Zypern Reisen – Erleben Sie Zypern authentisch und mit viel Kultur

Entdecken Sie auf unseren Zypern Reisen den Zauber griechischer Mythologie auf der Geburtsinsel Aphrodites, der Göttin der Schönheit und der Liebe. In kleinen Gruppen von 4 bis maximal 16 Gästen genießen Sie Ausblicke auf goldene Strände und türkises Meerwasser. Entdecken Sie mit Ihrer Reiseleitung die Spuren antiker Hochkulturen, die Kultur und Landschaft auf Zypern geprägt haben. Bestaunen Sie die Ruinen von Paphos und byzantinische Kirchen sowie, je nach Reise, die geteilte Stadt Nikosia. Auf unseren Zypern Reisen erleben Sie die 3. größte Mittelmeerinsel hautnah und lernen das ursprüngliche Leben dort kennen. Einfach mehr von Zypern sehen, auf unseren SKR Zypern Reisen.

10 Tage Rundreise

(25)
Zypern  

ausführlich erleben

ab 1.569 € (inkl. Flug)

zur Reise

Zypern Reisen – Kultur kulinarisch erleben

Wir bei SKR bieten nicht einfach nur Urlaub, wir bieten Ihnen authentische Einblicke in die Kultur Ihres Reiseziels. Entdecken Sie Zypern mit allen Sinnen. Kosten Sie beispielsweise frischen Halloumikäse, den es nur auf Zypern gibt und besuchen Sie eine traditionelle Weinkellerei. Abgerundet wird die kulinarische Entdeckungsreise durch Zypern mit gemeinsamen Abendessen in urigen zyprischen Tavernen. Zusammen mit Ihrem Reiseleiter Petros, der Ihnen viel über Geschichte und Kultur des Inselstaats erzählen kann, bekommen Sie auf unseren Zypern Reisen viel tiefere Einblicke in die Kultur Ihres Reiseziels. Abseits der Touristenpfade besichtigen Sie malerische Dörfer, sowie das älteste Kloster Zyperns. Atemberaubend schön und nur bei SKR Reisen! Entdecken Sie jetzt auf unseren Zypern Reisen mediterranes Flair und unverfälschte zyprische Lebensart.

Nachhaltigkeit

Bei SKR Reisen werden auf Nachhaltigkeit und Faire Geschäftsbeziehungen großen Wert gelegt – auch auf unseren Zypern Reisen. Wir sind Mitglied im forum anders reisen e.V. und bemühen uns, auch bei unseren Unterkünften Rücksicht auf Umwelt und Fairness zu nehmen. In Ihrem familiären Hotel „Natura Beach“ im zyprischen Polis beispielweise werden örtliche Spezialitäten aus größtenteils eigenem ökologischem Anbau serviert. So tragen wir unseren Teil dazu bei, dass auch nachfolgende Genrationen die herrliche Natur Zypern genießen können. Das wissen unsere Gäste zu schätzen und belohnen uns mit ihrer Zufriedenheit und positiven Feedbacks. Reisen auch Sie nachhaltig und bewundern Sie die unberührte Natur auf unseren SKR Zypern Reisen.

Zypern Reisen – mit SKR seit 1978

Seit über 35 Jahren ermöglichen wir unvergessliche Reiseerlebnisse und Begegnungen auf unseren Zypern Reisen und haben tolle Erfahrungen gesammelt. Diese Erfahrungen nutzen wir, um Ihnen die SKR typischen, authentischen Einblicke in die zyprische Kultur zu geben. Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie die Reisebewertungen unserer Gäste, für mehr Transparenz und als Inspiration für Ihre nächste Reise. Erleben Sie jetzt mediterranes Flair auf den SKR Zypern Reisen

SKR Mitarbeiterin

0221 93372 419

Rufen Sie uns gerne an:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr
Samstag von 10 bis 14 Uhr

7 Gründe für SKR Reisen

  • Kleine Gruppen
  • Beste Preise – beste Qualität
  • Meist garantierte Termine
  • Weltweit – jederzeit
  • Handverlesene Hotels
  • Ausgewählte Reiseleiter
  • Nachhaltig reisen

Feedbacks & Bewertungen

  • Ruinen in Kourion

Zypern Reisen: Informationen

Top Sehenswürdigkeiten

1
Bellapais
2
Königsgräber von Nea Paphos
3
Kykkos Kloster
4
Petra Tou Romiou
5
Troodos-Gebirge
6
Kourion
7
Kyrenia

Vorstellung des Landes

Geschichte

Die ersten Funde einer Besiedlung Zyperns stammen bereits aus der Jungsteinzeit (ca. 7000 v.Chr.). Um das Jahr 3000 v.Chr. beginnt der Handel mit anderen Völkern auf den umliegenden Inseln und auf dem Festland. Zusammen mit der Nutzung der reichen Kupfervorkommen floriert die Gesellschaft auf der Insel. Im 14. vorchristlichen Jahrhundert siedeln sich einige griechische Stämme an, die ihre Kultur und Sprache verbreiteten. In den folgenden Jahrhunderten beherrschen Ägypter, Assyrer und Perser die Insel, bis sie 58 v.Chr. zur römischen Provinz wird. Während dieser Zeit erlangt auch das Christentum große Bedeutung in Zypern. Später beginnt unter byzantinischem Einfluss eine friedvolle Periode. Im Jahr 1191 wird Zypern von Kreuzritter Richard Löwenherz erobert und anschließend einige Jahre von der Lusignan-Dynastie geführt. Ende des 15. Jahrhunderts übernimmt Venedig die Herrschaft der Mittelmeerinsel. Nach 10 monatigem Widerstand werden die griechisch-venezianischen Truppen jedoch von den Osmanen besiegt.

Nach dem Ersten Weltkrieg wird Zypern dann zur britischen Kronkolonie und im Jahr 1960 schließlich unabhängig. Die erste Regierung setzt sich zu gleichen Teilen aus griechischen und türkischen Zyprern zusammen, zwischen denen es jedoch immer wieder zu Auseinandersetzungen kommt. Diese Konflikte führen zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen. Nach einem Putsch rechtsextremistischer Zyperngriechen 1974 besetzt die Türkei den Norden der Insel. Wenige Jahre später wird dort die „Türkische Republik Nordzypern“ ausgerufen, die jedoch ausschließlich von der Türkei als autonomer Staat anerkannt wird. Im Mai 2004 tritt die Republik Zypern der Europäischen Union bei. Pläne zur Wiedervereinigung wurden von den zyprischen Griechen bisher abgelehnt, es laufen jedoch weiterhin Verhandlungen zwischen dem griechischen und dem türkischen Teil Zyperns.

Sprache

Griechisch ist die Landessprache (Türkisch wird im türkisch besetzten Nordteil der Insel gesprochen). Als Verkehrssprache ist Englisch weiterhin in Gebrauch. In einigen Restaurants können Sie sich auch mit Deutsch verständigen.

Religion

Die Mehrheit der griechischen Zyprioten sind griechisch-orthodoxe Christen. Die zypriotische Kirche ist jedoch von der griechischen Kirche unabhängig.

Land & Leute

Die Bevölkerung der Insel ist zweigeteilt, in die türkischen Zyprer im Norden und die griechischen Zyprer im Süden. Die beiden Volksgruppen leben getrennt voneinander auf einer gemeinsamen Insel, was nicht immer ohne Konflikte abläuft.

Im nördlichen Teil der Insel sind nur etwa 60% der Bewohner Zyprer. Viele Zyperntürken verlassen die Insel auf der Suche nach mehr Wohlstand, während immer mehr Türken vom Festland in das verhältnismäßig wohlhabendere Zypern ziehen.

Die meisten griechischen Zyprer sind recht vermögend und das Leben im Süden der Insel ist stark europäisch geprägt. Zuverlässigkeit, Effektivität und Zurückhaltung sind hier durchaus geschätzte Werte. Zudem haben die Zyprer oft ein enges Verhältnis zu ihrer Heimat. So kehren auch Ausgewanderte gerne wieder zurück in ihre ehemalige Heimat auf der Insel.

Die wahrscheinlich wichtigste religiöse und politische Persönlichkeit Zyperns war Erzbischof Makarios III. Von 1660-1977 war er das erste Staatsoberhaupt der Republik Zypern und kämpfte für den Anschluss der Insel an Griechenland.

Regionen

Die Insel Zypern besteht aus zwei Teilen, dem griechischen Südzypern und dem türkischen Nordzypern. Die „Republik Zypern“ schließt die gesamte Insel ein, wobei der nördliche Teil von türkischen Truppen besetzt ist. Aus der Sicht der türkischen Regierung im Norden ist die 1983 ausgerufene „Türkische Republik Nordzypern“ ein eigenständiger Staat. Dieser wird jedoch nur von der Türkei anerkannt. Dementsprechend ist Nordzypern auch relativ isoliert und wirtschaftlich schwächer als der Süden.

Die Landschaft reicht von weißen Sandstränden, die zum Sonnenbaden gerade zu einladen, bis hin zum Gipfel des Mount Olympos, in dessen Wäldern man bei würziger Bergluft herrliche Ausflüge unternehmen kann.

Essen und Trinken

In der zypriotischen Küche finden sich Einflüsse der türkischen, orientalischen, italienischen und britischen Küche. Die Landesspezialität ist Meze, bestehend aus mehreren Vorspeisen, Salaten und lokalen Spezialitäten aus Fisch und Fleisch. Seit der Antike sind die zypriotischen Weine bekannt. Das Nationalgetränk ist Brandy Sour, ein Longdrink aus Brandy, Zitronensirup und Soda.

Wetter / Klima

In Zypern herrscht mildes Mittelmeerklima mit heißen, trockenen Sommern von Mai bis September und milden Wintern von November bis März. Bis in den November hinein kann im Meer noch gebadet werden.

Praktische Hinweise

Einreise

Für die Einreise nach Zypern ist ein bei Einreise noch mindestens 3 Monate gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Sollten Sie nicht über die deutsche Staatsbürgerschaft verfügen und auch kein EU-Bürger sein, erkundigen Sie sich wegen der Einreisebestimmungen bitte beim Konsulat Ihres Urlaubslandes.

Mit einem gültigen Reisedokument ist für EU-Bürger auch der Wechsel zwischen Nord- und Südzypern an den vorgegebenen Grenzübergängen ohne Probleme möglich. In beide Richtungen können Waren für den persönlichen Gebrauch bis zu einem Wert von 260 Euro mitgeführt werden. Hierzu zählen nicht mehr als 40 Zigaretten und 1 Liter Spirituosen. Mit lebenden Tieren oder Tierprodukten darf die Grenze nicht überquert werden

Banken & Geld

Reiseschecks und Kreditkarten werden in fast allen Banken und Hotels akzeptiert. Barabhebung mit EC-Karte und Kreditkarte ist überall möglich. Im Hotel können Sie bar, per EC-Karte und mit den gängigen Kreditkarten zahlen. Falls Sie Ihre EC-Karte oder Kreditkarte verloren haben, wenden Sie sich bitte an die Notrufnummer 116 zur Sperrung Ihrer Karte.

Gesundheit / Impfungen

Haben Sie eine gesundheitliche Beeinträchtigung, die sich bei körperlicher Anstrengung bemerkbar machen kann (z.B. Diabetes, Asthma, Herzkreislaufschwächen etc.), bitten wir Sie dringend, dieses unserer Reiseleitung unter vier Augen mitzuteilen, um Ihre Sicherheit während der Wanderungen zu gewährleisten. Sollten Sie vor Ort einen Arzt benötigen, wenden Sie sich bitte an die Reiseleitung.

Stellen Sie sich eine kleine Reiseapotheke zusammen, die neben ausreichendem Sonnen- und Insektenschutzmittel auch Kopfschmerztabletten, Salbe gegen Entzündungen, Verbandmaterial und ein Darmtherapeutikum enthalten sollte. Persönlich wichtige Medikamente führen Sie am Besten bei der An-/Abreise bitte im Handgepäck mit sich und nehmen einen ausreichenden Vorrat mit.

Mit der Europäischen Krankenversicherungskarte (European Health Insurance Card – EHIC) haben gesetzlich Krankenversicherte in allen EU-Staaten sowie in Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz Anspruch auf medizinisch notwendige Versorgung bei einem Unfall oder einer akuten Erkrankung (nur Kassenärztliche Leistungen im Rahmen der deutschen Gebührensätze!). Die meisten Kranken-Versicherungskarten haben die EHIC auf der Rückseite bereits integriert. Ansonsten erhalten Sie diese über Ihre gesetzliche Krankenversicherung.

Wir empfehlen unbedingt als Ergänzung eine Auslands-Krankenversicherung, die neben den notwendigen Heilbehandlungen und Apothekenkosten auch einen Krankenrücktransport absichert.

Diplomatische Vertretungen

Deutsche Botschaft Nikosia
10, Nikitaras Street
1080 Nicosia
Tel. 00357-22-451145
Fax: 00357-22-665694
Mail: info(at)nikosia(punkt)diplo(punkt)de

Honorarkonsul der BRD in Limassol
21, Arch. Kyprianou Street
3036 Limassol
Tel. 00357-25-820920
Fax: 00357-25-341361
Mail: chargyro(at)lanitis(punkt)com

Internet & WLAN

Die meisten Lokale in Zypern bieten ihren Gästen kostenloses Internet. Die Zugangscodes kann jeder erhalten, der sich im Lokal aufhält. Internetcafés gibt es nur vereinzelt. Diese werden jedoch durch das große Angebot an Lokalitäten mit Internetzugang auch nicht unbedingt benötigt.

Währung

Die Landeswährung ist der Euro.

Sicherheit

Die Kriminalitätsrate auf Zypern ist nicht übermäßig hoch, aber - wie in fast allen touristischen Gebieten - sollte Vorsicht vor Taschendieben, vor allem in den Ballungszentren und am Strand, geboten sein. Generell empfehlen wir, auf die Mitnahme von Wertsachen soweit möglich zu verzichten. Führen Sie bei Ausflügen nie sämtliches Bargeld mit sich. Bewahren Sie größere Summen nicht in der Handtasche oder im Rucksack auf, sondern lieber in einem Brustbeutel oder Geldgürtel. Wertsachen können Sie zur Aufbewahrung im kleinen Safe in Ihrem Zimmer einschließen.

Strom

Elektrischer Strom wird mit 220/240 Volt Wechselstrom geliefert. Auf Zypern werden englische, dreipolige Steckdosen verwendet. Es ist ein dreipoliger Zwischenstecker erforderlich, der in jedem Supermarkt erhältlich ist. Adapter können auch an der Rezeption geliehen werden.

Taxi

Sammeltaxis sind auf Zypern eine Alternative zum Linienbus. Sie verfügen meist über sieben Sitzplätze, die einzeln telefonisch gebucht werden können. Im Gegensatz zum Bus kann bei den Sammeltaxis der Abholungs- und Zielort beliebig gewählt werden. Einzeltaxis sind ebenfalls vorhanden und verfügen über Taxameter.

Telefon & Handy

Sie können sowohl von Ihrem Hotel, als auch mit dem mitgebrachten Mobilfunkgerät, problemlos nach Deutschland telefonieren. Beachten Sie bitte, dass Sie im Ausland auch für eingehende Anrufe bezahlen, weshalb SMS-Nachrichten im Urlaub meist eine günstigere Alternative darstellen. Über die genauen Kosten informieren Sie sich bitte bei Ihrem Anbieter.

Landesvorwahl nach Deutschland: 0049
Landesvorwahl nach Zypern (Griechischer Teil): 00357
Landesvorwahl nach Zypern (Türkischer Teil): 0090
Es entfällt die „0“ der Ortsvorwahl.

Wichtige Telefonnummern:
Notfall 112
Notarzt 166
Polizei/Krankenhaus 199
Klinik 269 92 11 11
Botschaft 22 45 11 45

Zeit

Zypern hat eine Stunde Zeitvorsprung (MEZ + 1 Stunde), auch in der Sommerzeit.

Zoll

Die Republik Zypern ist seit 2004 Mitgliedsstaat der Europäischen Union. Bei der Ein- und Ausreise gelten daher die Zollbestimmungen für Reisen innerhalb der EU.

Sollten Sie Zahlungsmittel in einem Wert von 10.000 Euro oder mehr mit sich führen, müssen diese auf Aufforderung angezeigt werden. Die Einfuhr von Waffen und die Ausfuhr von Antiquitäten sind grundsätzlich verboten.

Über weitere Freimengen und Einschränkungen informieren Sie sich auch bei den zuständigen Zollbehörden.

Galerie