Solny Square

SKR Reisemagazin

TOP 5 Sehenswürdigkeiten Polen


Marienkirche in Polen

1. Warschau

Besuchen Sie die Hauptstadt Warschau, mit seinen wunderschönen öffentlichen Plätzen und einer dramatischen Geschichte. Über letzteres können Sie in zahlreichen Museen in der Universitätsstadt mehr erfahren. Warschau gilt als eine der bedeutensten und schönsten Städte Europas – und das zu Recht. Der im Dreieck angelegte Schlossplatz, dessen Mittelpunkt die Sigismundsäule bildet, verströmt, ebenso wie das Königsschloss ein adliges, polnisches Flair. Von hier können Sie los in die Altstadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, schlendern. Setzten Sie sich in ein Café am Mittelpunkt der Altstadt, wo sich auch die Skulptur der Seejungfer Syrenka befindet, und sehen Sie sich das lebhafte Treiben der Einheimischen an. Genießen Sie alle Sehenswürdigkeiten Polen!

2. Krakau

Krakau ist eines der schönsten Sehenswürdigkeiten Polen. Das 2000 zur Europas Kulturstadt ernannte Krakau besitzt ein Stadtbild, das von den unterschiedlichsten Epochen geprägt ist. Neben Architektur aus dem Barock finden Sie auch die Renaissance und Gothik. Hier in Kraukau verbinden sich auf beinahe kunstvolle Weise die Geschichte und Moderne. Besuchen Sie das Gotisch Königsschloss, dessen Burganlage auf dem Wawel-Hügel liegt. Die Marienkirche mit ihren zwei unterschiedlich hohen Türmen gilt als dddas Wahrzeichen Krakaus. Von dort können Sie weiter über den mittelalterlichen Marktplatz in der Altstadt spazieren. Genießen Sie den Charme Krakaus!

3. Danzig

In Danzig spazieren Sie zwischen historischen Gebäuden umher und können wunderschöne Sehenswürdigkeiten entdecken. Die ehemalige Hansestadt bietet zum einen das riesige Krantor am Wasser, das der ehemalige Einlass zu der Stadt war, als Höhepunkt. Weiterhin sollten Sie die Marienkirche, ein mittelalterliches Kirchenschiff, das die drittgrößte Backensteinirche der Welt ist, besichtigen. Auch die Katharinenkirche und das Rechtstädische Rathaus imponieren mit ihrer Architektur als weitere Sehenswürdigkeiten Polen. Lassen Sie sich von dem einzigartigen Charme der Stadt Danzig verzaubern!

Winter in Polen

4. Breslau

Auch Breslau ist eine der Top 5 Sehenswürdigkeiten Polen. Die viertgrößte Stadt des Landes wird auch als das Venedig Polens bezeichnet, da zahlreiche Flüsse und Kanäle Breslau durchqueren. Die Stadt liegt verteilt über 12 Inseln, die mit über 300 Brücken miteinander verbunden sind. Entdecken Sie die Wahrzeichen der Stadt, zu denen das Breslauer Rathaus und der Breslauer Dom, welcher auch unter dem Namen Kathedrale St. Johannes der Täufer bekannt ist, gehören. Die 98 Meter hohe Kathedrale wurde auf den Mauerresten vorheriger Kirchen aufgebaut. Die zahlreichen Grünflächen laden zum Spazieren und entspannen ein.

5. Slowinski Nationalpark

Neben interessanten Städte hat Polen auch eine wunderschöne Natur zu bieten. Schnuppern Sie eine wenig Seeluft im Slowinski Nationalpark, der direkt an der Ostseeküste liegt. Am baltischen Meer können Sie über kilometerlange Wanderwege hinweg spazieren und sich an dem wunderschönen Panorama versuchen sattzusehen. Hier im Slowinski Nationalpark trifft das salzige Meer auf Sandstrände an breiten Küstenabschnitten. Besonders die Dünen und dort wachsenden Gräser prägen das Landschaftsbild. In dem UNESO Biosphärenreservat finden Sie eine interessante Tierwelt mit einem Artenreichtum an Vögeln.

Mit SKR Reisen können Sie die Top Sehenswürdigkeiten Polen und noch weitere spannende Highlights in kleinen Reisegruppen entdecken!


Sie suchen weitere Tipps und Informationen zu Polen? Hier werden Sie fündig. 

Kontakt

+49 221 93372-0 info@skr.de

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK