Trakai

SKR Reisemagazin: Baltikum

25.04.2019

Trinkgelder Riga – Eine Kurzanleitung


Dom in Riga

Bestimmt kennen Sie das: Sie haben auf Reisen in einem fremden Land zu Abend gegessen und sind sich beim Bezahlen unsicher, wie viel Trinkgeld Sie dem Kellner geben sollen. Damit Sie in Ihrem Riga Urlaub auf genau diese Situation vorbereitet sind, haben wir diesen Ratgeber erstellt. Hier erfahren Sie die übliche Höhe des Trinkgeldes in Riga für die unterschiedlichen Dienstleister. Außerdem können Sie Informationen zu den Zahlungsmethoden sowie dem Preisniveau in diesem Post „Trinkgeld Riga – Eine Kurzanleitung“ finden! So entdecken Sie die Hauptstadt Lettlands mit ihrer malerischen Altstadt, das Freiheitsdenkmal und dem Schwarzhäupterhaus.(Stand: Februar 2018)

Wie wird in Riga gezahlt?

Da im Baltikum der Euro als gesetzliches Zahlungsmittel gilt, können Sie wie gewohnt bar bezahlen und müssen sich nicht um das Wechseln von Geld kümmern. Neben ausreichendem Bargeld sollten Sie noch eine Kreditkarte und bei Bedarf eine EC-Karte (Maestro) nach Lettland mitnehmen. Mit diesen Karten können Sie in Riga direkt bezahlen oder bei einer Bank/ einem Bankautomaten Geld abheben. Achten Sie aber bitte darauf, dass Sie die Karten American Express und Diners Club nicht überall akzeptiert werden. Auch in einer Metropole wie Riga kann es vorkommen, dass Sie in kleinen familiengeführten Geschäften mit Bargeld zahlen müssen.

Trinkgeld in Riga - Wie viel Trinkgeld ist üblich?

Das Trinkgeld in Riga gilt als eine wichtige Zusatzeinnahme, da die Gehälter in der Regel eher niedrig sind. Daher sind die meisten Dienstleister zum Teil auf das Trinkgeld angewiesen. Beachten Sie aber bitte, dass Sie - wie überall - in Lettland nur ein Trinkgeld geben, wenn Sie tatsächlich mit der Leistung zufrieden sind. Demnach kann auch die Höhe des Trinkgeldes variieren. Als einen Anhaltspunkt können Sie circa 10% der Rechnung zusätzlich als Trinkgeld für einen Kellner oder Taxifahrer bezahlen. Auch Ihr Reiseleiter, Gästeführer sowie Hotelangestellte freuen sich über einige Euro am Tag.

Wie ist das Preisniveau auf Riga Reisen?

Das Preisniveau in Lettland allgemein ist sehr ähnlich zu dem in Deutschland. Die Preise für alkoholische Getränke, Lebensmittel und Tabakwaren gehören zu den günstigsten in Europa. Durchschnittlich bezahlen Sie für ein drei Gänge Menü in einem Restaurant 20-25€ und für einen Snack 3-5€. Ihr SKR Reiseleiter wird Ihnen gerne einen Tipp für sehr gute Lokale geben! Die Preise können in sehr beliebten Viertel Rigas höher sein, weshalb wir Ihnen raten sich einige Straßen von einer berühmten Sehenswürdigkeit zu entfernen. Ein 0,5 l Bier erhalten Sie für ungefähr 3€ und eine Wasserflasche in einem Supermarkt für 50 Cent. Bitte beachten Sie, dass die Preise nur ungefähre Angaben sind und diese je nach persönlichen Ansprüchen variieren können.

Mit den Riga Reisen von SKR entdecken sie das Herzen des Baltikums in seiner vollen Pracht! Die kleinen SKR Gruppen von nur 4-16 Gästen ermöglichen es Ihnen den Trubel der Millionenstadt gelassen zu erleben. Sie sind interessiert an den spannendsten Sehenswürdigkeiten und wollen mehr über die Geschichte Rigas und dem Baltikum im allgemeinen erfahren? Dann schauen Sie doch mal auf SKR.de vorbei!

 

Wenn Sie die besten Geheimtipps zu Riga erfahren möchten, lesen Sie den Riga Reisebericht unserer SKR-Mitarbeiterin.


Sie suchen weitere Tipps und Informationen zum Baltikum? Hier werden Sie fündig. 

Kontakt

+49 221 93372-0 info@skr.de