Sonnenuntergang in Kenia

SKR Reisemagazin: Kenia

Trinkgeld Kenia


Löwe, Safari Kenia

Bald steht Ihre Reise nach Kenia an und Sie fragen sich, wie in Kenia gezahlt wird, wie viel Trinkgeld üblich ist und mit was für Preisen Sie rechnen sollten? Damit Sie bestens vorbereitet sind, haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen zusammengestellt. Freuen Sie sich auf einen aufregenden Urlaub in Kenia ohne in Fettnäpchen zu treten!

Wie wird in Kenia gezahlt?

In Kenia wird mit dem Kenianischen Schilling gezahlt oder bei kleineren Beträgen mit US-Dollar. Bezahlt wird meist mit Bargeld, die meisten Hotels oder Restaurants akzeptieren aber auch Kreditkarten. Wir empfehlen das Geld vor Ort zu wechseln, da Sie dort einen besseren Wechselkurs erhalten. Dies ist in Banken, Wechselstuben sowie in autorisierten Hotels möglich. Die meisten Banken in Kenia haben von 9.00 bis 15.00 Uhr geöffnet. Den besten Wechselkurs erhalten Sie jedoch meist in den Wechselstuben, da oft Gebühren entfallen oder geringer ausfallen als in Banken. Vermeiden Sie es bereits an den Flughäfen das Geld umzutauschen, da Sie hier einen schlechteren Kurs erhalten – erste Kosten können Sie mit mitgebrachten US-Dollar zahlen. Auch vom Geldwechsel auf der Straße raten wir Ihnen ab, da Sie hier betrogen werden oder an Falschgeld geraten können. Neben dem Geldwechsel ist  an vielen Geldautomaten auch Geld abheben in Kenia möglich – das Maximum beträgt hier 40.000 Kenia Schilling pro Tag. Bei Kreditkarten werden die Visa oder Mastercard akzeptiert, während Sie bei EC-Karten auf das Maestro- oder Cirrus-Zeichen achten sollten.  Denken Sie daran, dass bei jeglichen Geldkarten Gebühren anfallen können – informieren Sie sich dafür am besten bei Ihrer zuständigen Bank.

Trinkgeld in Kenia - Wie viel Trinkgeld ist üblich?

In Kenia ist in einem Restaurant ein Trinkgeld von ca. 10 % üblich. Falls Sie mit dem Service sehr zufrieden sind, können Sie das Trinkgeld natürlich auch erhöhen. Auf einer Safari sollten der Reiseleiter und der Fahrer 500 – 1.000 Kenia Shilling erhalten. In Hotels existiert meist ein Trinkgeldtopf für das Personal, in den Sie Trinkgeld werfen können. Bei einer Taxifahrt wird dahingegen kein Trinkgeld erwartet – vor Fahrtantritt wird bereits ein fester Preis ausgehandelt.

Wie ist das Preisniveau auf Kenia Reisen?

In Kenia kann außer in Supermärkten oder bei Lebensmitteln überall gefeilscht werden – das gehört hier mit dazu. Das Preisniveau in Kenia ist dabei etwas günstiger als in Deutschland. Sind Sie touristisch unterwegs und wollen beispielsweise eine Kokosnuss am Strand kaufen, liegt der Preis bei etwa 100 Ksh / Stk.. Ein Burger in einem Strandhotel kostet etwa 600 bis 900 Ksh und eine Kugel Eis 50 bis 150 Ksh. Besuchen Sie eher einheimische Orte, können Sie bei afrikanischen Hauptgerichten mit 100 Ksh bis 400 Ksh rechnen und bei einer 500ml Flasche Wasser mit ca. 35 Ksh. Im Supermarkt kosten zum Beispiel Bananen 10 bis 15 Ksh / Stk. oder eine 500g Packung Spaghetti etwa 60 Ksh. Transportpreise variieren je nach Reisezeit stark. Im Tuk Tuk können Sie bei 10 Minuten einen Preis ab 100 Ksh erwarten, ein Taxi kostet für etwa 15 Minuten ca. 300 bis 500 Ksh.

(Stand 04.06.2018)

Wir hoffen, wir konnten Sie mit diesen Informationen bei Ihrer Reiseplanung unterstützen. Schauen Sie doch mal auf unserer Website skr.de vorbei und lassen Sie sich von unseren Vorschlägen für eine Reise nach Kenia begeistern. Bei SKR werden Sie stets von einem erfahrenen Reiseleiter begleitet und erleben die schönsten Höhepunkte des Landes. Genießen Sie einen spannenden Urlaub in kleinen Gruppen mit SKR!

 


Sie suchen weitere Tipps und Informationen zu Kenia? Hier werden Sie fündig. 

Kontakt

+49 221 93372-0 info@skr.de

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK