Italien: Amalfiküste

SKR Reisemagazin: Amalfiküste

TOP 5 Sehenswürdigkeiten der Amalfiküste


Bucht an der Amalfiküste

1. Pompeji (UNESCO Weltkulturerbe)
Machen Sie einen Ausflug zu den Ausgrabungen im antiken Pompeji (UNESCO Weltkulturerbe), eine der besterhaltenen antiken Stadtruinen? Durch den Ausbruch des Vesuvs im Jahre 75 wurde Pompeji über 1.500 Jahre unter einer bis zu 25 Meter hohen Decke aus vulkanischer Asche und Bimsstein geschützt. So bekommen Reisende auch heute noch einen authentischen Einblick in das Leben von Römern, Griechen und Etruskern, die hier vor vielen hundert Jahren friedlich zusammenlebten.

2. Vesuv
Brechen Sie auf zum Vesuv, dem mächtigen und noch aktiven Vulkan. Bei einer Wanderung durch die erkalteten Lavafelder gelangen Sie an den Rand des Kraters.

Götterpfad an der Amalfiküste

3. Götterpfad
Der „Sentiero degli Dei“ gilt als einer der spektakulärsten Wanderwege der gesamten Küste. Nicht ohne Grund wurde er von den Italienern „Weg der Götter“ getauft. Hier, hoch über dem Meer, zwischen geschwungenen Terrassen und vorspringenden Felsnasen eröffnen sich am Rande von steilen Schluchten Panoramablicke von paradiesischer Schönheit.

4. Ravello
In dem romantischen Bergstädtchen ist der Reichtum vergangener Zeit noch spürbar. Schlendern Sie entlang der engen Gassen und der mittelalterlichen Adelspaläste. Besichtigen Sie den Dom von Ravello mit der wunderbaren Kanzel, die meisterhaft mit arabischbyzantinischer Mosaikarbeit verziert ist. Bereits Richard Wagner ließ sich von dem Charme Ravellos inspirieren und komponierte in der Villa Rufolo mit ihrem farbenprächtigen Garten einige seiner Meisterwerke.

Hafen in Capri

5. Capri
Eine Bootsfahrt führt Sie zu der viel besungenen und beschriebenen Insel Capri. Spazieren Sie durch die Stadt bis zu den Augustusgärten. Zwischen der üppigen Blütenpracht offenbart sich ein herrlicher Blick auf das Meer und zu den aus ihm steil emporragenden Faraglioni-Felsen, welche als Wahrzeichen der Insel gelten. Spektakulär ist außerdem der Blick auf die Via Krupp, die sich in engen Kurven den Fels hinunter windet. Besuchen Sie die blaue Grotte oder bummeln Sie über die Insel der Künstler und des Adels, und bestaunen Sie die prachtvollen Paläste und Gärten.

Erleben Sie diese Höhepunkte der Amalfiküste und noch mehr persönlich und in kleiner Reisegruppe!


Sie suchen weitere Tipps und Informationen zu Italien? Hier werden Sie fündig. 

Kontakt

+49 221 93372-0 info@skr.de

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK