Khiva

SKR Reisemagazin: Usbekistan

Trinkgelder Usbekistan


Trinkgeld, Einheimische auf einem Markt, Usbekistan

Die Landeswährung Usbekistans ist der usbekische Sum UZS. Bei der Mitnahme von Bargeld sind US-$ oder Euro-Banknoten in bestem äußeren Zustand zu empfehlen. Der Umtausch sollte ausschließlich in Banken und zugelassenen Wechselstuben vorgenommen werden.

Internationale Kreditkarten werden nur von größeren Hotels und von vereinzelnden Geschäften akzeptiert; Geldautomaten sind kaum verbreitet und oftmals nicht bestückt. Daher empfehlen wir Ihnen die Mitnahme von Bargeld.

Wie viel Trinkgeld ist in Usbekistan angemessen?

Trinkgelder sind stets eine freiwillige Angelegenheit und nur zu bezahlen, wenn Sie mit dem Service zufrieden waren und dies zum Ausdruck bringen möchten. Hier einige Richtwerte:

  • Dienstleistungsberufe sind 10 % üblich
  • Üblicherweise ist in Restaurants und Hotels 10 – 20 % des Gesamtbetrages an Trinkgeld bereits in der Rechnung enthalten

Es ist in Reisegruppen üblich, Trinkgelder in einem Umschlag zu sammeln und von einem der Reiseteilnehmer übergeben zu lassen. Als Anhaltspunkt können Sie hier für den Busfahrer und für den Reiseleiter mit etwa EUR 2,- bzw. 3,- pro Person kalkulieren.

 

Wenn Sie Interesse an Usbekistan haben und das Land in kleiner Gruppe persönlich kennenlernen möchten, dann sehen Sie mal hier!


Sie suchen weitere Tipps und Informationen zu Usbekistan? Hier werden Sie fündig. 

Kontakt

+49 221 93372-0 info@skr.de

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK