Lesbos

SKR Reisemagazin: Lesbos

Strom Lesbos


Hafen Lesbos

Der griechische Strom wird größtenteils durch Gaskraftwerke erzeugt. Die Stromversorgung im Land ist hierdurch nicht immer gesichert. Vor allem im Sommer, wenn besonders viel Strom verbraucht wird, kann es zu Stromausfällen kommen. Dies jedoch eher selten. Seit einiger Zeit wird jedoch auch aktiv daran gearbeitet erneuerbare Energien zu etablieren.

Griechenland ist allen Europäern als das übers Jahr überdurchschnittlich sonnigstes Land im Südosten Europas bekannt. Mit ca. 300 Sonnentagen im Jahr wäre Griechenland somit ein sehr guter Lieferant für Solarenergie für sich selbst und den Rest Europas.

Die Stromspannung von 230 Volt, 50 Hertz ist üblich. Die Mitnahme eines Adapters ist nicht notwendig.

Wenn Sie Interesse an Lesbos haben und Land und Leute in angenehm kleiner Reisegruppe selbst kennenlernen möchten, dann sehen Sie mal hier!


Sie suchen weitere Tipps und Informationen zu Griechenland? Hier werden Sie fündig. 

Kontakt

+49 221 93372-0 info@skr.de

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK