Startseite / SKR Persönlich / Reiseberichte / Reisebericht einer SKR Mitarbeiterin: Tönning – Vielfältiges Wattenmeer

Reisebericht einer SKR Mitarbeiterin: Tönning – Vielfältiges Wattenmeer

Blick auf das Meer
Als wir heute in Tönning an dem Biohotel Miramar ankommen, pfeift uns der kalte Wind um die Ohren. Auch hier oben ist der Winter nun angekommen. Dennoch haben wir klaren Himmel und Sonnenschein.
Zunächst haben wir ein Treffen mit einer unserer Kursleiterinnen, Frau Morgenthal. Sie leitet den Kurs ‚der erfahrbare Atem‘ nach Prof. Ilse Middendorf in den Klöstern Marienrode und Huysburg sowie in der Uckermark. Das Treffen verläuft sehr entspannt und Frau Morgenthal stellt sich als wunderbare Gesprächspartnerin heraus. In diesem Austausch lernen wir viel mehr über den Ablauf des Kurses, als man in den Kurshinweisen nachlesen kann. Das macht die Treffen mit unseren Kursleitern doppelt lohnenswert!

Nach diesem Kennenlernen treffen wir Herrn Ole Rinna, den Reiseleiter unserer Erlebnisreise im Weltnaturerbe. Bei einer kurzen Tour zeigt er uns einige der Orte, die unsere Gäste mit ihm zusammen erkunden. Sein umfangreiches Wissen beeindruckt uns sofort und wir sind gefesselt von seinen Erzählungen.

Möchten Sie mehr über diese Reise erfahren?
Dann besuchen Sie doch unsere Website!
Hier geht es zur Reise: “Wattenmeer / Nordsee Aktivurlaub“

Natürlich ist zu dieser Jahreszeit das Wetter nicht ideal für große Wanderungen oder Radtouren, doch auch die kurzen Stopps unter anderem am Eidersperrwerk und dem Katinger Watt lassen uns auf eine wunderschöne Landschaft blicken, die durch ihre Weite beeindruckt. Auch ein paar Zugvögel können wir noch sehen. Nach dieser kleinen Tour und einem anschließenden Gespräch mit Herrn Rinna können wir unser Zimmer beziehen. Das freundliche und helle Doppelzimmer ist geschmackvoll eingerichtet und verfügt über einen Balkon und ein schönes Bad. Auf dem Tisch findet sich ein persönliches Begrüßungsblatt mit allen wichtigen Informationen rund ums Hotel. Dies gefällt uns sehr gut, da es den einen oder anderen Gang zur Rezeption erspart. Im Eingangsbereich stehen für die Gäste durchgehend Tee und eine interaktive Karte zur Verfügung, ein kostenloser Service des Hotels.

Schafe auf der Wiese
Nach einer kurzen Verschnaufpause auf dem gemütlichen Doppelzimmer mit Bad und Dusche oder Badewanne, Fernseher und kostenlosem WLAN geht es gleich weiter mit dem nächsten Kursleitertreffen. Wir sind mit unseren Kursleitern für das 2015 neu aufgelegte Kreativprogramm in Tönning verabredet. Herr Höppner, Herr Freund und Herr Groß-Freytag sind drei sehr aufgeschlossene Herren, mit denen wir ein angeregtes Gespräch führen. Max Höppner ist Grafik-Designer und Kreativitätstrainer und bringt unseren Gästen die Kunst des Aquarellmalens näher. Thomas Freund lebt seit 1997 als freischaffender Künstler in Nordfriesland und wagt mit Ihnen das ‚Experiment Freilichtmalerei‘. Mit Wolfgang Groß-Freytag, der die freien Künste studiert hat, begibt SKR sich auf Aquarell-Exkursionen zum Thema Landschaft. Er bleibt heute noch zum Abendessen.
Biohotel Miramar Abendessen
Es gibt ein 2-Gang-Menü, bestehend aus Vorspeise und Hauptgang. In unserem Fall gibt es zur Vorspeise einen Salat. Das Hauptgericht kann man aus einem Gericht mit Fleisch, Fisch oder einer vegetarischen Mahlzeit wählen. Während meine Kollegin den Fisch wählt, bevorzuge ich das Fleischgericht. Für mich gibt es daher Lammkeule mit Kartoffelgnocchi und Steckrüben. Das Essen ist schön angerichtet und schmeckt gut. Wir gehen alle zufrieden und satt aus dem Restaurant ‚Alte Schule‘ heraus. Das Restaurant ist sehr gut besucht.

Am nächsten Morgen finden wir uns hier zum Frühstück wieder und stehen vor einem reichhaltigen und liebevoll angerichteten Buffet. Wir schlagen uns die Bäuche voll mit Müsli, Brötchen und Rührei. Anschließend werden wir noch durch das Hotel geführt und können uns davon überzeugen, dass die Zimmer sich in der Einteilung und Ausstattung kaum unterscheiden, bevor wir uns schon wieder auf den Weg zur nächsten Station machen.

– Ein Reisebericht von Chantal Wewerink, Projektmanagerin bei SKR Reisen

Möchten Sie mehr über diese Reise erfahren?
Dann besuchen Sie doch unsere Website!
Hier geht es zur Reise: “Wattenmeer / Nordsee Aktivurlaub”

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.