Braunschweiger Hütte

SKR Reisemagazin: Süddeutschland

Bogenschießen mit Clemens Richter


Braunschweiger Hütte

Dafür wird ein flüssiger und sicherer Umgang mit Pfeil und Bogen vermittelt, verbunden mit einer angepassten, tiefen und harmonischen Atmung, als auch die Fähigkeit, während der Übungen zu schweigen und die eigene Stille und die der anderen Teilnehmer auszuhalten.

Entsprechend unserem kulturellen Herkommen schießen die Seminaristen ausschließlich mit Langbögen aus Eibe, Esche, Walnuss und anderen heimischen Hölzern, die in mittelalterlicher Handwerkskunst gefertigt wurden. Ihre leihweise Benutzung ist in den Seminargebühren enthalten. Ein Fundus an Bögen verschiedener Stärke und die besondere, körperharmonische Methode ermöglichen auch Schwächeren, Korpulenten und Ungeübten die Teilnahme. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Je nach Bestand können Bögen und Pfeile auch käuflich erworben werden.
Wer bereits Finger- und Unterarmschutz besitzt, darf sie mitbringen. Sonst werden sie gestellt. Man wird sich sowohl drinnen als auch im Freien aufhalten. Entsprechend der klösterlichen Umgebung empfiehlt sich bequeme, schlichte Kleidung und Schuhwerk, dem eine feuchte Wiese nichts ausmacht. Da auch bei kühlem Wetter draußen geschossen wird, sollte auf warme und dabei geräuscharme und an Brust und Armen anliegende Kleidung geachtet werden. Weite, geräuschvolle Mäntel, Jacken oder Anoraks sind nicht geeignet.

Clemens Richters Seminare gründen auf seinem erfolgreichen gleichnamigen Buch "Bogenschießen - der abendländische Weg".
Dieses Buch und auch das Nachfolgebuch empfiehlt sich allen, die sich schon vor Beginn des Seminares mit dem so genannten abendländischen Bogenschießen vertraut machen möchten.
In "Bogenschießen - der abendländische Weg" beschreibt Clemens Richter seinen Weg des kontemplativen Schießens mittelalterlicher Langbögen. Er zeigt eine elementar einfache und körperharmonische Handhabung mit einem Minimum an Technik und Ausrüstung. Auf der Grundlage der abendländischen Kulturgeschichte entwickelt er zudem einen, dem Denken und Wesen des europäischen Lesers vertrauten Zugang zum meditativen Bogenschießen.
In einem weiteren Buch, "Bogenbauen – ein abendländischer Weg", beschreibt Clemens Richter detailliert seine verschiedenen, aus eigener Erfahrung und uralter Tradition gewachsenen Selbstbaumethoden. Außerdem bietet das Buch in erzählerischer Form die komprimierte Essenz dessen, worum es dem Autoren beim Bogenschießen geht, einschließlich Handhabung und Atmung. Insofern ist das Buch Bogenbauen auch ein guter Begleiter für die Seminare Bogenschießen.

Autor:
Clemens Richter
 


Sie suchen weitere Tipps und Informationen zu Süddeutschland? Hier werden Sie fündig.

Kontakt

+49 221 93372-0 info@skr.de

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK