Startseite / SKR Persönlich / Interview / Interview mit Barcelona Reiseleiter Ludger Knepper

Interview mit Barcelona Reiseleiter Ludger Knepper

ES_Spanien_RL_Ludger Knepper_Dez 2016Unser SKR-Reiseleiter Ludger Knepper beantwortete uns einige Fragen zu seiner Wahlheimat Barcelona. 

SKR: Wie bist du in deine Wahlheimat Barcelona gekommen?

Ludger Knepper: Barcelona ist meine Heimat, hier lebe ich seit meiner Kindheit und kenne daher die Stadt in und auswendig. Ihre Wandlung von einer grauen Industriestadt in den letzten Jahren der Franco-Diktatur zu einer der erfrischendsten Metropolen am Mittelmeer hat mein Erwachsenwerden geprägt. Die Veränderungen weckten in mir die Frage nach dem „Warum“ der Ereignisse und der Besonderheiten des katalanischen Charakters.

SKR: Was ist dein persönlicher Lieblingsort in Barcelona?

Ludger Knepper: In einem Café Zeitung zu lesen ist bis heute eines meiner liebsten Alltagsrituale, zum Beispiel in der Candela – malerisch gelegen auf dem versteckten Altstadtplatz Sant Pere mit der ältesten Kirche unserer Stadt.

SKR: Welche kulinarischen Köstlichkeiten sollten wir uns bei einem Barcelona-Besuch nicht entgehen lassen?

Ludger Knepper: Essen ist in Katalonien fast so etwas wie eine Volksreligion. Jedes Viertel hat eine Markthalle und wer kann, kauft dort ein. Billiger, frischer und schmackhafter: frisch geröstete Nüsse riechen, frisches Weißbrot in bestes Olivenöl tunken, frischgemachte Erdmandelmilch (Horchata) trinken, dem Churros-Bäcker zuschauen, wie er die frisch gebackenen goldenen Kringel über die Ladentheke schiebt. In der Markthalle Schinken in unterschiedlichen Qualitäten degustieren. Außerdem kann man auf dem Markt noch mit den Verkäufern plauschen. Ein Rundumgenuß!

Eine Barcelona Reise buchen? Hier geht es zu allen SKR Barcelona Reisen!

Über SKR Reisen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.