Bhutan Tiegernest

SKR Reisemagazin: Bhutan

Bhutan Packliste


Tigernest, Bhutan

Diese Dinge sollten bei einer Reise nach Bhutan nicht fehlen:

  • Reisepass mit indischem Visum (zzgl. Kopie des Reisepasses, getrennt vom Original aufzubewahren)
  • Flugticket (E-Ticket)
  • Versicherungs-Schein und –Notrufnummer (falls abgeschlossen)
  • Reiseapotheke mit den wichtigsten Medikamenten
  • Sonnencreme für Haut und Lippen (mind. Lichtschutzfaktor 20)
  • Kopfbedeckung, Sonnenbrille
  • Hygiene-Artikel
  • Feste und bequeme Schuhe
  • Fotoapparat mit Ersatzbatterien/Ladegerät und ausreichend Filme bzw. Speicherplatz
  • Reisewecker mit Batterien
  • Tagesrucksack
  • warme Kleidung (mehrere Lagen sind oft am besten, da sich die Temperaturen tagsüber oft rasch verändern)
  • warme Jacke
  • warme Unterwäsche, Socken, Mütze und Handschuhe
  • Badekleidung (Hot Stone Bad)
  • Wasserflasche
  • Taschenlampe
  • Steckdosenadapter für mitgebrachte elektrische Geräte

Bhutan Packliste – Weitere Empfehlungen

  1. Wenn Sie ein Klosterfest (z.B. Klosterfest in Paro bei der Reise im April 2014) besuchen, sollten Sie dafür etwas feinere Kleidung einpacken, das heißt wenn möglich keine Jeans und Turnschuhe
  2. Seit kurzem gibt es für den Paro Dzong eine neue Kleiderordnung – kurze Hosen und T-Shirts sind nun nicht mehr erlaubt. Kurzärmelige Hemden mit Kragen sind ok. Alle Schuhe, in denen Socken getragen werden, sind ebenfalls erlaubt (inklusive Turnschuhen), aber keine Slippers (was wir auch als Flipflops und Sandalen bezeichnen)
  3. Außer bei Klosterfesten müssen Sie keine besondere Kleidung tragen. Es ist wichtiger, dass die Kleidung bequem und warm ist
  4. Von Herbst bis Frühjahr sollte Sie warme Kleidung mitbringen. Mehrere Lagen sind oft am besten, da sich die Temperaturen tagsüber oft rasch verändern. Ab spätem Nachmittag benötigen Sie eine warme Jacke
  5. Im Herbst sollte Sie außerdem warme Unterwäsche und dicke Socken mitbringen, sowie eine Mütze und Handschuhe, da es nachts in großen Höhenlagen oft recht kalt werden kann und die Hotels nicht gut beheizt sind
  6. Von März bis Ende September kann es immer mal wieder regnen, Sie sollten also eine dünne Regenjacke mitbringen
  7. Wenn Sie nur Tageswanderungen machen, reicht es, wenn Sie trittsichere Sport-/Trekkingschuhe mitbringen. Auch sonst wird in Bhutan bei den Besichtigungen viel gelaufen, auch auf unebenem Untergrund und über viele Treppenstufen, also bitte bequemes, trittsicheres Schuhwerk mitbringen
  8. Vergessen Sie bitte nicht, Sonnencreme und einen Labello mit Lichtschutzfaktor einzupacken – die Sonneneinstrahlung kann in Bhutan sehr stark sein
  9. Wenn Sie ein 'hot stone bath' ausprobieren möchten, vergessen Sie nicht einen Badeanzug/eine Badehose mitzubringen
  10. Wenn Sie ein örtliches Farmhaus besuchen, ist es üblich, ein bisschen Geld, aber nur ein paar Dollar, als Geschenk zu geben

Möchten Sie das Land des Donnerdrachens mit eigenen Augen erkunden und kennenlernen? Reisen Sie in kleiner Gruppe mit maximal zwölf Gästen ins Königreich Bhutan!

 


Sie suchen weitere Tipps und Informationen zu Bhutan? Hier werden Sie fündig. 

Kontakt

+49 221 93372-0 info@skr.de

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK