SKR Reisen: Neue Termine für Südafrika und Namibia im Herbst

Köln, 28. Februar 2017. SKR Reisen, der Spezialist für weltweite Reisen in kleinen Gruppen, hat für das zweite Halbjahr neue Reisetermine auf gleich drei seiner neuen Afrika-Reisen ins Programm genommen. Damit reagiert der Kleingruppenveranstalter auf die weiterhin steigende Nachfrage nach Reisen durch Südafrika und Namibia.

„Schon in der letzten Saison haben wir einen deutlichen Anstieg bei den Gästezahlen in Afrika verzeichnen können“, sagt Christoph Albrecht, Geschäftsführer von SKR Reisen. „Wir freuen uns, dass der Trend anhält und zahlreiche Termine unserer neuen Reiseideen für 2017 schon die Maximalteilnehmerzahl von 12 Gästen erreicht haben. So ist es nur folgerichtig, zusätzliche Reisetermine anzubieten.“

Die 15-tägige Tour entlang der südafrikanischen Gardenroute verbindet Landschaftserlebnisse mit Besuchen in charmanten Städten und Erholung am Strand von St. Francis Bay. Die Reise führt von Kapstadt über Stellenbosch im Kapweinland und die Lagunenstadt Knysna bis nach Port Elizabeth. Unterwegs warten Pinguinkolonien am Kap der Guten Hoffnung, Strauße auf einer Farm, Pirschfahrten durch ein Wildreservat, der Tsitsikamma-Nationalpark mit seiner dichten Vegetation und ein Besuch im Addo-Elephant-Park auf die Reisenden. Zwei Nächte in einer Lodge inmitten eines privaten Küstengebiets an der Bucht von St. Francis ermöglichen individuelle Unternehmungen und Entspannung. Der zusätzliche Termin in einer kleinen Gruppe von vier bis 12 Teilnehmern findet vom 18. Oktober bis zum 1. November 2017 statt und kostet ab 2.969 Euro pro Person inklusive Flug, Unterbringung im Doppelzimmer, Transfers, Mahlzeiten, Besichtigungen und deutschsprachiger Reiseleitung.

Auf der 15-tägigen Reise zu dem Glanzlichtern Südafrikas steht vor allem die Natur im Vordergrund. Eine Jeeptour durch den Krüger-Nationalpark, eine Pirschfahrt im offenen Geländewagen im Private Game Reserve, eine Boot-Safari im St.-Lucia-Wetlands-Park sowie die Wanderung im ursprünglichen Tsitsikamma-Nationalpark bieten einen umfassenden Einblick in Flora und Fauna des Landes. Mit dem Besuch eines Kinderschutzprojekts an der Gardenroute trägt SKR Reisen zudem seinem Ruf als sozialverantwortlicher Reiseveranstalter Rechnung. Der zusätzliche Termin findet vom 11. bis 25. Oktober 2017 statt. Die Durchführung ist bereits ab vier Personen garantiert. Buchbar ist die Rundreise ab 3.039 Euro inklusive Flug und Übernachtung im Doppelzimmer.

Ganz entspannt entdecken SKR-Gäste die Höhepunkte Namibias auf der neuen 17-tägigen Rundreise. In angenehm kleinen Gruppen von vier bis maximal 12 Personen geht es in die Kalahari sowie über den Fish River Canyon und die Namib-Wüste in die Salzpfanne Sossusvlei mit ihren intensiven Farben und Kontrasten. Die Diamantenstadt Lüderitz erzählt eine ebenso spannende Geschichte wie Swakopmund mit seinen Zeugnissen deutscher Kolonialisierung. Den Tieren des Landes begegnen die Reisenden auf Pirschfahrten, bei einem Geparden-Projekt oder in der Walvis Bay – die Bootsfahrt durch die Lagune wird von Delfinen und Robben begleitet. In nachhaltiger Erinnerung bleiben aber gewiss die Kontakte mit Einheimischen in einem Township, zwei Nächte in einem Zeltcamp und die Begegnung mit den San. Die Buschmänner laden zum Besuch in ihr Dorf und erzählen von ihrer Lebensweise und ihren Traditionen. Der neue Termin vom 6. bis 22. September 2017 kostet inklusive Flug, Übernachtung im Doppelzimmer, Transport, Eintritten und deutschsprachiger Reiseleitung ab 3.459 Euro pro Person.

Pressekontakt
SKR Reisen
Julia M. Proksch
Venloer Str. 47-53
50672 Köln
Telefon: 0221 / 933 72 20
Telefax: 0221 / 933 72 260
E-Mail: julia.proksch@skr.de

Passendes Bildmaterial zur Meldung finden Interessierte unter http://bit.ly/2m1mUtw

Alle aktuellen Pressemitteilungen von SKR Reisen gibt es auch unter
<link presse-skr pressemitteilungen>

www.skr.de/presse-skr/pressemitteilungen/

 

Buchung und Kataloganforderung unter:
SKR Reisen GmbH
Telefon: 0221 / 93372-0
E-Mail: info(at)skr.de
Internet: www.skr.de

SKR Reisen ist der Spezialist für Erlebnisreisen in kleinen Gruppen nach Europa, Asien, Amerika, Afrika und in den Orient. Eine Gruppengröße von vier bis 16 Gästen in Europa und zwei bis zwölf Gästen bei Fernreisen erlaubt nicht nur ein entspanntes Reisen, sondern bietet auch intensive Einblicke in das Alltagsleben des Gastlandes. Neben den bekannten Höhepunkten sind besondere Reiseerlebnisse und Begegnungen – die man so nur in kleinen Gruppen ermöglichen kann – fester Bestandteil einer jeden Reise.

Für alle, die lieber individuell reisen, bietet SKR Privat ganz auf die Kundenwünsche zugeschnittene Erlebnisreisen. Außerdem finden Menschen, die Urlaub mit Sinn suchen, ein breitgefächertes Angebot an Vital- & Aktivurlaub, kreativen Kursen und Klosterreisen in der Gruppe. Für Sondergruppen werden neue Reiseideen entwickelt oder bestehende Reisen den Bedürfnissen angepasst.

Die außergewöhnlichen Reisen des mehrfach ausgezeichneten Veranstalters stehen für sozialverantwortlichen und nachhaltigen Tourismus. SKR Reisen ist Mitglied im forum anders reisen e.V., seit 2010 CSR-zertifiziert und bietet als weltweit erster Veranstalter eine vollständig nach den Regeln des fairen Handels zertifizierte Gruppenreise an.

Seit 2010 vertreibt SKR Reisen sein Angebot auch über Reisebüros. Der Veranstalter ist Sortimentspartner der QTA, des AER, der BEST-RMG und der Reisebüromarken der DER Touristik. Damit erreicht SKR Reisen eine Abdeckung von ca. 70 Prozent des stationären Vertriebs in Deutschland.

zurück zur Übersicht

0221 93372 0

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 17.30 Uhr
 

7 Gründe für SKR Reisen

  • Kleine Gruppen
  • Beste Preise – beste Qualität
  • Meist garantierte Termine
  • Weltweit – jederzeit
  • Handverlesene Hotels
  • Ausgewählte Reiseleiter
  • Nachhaltig reisen

Presseverteiler

Tragen Sie sich in unseren SKR-Presseverteiler ein. Wir versorgen Sie dann mit allen News - immer aktuell und journalistisch für Sie aufbereitet.