Baltikum Reisen – SKR bringt Sie an die schönsten Orte Litauens, Lettlands und Estlands

Entdecken Sie den Charme Osteuropas auf unseren authentischen Baltikum Reisen durch die kulturellen Höhepunkte Litauens, Lettlands und Estlands. Spazieren Sie durch die malerischen Altstädte Tallinn, Vilnius und Riga (UNESCO Weltkulturerbe) und treffen Sie Menschen vor Ort, zum Beispiel bei einem Rundgang durch das Künstlerviertel Užupis. In kleinen Gruppen zwischen 4 und 16 Gästen erhalten Sie hier faszinierende Einblicke in die Geschichte und Traditionen des Baltikums von unseren ansässigen Reiseleitern. Mit packenden Geschichten bringen sie Ihnen die belebte Vergangenheit der osteuropäischen Staaten näher und gehen gerne auf Ihre Fragen ein. Erleben Sie auf unseren Baltikum Reisen außerdem die friedliche Natur auf entspannten Wanderungen entlang kleiner Dörfer und malerischer Küsten. Es erwarten Sie typisch osteuropäische Wald- und Wiesenlandschaften, sowie sehr herzliche Menschen. Erleben Sie den Zauber Osteuropas auf den Baltikum Reisen von SKR!

10 Tage Rundreise

(289)
Baltikum  

Höhepunkte in Litauen, Lettland & Estland

ab 1.489 € (inkl. Flug)

zur Reise

14 Tage Rundreise

(49)
Baltikum  

Ausführlich

ab 2.069 € (inkl. Flug)

zur Reise

8 Tage Rundreise

(90)
Baltikum  

Kompakt erleben

ab 1.129 € (inkl. Flug)

zur Reise

9 Tage Rundreise

Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.
Baltikum  

Impressionen

ab 1.299 € (inkl. Flug)

zur Reise

11 Tage Rundreise

(50)
Baltikum  

Entspanntes Wandern

ab 1.799 € (inkl. Flug)

zur Reise

11 Tage Rundreise

Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.
Baltikum & St. Petersburg  

Kompakt erleben

ab 1.999 € (inkl. Flug)

zur Reise

13 Tage Rundreise

(114)
Baltikum  

Natürlich & Aktiv erleben

ab 1.999 € (inkl. Flug)

zur Reise

14 Tage Rundreise

Neue Reise
Noch keine oder zu wenige Gästebewertungen vorhanden. Entweder ist die Reise neu entwickelt oder hat wesentliche Leistungsänderungen zum Vorjahr.
Baltikum, Helsinki & St. Petersburg  

Höhepunkte

ab 2.199 € (inkl. Flug)

zur Reise

Baltikum Reisen – Das Besondere bei SKR

Unsere besonderen Höhepunkte sind vor Allem Begegnungen mit Menschen vor Ort, wie beispielsweise der Besuch einer litauischen Käserei und einer Weinkellerei inklusive Verkostung. Lernen Sie in kleinen Reisegruppen Wissenswertes über die Herstellung und erstehen Sie ein köstliches Souvenir für Ihre Lieben zu Hause. Außerdem besuchen Sie auf einer unserer Baltikum Reisen einen urigen lettischen Bauernhof und kommen dort in den Genuss eines typischen Mittagessens mit der Familie. Lassen Sie sich von der osteuropäischen Herzlichkeit verzaubern und erhalten Sie authentische Einblicke in die Lebensweise – zwischen Tradition und Moderne auf den Baltikum Reisen von SKR. Entdecken Sie die bunte Vielfalt kultureller Hochburgen wie Kaunas, der „heimlichen Hauptstadt Litauens“. Lassen Sie die gut erhaltene Altstadt auf sich wirken und schlendern Sie durch die einladenden Gassen. Egal ob gemütliche Wanderungen durch unberührte Naturschutzgebiete oder Besichtigungen prächtiger Wasserschlösser. Die Baltikum Reisen von SKR verzaubern durch die Vielfalt osteuropäischer Kultur und Natur.

Baltikum Reisen - nachhaltig und mit Respekt vor der Natur

Bei SKR Reisen legen wir großen Wert auf die Erhaltung der Naturschätze unserer Reiseziele. Das gilt natürlich auch für unsere Baltikum Reisen. Wir Reisen ausschließlich mit kleinen Gruppen und in umweltfreundliche Hotels und Gasthöfe. Wir achten bei Ausflügen und Wanderungen auf einen respektvollen Umgang mit der Natur. Bewusst distanzieren wir uns vom Massentourismus und setzten uns für faire Geschäftsbeziehungen ein. Seit vielen Jahren ist SKR Reisen Mitglied im forum anders Reisen e.V. das für mehr Fairness im Tourismus steht. Unsere einzigartigen Reiseerlebnisse, sowie die faszinierenden Begegnungen mit den Menschen vor Ort, wären in überfüllten Gruppen undenkbar und würden die Umwelt zusätzlich belasten. Reisen auch Sie jetzt ohne schlechtes Gewissen und entdecken Sie mit SKR ein neues Reisegefühl auf unseren außergewöhnlichen Baltikum Reisen.

SKR Mitarbeiterin

0221 93372 420

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

7 Gründe für SKR Reisen

  • Kleine Gruppen
  • Beste Preise – beste Qualität
  • Meist garantierte Termine
  • Weltweit – jederzeit
  • Handverlesene Hotels
  • Ausgewählte Reiseleiter
  • Nachhaltig reisen

Feedbacks & Bewertungen

  • Rundale Palast

Baltikum Reisen: Informationen

Top Sehenswürdigkeiten

1
Schloss Rundale
2
Berg der Kreuze
3
Riga
4
Kurische Nehrung
5
Tallinn
6
Gauja Nationalpark
7
Vilnius
8
Trakai

Vorstellung des Landes

Sprache

Jedes der drei Baltischen Länder hat seine eigene Sprache. Litauisch und Lettisch bilden zusammen die Familie der baltischen Sprachen. Estnisch gehört zur finno-ugrischen Sprachfamilie und ist nahe mit dem Finnischen verwandt.

Aufgrund der Geschichte gehört Russisch zu den meistverstandenen Fremdsprachen, etwas seltener auch Deutsch. Besonders bei jungen Leuten hat inzwischen Englisch als wichtigste Fremdsprache aufgeholt. Zur Verständigung und auch weil es höflich ist, lohnt die Mitnahme eines kleinen Sprachführers, aus dem Sie die wichtigsten Redewendungen entnehmen können.

Religion

Die Länder des Baltikums haben unterschiedliche Konfessionen. 80% der Litauer sind römisch-katholischer Konfession, ebenso der östliche Teil Lettlands. In den westlichen und zentralen Gebieten Lettlands ist die wichtigste Konfession evangelisch-lutherisch. In Estland gehören weniger als 30% der Bevölkerung christlichen Konfessionen an. Die meisten Einwohner sind konfessionslos.

Essen und Trinken

Die baltische Küche ist deftig. Die Vielfalt an Mehlspeisen und Kartoffelgerichten, süßen Desserts, Cremes und Kuchen sind reichhaltig. Aber auch für Vegetarier ist die Reise (mit kleinen Einschränkungen) geeignet. Wir können bei rechtzeitiger Meldung fleischlose Kost bestellen, aber bitte erwarten Sie keine vollwertige vegetarische Verpflegung. Wenn Sie zwar kein Fleisch, aber Fisch essen, geben Sie dies bei Ihrer Anmeldung bitte mit an.

In Litauen sind die sogenannten cepelinai eine Spezialität, gekochte und mit Fleisch gefüllte Kartoffelklöße. Als traditionelle Nachspeise lieben die Einwohner zum Kaffee oder als Nachspeise den Baum- oder Apfelkuchen oder Šakotis aus 99 Eiern.

In Lettland gehört zu typischen Speisen das dunkle Roggenbrot Saldskābā maize mit biezpiens (ein fester Frischkäse) und der Honig medus. In der einheimischen Küche wird besonders oft mit Getreide gekocht.

Besonders beliebt bei den Esten ist der mulgi, Sauerkraut mit Grütze, aber auch ebenso bei den Letten die russischen piroggen, Hefebällchen, die mit Speck, Schinken und Zwiebeln gefüllt sind. In Litauen und Lettland finden Sie zudem die russische chalodni borschtsch, eine kalte Suppe aus roten Rüben mit Eieinlage und einem Klecks saurer Sahne.

Ein typisches, alkoholisches Getränk ist das Bier, das auch schon am Morgen getrunken wird. In Ríga können Sie den Riga-Balsam, ein starker Kräuterschnaps, Spezialität und „Medizin“, und in Estland den Tallinn-Kaffee probieren. Dieser besteht aus einem Kaffee mit Sahnehaube und einem „Vana-Tallinn-Likör“. In Litauen gibt es den Kräuterlikör „999“, der aus 9 Wurzeln (Unterwelt), 9 Kräutern (Erde), 9 Blüten, Blättern und Früchten (Himmel), d.h. aus 27 natürlichen pflanzlichen Bestandteilen, besteht. Dieser schmeckt am besten im Kaffee, Tee oder mit heißem Saft von schwarzen Johannisbeeren.

Wetter / Klima

Das Klima ist maritim-kontinental. Die beste Reisezeit ist von Mai bis September. Im Baltikum sind die Sommer meist trocken und warm. Die Temperaturen können bis zu 30°C erreichen. Frühling und Herbst sind durch gemäßigte Temperaturen geprägt. Im Winter sinken die Temperaturen auf -8°C bis -1°C, so dass man in Großteilen Lettlands und Estlands eine geschlossene Schneedecke vorfindet.

Praktische Hinweise

Einreise

Seit dem 01. Mai 2004 gehören die drei baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen zur Europäischen Gemeinschaft. EU-Bürger benötigen für diese Gebiete zur Einreise lediglich einen Personalausweis oder Reisepass, der mindestens 3 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein muss. Vorläufige Reisepässe und Personalausweise werden ebenfalls anerkannt.

Für den Fall eines Verlustes empfehlen wir Ihnen die Mitnahme einer Kopie Ihres Personalausweises, die Sie bitte getrennt vom Original aufbewahren.

Banken & Geld

Banken und einen Geldautomaten finden Sie in den Städten Ihrer Rundreise. Übliche Kreditkarten (Mastercard, Visa) werden in vielen Geschäften und Restaurants als Zahlungsmittel akzeptiert. Kreditkarten wie American Express und Diners Club werden nicht überall angenommen. In kleinen, familiengeführten Geschäften sollten Sie immer Bargeld bereithalten.

Gesundheit / Impfungen

Die ärztliche Versorgung in den baltischen Staaten ist in den Großstädten mit Einschränkungen akzeptabel und liegt unter dem deutschen Standard. Mit der Europäischen Versicherungskarte werden Ihnen Kosten für medizinisch notwendige Behandlungen direkt am Aufenthaltsort oder innerhalb kurzer Zeit nach Ihrer Rückkehr erstattet. Ihnen wird die Leistung nach dem vor Ort gültigen Leistungskatalog erbracht. Sie erhalten die Europäische Versicherungskarte von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse. Sie gilt nicht für private Krankenkassen.

Lettland: Die medizinische Versorgung entspricht nicht deutschem Standard. Deutsche gesetzliche Versicherungen zahlen für dringend erforderliche Aufwendungen in Lettland im Rahmen des Versicherungsscheines E111. Da dadurch in der Regel ggf. erforderliche Rücktransportkosten nach Deutschland nicht abgedeckt sind, wird dringend der Abschluss einer privaten Auslandsreisekrankenversicherung empfohlen.

Litauen: Eine dem deutschen Standard entsprechende medizinische Versorgung in Unglücks- und Krankheitsfällen ist nur in den größeren Städten Vilnius, Kaunas, Klaipėda, Panevezys und Siaulai gewährleistet.

Estland: Die medizinische Grundversorgung ist zumeist befriedigend.

Impfungen: Die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes sollten Sie überprüfen und gfs. die Impfungen auffrischen.

Während der Sommermonate sollten sich Reisende hinsichtlich einer Schutzimpfung gegen Zeckenbisse (FSME) beraten lassen, denn das gesamte Baltikum gehört zu den besonders betroffenen Regionen. Sollten Sie Fragen zur Impfung haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt, einen Reisemediziner oder Ihr örtliches Gesundheitsamt.

Stellen Sie sich daneben eine kleine Reiseapotheke zusammen, die neben ausreichendem Sonnen- und Insektenschutzmittel auch Kopfschmerztabletten, Salbe gegen Entzündungen, Verbandszeug und evtl. ein Darmtherapeutikum enthalten sollte. Persönlich wichtige Medikamente führen Sie bei der An-/Abreise bitte im Handgepäck mit sich (beachten Sie bitte die Handgepäckbestimmungen). Bei Sonderfällen besteht die Möglichkeit, einen Arzt ins Hotel kommen zu lassen.

Apotheken sind von 9:00 bis 18:00 (Montags bis Samstags) geöffnet. Es gibt auch Apotheken, die später oder an Sonntagen geöffnet sind. In den Hauptstädten sind viele Apotheken zu finden.

Wenn Sie unter einer chronischen Erkrankung leiden, sollten Sie Arzneimittel, die Sie regelmäßig einnehmen müssen, in ausreichender Menge mitnehmen.

Bitte schauen Sie auch immer auf die aktuellen Hinweise des Auswärtigen Amtes:

www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/LitauenSicherheit.html www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/LettlandSicherheit.html www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/EstlandSicherheit.html

Diplomatische Vertretungen

Deutsche Botschaft Vilnius Sierakausko gatve 24-8 Vilnius LT 03105 Tel 00370-5-2106400 Fax 00370-5-2106446

Deutsche Botschaft Riga
Raina Bulv. 13
Riga LV 1050
Tel. 00371–67 08 51 00
Fax 00371–67 08 51 49

Deutsche Botschaft Tallinn
Toom-kuninga 11
EE-15048 Tallinn
Tel. 00372-6-275300
Fax 00372-6-27 53 04

Währung

In allen drei Ländern gilt der Euro als gesetzliches Zahlungsmittel.

Sicherheit

In den Großstädten wie Tallinn, Riga und Vilnius ist Vorsicht vor Taschendieben geboten. Beachten Sie die gleichen Regeln, die Sie auch in einer deutschen Großstadt befolgen würden: Hüten Sie sich vor Taschendieben, indem Sie Ihr Geld, Ausweise und Kreditkarten direkt am Körper aufbewahren und nicht etwa im Rucksack. Tragen Sie nicht mehr Wertsachen als nötig bei sich und lassen Sie diese auch nicht offen im Zimmer liegen. Schließen Sie auf den Zimmern Ihre Koffer ab. Größere Summen Bargeld und andere Wertsachen können an der Rezeption im Safe deponiert werden. Lassen Sie im Café Ihre Handtasche nicht über der Stuhllehne baumeln usw. – wenn sie solche allgemeinen Verhaltensregeln beachten, sind Sie vor Kriminalität ausreichend geschützt.

Strom

Sie können die in Europa üblichen 2-poligen Stecker verwenden, ein Adapter ist nicht erforderlich. Ca. 220 V.

Telefon & Handy

Landesvorwahlen: nach Deutschland: 0049 nach Litauen: 00370, nach Lettland 00371, nach Estland 00372.

Bei alten analogen Anschlüssen kann es in Lettland und Litauen sein, dass Sie zunächst eine 8 wählen müssen, warten Sie auf den Signalton und telefonieren dann wie gewohnt.

Die meisten deutschen Mobilfunk-Betreiber haben ein bestehendes Roaming-Abkommen mit den Ländern des Baltikums. Die Handy-Benutzung funktioniert in aller Regel problemlos. Ihr Mobilfunk-Betreiber erteilt Ihnen Auskunft über Verfahren und Preise. Günstiger als ein Anruf nach Hause ist eine SMS. In vielen Geschäften und Kiosken können Sie auf Wunsch auch inländische SIM-Cards mit Prepaid-Guthaben bekommen.

Zeit

Die Zeitdifferenz zu Deutschland beträgt in allen bereisten Gebieten + 1 Stunde. Auf Sommer-/Winterzeit wird zum gleichen Datum wie in Deutschland umgestellt.

Galerie

Vielleicht eine Reise wert: