Elefant an Wasserquelle

SKR Reisemagazin: Südafrika

02.05.2019

Reisebericht Mauritius und Südafrika

von SKR-Gast Elena Kuchler


Auf Frau Kuchlers Reisebericht Mauritius und Südafrika haben wir uns besonders gefreut. Denn wer träumt sich nicht gerne weg an Traumstrände und unglaubliche Nationalparks? Elena Kuchler war im Oktober 2019 mit SKR Reisen in Südafrika und Mauritius unterwegs. Auf dieser 16-tägigen Südafrika Rundreise warten nicht nur traumhafte Aussichten entlang der Panorama- und der Gardenroute, sondern auch entspannte Strandtage auf dem Inselparadies Mauritius. Lesen Sie hier den Reisebericht von Frau Kuchler und lassen Sie sich von ihrer Erfahrung inspirieren.

Südafrika Flagge

Beeindruckende Landschaften und unglaubliche Tierwelt

Endlich ging es los, unsere Südafrika Rundreise startete mit einem angenehmen South African Airways Flug von Frankfurt über Johannesburg nach Kapstadt. Zunächst standen drei Tage Kapstadt auf dem Plan. Die Wettervorhersagen waren nicht sehr gut, aber das sollte unsere Urlaubsstimmung nicht trüben. Für den ersten Überblick ging es direkt vom Flughafen auf den Signal Hill. Der Blick auf den Tafelberg, den Lions Head und die Bucht vor Kapstadt entschädigte direkt für den langen Flug.

Pinguinkolonie in Boulders Beach

Bei einer Stadtführung durch Kapstadt durften natürlich der Green Market Square und das Malay-Viertel mit den wunderschönen bunten Häusern nicht fehlen. Den Tag im Food-Market an der Victoria & Alfred-Waterfront ausklingen lassen ist auch bei Nieselregen  genau das Richtige in Kapstadt. Und dann ist noch die Fahrt zum Kap der Guten Hoffnung und  zu den Pinguinen am Boulders Beach Pflicht. Genauso ein Picknick und eine Weinprobe auf einem Weingut bei Stellenbosch, von dem wir mit großer Sicherheit alle noch lange schwärmen werden.

Straußen an der Garden Route

Anschließend ging es entlang der Gardenroute nach Wilderness. Hier stand der Besuch einer Straußenfarm auf dem Programm sowie die Tropfsteinhöhlen Cango Caves. Von George ging es per Flugzeug zunächst nach Johannesburg und weiter mit dem Bus (6 Stunden Fahrt) in unsere Lodge am Krüger-Nationalpark. Das durchwachsene Wetter verfolgte uns weiter, was im Krügerpark von Vorteil war. Es war bewölkt und hatte angenehme 23 Grad. Und so konnte wir eine unglaubliche Vielzahl an Tieren sehen, welche wir sonst nicht so aktiv gesehen hätten. Denn Löwen liegen bei Sonne und über 30 Grad auch lieber im Schatten, als mit der kompletten Familie auf die Jagd zu gehen! Eine Safari ist ein unglaubliches Erlebnis. Die Tiere in freier Wildbahn und so nah zu sehen, machte uns einfach nur sprachlos. Immer noch überwältigt von den Tieren machten wir uns auf den Weg Richtung Pretoria. Mit einem Stopp am Blyde River Canyon und am God´s Window ging es über die Panoramaroute durch die beeindruckende Landschaft.

Nach zehn Tagen durch Südafrika – mit jeder Menge Fotos auf den Kameras und unvergesslichen Momenten im Herzen – führte uns die Reise weiter nach Mauritius. Hier standen vier Tage Badeverlängerung, Sonne tanken und Erholung für uns auf dem Programm.

Reisen in der kleinen SKR-Gruppe

Wie flexibel man mit einer Kleingruppe bei einer Rundreise sein kann, zeigte nicht nur der Besuch auf dem Tafelberg, den wir einfach flexibel an das Wetter angepasst haben, sondern auch ein Wasserfallbesuch bei den Cango Caves, der nicht im Programm stand, den unser Busfahrer uns aber unbedingt zeigen wollte. (Und er hat nicht zu viel versprochen!) Solche Erfahrungen sind nur mit einer Kleingruppe möglich! DANKE SKR für diese flexible Möglichkeit, eine Rundreise zu machen und für eine solch wunderbare Reiseleiterin.

Autorin: SKR-Gast Elena Kuchler


Südafrika-Termine für 2021 stehen schon!

Wollen Sie auch auf Tieffühlung mit den Big 5 gehen? Sich eine kleine Auszeit an Mauritius Traumstränden gönnen? Einen der schönsten Roadtrips auf der Panoramaroute mitmachen? Dann machen Sie es wie Elena Kuchler und reisen Sie mit SKR Reisen nach Südafrika.

Frau Kuchler war mit uns auf der 16-tägigen Rundreise Südafrika & Mauritius Höhepunkte. Oder vielleicht interessieren Sie sich ja für eine der anderen 14 Südafrika Rundreisen. Jede Rundreise natürlich wie immer in kleinen Gruppen mit maximal 12 Gästen.


Sie suchen weitere Tipps und Informationen zu Südafrika? Hier werden Sie fündig. 

Kontakt

+49 221 93372-0 info@skr.de