Coloumbia Yoho Nationalpark

SKR Reisemagazin: Kanada

Beste Reisezeit Kanada


Rocky Mountains, Mt. Robson, Kanada

Kanada ist ein vielseitiges Land, welches zahlreiche unterschiedliche Aktivitäten zu bieten hat. Doch wie ist das Klima in den verschiedenen Regionen des Landes, wann ist die Hauptreisezeit und welche Reisezeit empfehlen wir Ihnen? Um Sie bestens informiert Ihren Urlaub in das zweitgrößte Land der Welt antreten zu lassen, haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt. Freuen Sie sich auf Ihren Urlaub im wunderschönen Kanada!

Das Klima in Kanada

Das Kima in Kanada besteht aus sehr verschiedenen Klimazonen. In Kanadas Norden herrscht ein Polarklima und im Süden ein gemäßigtes Klima. Der größte Teil des Landes wird jedoch von einem borealen Klima geprägt, mit kurzen, trockenen Sommern und langen, kalten Wintern. Die niedrigsten Temperaturen, die je gemessen wurden liegen bei -63 Grad Celsius, wobei es im Norden meist nur bis zu -40 Grad Celsius wird. Der Westen Kanadas liegt an der Pazifikküste und ist durch ein maritimes Klima geprägt. In den milden Wintern wird der Gefrierpunkt selten erreicht und im Sommer wird es meist nicht über 25 Grad Celsius warm. Der Niederschlag ist zudem mit 1.000 – 2.500 mm sehr hoch, weswegen es oft regnet. In den Provinzen Alberta, Saskatchewan und Manitoba ist es dagegen eher trocken. Im Osten Kanadas, in Ontario und Québec, sind europäische Jahreszeiten mit heißen Sommern, mildem Frühling und Herbst und einem kalten Winter.

Hauptreisezeit für Kanada Reisen

In Kanada liegt die Hauptreisezeit zwischen Juli und August. Da der Andrang zu dieser Zeit am Höchsten ist, empfehlen wir  den Mietwagen, Unterkünfte oder das Wohnmobil frühzeitig zu buchen. Auch die Preise steigen zur Hochsaison. Im Westen Kanadas können die zahlreichen Nationalparks, aber auch der Osten oder das nordische Yukon ideal erkundet werden. Insbesondere für Camper sind diese Monate ideal, sowie für Reisende, die eines der Festivals Kanadas besuchen wollen. Für Skifahrer liegen die Monate mit garantiertem Schnee dahingegen von Januar bis Februar.

Die beste Reisezeit für Kanada Reisen

Für die beste Reisezeit nach Kanada kommt es auf die Aktivitäten an, die Sie für Ihren Urlaub geplant haben. Sie wollten schon immer einmal die Polarlichter sehen? Dann sollten Sie zwischen September und April in den Norden Kanadas fahren. Zum Skifahren in den Rocky Mountains empfehlen wir Ihnen dahingegen Ende März / Anfang April, um den Urlaub kostengünstiger als in der Hochsaison zu erleben, aber dennoch gute Schneeverhältnisse zu haben. Für eine Reise in den Westen Kanadas, sollten Sie die Monate vor oder nach der Hauptsaison anstreben, den Mai, Juni, September und Oktober. Im September und Oktober ist im Osten Kanadas der Indian Summer mit angenehmen Temperaturen bis zu 20 Grad Celsius und wundschönen verfärbten Blättern, weswegen wir Ihnen diese Reisezeit für einen Urlaub im östlichen Teil Kanadas empfehlen.

Wir hoffen, unsere Informationen zum Reisen in Kanada haben Ihnen bei Ihrer Urlaubsplanung geholfen und Sie konnten den idealen Zeitpunkt für Ihre geplanten Aktivitäten in Kanada herausfinden. Nun steht Ihrem Urlaub in Kanada nichts mehr im Weg. Mit SKR reisen sie stets in kleinen Gruppen, begleitet von einem erfahrenen Reiseleiter – schauen Sie doch mal auf unserer Website skr.de vorbei!


Sie suchen weitere Tipps und Informationen zu Kanada? Hier werden Sie fündig. 

Kontakt

+49 221 93372-0 info@skr.de

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK