Coloumbia Yoho Nationalpark

SKR Reisemagazin: Kanada

TOP 5 Sehenswürdigkeiten Kanada


Skyline Vancouver, Kanada

Sie fragen sich welche Orte und Besonderheiten Sie unbedingt in Ihren Kanada Reisen besuchen sollten? Wir haben Ihnen diesen Beitrag über die TOP 5 Sehenswürdigkeiten Kanada erstellt, um Ihnen bereits vor Antritt der Reise das beeindruckende Land näher zu bringen. Freuen Sie sich schon auf die Entdeckungen der grandiosen Berglandschaften, Seen, in denen sich die Wolken perfekt spiegeln und lebhaften Metropolen!

1. Yoho Nationalpark

Eine jede Kanada Reise sollte seine Gäste durch den Yoho Nationalpark führen. Dieser wunderschöne Park wurde 1886 gegründet und zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. Das der Name in der Sprache der Ureinwohner „Ehrfurcht“ bedeutet, werden Sie bei dem Anblick der faszinierenden Landschaft verstehen. Wasserfällen werfen am Nachmittag bunt schillernde Regenbögen und donnern tosend in die Tiefe. Im Yoho Nationalpark, der von zahlreichen Flüssen durchzogen ist, finden Sie außerdem noch weite, dunkelgrüne Wälder und majestätische Bergseen, an denen die Tagesgäste oft auf ca. 40 Personen beschränkt sind, um die ursprüngliche Atmosphäre zu erhalten. Da der Park auf dem Hauptkamm der Rocky Mountains gelegen ist, finden Sie hier Gletscher und 28 Berge, deren Gipfel mit Schnee bedeckt sin. Auf einer Gesamtfläche von circa 1.3000 Quadratkilometer bietet Ihnen der Yoho Nationalpark eine Vielzahl an Landschaften!

2. Vancouver

Als bekannte Metropole Vancouver liegt an der kanadischen Westküste in der Provinz Britisch Columbia. Entdecken Sie die Besonderheiten der 645.000-Einwohner-Stadt, die Moderne und Natur zu einem malerischen Farbenspiel vereint. Bei Nacht spiegelt sich die majestätische Skyline Vancouvers in dem Fraser River und überzeugt mit den bunten Lichtern. Zu den Wolkenkratzern gesellt sich das Wahrzeichen der Stadt: das Harbour Centre mit seinem Drehturm bietet Ihnen von der Aussichtsplattform einen grandiosen Blick über die Metropole. Bekannt ist sie weiterhin für die Filmindustrie, den größten Hafen Nordamerikas und die Vancouver Art Gallery. Bei Ihren Kanada Reisen müssen Sie in Vancouver unbedingt den Morton Park mit seinen 2,5 m hohen männlichen Bronzefiguren, die sich vor Lachen biegende, besichtigen. Die Insel Vancouver vor der Küste bietet Ihnen spektakulären Tierbeobachtungen von Walen, Ottern, Robben und zahlreichen Wasservögeln.

Rocky Mountains, Kanada

3. Lake Louise im Banff Nationalpark

Eine weitere der Top 5 Sehenswürdigkeiten Kanada ist der Lake Louise im Baff Nationalpark. Der malerische Bergsee ist idyllisch zwischen den hohen, schneebedeckten Bergen der Rocky Mountains gelegen. In dem kristallklaren Wasser, dass in einem wunderschönen türkisblau erstrahlt, spiegeln sich die nahen Berge, Tannen und der Himmel auf eine zauberhafte Art. Der Lake Louise trug dank seiner Smaragdgrünen Farbe ehemals den Namen Emerald Lake. In dem Banff Nationalpark, der als erster Park Kanadas gegründet wurde treffen Sie Elche, Schwarz- und Grizzlybär und finden über 800 unterschiedliche Wildblumenarten. Neben der außergewöhnlichen Flora überzeugt der Park mit einer Gesamtfläche von 1.450 Quadratmetern mit sogenannten „Hot Springs“ (heißen Quellen). Das Naturschauspiel lädt Sie bei einer unglaublichen Kulisse zum entspannten Baden ein!

4. Rocky Mountains

Eines der beliebtesten Reiseziele Kanadas sind die, sich über 4.500 Kilometer von Alaska bis New Mexiko erstreckenden, Rocky Mountains. Entstanden ist diese massive Gebirge vor circa 120 Millionen Jahren durch Aufwölbung und Faltung der Erdoberfläche. Unter einem enormen Druck schob sich die Pazifische unter die Nordamerikanische Platte und erschuf so die Rocky Mountains. Die unberührte Landschaft begeistert vor allem Wanderer mit weiten Wäldern, schneebedeckten Berggipfeln und tiefblauen Seen. Freuen Sie sich schon auf die faszinierende Natur des Jasper, Baff und Yoho Nationalparks. Ein Urlaub in den Rocky Mountains wird jedem Besucher lange im Gedächtnis bleiben. Der höchste Berg, der Mount Robson, überzeugt inmitten der gigantischen Felsformationen und Schluchten mit einer Höhe von 3.954 Metern. Auch das größte Eisfeld südlich vom Polarkreis befindet sich hier in den Rockies und trägt den Namen Columbia Icefields.

5. Jasper Nationalpark

Bewundern Sie in den Kanada Reisen unbedingt die Schönheit des Jasper Nationalparks im Westen Kanadas! Dieser liegt in der Provinz Alberta und wurde im Jahr 1907 gegründet. Er zählt mit einer Größe von 10.800 Quadratkilometern zu dem größten Park in den Rocky Mountains und ist Weltkulturerbe der UNESCO. In dem Park befinden sich acht spektakuläre Gletscher des Columbia Icefield, auf das Sie von dem Icefields Parkway einen tollen Ausblick haben. Dieser gilt als die schönste Panoramastraße der Welt und wird Sie gewiss beeindrucken! Insbesondere der Athabasca Gletscher, welcher am leichtesten zugänglich ist und mit einer Dicke von 365 Metern Dicke der größte ist, ist ein toller Anblick. In dem Jasper Nationalpark können Sie neben der tollen Natur auch noch Sehenswürdigkeiten, wie das Jasper House mit Resten des Pelzhandelsposten aus dem Jahr 1829 oder das Henry House, welches ein Handelsposten der North West Company von 1811 ist, besichtigen.

Wir hoffen, dass wir Sie sich mit unserem Beitrag nun umso mehr auf einen bevorstehenden Urlaub in das Nordamerikanische Land freuen können oder dass wir Sie zu einer Kanada Reise inspirieren konnten. Mit SKR Reisen besuchen Sie die Top 5 Sehenswürdigkeiten Kanada mit 4-12 Gästen je Gruppe und einer persönlichen Reiseleitung um Kanada in seiner Ursprünglichkeit zu entdecken.


Sie suchen weitere Tipps und Informationen zu Kanada? Hier werden Sie fündig. 

Kontakt

+49 221 93372-0 info@skr.de

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK