Grossbritannien: Loch Ness

SKR Reisemagazin: Schottland

TOP 5 Sehenswürdigkeiten in Schottland – Das sollten Sie nicht verpassen!


Stirling Castle Großbritannien

1.       Loch Ness
Das sagenumwobene Loch Ness ist ein Süßwassersee in den schottischen Highlands. Über den See werden viele Legenden und Mythen erzählt - unter anderem die Geschichte über das Monster von Loch Ness, welches auf organisierten Bootstouren gesucht werden kann.

2.       Stirling Castle
Stirling Castle liegt auf dem Schlossberg hoch über der Altstadt Stirlings in Schottland. Der steil aufragende Berg ist vulkanischen Ursprungs und gibt der Umgebung des Schlosses seinen mystischen schottischen Flair. Heute gilt das Schloss als nationales Denkmal.

3.       Glasgow
Glasgow ist mit seinen 600.000 Einwohnern die größte Stadt Schottlands und die drittgrößte Stadt Großbritanniens. Die schottische Stadt ist vor allem bekannt für die St. Mungos Cathedral, die Necropolis oder die City Chambers, das imposante Rathaus Glasgows.

West Highland Großbritannien

4.       Highlands
Als "Highlands" wird das schottische Hochland bezeichnet, welches durch zahlreiche Seen und Bergen durchzogen wird. Bei einer Fahrt durch die Highlands werden Besucher schnell von dem besonderen Flair Schottlands ergriffen. Es besticht vor allem durch seine weiten und sattgrünen Wiesen sowie die imposanten Bergkulissen.

5.      Edinburgh
Edinburgh ist die Hauptstadt Schottlands und der Sitz des schottischen Parlaments. Durch das hoch über der Stadt thronende Edinburgh Castle und die vielen rustikal und mittelalterlich wirkenden Straßen erhält die Stadt ihren besondern Charme.

Erleben Sie diese und weitere Sehenswürdigkeiten mit den Schottland Reisen von SKR!


Sie suchen weitere Tipps und Informationen zu Großbritannien? Hier werden Sie fündig. 

Kontakt

+49 221 93372-0 info@skr.de

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK