel

    Sterne *

    Nächte

    Hanoi
    Babylon Grand Hotel & Spa
    ★★★
    1

    Ihr Hotel in Hanoi ist mit klimatisierten Zimmern, einer Minibar und kostenlosem WLAN ausgestattet. Zu Fuß erreichen sie in nur wenigen Gehminuten den Đồng-Xuân-Markt. Während eines etwas längeren Spazierganges (ca.15-20 Minuten) erreichen Sie den Hoan Kiem-See und West-See. Genießen Sie die Aussicht oder kehren Sie in Ihr Hotel zurück und nutzen die Extras, wie den Jacuzzi, die Sauna oder den Fitnessraum.

    Hotelausstattung
    • Kostenloses WLAN
    • 24-Stunden Rezeption
    • Restaurants
    • Bar/Lounge
    • Fitnessraum
    • Jacuzzi
    • Sauna
    • Sportaktivitäten
    • Spa
    Zimmerausstattung
    • Zimmerservice
    • Klimaanlage
    • Flachbild-TV
    • Kostenfreie Pflegeprodukte
    • Haartrockner
    • Mini Bar
    • Wasserkocher
    • Mini Kühlschrank
    • Moskitonetz
    • Hausschuhe

    Galerie

    Halong-Bucht
    Calypso-Dschunke
    ★★★★
    1

    Auf der Calypso-Dschunke fahren Sie entlang der eindrucksvollen und mystischen Landschaft der Halong Bucht sowie der Lan Ha Bucht. Insgesamt gibt es 20 Kabinen, die alle sehr gut ausgestattet sind und einen schönen Blick auf die Buchten bieten. An Bord könne Sie den Ausblick vom Sonnendeck aus genießen oder an verschiedenen Aktivitäten, wie Kayak fahren teilnehmen.

    Hotelausstattung
    • Sonnendeck
    • Restaurant
    • Bar/Lounge
    • Kostenloses WLAN
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Kostenloses Mineralwasser
    • Safe
    • Minibar

    Galerie

    Yangon
    Rose Garden Hotel
    ★★★★
    2

    Das Rose Garden Hotel ist zentral gelegen in der Nähe des Geschäftsviertels von Yangon, ca. 30 Minuten Fahrtzeit vom internationalen Flughafen Yangon entfernt. Es erwarten Sie gut ausgestattete Unterkünfte und ein 18-m-Außenpool. Die Zimmer mit Gartenblick bieten alle TV, kostenfreies WLAN, eine Klimaanlage und einen Sitzbereich. In Ihrem eigenen Bad liegen kostenfreie Pflegeprodukte, Hausschuhe und ein Haartrockner für Sie bereit. Das Rose Garden Hotel befindet sich 1,6 km von der Shwedagon-Pagode, 1,9 km von der Sule-Pagode sowie 1,8 km vom Rathaus entfernt.

    Hotelausstattung
    • Außenpool
    • kostenfreies WLAN
    • Fitnesscenter
    • Bar
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • TV
    • Haartrockner
    • Pflegeprodukte

    Galerie

    Bagan
    Bagan Thande Hotel
    ★★★
    1

    Ihr Hotel Bagan Thande befindet sich an der südwestlichen Ecke der alten Mauern von Old Bagan City und am Ostufer des Ayeyarwaddy und befindet sich ebenfalls in der Nähe des Archäologischen Museums in Bagan. Mehrere bekannte buddhistische Denkmäler sind zu Fuß von Ihrem Hotel aus zu erreichen. Die Zimmer verfügen alle über eine Klimaanlage, einen Safe sowie einen Balkon.

    Hotelausstattung
    • 24-Stunden Rezeption
    • Kostenloses WLAN
    • Pool
    • Restaurant
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Balkon
    • Safe
    • Haartrockner

    Galerie

    Mandalay
    Yadanarbon Dynasty
    ★★★
    3

    Das Yadanarpon Dynasty Hotel liegt ganz in der Nähe des Mandalay Royal Palace. Insgesamt verfügt das Hotel über 58 Zimmer, welche alle nach den Traditionen der myanmarischen Architektur unter Verwendung von Bronze und goldenem Teakholz ausgestattet sind. Die Dekorationselemente der Yadanarbon Dynastie und die schöne Aussicht von der Dachterrasse verleihen dieser Unterkunft einen gewissen Charme.

    Hotelausstattung
    • Infinity-Pool
    • Kostenloses WLAN
    • Restaurant
    • Bar
    Zimmerausstattung
    • Klimaanlage
    • Flachbild-TV
    • Minibar
    • Wasserkocher
    • Haartrockner
    • Kostenlose Pflegeprodukte

    Galerie

    Inle-See
    Golden Island Cottage
    ★★★
    3

    Das Golden Island Cottages ist ein schwimmendes Hotel auf Stelzen, welches inmitten des verträumten Inle-Sees erbaut wurde. Alle Bungalows haben einen wunderschönen Blick auf den See. Sie sind aus lokalem Bambus gebaut und komfortabel eingerichtet. Zudem bietet das Hotel kleine Motorboote an, mit denen Sie antike archäologische Stätte, eine Vielzahl von Geschäften und bunten Märkten, die mit handgemachten lokalen Produkten übersät sind, erreichen können. Die Zimmer sind einfach eingerichtet und verfügen über alle wichtigen Annehmlichkeiten.

    Hotelausstattung
    • 24-Stunden Rezeption
    • Kostenloses WLAN
    Zimmerausstattung
    • Balkon
    • Minibar
    • Haartrockner
    • Kostenfreie Pflegeprodukte
    • Safe

    Galerie

    * Landeskategorie Änderungen vorbehalten

Verlängerungen

  • Myanmar/Ngapali Beach: Bayview Resort**** Strandverlängerung
    Preis: ab 265 € Dauer: 5 Tage
    Pool
    Pool

    Verbringen Sie entspannte Tage am wunderschönen Ngapali Beach im Bayview Resort. Hier können Sie Ihre erlebnisreiche Rundreise ausklingen lassen und einen unvergesslichen Aufenthalt am wunderschönen Strandstrand von Ngapali genießen. Unternehmen Sie einen langen Strandspaziergang, erfrischen Sie sich anschließend im Meer oder im hoteleigenen Pool.

    Bitte beachten Sie: Im Zeitraum vom 22.04.-31.10.2020 ist das Bayview Resort aufgrund von Renovierungsarbeiten nicht buchbar. Gerne schlagen wir Ihnen bei Interesse alternative Hotels vor.

    Mehr erfahren

  • Myanmar/Ngapali Beach: Sandoway Resort **** Strandverlängerung
    Preis: ab 365 € Dauer: 5 Tage
    Außenpool
    Außenpool

    Myanmar hat traumhafte und teilweise noch abseits vom Massentourismus unberührte palmengesäumte Strände, die einen erholsamen Strandaufenthalt garantieren. Verlängern Sie Ihre Urlaub in Myanmar nach Ihrer erlebnisreichen Rundreise und genießen Sie einen unvergesslichen Aufenthalt am schönen Strandstrand von Ngapali. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie noch ein paar erholsame Tage im 4*Sandoway Resort.

    Mehr erfahren

  • Myanmar/Ngapali Beach: Aureum Palace Resorts **** Strandverlängerung
    Preis: ab 295 € Dauer: 5 Tage
    Pool
    Pool

    Wie wäre es mit einer Verlängerung im charmanten Aureum Palace Resort? Direkt am schönen Strand von Ngapali gelegen, mit einem bezaubernden Blick auf die Bucht von Bengalen, können Sie Ihre Reise entspannt ausklingen lassen.

    Mehr erfahren

Termine & Preise

Preise & Verfügbarkeiten: Tabelle nach links <- schieben

Termin Reiseleiter Reisepreis EZ
17.01. – 30.01.20 SKR-Vietnam-Reiseleiterteam 2.999 € + 545 € garantiert anfragen
14.02. – 27.02.20 SKR-Vietnam-Reiseleiterteam 3.159 € + 545 € garantiert anfragen
13.03. – 26.03.20 SKR-Vietnam-Reiseleiterteam 3.059 € + 545 € garantiert anfragen
24.04. – 07.05.20 SKR-Vietnam-Reiseleiterteam 2.999 € + 545 € garantiert anfragen
02.10. – 15.10.20 SKR-Vietnam-Reiseleiterteam 2.999 € + 545 € garantiert anfragen
23.10. – 05.11.20 SKR-Vietnam-Reiseleiterteam 2.999 € + 545 € garantiert anfragen
06.11. – 19.11.20 SKR-Vietnam-Reiseleiterteam 3.059 € + 545 € garantiert anfragen
04.12. – 17.12.20 SKR-Vietnam-Reiseleiterteam 2.859 € + 545 € garantiert anfragen
15.01. – 28.01.21 SKR-Vietnam-Reiseleiterteam 3.099 € + 595 € garantiert anfragen
05.02. – 18.02.21 SKR-Vietnam-Reiseleiterteam 3.199 € + 595 € garantiert anfragen
05.03. – 18.03.21 SKR-Vietnam-Reiseleiterteam 3.099 € + 595 € garantiert anfragen
23.04. – 06.05.21 SKR-Vietnam-Reiseleiterteam 3.099 € + 595 € garantiert anfragen
Inklusive:
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 2 Gästen
  • Flug (Economy) mit Vietnam Airlines von Frankfurt/M. nach Hanoi, von Hanoi nach Yangon und Rückflug von Yangon via Hanoi nach Frankfurt/M. (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Anfrage!
  • alle Inlandsflüge (Economy) lt. Programm
  • Transfers & Transport in klimatisierten Fahrzeugen
  • 10 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC
  • 1 Nacht auf einer Dschunke (Doppelkabine) mit Bad oder Dusche/WC
  • Einzelzimmerzuschlag (EZ): siehe Tabelle
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
Weitere optionale Leistungen:
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 73 € (2. Kl.), bitte bei Anmeldung mitbuchen
  • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis ab 3.749 €
Kein passender Termin dabei?
Privatreise buchen!

Galerie

Dies könnte Sie auch interessieren

(140)

21 bis 22 Tage Rundreise

Vietnam & Kambodscha

ab 2.979 € (inkl. Flug)

zur Reise
(341)

15 Tage Rundreise

Vietnam & Kambodscha

ab 2.249 € (inkl. Flug)

zur Reise
(6)

17 bis 18 Tage Rundreise

Myanmar

ab 3.199 € (inkl. Flug)

zur Reise
(145)

19 Tage Rundreise

Myanmar

ab 2.949 € (inkl. Flug)

zur Reise

0221 93372 457

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

14 Tage
Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.

Vietnam & Myanmar

Reisenummer: VNRBUR