Chinesische Mauer

SKR Reisemagazin: China

Trinkgeld China


Trinkgeld China, Lampions

Die Währung in China ist der Renminbi (auch: Yuan), in der Kurzform auch CNY oder RMB. 10 Yuan ergeben ca. 1 Euro. Die nächst kleinere Währungseinheit ist Jiao, gefolgt von Fen. Während 10 Jiao einen Yuan ergeben, so benötigt man 100 Fen, um auf den Wert eines Yuan zu kommen.

Also: 1 Yuan = 10 Jiao = 100 Fen.

Wie viel Trinkgeld ist in China angemessen?

In der Regel gibt man in China kein Trinkgeld. Dieses wird in Restaurants, Hotels und Co. auch strikt abgelehnt. Die einzige Ausnahme sind westliche Hotels in China oder Etablissements mit vielen westlichen Gästen. Hier haben sich die Chinesen inzwischen an Trinkgelder gewöhnt. Halten Sie diese jedoch auch hier im Rahmen!

 


Sie suchen weitere Tipps und Informationen zu China? Hier werden Sie fündig. 

Kontakt

+49 221 93372-0 info@skr.de

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK