Nordsee

SKR Reisemagazin: Nordsee

Reisebericht einer SKR Mitarbeiterin: Seefeld - Schon fast ein selbstgebautes Dorf


Seefeld Nordsee

Nach der Fahrt entlang des Deiches und einer weiteren Biegung erreichen wir den Kunze-Hof im Dunklen. Dennoch lässt sich die wahnsinnig große Gartenanlage mit Teich und verschiedenen Häusern erahnen. Wir fühlen uns gleich Willkommen, da hier jemand ein Auge für das Detail hat. An der Rezeption werden wir vom Ehepaar Kunze herzlich begrüßt, das extra für uns öffnet - denn wir sind heute die einzigen Gäste im Hotel. Hier merkt man schon, dass Familie Kunze probiert vieles möglich zu machen und auf die Kundenwünsche eingeht.

Frau Josh-Kunze führt uns hin zu unseren großzügigen und gemütlich eingerichteten Einzelzimmern, ausgestattet mit eigenem Bad mit Dusche, mit Lesesessel, Schreibtisch und Fernseher. Nach der erst einmal kurzen Inspektion der eigenen Zimmer werden wir durch das Hotel geführt. Die Führung dauert länger als gedacht, da sich die Familie Kunze in 28 Jahren einiges an diesem Ort aufgebaut hat. Um sich auf dem Gelände zurecht zu finden, erhalten wir bei der Anreise eine kleine Gästekarte, wo die verschiedenen Gebäude eingezeichnet sind. Die verschiedenen Häuser haben vieles zu bieten: Neben den weiteren Zimmern im ähnlichen Stil wie unsere eigenen finden sich viele verschiedene Kurs- und Seminarräume von klein bis groß, die wirklich für sämtliche Veranstaltungen das Richtige bieten. Vollends begeistert sind wir von dem großen Pavillon, den unser Kursleiter Beppo gerne für seinen Gesangskurs nutzt. Dies glauben wir gerne, denn nicht nur die Akustik im Raum eignet sich gut für so einen Kurs. Auch die Atmosphäre mit der großen Fensterfront lässt uns ehrfürchtig durch den Raum schleichen. Wir sind restlos begeistert von allen Räumen, da sie alle lichtdurchflutet und freundlich sind und es auch an moderner Ausstattung und Medien nicht fehlt.

Seefeld Nordsee

Als nächstes betreten wir die verschiedenen Speisesäle. Je nach Gruppengröße gibt es auch unterschiedlich große Speiseräume, damit jede Gruppe für sich den Tag Revue passieren lassen kann. Die großen, massiven Holztische geben den Räumen einen urigen und gemütlichen Hauch. Ebenso wohlfühlen kann man sich in der Hausbar mit angrenzendem Biergarten. Große, gemütliche Ledersofas und eine dunkle Holzbar laden zum Verweilen ein. Am Abend sitzen wir hier mit Frau Josh-Kunze und führen ein nettes Gespräch bei einem Glas Wein. Wir können uns sehr gut vorstellen, wie auch unsere SKR-Gruppen hier abends gemeinsam bei einem Glas Wein oder einem Bier den Tag ausklingen lassen.
Ein extra für uns hergerichtetes Frühstück lässt schon am nächsten Morgen unsere Herzen höher schlagen. Es fehlt uns an nichts und schmeckt hervorragend.

Nach dem Frühstück ist es schon fast wieder Zeit, Abschied zu nehmen, allerdings nicht, ohne das Gelände noch einmal bei Tageslicht zu betrachten. Trotz des nebligen Novemberwetters erkennen wir die Schönheit des Gartens, der von der Familie liebevoll gepflegt und stetig erweitert wird. Der große Teich ist zum Baden geeignet, es finden sich Liegen, Hängematten und Sitzbänke. Wir können uns genau vorstellen, wie man hier mit einem guten Buch oder einem kühlen Getränk die Ruhe genießen und sich im Sommer die Sonne ins Gesicht scheinen lassen kann.

Auch die Unermüdlichkeit der Familie Kunze macht diesen Ort so besonders. In den langen Jahren, die die Familie dieses Haus schon führt, wurde vieles erweitert und erneuert: Neue Gebäude, Renovierungsarbeiten innerhalb der Zimmer und Seminarräume, Arbeiten im Garten. Aktuell wird in einem der Gebäude ein Aufzug gebaut. Diese stetigen Erweiterungen und das damit verbundene Wachstum des Hotels zeigt die nach wie vor anhaltende Hingabe des Ehepaars Kunze für ihr Hotel. Und diese Hingabe spiegelt sich in allen Aspekten: In der liebevollen Gestaltung aller Räume, in der Auswahl des Personals, in der Behandlung der Gäste, die uns immer wieder positive Rückmeldungen über den Kunze-Hof geben.

- Ein Reisebericht von Chantal Wewerink, Projektmanagerin bei SKR Reisen


Sie suchen weitere Tipps und Informationen zur Nordsee? Hier werden Sie fündig. 

Kontakt

+49 221 93372-0 info@skr.de

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK