Gorilla im Forest Nationapark

SKR Reisemagazin: Uganda

07.05.2019

Uganda Visum und Einreise


Bunyonyi See, Uganda

Damit Sie Ihre Einreise in das Land, das auch als die „Perle Afrikas“ bezeichnet wird, bereits im Voraus planen können und Sie sich bestens vorbereitet fühlen, haben wir von SKR Ihnen alle wichtigen Informationen zu Visum und Einreisebestimmungen zusammengetragen. Lesen Sie hier nach, wie Sie das Uganda Visum beantragen und welche Dokumente Sie dafür benötigen. Träumen Sie jetzt schon von dem faszinierenden Land, das Sie landschaftlich mit dem Victoria See und den Murchison Falls begeistern wird. Mit den SKR Uganda Reisen entdecken Sie außerdem die schönsten Naturparks und Wildreservate, in denen Sie Berggorillas, Schimpansen, Nilpferde und weitere freilebenden Tieren begegnen werden!

Als deutscher Staatsbürger benötigen Sie für die Einreise nach Uganda ein Visum. Dieses müssen Sie frühzeitig vor Antritt der Reise online beantragen, sodass es Ihnen bei der Einreise erteilt werden kann. Den Antrag für das touristische Visum finden Sie unter dem folgenden Link: https://visas.immigration.go.ug/

Während der Beantragung müssen Sie einen Scan Ihres Reisepasses, Ihres Passbildes und Ihren Gelbfieberimpfungsnachweis bereithalten. Beachten Sie bitte, dass gegebenenfalls weitere Nachweise hochgeladen werden müssen. Die Gebühren für das Visum müssen direkte bei der Beantragung online gezahlt werden. 

Wenn Sie infolge einer Rundreise durch Ostafrika die Grenze Ugandas mehrfach übertreten sollten, wenden Sie sich bitte für weitere Angaben zur Visumbeantragung an SKR Reisen oder das zuständige Konsulat des Urlaubslandes.

Bei der Einreise erhalten Sie am Flughafen das Visum gegen Vorlage Ihres Reisepasses, Passbildes und Ihrem Gelbfieberimpfungsnachweis. Wir empfehlen Ihnen direkt vor Ort die Richtigkeit der Angaben auf Ihrem Visum zu überprüfen und nachzusehen, ob die Erteilung der bewilligten Aufenthaltsdauer Ihren gesamten Reiseverlauf abdeckt. Achten Sie bitte darauf, dass Ihr Reisepass noch mindesten 6 Monate über die Reise hinaus gültig sein muss. Zur Sicherheit sollten Sie eine Kopie des Passes mitführen und diese getrennt von dem Original aufbewahren. So schützen Sie sich im Fall des Verlustes vor Problemen bei der Neusaustellung.

Wenn Sie kein deutscher Staatsbürger sind, weichen die Angabe zum Uganda Visum und Einreisebestimmungen womöglich ab. In dem Fall bitten wir Sie sich frühzeitig bei der Botschaft der Republik Ugandas über Ihre persönlichen Vorgaben zu informieren. Bei allen Fragen wird Ihnen das Konsulat des Landes sehr gerne behilflich sein. Da sich die Bestimmungen kurzfristig ändern können, empfehlen wir allen SKR Gästen sich vor den Uganda Reisen nach möglichen Änderungen zu erkunden.

Botschaft der Republik Uganda
Ales-Springer-Straße 54A
10117 Berlin
Tel.: +49 30 206 09 90
Fax: +49 30 240 475 57
E-Mail: consular@ugandaembassyberlin.de

Webseite: www.ugandaembassyberlin.de


Publikumszeiten: Mo.-Do. 09.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr, Fr. 09.00 - 14.00 Uhr

Stand 28.11.2019

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unserer Anleitung zur Visumbeantragung alle Fragen bezüglich der Einreise nach Uganda beantworten konnten. Nachdem Sie online Ihren Antrag gestellt haben, können Sie die Freude auf die kommenden Uganda Reisen in vollen Zügen genießen! Wenn Sie bisher noch keinen Urlaub gebucht haben, empfehlen wir Ihnen, sich mal unser Angebot anzusehen. SKR bietet Ihnen Reisen in kleinen Gruppen von 4-12 Gästen mit einer Durchführungsgarantie ab nur 2 Gästen an!

 


Sie suchen weitere Tipps und Informationen zu Uganda? Hier werden Sie fündig. 

Kontakt

+49 221 93372-0 info@skr.de