Grüne Insel Madeira

SKR Reisemagazin: Madeira

Reiseempfehlung: Blumenfest Madeira


Kirche mit Blumen verziert, Madeira

Die Blumeninsel Madeira wird das ganze Jahr hindurch für ihre farbenfrohe Flora bewundert. Beim Blumenfest auf Madeira wird dann offiziell mit einer großen Parade und zahlreichen Veranstaltungen der Frühling begrüßt. Warum man sich dieses Frühlingsfest „Festa da Flor“ nicht entgehen lassen sollte und wann Sie das Blumenfest Madeira erleben können: Alle Antworten hier!

Wann findet das Blumenfest Madeira statt?

Das Blumenfest Madeira findet zur besten Reisezeit auf Madeira statt, nämlich immer am zweiten Wochenende nach Ostern. Zu diesem Zweck wird die Hauptstadt Funchal von den Bewohnern Madeiras mit unzähligen Blumen geschmückt. Gebäude werden mit Blumenarrangements verziert, die Parks werden auf Hochglanz gebracht und viele bunte Feierlichkeiten gehen mit dem Blumenfest Madeira einher. Insgesamt dauert das Blumenfest auf Madeira 2,5 Wochen. In dieser Zeit blüht die Insel buchstäblich auf.

Blumenfest in Funchal mit Blumenteppich, Madeira

Obwohl Madeira auch als die „Insel des ewigen Frühlings“ gilt, wird mit dem Blumenfest auf der portugiesischen Insel der Frühling jedes Jahr aufs Neue begrüßt. Einige Straßen sind dabei mit Blütenblättern ausgelegt und werden zu duftenden Blütenteppichen.

Blumenfest in Funchal, Madeira

Welche Veranstaltungen gibt es beim Blumenfest Madeira?

Die größten Veranstaltungen zum Blumenfest Madeira in der Hauptstadt Funchal:

  • Erster Samstag: Der Kinderumzug steht für ein friedliches Miteinander und ein Symbol für die Wahrung des Friedens. Gemeinsam schmücken die Kinder eine Mauer am Rathausplatz mit Blumen, die „Mauer der Hoffnung“ („Muro da Esperança“). Danach werden zum Zeichen des Friedens Tauben fliegen gelassen.
  • Erster Sonntag: Der große Blumenumzug, auch Blumenkorso genannt, ist die größte und farbenprächtigste Veranstaltung des Frühlingsfests auf Madeira: Die Blumenparade führt durch große Teile der Hauptstadt und wird begleitet von viel Musik. Die Umzugswagen sind reich mit Blumen geschmückt und Tanzgruppen sowie Madeirer in ausladenden Blumenkostümen und Trachten ziehen durch Funchal.
  • Zweiter Sonntag: Bei der Madeira Autoparade wird die Schönheit der Blumen mit der Ästhetik von zahllosen Oldtimern auf Madeira vereint. In einer Parade fahren die Oldtimer durch die Stadt und präsentieren sich interessierten Autoliebhabern. Es werden dabei außerdem die besten Fahrzeuge in Sachen Eleganz und Restaurierung prämiert.

Das Blumenfest Madeira dauert rund 2,5 Wochen lang, wobei viele Konzerte und sonstige Veranstaltungen auch unter der Woche stattfinden und viele Blumenbegeisterte in ihren Bann zieht.

Blumenwiese an der Küste von Madeira

Warum heißt Madeira „Blumeninsel“?

Madeira hat mehrere Beinamen: Zum einen bezeichnet man sie als „Insel des ewigen Frühlings“ und zum anderen ist sie als „Blumeninsel“ bekannt. Beide Namen bedingen sich in gewisser Weise aufgrund des auf der Insel vorherrschenden Klimas: Im Sommer wird die Insel vom Nordostpassat, im Winter vom Westwindgürtel beeinflusst. Die Durchschnittstemperaturen liegen beim Blumenfest Madeira meist um die 20 °C.

Auf die verschiedenen Wettereinflüsse haben sich die Bewohner der Insel perfekt eingestellt, um die Insel immergrün und fruchtbar zu halten. Insbesondere die Levadas, die offenen Bewässerungsanlagen Madeiras, sind dafür ein Beweis. Sie folgen einem durchdachten System: Wasser aus regenreicheren Regionen im Norden der Insel wird durch die kilometerlangen Levadas zu landwirtschaftlich genutzten Anbauflächen und Gärten des trockeneren Südens geleitet.
Madeira liegt im Atlantischen Ozean, nördlich der Kanarischen Inseln und westlich von Marokko. Die Insel ist von Deutschland aus in rund 4,5 Stunden mit dem Flugzeug erreichbar.

Wenn Sie die Blütenpracht Madeiras einmal selbst erleben wollen, finden Sie hier unsere Reisen zum Blumenfest auf Madeira:
Bei der 8-tägige Wanderreise und der 10-tägigen Wander- und Kulturreise können Sie die große Blumenparade hautnah erleben.


Sie suchen weitere Tipps und Informationen zu Portugal? Hier werden Sie fündig. 

Kontakt

+49 221 93372-0 info@skr.de

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK