Startseite / Reiseregion / Südeuropa / Griechenland / Reisebericht: Unsere griechische Partnerin Despina Simeonidou berichtet über die Chalkidiki

Reisebericht: Unsere griechische Partnerin Despina Simeonidou berichtet über die Chalkidiki


Blick nach AthosNachdem ich fast 30 Jahre in diesem einzigartig schönen Teil Griechenlands lebe und arbeite, möchte ich Sie einladen die Chalkidiki mit mir zu entdecken. Mein Name ist Despina und ich bin die Chefin der SKR-Partneragentur auf Chalkidiki. Diese Halbinsel vereinigt alle Vorteile sowohl einer Insel als auch des Festlandes!

Weltbekannt ist die Mönchsrepublik Athos, wo heute noch ca. 2000 Mönche in einer strengen Ordensgemeinschaft leben. Dieser Teil der Chalkidiki ist für Frauen bis heute unzugänglich. Und das, weil Athos der heiligen Mutter Maria geweiht ist, schon seit über 1000 Jahren! Wir besuchen diesen Teil und bewundern die Klöster und Skiten bei einer angenehmen Schiffsreise.

Hier geht es zur Reise

Thessaloniki, eine Mischung aus Antike, Byzanz und moderner Metropole, ist bei den Griechen sehr beliebt und somit auch die heimliche Hauptstadt. Gern möchte ich mit Ihnen über en alten Markt schlendern, wo alle Ihre Sinne auf ihre Kosten kommen. Hier finden Sie eine große Auswahl an griechischen Spezialitäten. Es erwartet Sie jede Menge Obst und Gemüse, frischer Fisch und gut duftende Gewürze. Wir kosten Oliven und Feta-Käse.

Auch für Wanderbegeisterte ist die Chalkidiki ein Paradies. Wir wandern durch sattgrüne Olivenhaine und Wälder. Immer wieder bietet sich uns eine atemberaubende Aussicht auf das offene, blaue Meer und den endlosen Himmel. Alle Schattierungen in Blau sind vertreten und wir im Einklang mit dem wichtigsten Elementes der Griechen: dem Wasser!

Einer unserer schönsten Ausflüge führt in das bergige Hinterland, wo wir die Chalkidiki  und seine Menschen näher kennenlernen. Es liegt uns sehr am Herzen Sie mit unserem Alltag, unseren Sitten und Gebräuchen vertraut zu machen. Wir möchten Ihnen „das andere Griechenland“ zeigen!

Sicher ist Eines: Mit Worten allein lässt sich die Chalkidiki nicht beschreiben. Man muss es entdecken und sich von der Farbenpracht und der Harmonie beeindrucken lassen. Sogar wir, die hier leben, sind jeden Tag aufs neue beeindruckt. Sicher gehört unsere Chalkidiki nicht zu den bekanntesten Zielen, aber gerade das macht dieses Gebiet so anziehend. Es sind nicht nur die drei einmalig schönen Halbinseln, das traditionelle Hinterland, die langen weiten Sandstrände, das authentische griechische Essen und der besonders gute Wein, die langjährige Geschichte und Kultur oder das milde Klima. Es ist noch vieles mehr, verbunden mit der Lebensweise der Menschen und ihrer Liebe zum Leben selbst.

Wir freuen uns herzlichst auf Ihren Besuch auf der Chalkidiki.

Lust bekommen? Mehr Infos zur Reise finden Sie hier

 

– Ein Reisebericht von Despina Simeonidou, Chefin der SKR-Partneragentur auf Chalkidiki

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.