Düne, Sossusvlei

SKR Reisemagazin: Namibia

TOP 5 Sehenswürdigkeiten Namibia


Etosha, Namibia
Hoba-Meteroit, Namibia
Düne, Namibia

1.       Sossusvlei

Erkunden Sie die einmalige Dünenlandschaft am Sossusvlei. Die braune Salz-Ton-Pfanne mit ihren roten Dünen zählt zu den höchsten Sandbergen der Welt. Fahren Sie nach der Düne 45 mit offenen Jeeps in das rote Zentrum. Genießen Sie ein Picknick und eine Wanderung zum „Dead Vlei“ mit bizarren Bäumen und Sandsteinformationen.

2.       Twyfelfontein (UNESCO Weltkulturerbe)

Schauen Sie sich die jahrtausendealten Felszeichnungen und Gravuren von Twyfelfontein an, weltberühmt und Zeugnisse der San, der Ureinwohner Namibias. Die San können Sie noch heute kennenlernen und über ihre Traditionen und Geschichte lernen.

3.       Hoba-Meteorit

Südlich des Städtchens Grootfontein finden Sie den Meteoriten Hoba. Mit ca. 60 t Gewicht ist er der größte, der bisher auf der Erde gefunden wurde.

4.       Phillips Höhle

Die Phillips Höhle im Erongogebirge enthält jahrtausendealte Höhlenmalereien der San. Besuchen Sie das berühmte Erongomassiv und werfen Sie selbst einen Blick auf die Hinterlassenschaft der Ureinwohner Namibias.

5.       Etosha

Im Etosha erwartet Sie ein Tag inmitten afrikanischen Großwilds. Die Chancen stehen gut, um Löwen, Nashörner und Elefanten zu sehen. Genießen Sie den Blick über die weite Ebene und das Weiß der großen Salzpfanne.

Wenn Sie diese Top-Sehenswürdigkeiten Namibias und noch mehr mit einen Augen sehen möchten, dann reisen Sie in kleiner Gruppe mit SKR nach Namibia!


Sie suchen weitere Tipps und Informationen zu Namibia? Hier werden Sie fündig. 

Kontakt

+49 221 93372-0 info@skr.de

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK