Den Orient neu kennenlernen auf unseren Libanon Reisen

Für viele Reisende ist der Libanon noch ein unentdecktes Land. Dabei hat der Libanon landschaftlich beispielsweise mit dem bis zu 3.000 Meter hohen Libanon-Gebirge viel zu bieten. Erkunden Sie außerdem bei den Libanon Reisen mit uns die Hauptstadt Beirut und erfahren Sie mehr über die geschichtlichen Hintergründe des Libanon und seine spannenden Gegensätze. So werden im Libanon traditionelle und moderne Werte parallel zueinander gelebt. Obwohl das Land erst seit 1943 unabhängig ist, gibt es das Frauenwahlrecht bereits seit 1953, in der Schweiz dagegen erst seit 1971. Bestaunen Sie mit SKR Reisen diese spannenden Kontraste des Libanon in kleinen Reisegruppen. Denn bei uns werden Libanon Reisen meist bereits ab vier teilnehmenden Gästen garantiert durchgeführt. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass bei Gruppen von maximal 12 Teilnehmern Gäste ihre Fragen jederzeit einwerfen können. Trotzdem bewegt sich die gesamte Gruppe in der Regel zügig von einem Highlight zum nächsten. Kommen Sie daher mit uns auf unsere Libanon Reisen und entdecken Sie ein Land, das viele bisher nur von der Landkarte kennen.

  • Pigeon Rocks in Raouche, Beirut

Libanon Reisen: Informationen

Top Sehenswürdigkeiten

1
Anjar
2
Beirut
3
Tyros
4
Byblos
5
Sidon
6
Zedernwälder im Libanon

Vorstellung des Landes

Sprache

Die Landessprache im Libanon ist Arabisch. Zudem sind Französisch und Englisch weit verbreitet.

Religion

Aufgrund der ethnischen und religiösen Vielfalt kann man den Libanon als Mosaik der Religionen bezeichnen. Insgesamt gibt es 18 anerkannte Religionsgemeinschaften. Diese setzen sich aus 11 christlichen, 6 muslimischen und der jüdischen Gemeinde zusammen. Dabei sind die Maroniten die größte christlche Konfession, während die Schiiten und Sunniten die größten muslimische Konfessionen bilden. Zahlenmäßig überwiegt die Anzahl der muslimischen Einwohner mit 60%, während der christliche Teil der Gesellschaft etwa 40% ausmacht.
Das friedliche Zusammenleben der Libanesen innerhalb zahlreicher unterschiedliche Glaubensausrichtungen formte sie zu offenen, toleranten und gastfreundlichen Menschen, die eine Einheit in der Vielfalt anstreben, in der alle einen gleichwertigen Platz haben.

Land & Leute

Die libanesische Kultur ist weltoffen, religiös, konservativ und modern zugleich. 

Praktische Hinweise

Einreise

Zur Einreise in den Libanon benötigen deutsche Staatsangehörige einen Reisepass, der noch mindestens sechs Monate bei Einreise in den Libanon gültig sein muss.

Für deutsche Reisende besteht eine Visumspflicht. Dieses kann vorab bei den libanesischen Auslandsvertretungen beantragt werden oder direkt am internationalen Flughafen Beirut ausgestellt werden.

Wenn Sie das Visum direkt vor Ort beantragen möchten, dann halten Sie bitte Ihren Reisepass und Ihre bestätigten Rückreisetickets bereit. Bitte beachten Sie, dass es je nach Saison zu erhöhten Wartezeiten kommen kann. Die Ausstellung dieses Visums ist kostenfrei und gilt für einen Monat.

Sollten Sie das Visum vorher beantragen wollen, dann müssen Sie dies bei der libanesischen Auslandsvertretung entweder postalisch oder persönlich tun. Die Gebühren betragen 39€ und die Touristenvisa sind für drei Monate gültig. Informationen zu den aktuellen Kosten für Einreisevisa für deutsche Staatsangehörige finden Sie auf der Webseite der libanesischen „General Security“, da diese einem srändigen Wandel unterliegen.
Hierfür werden folgende Unterlagen von Ihnen benötigt:

  • 1 Auftragsformular
  • 1 Passfoto
  • Reisepass und Kopien der ersten drei Seiten
  • Gebühr

WICHTIG: Wenn Sie zuvor eine Reise nach Israel vorgenommen haben und dabei einen Ein- oder Ausreisestempel in Ihrem Reisepass erhalten haben, kann es an der Grenzkontrolle dazu kommen, dass Sie zurückgewiesen werden. Damit dies nicht geschieht empfiehlt das Auswärtige Amt, sich bei Ihrer Pass ausstellenden Behörde rechtzeitig vor Reiseantritt einen neuen oder weiteren Reisepass für eine Reise in den Libanon zu besorgen.

Bitte schauen Sie sich vor Reisebeginn nochmal die aktuellsten Visaregularien auf der Website des Auswärtigen Amtes an, da es im Libanon häufig zu sehr kurzfristigen Änderungen kommen kann. 

Zudem nehmen Sie bitte eine Kopie Ihres Reisepasses mit, denn dies beschleunigt die Neuausstellung Ihres Passes bei einem eventuellen Verlust des Dokuments.

Sollten Sie nicht über die deutsche Staatsbürgerschaft verfügen, gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen für den Libanon. Wir bitten Sie, sich dann bei Ihrem zuständigen Konsulat zu erkundigen!

Galerie