Corona Reisen: Welt in der Hand

SKR Reisemagazin: Sinnesreisen

15.05.2019

Lieblingsrezepte: europäische Küche

aus dem SKR-Team


Samos Griechischer Salat auf Samos am Meer, Griechenland

So viel Zeit zu Hause – so viel Zeit zum Kochen. Bisher waren wir alle bei SKR Reisen große Weltenentdecker. Jetzt werden wir zu Entdeckern der internationalen Küchen. Wenn wir nun jeden Tag im Home Office sind, müssen wir auch jeden Tag kochen. Wenn dabei etwas herauskommt, was richtig gut schmeckt, teilen wir es hier mit Ihnen. In diesem Artikel stellen wir unsere liebsten Rezepte der europäischen Küche vor. Anna-Lena startet mit einer französischen Quiche und Schokoladen-Mousse. Aber auch der Klassiker Bananenbrot darf gerade in keiner deutschen Küche fehlen. Glaubt man sozialen Medien, heißt es wohl: In der größten Not, backt der Mensch Bananenbrot.

Quiche und Mousse au Chocolat

Anna-Lena, Teamlead Online Marketing

Mein Freund und ich kochen sehr gerne auch einmal etwas aufwändigeres. Im Sinne unserer Europa Rundreisen gab es einen Abend folgendes bei uns: Ziegenkäse-Rotkohl-Quiche und Mousse au Chocolat – alles selbstgemacht!

Zu Anna-Lenas Quiche-Rezept

Zu Anna-Lenas Rezept für die Mousse au Chocolat


Kürbis Flammkuchen

Lena, Senior Produktmanagerin Fernreisen

Mein Lieblingsrezept ist das für Kürbis-Flammkuchen.

Zubereitung:

  1. Flammkuchenteig mit Crème fraîche oder Schmand bestreichen
  2. Kürbis in kleine Stücke oder Scheiben schneiden
  3. Zwiebeln in Ringe schneiden
  4. Flammkuchenteig mit Kürbis, Zwiebeln und Feta-Käse belegen
  5. würzen
  6. und ab in den Ofen

Bananenbrot

Laura, Senior Sales- & Operations-Managerin Amerika und Ozeanien

Auf Social Media gehört es aktuell wohl zur Quarantäne dazu ein Bananenbrot zu backen. Aus diesem Grund teile ich auch mein Rezept mir Ihnen. 

Bananenbrot à la Laura
Zutaten:

  • 3 reife Bananen
  • 2 Eier
  • 100 g Apfelmus
  • 200 g Dinkelmehl (oder Mehl deiner Wahl)
  • 1 TL Zimt
  • 1 Päckchen Backpulver
  • ca. 150 g gehackte Nüsse (auch hier kann man so viel man möchte dazu geben, ich nehme ca. 150 g)

Zubereitung:

  1. Bananen in einer Schüssel zerdrücken
  2. Apfelmus und Eier dazu geben und zu einer cremigen Masse verrühren
  3. Mehl mit dem Zimt und Backpulver in einer anderen Schüssel vermischen
  4. Das mit dem Zimt und Backpulver vermischte Mehl zur Bananenmasse dazu geben und verrühren
  5. Nüsse klein hacken und unter die Teigmasse heben
  6. Teig in eine Kastenform geben und ab in den Backofen
  7. bei 180° für 30-45 Minuten in den Ofen

Zusätzlich kann man natürlich gerne Schokoflocken oder auch Beeren in den Teig geben, so wie ich es dieses Mal gemacht habe. Ich habe ein paar Himbeeren und Blaubeeren in den Teig gegeben.


Sie suchen weitere SKR-Lieblingsrezepte? Hier werden Sie fündig.

Kontakt

+49 221 93372-0 info@skr.de