Kambodscha Reisen– faszinierende Tempelanlagen

Lassen Sie sich auf unseren Kambodscha Reisen von traumhaften Landschaften und den geheimnisvollen Tempelanlagen Kambodschas verzaubern und erleben Sie unvergessliche Einblicke in das tägliche Leben der lokalen Bevölkerung. Das Königreich Kambodscha, umgeben von seinen schönen Nachbarländern Thailand, Laos und Vietnam hält eine unglaubliche Vielfalt bereit. Besuchen Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Angkor Wat und tauchen Sie ab in eine Kultur, die den Entdecker in Ihnen weckt. Besuchen Sie Tempelanlagen inmitten des tropischen Urwalds. Erleben Sie auf unseren Kambodscha Reisen einen Teil Asiens, der Zeuge einer längst vergangenen Hochkultur ist. Unsere Kambodscha Reisen werden bereits ab 4 gebuchten Gästen garantiert durchgeführt. Durch angenehm kleine Gruppen haben Sie die Möglichkeit auf unseren Kambodscha Reisen Land und Kultur besser kennen zu lernen. Unsere qualifizierte Reisebegleitung macht es möglich.

15 Tage Rundreise

(142)
Vietnam & Kambodscha  

Höhepunkte

ab 2.449 € (inkl. Flug)

zur Reise

15 Tage Rundreise

(100)
Laos & Kambodscha  

Höhepunkte

ab 2.099 € (inkl. Flug)

zur Reise

21 Tage Rundreise

(52)
Vietnam & Kambodscha  

Die ausführliche Reise

ab 2.889 € (inkl. Flug)

zur Reise

15 Tage Rundreise

(7)
Kambodscha  

Höhepunkte

ab 2.249 € (inkl. Flug)

zur Reise

20 Tage Rundreise

(41)
Laos, Vietnam & Kambodscha  

Die ausführliche Indochina-Reise

ab 2.969 € (inkl. Flug)

zur Reise

Kambodscha Reisen: Maßgeschneidert!

Selbst wenn Sie beim stöbern in unseren Reisevorschlägen keinen passenden Termin oder nicht die Kambodscha Reise Ihrer Träume entdeckt haben, dann steht Ihrem Reiseglück trotzdem nichts im Wege. SKR Privat bietet Ihnen die Möglichkeit, Kambodscha auf Ihrer ganz persönlichen Route oder privat mit Freunden oder Verwandten statt in kleinen Gruppen zu bereisen. Gehen Sie auf eigene Faust auf eine Zeitreise in die Vergangenheit und besuchen Sie Ihre liebsten Orte des Königreich Kambodschas.

Maßgeschneiderte Individualreisen

Ohne Gruppe & zu Ihrem Termin: für Paare, Familien oder Freundeskreise

15 Tage Individualreise

Reiseidee
Dies ist nur eine Reiseidee. Auf dieser Basis maßschneidern wir Ihnen gerne Ihre eigene Privatreise.
Vietnam & Kambodscha  

individuell erleben

ab 2.799 €

zur Reise

20 Tage Individualreise

Reiseidee
Dies ist nur eine Reiseidee. Auf dieser Basis maßschneidern wir Ihnen gerne Ihre eigene Privatreise.
Vietnam, Laos & Kambodscha  

Die Höhepunkte Indochinas

ab 3.379 €

zur Reise

Kleine Gruppen und garantierte Durchführung

SKR Reisen hält nichts vom Massentourismus. Qualität steht an oberster Stelle. Deswegen verreisen wir immer in kleinen Gruppen. So schaden wir weder dem Gastland noch unseren Gästen. Wir verreisen in angenehm kleinen Gruppen mit maximal 12 Gästen, bereits ab 2 gebuchten Gästen führen wir unsere Kambodscha Reisen garantiert durch. Landestypische Hotels, oft vom Inhaber selbst geführt, garantieren eine angenehme, familiäre Atmosphäre und unvergessliche Einblicke in das tägliche Leben der Kambodschaner. SKR Reisen bereist bereits seit 1978 die entferntesten und schönsten Orte dieser Erde. Dabei haben wir Erfahrungen gesammelt, die andere Wettbewerber erst noch sammeln müssen. SKR Reisen ermöglicht im Vergleich zu unseren Wettbewerbern mehr Leistung zu geringeren Preisen - überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie unsere Gästebewertungen auf unserer Website.

Kambodscha Reisen - was Sie erwartet!

Geheimnisvoll im Dschungel gelegen, befinden sich die atemberaubenden Tempelanlagen, die vor mehr als 1000 Jahren von den Khmer Königen erbaut wurden. Bestaunen Sie auf Ihren Kambodscha Reisen die herausragenden Sehenswürdigkeiten. Besuchen Sie die Königsstadt Angkor Thom, die zu den bedeutendsten archäologischen Stätten Südostasiens zählt. Dort finden Sie die bekannten, lächelnden Gesichtstürme des Bayon Tempels. Aber auch der Tempel Ta Prohm und der Banteay Srei Tempel sind atemberaubende Wunderwerke der Khmer Kultur. Vom Pre Rup Tempel können Sie einen unvergesslichen Sonnenuntergang genießen. Die Kambodscha Reisen haben neben den faszinierenden Tempelanlagen noch viel mehr zu bieten. Erleben Sie die lebhafte Hauptstadt Phnom Penh bei einem entspannten Stadtrundgang. Amüsant sind vor allem die Tuk Tuks, mitunter die beliebtesten Fortbewegungsmittel der Kambodschaner – Sehen Sie selbst. Auf unseren verschiedenen Kambodscha Reisen werden Sie sich an herrlichen Flusslandschaften erfreuen. Im Zentrum des Landes liegt der Tonle Sap, der größte Binnensee Südostasiens. Lernen Sie Phnom Penh am Abend aus einer völlig anderen Perspektive kennen, und genießen Sie eine entspannende Bootstour auf dem Mekong.

Kambodscha Reisen: Land und Leute

Kulturelle Erlebnisse kommen bei SKR Reisen nicht zu kurz. Erfahren Sie alles über die Kultur Kambodschas - Ihr Reiseleiter beantwortet Ihnen gerne jede Ihrer Fragen. Ergänzen Sie Ihr frisch erlerntes Wissen mit unterschiedlichen Museumsbesuchen. Beispielsweise im Nationalmuseum Kambodschas. Auf unseren Kambodscha Reisen erleben Sie Kultur aus erster Hand! Beispielweise bei einem Treffen mit einem Lehrer einer Apsara-Tanzschule. Lassen Sie den Abend bei einem gemütlichen Abendessen mit traditioneller Apsara-Tanzdarbietung ausklingen.

SKR Mitarbeiterin

0221 93372 479

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

7 Gründe für SKR Reisen

  • Kleine Gruppen
  • Beste Preise – beste Qualität
  • Meist garantierte Termine
  • Weltweit – jederzeit
  • Handverlesene Hotels
  • Ausgewählte Reiseleiter
  • Nachhaltig reisen

Feedbacks & Bewertungen

  • Kambodscha Reisen

Kambodscha Reisen: Informationen

Top Sehenswürdigkeiten

1
Angkor Wat
2
Angkor Thom
3
Phnom Penh
4
Mekong
5
Bayon Tempel
6
Tonle Sap
7
Banteay Srei
8
Siem Reap
9
Sihanoukville
10
Apsara

Vorstellung des Landes

Sprache

Die Amtssprache Kambodschas ist Khmer, eine austroasiatische Sprache, die von 95 % der Einwohner des Landes gesprochen wird. Weitere Sprachen sind Vietnamesisch, Chinesisch, Cham sowie verschiedene andere Minderheitensprachen. In touristischen Regionen kann man sich gut mit Englisch verständigen. Einige Khmer können auch französisch sprechen.

Religion

Der Buddhismus ist in Kambodscha Staatsreligion, darum gelten 96% als buddhistisch; 2,1% bezeichnen sich als muslimisch; 1,3% gehören anderen Glaubensrichtungen an, darunter dem Christentum. Die Minderheiten der Cham und Malaien wurden während der Herrschaft der Roten Khmer wegen ihres islamischen Glaubens grausam verfolgt.

Land & Leute

In Kambodscha leben ca. 15 Millionen Einwohner. Die Einwohnerdichte ist etwa halb so groß wie in Deutschland, ist aber regional sehr verschieden. Die Region um die Hauptstadt Phnom Penh ist sehr dicht besiedelt. Nach wie vor wächst die Bevölkerung sehr schnell - etwa um 1,5 % pro Jahr. Das Durchschnittsalter ist in Kambodscha sehr jung und liegt bei etwa 22 Jahre.

Regionen

Kambodscha hat eine Fläche von ca. 181.040 km² und ist somit etwa halb so groß wie Deutschland. Kambodscha grenzt an drei Staaten: Thailand, Vietnam und Laos. Die Küste am Golf von Thailland im Süden des Landes ist etwa 450 km lang. Es gibt auf dem Festland und den Inseln vor der Küste viele touristisch noch völlig unerschlossene tropische Sandstrände.

Der bedeutendste Fluss in Kambodscha ist der Mekong, der in 500 km Länge durch das Land fließt. Der größte See ist der Tonle Sap See. Er ist bereits während der Trockenzeit mit etwa 3000 km² der größte Binnensee in Südostasien. Während der Regenzeit im Sommer kann der See und die Flußsysteme um ihn herum bis zu 25.000 km² Fläche bedecken (das ist etwa 15% der Fläche des gesamten Landes!).

Essen und Trinken

Die Küche in Kambodscha ist recht vielseitig und weist einen sehr starken Einfluss der Nachbarländer Thailand und Vietnam auf.
Als Nationalgericht gilt Amok, ein mit Kokosmilch zubereitetes Currygericht, das entweder mit Fleisch oder Meeresfrüchten serviert wird.
Tee und Wasser wird am häufigsten in Kambodscha getrunken. Alkoholfreie Getränke wie Softdrinks oder Säfte sind auch sehr beliebt. Bei den alkoholischen Getränken wird am meisten Bier getrunken. Am verbreitetsten ist das Angkor Bier.
In Kambodscha gibt es zahlreiche kleine Restaurants und einfache und leckere Straßenrestaurants bzw. Garküchen. Hier ist das Essen sehr schmackhaft und authentisch und vor allem in der Regel auch sehr günstig.

Sollten Sie an Nahrungsmittelunverträglichkeiten leiden oder gewisse Ernährungswünsche (z.B.: vegetarische Speisen) haben, bitten wir Sie SKR nach der Reisebuchung umgehend davon zu unterrichten.

Wetter / Klima

Nur wenige Breitengrade vom Äquator entfernt, herrscht in Kambodscha tropisches Klima mit Tagestemperaturen von ca. 26°-33° C vor. Das Klima kann man in zwei Jahreszeiten unterteilen. Während der Regenzeit zwischen Mai und Oktober weht der Südwestmonsun und bringt dem Land große Mengen an Niederschlag. Die Luftfeuchtigkeit kann dann bis zu 90 % betragen. Die Trockenzeit dauert von November bis April.

Praktische Hinweise

Einreise

Für die Einreise nach Kambodscha benötigen Sie ein Visum, das Sie, je nach gebuchter Reise, entweder bei der Ankunft am internationalen Flughafen in Siem Reap, in Phnom Penh oder an den internationalen Grenzorten an der vietnamesisch/kambodschanischen bzw. laotisch/kambodschanischen Grenze erhalten. Sie benötigen einen Reisepass, der bei Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein muss und mindestens 2 freie Seiten hat! Das Visum berechtigt zu einem Aufenthalt in Kambodscha von max. 1 Monat. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Einreise 1 Passfoto und ca. 30 USD in bar (bitte auf neue Geldscheine achten!) pro Person (Stand Juni 2016) bereithalten müssen. Eine Zahlung in Euro ist möglich, jedoch durch ungünstigen Wechselkurs eventuell teurer.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei einer Kombinationsreise (wie zum Beispiel Vietnam & Kambodscha bzw. Laos, Vietnam & Kambodscha) im Reisepass noch genügend Platz für die Visa-Stempel ist.

Sollten Sie Angehöriger einer anderen Nationalität sein, so erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei der für Sie zuständigen Botschaft nach den gültigen Einreisebestimmungen.

Banken & Geld

Banken haben Mo.-Fr. von 8.00 bis 15.00 Uhr sowie vereinzelt Samstags von 8.00 bis 11.00 Uhr geöffnet. Längere Öffnungszeiten haben für gewöhnlich die Wechselstuben in größeren Hotels und den internationalen Flughäfen.

Wir empfehlen Ihnen die Mitnahme einer EC- und Kreditkarte. An den ATM-Automaten können Sie sich so mit Bargeld in Landeswährung versorgen. Viele Banken haben die EC-Karte für Abhebungen im außereuropäischen Ausland gesperrt. Bitte setzen Sie sich diesbezüglich vor der Abreise mit Ihrer Bank in Verbindung.
In den touristischen Gebieten Kambodschas ist die dominierende Währung der US-Dollar und es wird in der Regel überwiegend mit US-Dollar gezahlt. Sie sollten jedoch darauf achten, dass die US-Dollar Scheine weder geknickt noch beschädigt sind. Es ist es in fast allen Läden möglich, mit US Dollars zu bezahlen.

Gesundheit / Impfungen

Derzeit sind bei Einreise aus Europa keine Impfungen vorgeschrieben. Es wird jedoch empfohlen, sich gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), Hepatitis A, Polio und ggf. auch gegen Mumps, Masern, Röteln (MMR), Influenza und Pneumokokken impfen zu lassen. Wegen einer Malaria-Prophylaxe informieren Sie sich bitte bei Ihrem Arzt bzw. dem Gesundheitsamt oder einem Tropeninstitut.

Das gesundheitliche Risiko ist bei einer Reise auf touristischen Pfaden in Kambodscha gering, da sich die meisten Krankheiten durch eine sorgfältige Vorbereitung und umsichtiges Verhalten vermeiden lassen. Fälle von Malaria treten fast nur in Gebieten auf, die für den Tourismus irrelevant sind. Für weitere allgemeine Informationen achten Sie insbesondere auf die Hinweise von Gesundheitsämtern, Tropenmedizinern oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Gute Informationsmöglichkeiten bieten außerdem das Zentrum für Reisemedizin, das reisemedizinische Zentrum des Bernhard-Nocht-Instituts und das Robert-Koch-Institut (siehe „Nützliche Internetadressen“). Falls Sie einen internationalen Impfpass haben ist es ratsam eine Kopie von diesem mitzunehmen.

Bitte trinken Sie kein Leitungswasser, sondern nur Mineralwasser, abgekochtes Leitungswasser oder Tees. Achten Sie beim Kauf von Wasserflaschen darauf, dass diese mit einer Banderole verschlossen sind. Waschen Sie sich regelmäßig die Hände und denken Sie beim Essen daran, dass sich Ihr Magen erst an die ungewohnten Zutaten und Gewürze gewöhnen muss. Unterschätzen Sie die tropische Sonne nicht und sorgen Sie für ausreichend Sonnenschutz durch Kleidung (v.a. eine Kopfbedeckung) und Sonnenschutzmittel. Sollten Sie regelmäßig Medikamente einnehmen müssen, so nehmen Sie einen ausreichenden Vorrat davon mit. Ihre Reiseapotheke sollte zusätzlich ausgestattet sein mit einem Mittel gegen Wunddesinfektion sowie Medikamenten gegen Grippe, Magen- und Darmverstimmungen sowie Insektenstichen.

Diplomatische Vertretungen

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Kambodscha
No. 76-78, Street 214 (= Rue Yougoslavie)
Phnom Penh
Kambodscha
P.O. Box 60
Tel. +855-(0)23-216 193 / 216 381 
Fax: +855-(0)23-217 016

Botschaft des Königreiches Kambodscha
Benjamin-Vogelsdorff-Straße 2
13187 Berlin 
Tel.: +49 30 48 63 79 01
Fax: +49 30 48 63 79 73 
Email: rec-Berlin@t-online.de
Website: www.kambodscha-botschaft.de

Internet & WLAN

In allen größeren Städten und in wichtigen Touristenzentren bieten Internet-Cafés und größere Hotels Reisegäste Zugang zum Internet. Aber auch in abgelegenen Provinzen findet sich zumeist eine Gelegenheit, online zu gehen! Hinsichtlich der Schnelligkeit des Internets muss man jedoch einige Abstriche in Kauf nehmen.

Währung

Die Währungseinheit in Kambodscha ist der Riel (KHR). Den kambodschanischen Riel gibt es in Scheinen zu 100 bis 100.000, aber nicht als Münzgeld. Für einen 1 US$ erhält man ca. 4.070 Riel;  für einen Euro erhält man nach dem aktuellen Wechselkurs 4.630 KHR (Stand Juni 2016). US$ lassen sich überall problemlos in die lokale Währung tauschen und in Kambodscha kann man auch direkt in US$ bezahlen.

Auf beiden internationalen Flughäfen (Phnom Penh und Siem Reap) und in größeren Städten gibt es Geldautomaten (ATM), die aber nicht die Landeswährung, sondern US-Dollar auszahlen. Auf Märkten findet man meist professionelle Geldwechsel.

Sicherheit

Insgesamt gilt Kambodscha als sehr sicheres Reiseland. Allgemeine Vorsichtsmaßnahmen, die für alle touristischen Gebiete gelten, reichen vollkommen aus (keine Tasche über der Stuhllehne im Café hängen lassen, nicht sämtliches Bargeld auf Ausflügen mit sich führen, keine Zur-Schau-Stellung von Schmuck etc.). Reisedokumente und Wertsachen können Sie im Hotelsafe deponieren. Bewahren Sie größere Summen nicht in der Handtasche oder im Rucksack auf, sondern direkt am Körper. Achten Sie besonders auf Märkten und an anderen menschengefüllten Orten auf Ihre Wertsachen, da hier vermehrt Taschen- und Trickdiebe aktiv sind.

Strom

Netzspannung: 220 Volt/50 Hertz, in kleineren Orten gibt es durchweg nur 110 Volt Wechselstrom. Der in Deutschland gebräuchliche Euro-Zweipol-Stecker passt auch in die meisten Steckdosen Kambodscha. Da unterschiedliche Steckdosenformen auftreten (z.B. Stecker Typ G Commonwealth-Stecker), kann aber u.U. ein Adapter nötig sein. Ein Universaladapter kostet nur wenige Euro und leistet weltweit gute Dienste. Stromschwankungen können vorkommen.

Telefon & Handy

Mit den modernen Kommunikationsmitteln ist man in dem Land Kambodscha sicher nicht immer erreichbar. Ob es möglich ist, mit dem Handy zu telefonieren, hängt von Ihrem Handy ab. Informieren Sie sich vor Antritt der Reise am besten bei Ihrem Anbieter. Die Vorwahl für Kambodscha ist Tel. 00855. Von Kambodscha nach Deutschland wählt man Tel. 0049, danach jeweils die Ortskennzahl ohne die erste Null.

Zeit

Der Zeitunterschied zwischen Kambodscha und Mitteleuropa beträgt plus 6 Stunden. Während der europäischen Sommerzeit verringert sich diese Differenz um eine Stunde.

Zoll

Bitte beachten Sie, dass der Export von Antiquitäten und Edelsteinen strengen Kontrollen unterliegt.

Galerie