5 Gründe, warum Reisen in kleiner Gruppe besser ist

  • Ich reise wie mit Freunden
  • Einheimische und ich kommen leichter ins Gespräch
  • Kleine, landestypische Hotels sind nur so möglich
  • Mein Reiseleiter hat mehr Zeit für mich
  • Ich habe mehr Flexibilität vor Ort
Maximal 12 Gäste auf Fernreisen & maximal 16 Gäste auf Europa-Reisen  – das finden Sie nur bei SKR Reisen!

Ich reise wie mit Freunden

Maximal 12 Gäste auf Fernreisen und meist nicht mehr als 16 Gäste in Europa – diese Art zu Reisen garantiert ein einzigartiges Reiseerlebnis. Nur in kleinen Gruppen können Sie ein fremdes Land als Gast und nicht als Beobachter besuchen. Sie können teilhaben am Alltag der Menschen, eintauchen in die unbekannte Kultur und die Natur behutsam entdecken. Und am Ende des Tages können Sie alle gemeinsam an einem Tisch Platz nehmen und die Begeisterung über das Erlebte mit Ihren netten Mitreisenden teilen. SKR Reisen ist das Original für Reisen in kleinen Gruppen – seit 1978. Über 10.000 Gäste vertrauen jedes Jahr auf unsere Erfahrung.

Einheimische und ich kommen leichter ins Gespräch

Entdecken Sie das wirkliche Leben! Mit SKR machen Sie keine Fotos der Einheimischen im Vorbeifahren oder von der Touristenshow auf der Hotelbühne – in unseren kleinen Gruppen gehen Sie zu den Menschen. Sie kommen in Sizilien ins Gespräch mit einem Schäfer, lernen in Namibia das traditionelle Leben einer Damara-Familie kennen, kochen im vietnamesischen Hoi An, essen zusammen mit einer tunesischen Familie. Der kulturverständige SKR-Reiseleiter stellt hierbei die ersten Verbindungen her – und ein Gespräch ergibt sich dann von selbst.

Kleine, landestypische Hotels sind nur so möglich

Wo kann man ein Land besser verstehen, als bei den Menschen selbst? SKR legt großen Wert darauf, dass Sie in kleinen, landestypischen Unterkünften wohnen, wo immer es möglich ist. Da diese meist von einer einheimischen Familie geführt werden, ist dies häufig eine zwanglose Möglichkeit die regionale Küche kennenzulernen oder die lokale Kultur im Dialog besser zu verstehen. Zudem stellen wir so sicher, dass Ihr Geld direkt bei den Menschen im Land ankommt. Nur dort, wo es die lokale Hotelstruktur erfordert, weichen wir auf größere Hotels aus.

Mein Reiseleiter hat mehr Zeit für mich

35 Personen stehen vor Ihnen – Sie hören weder den Reiseleiter noch sehen Sie das Kunstwerk, das er gerade erklärt: so etwas kennen SKR-Gäste nicht! Bei SKR Reisen sind die SKR-Reiseleiter Teil der Gruppe. Sie haben immer ein offenes Ohr für Sie, sie können beim gemeinsamen Essen entspannt auf Ihre Fragen eingehen oder das Erlebte durch ergänzende Erzählungen noch vertiefen. Weil die SKR-Reiseleiter entweder im Reiseland aufgewachsen sind oder schon lange dort leben, können sie Ihnen auch die Fragen beantworten, für die es in Reiseführern keine Erklärungen gibt. Unsere Kursleiter haben zudem mehr Zeit für Ihre persönliche Anleitung. 

Ich habe mehr Flexibilität vor Ort

Sie wollen noch mal kurz auf den Markt? Sie möchten unbedingt ein Geschäft besuchen, das Ihnen beim Stadtrundgang ins Auge gefallen ist? Sie würden gerne bei einem Kaffee am Hafen sitzen und einfach aufs Meer schauen? SKR Reisen bietet Ihnen ausreichend Flexibilität vor Ort. Immer wieder haben wir in unseren Reiseverlauf kleine Oasen eingebaut, die es Ihnen ermöglichen, auch mal auf eigene Faust unterwegs zu sein und den eigenen Interessen zu folgen. Und während die große Reisegruppe mit 35 Personen noch alle aus ihrem Reisebus aussteigen, sind die acht SKR-Gäste schon lange auf dem Markt und  in einem netten Gespräch mit dem Gewürzhändler...