Vielseitige Arabische Emirate Reisen - Futuristische Städte vor orientalischen Wüstenlandschaften

Beim Gedanken an Vereinigte Arabische Emirate Reisen fallen Ihnen vermutlich als erstes die glitzernden Städte Dubai und Abu Dhabi mit ihrem futuristischen Stadtbild ein. Eine fantastische Aussicht auf die Metropole Dubai haben Sie von der Aussichtsplattform des Burj Khalifa, dem höchsten Gebäude der Welt. Deutlich niedriger, aber dennoch sehr imposant ist das charakteristische Gebäude Burj al Arab, das als das luxuriöseste Hotel überhaupt gilt. Dubai , die Stadt der Superlative hat noch mehr zu bieten, zum Beispiel die künstlich aufgeschüttete Insel Palm Islands, die aus der Luft betrachtet an eine Palme ähnelt. In Abu Dhabi locken unter anderem die imposante Scheich-Zayid-Moschee und das mächtige Fort Qasr al Hosn. Der Besuch der beiden futuristischen Metropolen allein macht die Arabische Emirate-Reisen bereits lohnenswert, doch die sieben Emirate haben noch andere, unbekanntere Reize, die Sie auf Ihrer Reise erleben werden. Wie bescheiden das Leben im Emirat Abu Dhabi früher ausgesehen hat, erfahren Sie im Heritage Village, einem nachgebauten Oasendorf. Die fremdartige Wüstenlandschaft, die direkt an der Stadtgrenze beginnt, können Sie auf einer Wüstentour Ihrer Arabische Emirate Reisen sicher erleben. Kilometerlanges Nichts, dann taucht plötzlich - wie eine Fata Morgana - die grüne Oase Al-Ain mit ihrem bekannten Kamelmarkt auf. Entdecken Sie mit den Arabische Emirate Reisen von SKR in kleinen Gruppen und bei garantierter Durchführung Dubai oder Abu Dhabi und lernen Sie beispielsweise auch weniger bekannte Emirate, wie zum Beispiel Ras al-Khaimah, kennen.

11 Tage Rundreise

(105)
Oman & Arabische Emirate

Höhepunkte

ab 2.329 € (inkl. Flug)

zur Reise

13 Tage Rundreise

(11)
Oman & Arabische Emirate

Höhepunkte mit Musandam

ab 2.949 € (inkl. Flug)

zur Reise

Arabische Emirate Reisen: Maßgeschneidert!

Bei SKR Privat suchen Sie sich aus, was Sie auf Ihren Arabische Emirate Reisen entdecken! Wenn Sie Ihre ganz persönliche Reiseidee umsetzen wollen, dann sind Sie bei uns richtig. Auf Ihrer Individualreise können Sie an einem gesonderten Termin privat mit Freunden, der Familie oder Ihrem Partner und auf Ihrer eigens kreierten Route Ihre Arabische Emirate Reise antreten. Lassen Sie sich von uns inspirieren und teilen Sie uns Ihre Wünsche mit - wir planen Ihren Traumurlaub.

Maßgeschneiderte Individualreisen

Ohne Gruppe & zu Ihrem Termin: für Paare, Familien oder Freundeskreise

19 Tage Individualreise

Reiseidee
Dies ist nur eine Reiseidee. Auf dieser Basis maßschneidern wir Ihnen gerne Ihre eigene Privatreise.
Oman & Arabische Emirate

Ausführlich & Individuell

ab 4.209 €

zur Reise

16 Tage Individualreise

Reiseidee
Dies ist nur eine Reiseidee. Auf dieser Basis maßschneidern wir Ihnen gerne Ihre eigene Privatreise.
Oman & Arabische Emirate

Individuelle Erlebnisse

ab 3.767 €

zur Reise

12 Tage Individualreise

Reiseidee
Dies ist nur eine Reiseidee. Auf dieser Basis maßschneidern wir Ihnen gerne Ihre eigene Privatreise.
Oman & Arabische Emirate

Persönliche Höhepunkte im Orient

ab 3.499 €

zur Reise

Arabische Emirate Reisen in kleinen Gruppen

Auf die Arabische Emirate-Reisen von SKR kommen maximal zwölf Gäste mit. So werden Sie alle Ihre Mitreisenden schnell kennenlernen und schon nach wenigen gemeinsamen Reisetagen das Gefühl haben, als vertrautes Team unterwegs zu sein. Außerdem bietet die Kleingruppe viele Vorteile beim Reisen: Sie können in landestypischen Hotels oder Wüstencamps schlafen, wo Sie die Lebensart der Bewohner der Arabischen Emirate hautnah erleben können. Ihr Reiseleiter hat Zeit, um auf Ihre Fragen einzugehen. Weil Sie direkt vor ihm stehen können, anstatt versteckt hinter zwanzig anderen Gästen, verstehen Sie seine Erklärungen auch im Trubel Dubais problemlos. Zudem sind Sie in der kleinen Gruppe flexibler unterwegs. Bei den Arabische Emirate Reisen von SKR ist stets genügend Zeit für Entdeckungen auf eigene Faust eingeplant, zum Beispiel auf arabischen Märkten. Diese Gelegenheiten können Sie ausgiebig nutzen, weil Sie nicht erst warten müssen, bis alle Gäste der Großgruppe aus dem Bus geklettert sind. Nach dem Marktbesuch hält sich die Wartezeit auf Nachzügler dank der kleinen Gruppengröße in Grenzen, sodass es direkt weitergehen kann zur nächsten spannenden Sehenswürdigkeit. 

Arabische Emirate Reisen mit kompetentem Reiseleiter

Ihren Reiseleiter für die Arabische-Emirate-Reisen hat SKR sorgfältig ausgewählt. Nur die wenigsten der Bewerber schaffen es bis zum Reiseleiter, denn SKR stellt höchste Ansprüche. Ganz nach dem Motto: "Nur das Beste für die Gäste." Der Reiseleiter muss die Vereinigten Arabischen Emirate wie seine Westentasche kennen. So ist gewährleistet, dass Ihr Reiseleiter zu jedem besuchten Ort auf den Arabische Emirate-Reisen interessante Informationen und spannende Geschichten parat hat und alle Ihre Fragen ausführlich beantworten kann. Außerdem müssen die Reiseleiter bei SKR echte Organisationstalente sein. Ihr Reiseleiter organisiert alles für Sie und steht Ihnen bei Schwierigkeiten zur Seite, sodass Sie entspannt und ohne Sorgen den Zauber der Arabischen Emirate erleben können. Außerdem hilft Ihr Reiseleiter Ihnen gerne dabei, Kontakte zu den Einheimischen zu knüpfen, damit Sie aus erster Hand Interessantes über das tägliche Leben in den Vereinigten Arabischen Emiraten erfahren können. Schließlich sollen die Arabische Emirate Reisen von SKR etwas ganz Besonderes sein und das geht nur mit einem besonders guten Reiseleiter an Ihrer Seite.

Einzigartige Reiseerlebnisse auf den Arabische Emirate Reisen

SKR möchte Ihnen auf den Arabische Emirate Reisen mehr bieten als Standardurlaub. Deshalb übernachten Sie in sorgfältig ausgewählten Hotels, die oft nur wenige Zimmer haben und individuell und landestypisch geführt werden. Tagsüber erwarten Sie neben Sehenswürdigkeiten auch Erlebnisse der besonderen Art, die Ihnen die Vereinigten Arabischen Emirate wirklich nahe bringen. Zum Beispiel wäre ein Ausflug in die Wüste bei den Arabische Emirate Reisen von SKR nicht nur eine kurze Tour mit einem Jeep. Stattdessen besteht die Option für Sie über Nacht in dieser fremdartigen Landschaft zu verbleiben: Sie schlafen in einem komfortablen Wüstencamp, in dem Sie sich ein bisschen wie ein Beduine fühlen können. Beobachten Sie, wie abends die glühend rote Sonne in der Wüste zu versinken scheint, betrachten Sie den Sternenhimmel und seien Sie dabei, wenn die ersten Strahlen der Morgensonne den Wüstensand zum Leuchten bringen.

Erlebnisreiche Arabische Emirate Reisen zu günstigen Preisen

Bei den Arabische Emirate Reisen von SKR reisen Sie in einer angenehm kleinen Gruppe, schlafen in landestypischen Hotels und werden dabei von einem kompetenten Reiseleiter begleitet. Trotzdem zahlen Sie nicht mehr als bei anderen Reiseanbietern, die meistens mit größeren Gruppen unterwegs sind. Garantiert! Denn sollten Sie eine vergleichbare Reise bei einem anderen Anbieter günstiger bekommen, erstattet SKR Ihnen die Differenz. Sie fragen sich, wie SKR Arabische Emirate Reisen in kleinen Gruppen so günstig anbieten kann? Dank jahrelanger Erfahrung kennen wir die besten Angebote in den Emiraten. Die kleinen, landestypischen Hotels, in denen Sie übernachten, sind häufig günstiger als internationale Hotelketten, obwohl sie denselben Standard bieten. Für die kleine Gruppe auf den Arabische Emirate- eisen reicht ein Minibus aus, der günstiger als ein großer Reisebus ist und zudem mehr Flexibilität bietet. Außerdem verhandelt SKR Reisen direkt mit den Partnern vor Ort in den Arabische Emiraten und spart dadurch die Kosten für Zwischenhändler ein. Des Weiteren benötigt SKR keine teure Werbung, denn die zufriedenen Gäste empfehlen die Arabische Emirate Reisen gerne weiter. SKR Reisen zeigt, das Qualität nicht teuer sein muss.

0221 93372 458

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

7 Gründe für SKR Reisen

  • Kleine Gruppen
  • Beste Preise – beste Qualität
  • Meist garantierte Termine
  • Weltweit – jederzeit
  • Handverlesene Hotels
  • Ausgewählte Reiseleiter
  • Nachhaltig reisen

Feedbacks & Bewertungen

  • Sheikh Zayed Moschee

Arabische Emirate Reisen: Informationen

Vorstellung des Landes

Sprache

Die Amtssprache in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist Arabisch; Englisch wird weithin gesprochen.

Religion

Vorherrschende Religion in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist der Islam, wobei die meisten Einwohner sunnitische Muslime sind. Sie folgen entweder der islamischen Rechtsschule der Maliki oder Hanbali. Eine Minderheit der Bevölkerung folgt dem schiitischen Glauben oder gehört den ibaditischen Muslimen an.

Land & Leute

Die Gesamtbevölkerung der VAE zählt laut offiziellen Angaben ca. 8,5 Millionen Menschen und gehört zu den am schnellsten wachsenden Bevölkerungen der Welt. Etwa 85% der Bevölkerung sind Zugezogene, welche wegen der vielversprechenden Arbeitsmöglichkeiten in die VAE immigrieren.

Regionen

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind eine Föderation von sieben Emiraten im Südosten der Arabischen Halbinsel in Südwestasien. Die VAE grenzen an den Oman und Saudi-Arabien. Die Vereinigten Arabischen Emirate bestehen aus den Emiraten Abu Dhabi, Adschman, Dubai, Fudschaira, Ra’s al-Chaima, Schardscha und Umm al-Qaiwain. Abu Dhabi ist die Hauptstadt des Landes, und nach Dubai die zweitgrößte Stadt der VAE. Die VAE sind eine der am weitesten entwickelten Volkswirtschaften im Nahen Osten und außerdem Besitzer des siebtgrößten Ölvorkommens der Welt.

Die abwechslungsreiche Landschaft der VAE reicht von den Salzebenen an den Küstenregionen bis hin zu einer imposanten Berglandschaft im Norden und Osten des Landes. Der größte Teil des Landes ist von den Ausläufern der großen arabischen Wüste Rub al-Chali bedeckt und prägt somit das Wüstenbild der Landschaft.

Großangelegte Bewässerungsprojekte erhalten die zwei bekanntesten Oasen der VAE die Liwa-Oase im Süden und die Al-Ain/Buraimi Oase im Grenzgebiet zum Oman. In der Nähe der Al-Ain Oase liegt der Berg Jebel Hafeet an der Grenze zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und dem Oman. Am Fuße des Jebel Hafeet liegt die kleine grüne Oase Green Mubazzarrah, in der Thermalquellen zu einem See zusammenfließen.

Im Nordosten der Vereinigten Arabischen Emirate liegt das Hadschar-Gebirge, welches sich auf einer Länge von 450 km zwischen den VAE und dem Oman erstreckt und die Küste des Golfs von Oman halbmondfähig umrandet.

Essen und Trinken

Die Küche der Vereinigten Arabischen Emiraten ist typisch arabisch mit vielen verschiedenen Reis-, Fleisch- und Fischgerichten, die mit Pfeffer, Kardamom, Zimt, Muskatnuss und Safran gewürzt werden. Eine häufige Zugabe zu diesen Gerichten sind Mandeln, Nüsse und Rosinen. Auch Falafel, Fava-Bohnen und Humus sind wichtige Bestandteile der arabischen Küche. Getrunken wird Wasser, aber auch andere Softdrinks sind fast überall zu bekommen, beliebt ist natürlich auch der starke und bittere arabische Kaffee. Alkohol wird nur in gehobenen Hotel- und Clubrestaurants und Bars serviert, allerdings zu extrem hohen Preisen.

Wetter / Klima

Das Klima der Vereinigten Arabischen Emirate ist subtropisch bis tropisch mit sehr heißen Sommern und in den Sommermonaten von Mai bis September auf Grund der hohen Luftfeuchtigkeit sehr schwül. Daher ist die beste Reisezeit von Oktober bis April, wenn die Temperaturen milder werden. Im Hadschar-Gebirge ist es merklich kühler als in den Städten Dubai und Abu Dhabi.

Weit geschnittene, leichte Baumwollbekleidung ist für eine Reise in den Nahen Osten bestens geeignet. Für kühlere Abende benötigen Sie unter Umständen einen Pullover oder eine leichte Jacke. Bei Ausflügen ins Landesinnere empfiehlt sich festes, trittsicheres Schuhwerk. Die Bräuche und Sitten der islamischen Vereinigten Arabischen Emirate sollten respektiert werden. Obwohl die VAE vermutlich eines der liberalsten Länder des Nahen Ostens sind, erscheinen sie im Gegensatz zu westlichen Verhältnissen noch immer als sehr konservativ. Außerhalb der Hotelanlagen wird empfohlen, auf Shorts, weit ausgeschnittene, ärmellose Oberteile und T-Shirts zu verzichten. Das gilt sowohl für Männer als auch für Frauen.

Praktische Hinweise

Einreise

Zur Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und später in das Sultanat Oman benötigen deutsche Staatsangehörige einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate bei Einreise gültig sein muss. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Reisepass auch noch zwei freie Seiten enthalten muss. Seit dem 25. Dezember 2008 erhalten deutsche Staatsangehörige bei Einreise in die VAE ein kostenloses Visum für 30 Tage. Wer mit einem vorläufigen Reisepass in die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) einreisen will, muss vorher ein Visum beantragen. Die Einreise in die VAE ist nur noch für Besitzer eines regulären deutschen Reisepasses möglich.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Ausreise aus den Vereinigten Arabischen Emiraten eine Ausreisesteuer in Höhe von ca. 35 Dirhams (ca. 10 USD) pro Person entrichten müssen (Stand Dezember 2016). Die Zahlung ist zur Zeit nur mit Kreditkarte möglich!

Sollten Sie Angehöriger einer anderen Nationalität sein, so erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei der für Sie zuständigen Botschaft nach den gültigen Einreisebestimmungen.

Für die Einreise in das Sultanat Oman auf dem Landweg aus den Vereinigten Arabischen Emiraten (außer Dubai) benötigen  deutsche Staatsangehörige ein gültiges Visum. Dieses wird an der Grenze ausgestellt!

 

 

Banken & Geld

Die Landeswährung ist der VAE Dirham (AED), der in 100 Fils unterteilt ist. Ein VAE Dirham (AED= 100 Fils) entspricht ca. 0,24 EUR (Stand Juli 2016).

Banken haben in der Regel von Samstag bis Mittwoch von 8.00 Uhr bis 13.00 und donnerstags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet. An vielen Geldautomaten in Dubai und Abu Dhabi kann man mit einer deutschen EC-Karte und PIN Geld abheben. Beachten Sie aber, dass hierfür hohe Gebühren anfallen können. Auch in Hotels lässt sich in der Regel Geld wechseln. In größeren Geschäften und Shopping Malls ist es durchaus üblich direkt mit der Kreditkarte zu bezahlen. American Express, Master Card, Visa sowie weitere Kreditkarten werden vielfach akzeptiert.

Gesundheit / Impfungen

Es besteht kein Impfzwang für die Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate. Zur eigenen Sicherheit sollte zunächst zusammen mit einem Arzt der Impfschutz überprüft werden. Hierbei ist insbesondere auf einen ausreichenden Impfschutz gegen Polio (Grundimmunisierung), Tetanus, Diphtherie, Hepatitis A (Auffrischungsimpfungen alle 10 Jahre),  Pertussis (Keuchhusten) und ggf. auch gegen Masern, Mumps und Röteln (MMR) sowie gegen Influenza (Grippe) und Pneumokokken zu achten. Die Vereinigten Arabischen Emirate gelten als malariafrei.

Die medizinische Versorgung in Dubai ist relativ gut. Es gibt zahlreiche modern ausgestattete Krankenhäuser. Des Weiteren befinden sich in jedem Stadtteil mehrere Apotheken. Reisenden wird jedoch ein Auslandskrankenversicherungsschutz und eine zulässige Reiserückholversicherung dringend empfohlen. Falls Sie diese noch nicht abgeschlossen haben sollten, können Sie diese gerne bei SKR telefonisch nachbuchen. Stellen Sie sich eine kleine Reiseapotheke zusammen, die neben ausreichendem Sonnen- und Insektenschutzmittel auch Kopfschmerztabletten, Salbe gegen Entzündungen, Verbandmaterial und ein Darmtherapeutikum enthalten sollte.

Persönlich wichtige Medikamente führen Sie bei der An-/Abreise bitte im Handgepäck mit sich und nehmen einen ausreichenden Vorrat mit. Beachten Sie jedoch dass die Einfuhr von einigen gängigen Medikamenten bzw. deren Inhaltsstoffen ohne ärztliche Verschreibung in den VAE verboten ist. In einigen Fällen ist die Einfuhr in der Originalverpackung gestattet, sofern zusätzlich eine ärztliche Bestätigung über den Verwendungszweck und die für die Dauer des Aufenthalts benötigte Menge beigefügt ist. Auch das Vorliegen einer solchen ärztlichen Verschreibung garantiert nicht die Einfuhr in die VAE. Das Auswärtige Amt empfiehlt dringend, sich vor einer Reise in die VAE durch eine Vertretung der VAE in Deutschland beraten zu lassen.

Diplomatische Vertretungen


Botschaft der VAE in Deutschland
Hiroshimastr. 18-2010785 Berlin
Tel. 030-516516
Fax: 030-51651900
Internet: www.vae-botschaft.de

Internet & WLAN

In den meisten Hotels sowie in vielen Internetcafés haben Sie Zugang zum Internet. 

Währung

Die Landeswährung ist der VAE Dirham (AED), der in 100 Fils unterteilt ist. Ein VAE Dirham (AED= 100 Fils) entspricht ca. 0,23 EUR (Stand Mai 2018).

Banken haben in der Regel von Samstag bis Mittwoch von 8.00 Uhr bis 13.00 und donnerstags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet. An vielen Geldautomaten in Dubai und Abu Dhabi kann man mit einer deutschen EC-Karte und PIN Geld abheben. Beachten Sie aber, dass hierfür hohe Gebühren anfallen können. Auch in Hotels lässt sich in der Regel Geld wechseln. In größeren Geschäften und Shopping Malls ist es durchaus üblich direkt mit der Kreditkarte zu bezahlen. American Express, Master Card, Visa sowie weitere Kreditkarten werden vielfach akzeptiert.

Sicherheit

Die Vereinigten Arabischen Emirate gelten in der Regel in Bezug auf Diebstahl und Gewaltkriminalität als eines der sichersten Länder der Welt mit einer äußerst niedrigen Kriminalitätsrate. Jedoch sollte man wie in jedem anderen Land der Welt auch generell immer vorsichtig sein, insbesondere bei der Spaziergängen nach Dunkelheit oder vor Taschendiebstählen.

Strom

Das Stromsystem basiert in den VAE auf 220/240 V Wechselstrom mit britischen Dreipolsteckern. Adapter sind erforderlich.

Telefon & Handy

Die Telefon-Vorwahl von Deutschland in die Vereinigte Arabische Emirate ist die 00971, danach entfällt die 0 der Ortswahl. Von den Vereinigten Arabischen Emiraten nach Deutschland muss die 0049 gewählt werden. Selbstverständlich können Sie auch vom Hotel aus nach Deutschland telefonieren. Die Netzabdeckung ist in den Städten der VAE sehr gut. Allerdings können hohe Roaminggebühren auf Sie zukommen, wenn sie mit Ihrem deutschen Handy aus den Vereinigten Arabischen Emiraten  telefonieren. Erkundigen Sie sich hierüber bei Ihrem Mobilfunkanbieter. Prepaid Karten mit denen Sie die Roaminggebühren umgehen können sind erhältlich.

Zeit

Der Zeitunterschied zur MEZ beträgt in den Vereinigten Arabischen Emiraten während der Winterzeit +3 Stunden (München 12.00 Uhr = Dubai 15.00 Uhr) und während der Sommerzeit nur noch +2 Stunden.

Zoll

In den Vereinigten Arabischen Emiraten wird die Einfuhr von Waffen, Drogen, Falschgeld und pornographischen Artikeln streng bestraft. Bereits freizügige Illustrierten-Titelseiten könnten als Pornographie ausgelegt werden. Bespielte Videokassetten werden ggf. überprüft bzw. beschlagnahmt. Die Einfuhr von einigen gängigen Medikamenten bzw. deren Inhaltsstoffen ist ohne ärztliche Verschreibung verboten. Beachten Sie dazu bitte auch den Hinweis unter Gesundheit in diesen Reisehinweisen.

Harte Strafen erwarten Reisende, welche auf dem Territorium der Vereinigten Arabischen Emirate im Besitz von Drogen sind. Haftstrafen von mindestens vier Jahren und in gelegentlichen Fällen die Todesstrafe sind die Folge.

Galerie